Naturbadestellen

Bildergalerie

Wampen

Wissenswertes

Kontakt

Naturstrand Wampen

17498 Wampen


Anreise

Dein Ziel:
Naturstrand Wampen
17498 Wampen



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

321 Ergebnisse

die idyllisch gelegene Erdholländerwindmühle Trassenheide, © Sabrina Wittkopf-Schade

Erdholländerwindmühle Trassenheide

  • Mühlenstraße, 17449 Trassenheide

Die Erdholländerwindmühle wurde im 20. Jahrhundert erbaut und hat eine Schiefereindeckung.

Weiterlesen: "Erdholländerwindmühle Trassenheide"
© Tourismuszentrale Stralsund

Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14

  • Ossenreyerstraße 14, 18439 Stralsund

Das mittelalterliche Giebelhaus gilt mit seinem auf 1258 datierten Keller als Stralsunds ältestes Steingebäude.

Weiterlesen: "Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14"

Ökodorf mit Weberei und Töpferei

  • 18442 Krummenhagen

Krummenhagen: Ökodorf mit Weberei und Töpferei

Weiterlesen: "Ökodorf mit Weberei und Töpferei"
der bizarr anmutende ca. 2,50 m hohe Sühnestein von 1510, © Archäo Tour Rügen

Sühnestein Gustow

  • 18574 Gustow

Der Sühnestein aus dem 16. Jahrhundert befindet sich auf dem Friedhof Gustow.

Weiterlesen: "Sühnestein Gustow"

Bootsvermietung Jarmen

  • Lindenstr. 2, 17126 Jarmen

Verleih von Kanus und Kajaks für das Revier: Peene und Kummerower See.

Weiterlesen: "Bootsvermietung Jarmen"
Mühlen- und Mahlsteine aus längst vergangenen Zeiten, © Sabrina Wittkopf-Schade

Mühlenstein-Park

  • Theodor-Neubauer-Straße 39, 17438 Wolgast

Der Mühlenstein-Park befindet sich in Wolgast. In einem kleinen Wolgaster Park befindet sich eine Sammlung von steinzeitlichen Mühlen, Trogmühlen, Reibplatten, Quernen und Mühlensteinen der Neuzeit. Auch Fossilien und der Nachbau der Mühle von Pudagla im Maßstab 1:5 sind zu besichtigen.

Weiterlesen: "Mühlenstein-Park"
Segelschule Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Segel- und Motorbootschule und Bootsvermietung Rückenwind

  • Hafenstraße 32, 17438 Wolgast

In der Segel- und Motorbootschule und Bootsvermietung Rückenwind können unter anderem Boote gemietet werden.

Weiterlesen: "Segel- und Motorbootschule und Bootsvermietung Rückenwind"
Kubitzer Bodden, © surflocal.de

Surfspot Rambin

  • 18573 Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Weiterlesen: "Surfspot Rambin"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Feldsteinkirche Schlatkow

  • 17390 Schlatkow

Die Kirche Maria Magdalena Schlatkow ist eine Feldsteinkirche.

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Schlatkow"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Hohendorf

  • Chausseestraße, 17440 Hohendorf

Die Dorfkirche Hohendorf in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohendorf"
Die Weinwirtschaft ist nahe der historischen Altstadt und dem Hafen gelegen., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Weinwirtschaft Stralsund

  • Frankendamm 22, 18439 Stralsund

Nur wenige Schritte von der historischen Altstadt und dem Hafen erwartet Sie das Restaurant Weinwirtschaft - beliebt wegen seiner vielfältigen Tapas-Auswahl.

Weiterlesen: "Weinwirtschaft Stralsund"
Ein Stück "Palmer Ort" auf der Halbinsel Zudar., © Tourismuszentrale Rügen

Palmer Ort

  • 18574 Garz/Rügen

Der Palmer Ort ist der südlichste Punkt der Insel Rügen und zugleich der zu Rügen gehörenden Halbinsel Zudar. Das Kap gehört zum Gebiet der Gemeinde Garz/Rügen.

