Das Kino-Boizenburg lädt auch weiter gereiste Gäste ein, © D. Foitlänger, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Kinos

Mehr als nur Kino - natürlich bietet das Kino-Boizenburg Ihnen aktuelle Kinofilme, Dokumentationen und Kinderfilme. Doch auch für andere Kulturinteressierte lohnt sich ein Besuch - ob Konzert, Lesung oder Kabarett, hier ist für jeden etwas dabei! Regelmäßig werden außerdem ein "Film-Café" und "Kinderwagen-Kino" angeboten.

Das Kino-Boizenburg hat eine lange Geschichte: 1932 wurde es als „Boizenburger Lichtspiele“ eröffnet. Schon 1936 komplett umgebaut erhielt das Kino seine bis heute kaum veränderte Fassade. Der Spielbetrieb ging während des Krieges und auch nach dem Mauerbau weiter, oft waren die 360 Plätze des Kinosaals voll besetzt. 1990 wurde die verwaltende Bezirksfilmdirektion in Schwerin aufgelöst, wenig später brachte die endgültige Stilllegung des Gebäudes wegen Baufälligkeit das endgültige Aus. 1996 dann hatte ein Berliner Investor den Mut, das Kino komplett zum 2-Saal-Kino umzubauen. Doch der Investor ging Konkurs – aus der Traum vom Kino in Boizenburg? Es ist einigen weitsichtigen Boizenburgern zu verdanken, dass die Idee, die Stadt könne das Kino selbst betreiben, 2002 Realität wurde: Das Gebäude wurde aus der Konkursmasse zurückgekauft und der heutige Geschäftsführer eingestellt. Seit Freitag, dem 13. Dezember 2002,  ist 365 Tage im Jahr Kino-Betrieb in dem jetzt „Kino-Boizenburg“ genannten Lichtspielhaus. Aber damit nicht genug. Von vorneherein hatte der neue Geschäftsführer die Vision, das Kino zu einem Kulturzentrum der Stadt zu entwickeln. Schon kurz nach Beginn des Kino-Betriebes gab es erste Live-Konzerte, Lesungen und Diskussions-Veranstaltungen im Kino-Boizenburg. Der 2003 gegründete Kino-Club Boizenburg e.V. hat sich bald zu einem Kulturverein der Stadt entwickelt, der inzwischen auch das Kultur- und Museumsschiff MINNA im Boizenburger Hafen betreibt. Zudem ist die BoizeKino GmbH Partner des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe und setzt sich aktiv für eine nachhaltige Regionalentwicklung in der Biosphärenregion ein.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Kino Boizenburg

Reichenstraße 19
19258 Boizenburg


info@kino-boizenburg.de
+49 (0)38847 37846
http://www.kino-boizenburg.de
Anreise

Ihr Ziel:
Kino Boizenburg
Reichenstraße 19
19258 Boizenburg



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Außenansicht Jagdschlösschen Schwartow, © Jagdschlösschen Schwartow / Jan Haeselich

Jagdschlösschen Schwartow

  • Boizestr., 19258 Schwartow

Das Hotel-Restaurant ist der ideale Ort für einen entspannten Tag mit Freunden, dem Partner oder der ganzen Familie, für euren Urlaub, als Zwischenziel bei Freizeitaktivitäten und für Veranstaltungen. Ganz besonders für romantische Hochzeitsfeiern.

Weiterlesen: "Jagdschlösschen Schwartow"
Das einzige Museum dieser Art in Deutschland., © Stadtinformation Boizenburg Elbe

Erstes Deutsches Fliesenmuseum

  • Reichenstraße, 19258 Boizenburg / Elbe

Das Boizenburger Fliesenmuseum ist das einzige Museum dieser Art in Deutschland. Über 2000 historische Fliesen aus der Zeit um 1880 bis 1925 werden auf 500 m² ausgestellt. Ein Schwerpunkt sind Fliesen aus der Jugendstilzeit.

Weiterlesen: "Erstes Deutsches Fliesenmuseum"

Biosphären-Regal in der Elbe-Buchhandlung Boizenburg

  • Klingbergstraße, 19258 Boizenburg/Elbe

Sie möchten hochwertige, handwerklich hergestellte Produkte aus der Region beziehen? Dann besuchen Sie doch eines der Biosphären-Regale im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe MV e.V.! Über die Regale werden Produkte der Partner des Biosphärenreservates vertrieben. Machen Sie mit – genießen Sie ein Stück Region!

Weiterlesen: "Biosphären-Regal in der Elbe-Buchhandlung Boizenburg"
© Archiv, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Hof Weitenfeld

  • Weitenfeld, 19273 Vorderhagen

Frische, unbehandelte Milch, Butter, Käse, Joghurt, Schlagsahne, Molke und Wurstspezialitäten - das alles erhalten Sie bei Hof Weitenfeld! Ob direkt auf dem Hof, bis vor ihre Haustür geliefert oder auf dem Wochenmarkt - die Milch wird direkt in der Hofmolkerei verarbeitet und erreicht sie damit immer so frisch wie möglich.

Weiterlesen: "Hof Weitenfeld"
© Archiv, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

BioObst Büdnerei

  • Büdnerweg, 19273 Teldau

Die BioObst Büdnerei bietet Bioland-zertifizierte Äpfel und Beeren wie Johannisbeeren, Stachelbeeren und Heidelbeeren aus eigenem Anbau an. In unserer Lohnmosterei haben Sie außerdem die Möglichkeit, aus Ihren Äpfeln, Birnen oder Quitten eigenen Saft pressen zu lassen. Während der Saison gibt es Heidelbeeren zum selber pflücken.

Weiterlesen: "BioObst Büdnerei"

Biosphären-Regal im Café Marie in Boizenburg

  • Markt, 19258 Boizenburg/Elbe

Sie möchten hochwertige, handwerklich hergestellte Produkte aus der Region beziehen? Dann besuchen Sie doch eines der Biosphären-Regale im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe MV e.V.! Über die Regale werden Produkte der Partner des Biosphärenreservates vertrieben. Machen Sie mit – genießen Sie ein Stück Region!

Weiterlesen: "Biosphären-Regal im Café Marie in Boizenburg"
zur Liste

Inhalte werden geladen