Jagdschloss Prillwitz, © Christin Drühl
Parks und Gärten, Schlösser und Gutshäuser, Hotels und Pensionen

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Seit mehr als 110 Jahren liegt das im Jugendstil von Großherzog Friedrich Wilhelm erbaute Jagdschloss Prillwitz in Mecklenburg-Strelitz, zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz, direkt an der Lieps. Nach liebevoller, detailgetreuer Restaurierung in den 90er Jahren sind viele Elemente der ursprünglichen Ausstattung erhalten geblieben, wie die edle Holzvertäfelung in der Eingangshalle, im Treppenhaus und im Festsaal. Jagdschloss Prillwitz steht heute Gästen offen und verfügt über 10 Zimmer, inkl. einer großen und einer kleinen Suite. Alle Zimmer verfügen über komfortable Bäder, moderne Telefonanlagen und Fernsehgeräte. Das Haus ist umgeben von einer Parkanlage mit 300- bis 400 jährigen Eichen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Anreise

Ihr Ziel:
Jagdschloss Prillwitz
Prillwitz 8
17237 Hohenzieritz



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien

  • Heute geschlossen
  • Am Kiefernwald, 17235 Neustrelitz

Das wird sonst nirgends geboten: die einzigartige Ausstellung „Ressourcenkammer Erde“ in der Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz. Verstehen - Erleben - Mitmachen!

Weiterlesen: "Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien"

Tiergarten Neustrelitz

  • Heute geöffnet
  • Am Tiergarten, 17235 Neustrelitz

Einer der traditionsreichsten Tiergärten in Deutschland verspricht mit seinen Erlebnistouren, vielen Spielgeräten, gemütlichem Bistro, begehbaren Gehegen und tollen Aktionen einen spannenden Aufenthalt für Einheimische und Gäste. 365 Tage im Jahr!

Weiterlesen: "Tiergarten Neustrelitz"

Slawendorf Neustrelitz

  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"

Orangerie Neustrelitz

  • Vorübergehend geschlossen
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Einer der schönsten klassizistischen Gartensalons in Norddeutschland steht im Schlossgarten der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Orangerie Neustrelitz"

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Park mit Schlosskirche, klassizistischer Orangerie und Marstall am Zierker See. Schlossgartenfestspiele im Sommer.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
Gutshaus Gevezin, © Iris Tischer

Gutshaus Gevezin

  • Hofstraße, 17039 Gevezin

Gut übernachten. Gut unterhalten. Gut erholen. Im Gutshaus Gevezin können Besucher Achtsamkeit und Entspannung genießen und zugleich Raum für Erholung und Unterhaltung finden.

Weiterlesen: "Gutshaus Gevezin"

Heinrich-Schliemann-Museum

  • Heute geschlossen
  • Lindenallee, 17219 Ankershagen

„Schliemanns Welt entdecken“ – unter diesem Credo führt das Schliemann-Museum im mecklenburgischen Ankershagen seit Juni 2019 mit einer neuen Ausstellung durch das facettenreiche Leben Heinrich Schliemanns.

Weiterlesen: "Heinrich-Schliemann-Museum"

Burg Penzlin - Hexenmuseum

  • Heute geschlossen
  • Burg, 17217 Penzlin

Kulturgeschichtliches Museum für Alltagsmagie und Hexenverfolgungen in Mecklenburg

Weiterlesen: "Burg Penzlin - Hexenmuseum"

Schlossgarten Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Der herzogliche Schlossgarten in Neustrelitz ist ein Kleinod der Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts. In jeder Jahreszeit lädt er zum Flanieren und Entdecken ein.

Weiterlesen: "Schlossgarten Neustrelitz"

Landhotel & Restaurant PRÄLANK

  • Prälank-Kalkofen, 17235 Neustrelitz

Sie suchen einen Ort zum Entschleunigen? Sie möchten dem Großstadt-Dschungel entfliehen oder einfach die wunderbare Natur genießen? Dann besuchen Sie unser kleines Landhotel in idyllischer Lage an einem kleinen See im Müritz Nationalpark, nicht weit entfernt von der Residenzstadt Neustrelitz.

Weiterlesen: "Landhotel & Restaurant PRÄLANK"

Landestheater Neustrelitz

  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Das traditionsreiche Landestheater in Neustrelitz lädt zu Schauspiel und Musiktheater für kleine und große Zuschauer ein. Jeden Sommer führt das Theater zu den Festspielen im Schlossgarten opulenten Operetteninszenierungen open air auf.

Weiterlesen: "Landestheater Neustrelitz"

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geschlossen
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"

Marktplatz Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Tiergartenalle, 17235 Neustrelitz

Die sternförmige spätbarocke Stadtanlage der Residenzstadt Neustrelitz ist europaweit einmalig - acht Straßen führen vom Marktplatz in alle Himmelsrichtungen

Weiterlesen: "Marktplatz Neustrelitz"

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"
Franziskanerkloster Neubrandenburg, © Thomas Oppermann

Regionalmuseum Neubrandenburg

  • Heute geschlossen
  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Das Regionalmuseum Neubrandenburg (gegr. 1872) ist eines der ältesten bürgerlichen Museen in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Regionalmuseum Neubrandenburg"
zur Liste

Inhalte werden geladen