Weiterlesen: "Palmer Ort"
© Christa Labouvie

Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz

  • Mühlentorvorstadt 12, 17121 Loitz

Entdecken Sie das Amazonas-Camp, ein bestens ausgestatteter Campingplatz, idyllisch gelegen inmitten des Naturparkes Flusslandschaft Peenetal.

Weiterlesen: "Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz"
Die Dankeskirche in Sehlen., © Tourismuszentrale Rügen

Dankeskirche in Sehlen

  • 18528 Bergen OT Sehlen

Die Dankeskirche ist ein aus dem Jahr 1866 stammendes Kirchengebäude in der Gemeinde Sehlen auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Dankeskirche in Sehlen"
Blick in den Hofladen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Straußenfarm Owstin

  • Gut Owstin, 17506 Owstin

Die Straußenfarm befindet sich auf Gut Owstin in Vorpommern. Zucht von Straußenfleisch nach ökologischen Grundsätzen und Verkauf im Gutsladen.

Weiterlesen: "Straußenfarm Owstin"
Eingang zum Klostergelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilgeistkloster Stralsund

  • Wasserstaße, 18435 Stralsund

Das 1256 erstmals erwähnte Heilgeist-Spital ist eines der besterhaltenen ehemaligen Spitale in Norddeutschland. Die Heilgeistkirche aus dem Beginn des 15. Jahrhunderts gehört zu den ältesten Gebäuden des Komplexes. Die zweigeschossigen Langhäuser und Fachwerkhäuser dienten einst der Unterbringung und Versorgung von Kranken und Pflegebedürftigen.

Weiterlesen: "Heilgeistkloster Stralsund"
Eine Rastmöglichkeit bietet während der Inselführung eine kurze Verschnaufpause, © TMV

Insel Ruden

  • 17440 Kröslin

Die Insel Ruden ist eine kleine Naturschutzinsel vor der nördlichen Küste von Usedom. Aufgrund der natürlich erhaltenen Flora und Fauna ist Ruden ein bleibendes Erlebnis vor allem für Naturfreunde.

Weiterlesen: "Insel Ruden"

Herrenhaus Gustow

  • 18574 Gustow

Das Herrenhaus Gustow wurde im Tudorstil im 18. Jahrhundert erbaut und liegt in einer wunderschönen Gegend. Wer in Gustow an der Küste steht und die Blicke schweifen lässt über den Strelasund bis hin zum Festland, zur Hansestadt Stralsund, der fühlt sich versetzt in eine andere Zeit. Diese Weite der Felder, dieser Himmel, dieser Duft, eine Mischung aus Heu und Salz - all das weckt den Romantiker in jedem Menschen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Gustow"
Restaurant direkt am Stralsunder Hafen, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Fischermann's Restaurant

  • An der Fährbrücke 3, 18439 Stralsund

Das Restaurant Fischermann`s befindet sich direkt am Hafen, unweit des Großseglers "Gorch Fock", der historischen Altstadt von Stralsund und dem Meereskundemuseum.

Weiterlesen: "Fischermann's Restaurant"
Hier lebte und arbeitete bis 1842 der städtische Scharfrichter., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Scharfrichterhaus

  • Filterstraße 2a/2b 2a/2b, 18439 Stralsund

Das Eckgrundstück Filterstraße/ Papenstraße war schon Ende des 13. Jahrhunderts Sitz des städtischen Fronen bzw. Scharfrichters.

Weiterlesen: "Scharfrichterhaus"
Das Kaffeehaus Strahl verwöhnt seine Gäste mit gemütlicher Kaffeehausatmosphäre., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kaffeehaus Strahl

  • Mönchstraße 46, 18439 Stralsund

Das Kaffeehaus Strahl befindet sich in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Kaffeehaus Strahl"
© Alte Pommernkate GmbH

Alte Pommernkate - Rügener Bauernmarkt & Hof-Café

  • Hauptstraße 2a, 18573 Rambin

Qualitative regionale Produkte und Spezialitäten finden Platz in unserem Bauernmarkt: Lebensmittel, Bücher, Kosmetik und Handwerk. Daran schließen sich ein Hof-Café, die Rügener Nudel-Werft und die eigene Fischräucherei auf unserem Hof an.

