• Der Reuterstein erinnert an den großen niederdeutschen Dichter und Schriftsteller Fritz-Reuter., © Gabriele Skorupski
    Der Reuterstein erinnert an den großen niederdeutschen Dichter und Schriftsteller Fritz-Reuter.

Fritz-Reuter-Stein

Als Fritz Reuter am 25. August 1840, am Tag seiner Entlassung aus der Festungshaft in Dömitz, durch die Kalißer Heide kam, passierte er die Wegkreuzung Neu Kaliß - Neu Göhren, die später in seinen Erinnerungen "Ut mine Festungstid" für seinen Lebensweg sinnbildlich von Bedeutung war.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Newsletter abonnieren » like uns auf