Weiterlesen: "Alte Pommernkate - Rügener Bauernmarkt & Hof-Café"
Kronprinzenpalais in Putbus auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Kronprinzenpalais Putbus

  • Am Circus 1, 18581 Putbus

Der neue Ausstellungsort im Kronprinzenpalais in Putbus.

Weiterlesen: "Kronprinzenpalais Putbus"
Außenansicht des Ladenlokals, © Sabrina Wittkopf-Schade

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

  • Gustav-Jahn-Straße (direkt an der B111), 17495 Züssow

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

Weiterlesen: "Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen"
Die Gäste sonnen sich an Deck und lauschen dem Wind, © @Twee Gebroeders

Twee Gebroeders

  • Lange Straße 52, 17489 Greifswald

Die Crew der Twee Gebroeders lädt mit regionalen Spezialitäten zu Kulinarik unter Segeln ein. Auf einem kleinen friesischen Frachtsegler von 1901 können Gäste in entspannter Atmosphäre die Seele baumeln lassen, dem Wind lauschen und die Natur aus einer ganz besonderen Perspektive beobachten.

Weiterlesen: "Twee Gebroeders"
St. Marien Stralsund, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Stralsund

  • Marienstraße 16, 18439 Stralsund

Die Kirche St. Marien ist die größte Kirche Stralsund. Eine in Gold gefasste Plakette an der großen Orgel in St. Marien in der Hansestadt Stralsund deutet auf den Erbauer hin: Friedrich Stellwagen. Die von ihm in den Jahren 1653 bis 1659 erbaute Orgel war sein größtes Werk. Sie besteht aus etwa 3.500 Pfeifen, die größte ist neun Meter lang und 240 Kilogramm schwer. Die Stellwagen-Orgel gehört zu den bedeutendsten Barockorgeln Norddeutschlands.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Stralsund"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Sternwarte Greifswald

  • Domstraße 10 a, 17489 Greifswald

Die Sternwarte Greifswald ist die größte Sternwarte im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Begründer sind Andreas Mayer & Lambert Heinrich Röhl.

Weiterlesen: "Sternwarte Greifswald"
Willkommen im Usedom Bike-Hotel & Suites, © Vaske

Usedom Bike-Hotel & Suites

  • Hugo-Elsner-Straße 5, 17449 Karlshagen

Ankommen, Genießen und Erholen. Willkommen im ersten Fahrrad-Hotel (Bett&Bike) im Ostseebad Karlshagen direkt am Meer. Strandnah und ruhig gelegen.

Weiterlesen: "Usedom Bike-Hotel & Suites"
Ernst-Moritz-Arndt Museum in Garz auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

  • An den Anlagen 1, 18574 Garz

Das Ernst-Moritz-Arndt-Museum ist das älteste Museum der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Museum"
Rathaus Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Rathaus Putbus

  • Markt 8, 18581 Putbus

Einst Honoratiorenwohnhaus und Kaufmannsgeschäft - heute das Rathaus von Putbus.

Weiterlesen: "Rathaus Putbus"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Fachwerkkirche Neuenkirchen

  • Alwine-Wuthenow-Ring 11, 17489 Neuenkirchen

Die Fachwerkkirche Neuenkirchen stammt aus dem Mittelalter.

Weiterlesen: "Fachwerkkirche Neuenkirchen"

Herrenhaus Poppelvitz

  • Poppelvitz 8, 18574 Poppelvitz

Das Herrenhaus Poppelvitz auf der Halbinsel Zudar befindet sich zwischen dem Rügischen Bodden und dem südwestlichen Teil des Strelasunds, nahe der Fähre Stahlbrode - Glewitz

Weiterlesen: "Herrenhaus Poppelvitz"
© TMV/Tiemann

Kulturkirche St. Jakobi Stralsund

  • Jacobiturmstraße 28 a, 18439 Stralsund

Die Stralsunder St. Jakobikirche wurde 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Die zu dieser Zeit im Bau befindliche Kirche ist somit die jüngste der drei Pfarrkirchen in der Hansestadt Stralsund. Durch die verschieden glasierten Formsteine und den ornamentalen Reichtum an Blenden und Friesen hebt sich die Basilika deutlich von den anderen sundischen Kirchen ab.

Weiterlesen: "Kulturkirche St. Jakobi Stralsund"
Blick auf die historische Holzklappbrücke nach holländischem Vorbild, © B. Fischer

Wiecker Holzklappbrücke

  • An der Mühle 8, 17493 Greifswald

Die Wiecker Holzklappbrücke verbindet die beiden Ortsteile Wieck und Eldena der Hansestadt Greifswald. Sie wurde im Jahre 1887 nach holländischem Vorbild erbaut. Die Klappbrücke führt über den Fluss Ryck. Der Fluss mündet in die Dänische Wiek, einen Teil des Greifswalder Boddens. Die Brücke ist nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich und wird nur bei Bedarf geöffnet. Während des ca. 10-minütigen Brückenzuges können Interessierte die Funktionsweise des alten Denkmals beobachten.

Weiterlesen: "Wiecker Holzklappbrücke"
Appartement im Wohnhaus der Wassermühle, © Gabriele Schilling

Wassermühle Hanshagen

  • Mühlenblick 8, 17509 Hanshagen

Besuchen Sie die denkmalgeschützte, 1524 erbaute Wassermühle Hanshagen und das technische Museum. Erleben Sie Geschichte, genießen Sie die herrliche Umgebung, essen, feiern und übernachten Sie oder lassen Sie sich hier trauen! Starten Sie von hier zu Ausflügen in die Hansestädte Greifswald und Stralsund oder auf die Inseln Usedom und Rügen.

Weiterlesen: "Wassermühle Hanshagen"
Technik - Modell - Museum in Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Technik - Modell - Museum in Samtens

  • Muhlitzer Straße 3, 18573 Samtens/ Rügen

Großes und sehr umfangreiches Museum zum Thema Technik und Fahrzeuge. Absolut sehenswert nicht nur für Technikbegeisterte, sondern auch für Nostalgiker.

Weiterlesen: "Technik - Modell - Museum in Samtens"

Theater und Stadthalle Greifswald

  • Robert-Blum-Straße 6, 17489 Greifswald

Das Theater Greifswald gehört zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Stralsund seit 1994 und seit 2006 dem Theater Putbus.

Weiterlesen: "Theater und Stadthalle Greifswald"

Groß Kiesow's Milchtankstelle

  • Bahnhofstraße 21, 17495 Groß Kiesow

Frische Milch und weitere regionale Spezialitäten vor Ort kaufen.

Weiterlesen: "Groß Kiesow's Milchtankstelle"
St. Marien Kirche Poseritz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marien Kirche Poseritz

  • Lindenstraße 1, 18574 Poseritz

Die St. Marien Kirche in Poseritz ist die Pfarrkirche der evangelischen Kirchengemeinde Poseritz

Weiterlesen: "St. Marien Kirche Poseritz"
Marktplatz mit St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Grimmen

  • Kirchstraße, 18507 Grimmen

Die Kirche St. Marien in Grimmen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Grimmen"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Groß Kiesow

  • Schulstraße, 17495 Groß Kiesow

Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist aus Feldsteinen und Backsteinen gebaut. An der Kirche beginnt ein Pilgerweg, der mit acht Stationen ausgewiesen ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Kiesow"
Kirche Vilmnitz - Aussenansicht -, © Tourismuszentrale Rügen

Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz

  • 18581 Putbus OT Vilmnitz

Die Kirche St. Maria Magdalena zu Vilmnitz ist eine spätromanisch/gotische Backsteinkirche im Putbuser Ortsteil Vilmnitz.

Weiterlesen: "Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz"
Gebäude des Forstamts in Greifswald-Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Forstamt Jägerhof

  • Hainstraße 5, 17493 Greifswald-Eldena

Zum Forstamt Jägerhof gehört ein Forstgarten, in dem es viel interessantes zu entdecken gibt.

Weiterlesen: "Forstamt Jägerhof"
Scheeles Labor, © Scheelehof

"Scheels" - urige Kellerkneipe

  • Fährstraße 23-25, 18439 Stralsund

Hier können Sie einen erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Weiterlesen: ""Scheels" - urige Kellerkneipe"

Dorfkirche Liepen

  • Dorfstraße 42, 17391 Liepen

Dorfkirche Liepen

Weiterlesen: "Dorfkirche Liepen"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Grabow

  • 18574 Grabow

Optimale Windrichtung für den Wellen-Spot ist Ost. Dann bauen sich an den zahlreichen Sandbänken kleine, steile Rampen auf, die sich schön abreiten lassen.

Weiterlesen: "Surfspot Grabow"
Außenansicht des Gebäudes in der Gorkistraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Literatur Salon

  • Maxim-Gorki-Straße 1, 17491 Greifswald

Im Literatur Salon werden verschiedene Veranstaltungen angeboten.

Weiterlesen: "Literatur Salon"
Koeppenhaus-Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Koeppenhaus

  • Bahnhofstraße 4-5, 17489 Greifswald

Im Koeppenhaus Greifswald befindet sich ein Literaturzentrum, in dem vielfältige Veranstaltungen angeboten werden. In der Galerie gibt es Wechselausstellungen im literarischen Spannungsfeld und eine Kabinettausstellung zu Wolfgang Koeppen.

Weiterlesen: "Koeppenhaus"
Ausreiten mit dem Reiterhof Groß-Stubben heißt vorallem Natur genießen, © Reit- und Fahrverein Poseritz e.V./ Thomas Krimmling

Reiterhof Groß-Stubben

  • Groß Stubben 3, 18574 Poseritz

Mit dem eigenen Pferd oder mit einem der 25 Warmblüter seinen Reiturlaub beim Reiterhof Groß-Stubben auf der Insel Rügen erleben.

Weiterlesen: "Reiterhof Groß-Stubben"
Landrover an der Mühle, © Gunnar Fiedler

Insel-Safari Usedom

  • Drosselweg 3, 17438 Wolgast

Tagestouren auf und um Usedom, einzigartige Natur – Erlebnis rund um Flora, Fauna, Land und Leute, Geschichte und Geschichten der Region mit Vollverpflegung im Land Rover Defender.

Weiterlesen: "Insel-Safari Usedom"
Die Gorch Fock I im Stralsunder Hafen lädt zur Besichtigung ein., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Segelschulschiff GORCH FOCK (I)

  • An der Fährbrücke, 18439 Hansestadt Stralsund

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre an Bord des 1933 bei Blohm+Voss, Hamburg als erstes von fünf gleichen Schiffen gebauten Segelschulschiffes. Nach 54 Jahren unter UdSSR- und ukrainischer Flagge liegt die Bark seit Ende 2003 wieder unter deutscher Flagge in Stralsund. Alle Decks sind zugänglich . Das Schiffsmuseum wird ständig erweitert. Führungen, Aufentern, Knotenschule, Segelsetzen. Trauungen im Kapitänssalon. Gesellschaften bis 150 Personen unter Deck, 400 an Deck.

Weiterlesen: "Segelschulschiff GORCH FOCK (I)"
© Stadt Grimmen

Stadtinformation im Wasserturm

  • Lange Straße 21a, 18507 Grimmen

Der Wasserturm wurde 1933 errichtet, Mitte der 60-er stillgelegt und 2002 saniert. Er ist 33 m hoch und eine verglaste Aussichtsebene bietet eine gute Aussicht.

Weiterlesen: "Stadtinformation im Wasserturm"
© Archäo Tour Rügen

Großsteingräber im Pastitzer Forst

  • 18581 Putbus

Im Pastitzer Forst bei Putbus sind bis heute viele Bodendenkmäler erhalten, zu denen Großsteingräber, Hügelgräber, Burgwälle, aber auch Schälchen- und Rillensteine gehören.

Weiterlesen: "Großsteingräber im Pastitzer Forst"
Kitesurfen in Loissin, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Loissin

  • 17509 Loissin

Den Spot erreicht ihr über den Campingplatz, wo ihr auch duschen und natürlich euer Zelt aufschlagen könnt. Einsteiger finden in Loissin inen großen Stehbereich. Könner freuen sich über traumhafte Flachwasser-Bedingungen. Der Spot funktioniert bei Wind aus West bis Nordost.

Weiterlesen: "Surfspot Loissin"
Der Stein erinnert an Ferdinand von Schill., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Schill Gedenkplatte

  • Fährstraße, 18439 Stralsund

Dieser Stein erinnert an Ferdinand von Schill, einen preußischen Offizier, der gegen die französische Besatzungsmacht in Stralsund kämpfte.

Weiterlesen: "Schill Gedenkplatte"
Blick auf Putbus aus der Luft, © Tourismuszentrale Rügen

Schlosspark Putbus

  • Wreechener Weg, 18581 Putbus

Obwohl das Schloss Putbus, der ehemals herrschaftlicher Sitz der Fürsten von Putbus, bereits 1962 dem Erdboden gleich gemacht wurde, erinnert der wunderschöne Schlosspark noch heute an diese prunkvolle Zeit. Magnolien und Mammutbäume zieren den im englischen Stil angelegten Garten.

Weiterlesen: "Schlosspark Putbus"

Wrangelsburg

  • Schlossplatz, 17495 Wrangelsburg

Das heutige Herrenhaus in Wrangelsburg wurde um 1880 errichtet. Es befindet sich in idyllischer Lage, mit einem Landschaftspark direkt am Schlosssee. Von hier aus führen romantische Wanderwege in den Wald.

Weiterlesen: "Wrangelsburg"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Kirche Reinberg

  • Zum Pfarrhof 3, 18519 Reinberg

Kirche Reinberg (Evangelische Kirchgemeinde)

Weiterlesen: "Kirche Reinberg"
Infotafel zur Route der Norddeutschen Romantik zwischen Haltepunkt der UBB und Rungehaus, © tvv-anne wiegert

Museum Rungehaus

  • Kronwiekstraße 45, 17438 Wolgast

Das Museum Rungehaus ist das Geburtshaus der Malers und Romantikers Philipp Otto Runge (1777-1810). Er gilt neben Caspar David Friedrich als einer der bedeutendsten Maler und Grafiker der deutschen Romantik.

Weiterlesen: "Museum Rungehaus"
© Reiterhof Bebber / Sophie Dufke

Reiterhof Bebber Lubmin

  • Lange Straße 6, 17509 Lubmin

Inmitten des kleinen Seebades Lubmin, unweit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, befindet sich unser familiengeführter Reiterhof. Abseits von Lärm, Stress und Hektik, umgeben von gesunder Ostseeluft, bieten wir ein breites Angebot rund um das Thema Pferd. Am schönsten ist dabei ein Ausritt am Strand bei Sonnenuntergang, während man nur das Wasser und das Geräusch von Pferdehufen im Sand hört.

Weiterlesen: "Reiterhof Bebber Lubmin"
Eines der wenigen noch erhaltenen Klöster Norddeutschlands., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

St. Katharinenkloster Stralsund

  • Mönchstraße 25–27, 18439 Stralsund

St. Katharinen gehört zu den wenigen Klöstern Norddeutschlands, deren gotische Substanz fast vollständig erhalten geblieben ist. Es wurde im Jahre 1251 von Dominikanern gegründet.

Weiterlesen: "St. Katharinenkloster Stralsund"
Stilvolles Restaurant im denkmalgeschützten Speicher., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Speicher 8

  • Hafenstraße 8, 18439 Stralsund

Von dem stilvollen Restaurant "Speicher 8" im denkmalgeschützten Türmchenspeicher hat man eine hervorragende Sicht auf die Gorch Fock 1 und den Strelasund. Gleichzeitig kann man sich auf vielfältige Gaumenfreuden freuen.

Weiterlesen: "Speicher 8"
Blick auf die Kirche Gustow, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Gustow

  • Kirchweg, 18574 Gustow

Die Kirche Gustow ist eine Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert und ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Gustow"
Tennisanlage in der Greifswalder Falladastraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Falladastraße

  • Hans-Fallada-Straße 11, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich in der Greifswalder Falladastraße.

Weiterlesen: "Tennisanlage Falladastraße"
Es gibt 32 Findlinge (aktuell) im Garten. An den Steinen sind Nummern aufgebracht und eine Tafel erklärt Ihnen Anhand der Nummer, um was für einen Stein es sich handelt., © Wolfgang Mamat

Findlingsgarten Zitterpenningshagen

  • Teschenhäger Weg 3, 18442 Zitterpenningshagen

Der Findlingsgarten in Zitterpenningshagen beherbergt 32 Findlinge unterschiedlicher Größe. Der Größte wiegt 18 Tonnen und besteht aus Granit. Der Findlingsgarten eröffnete 2006 und bietet Sitzplätze zur Erholung.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Zitterpenningshagen"
Kloster St. Jürgen in Rambin, © Tourismuszentrale Rügen

Kloster St. Jürgen Rambin

  • Auf dem Kloster 2, 18573 Rambin

Das Kloster Rambin - eine Reise in die Vergangenheit.

Weiterlesen: "Kloster St. Jürgen Rambin"

Milchautomat der Rinderzucht Augustin

  • Greifswalder Landstraße 1, 17509 Kemnitz

Frische Milch aus dem Automaten von 6:00 bis 24:00 Uhr.

Weiterlesen: "Milchautomat der Rinderzucht Augustin"
Insektenhotel im Wald der Sinne, © Baltzer

Wald der Sinne

  • Am Wald 8, 17438 Wolgast OT Buddenhagen

Der "Wald der Sinne" ist ein interaktiver Erlebnis-Lernpfad mit vielen Stationen.

Weiterlesen: "Wald der Sinne"
Katholische Herz-Jesu-Kirche in Garz auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Katholische Herz-Jesu-Kirche Garz

  • Jahnstraße 17, 18574 Garz/ Rügen

Eine Kirche im Wandel der Zeiten.

Weiterlesen: "Katholische Herz-Jesu-Kirche Garz"
Kirche Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Samtens

  • Dorfplatz 1, 18573 Samtens

Die Kirche in Samtens ist ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude .

Weiterlesen: "Kirche Samtens"
Hafenterrasse Naturhafen Krummin, © Naturhafen-Krummin GmbH

Naturhafen Krummin

  • Dorfstraße 24, 17440 Krummin

Maritime Leidenschaft und persönliches Engagement: Als Mitgliedshafen des der Marina Network Association stehen wir für hohe Qualität, modernste Ausstattung und beispielhaften Komfort. Mit 160 Liegeplätzen, sechs Hausbooten und einer ganz persönlichen Note präsentiert sich der Usedomer Hafen umgeben von einer unberührten Natur.

Weiterlesen: "Naturhafen Krummin"
© Anke Neumeister

OZEANEUM Stralsund

  • Hafenstraße 11, 18439 Stralsund

Das OZEANEUM Stralsund lädt mit seinen Ausstellungen, dem „Meer für Kinder“ und 50 Aquarien zu einer einmaligen Unterwasserreise durch die nördlichen Meere ein. Besuchen Sie die Humboldt-Pinguine auf der Dachterrasse, Fischschwärme im 2,6 Mio. Liter Becken „Offener Atlantik“ und die „1:1 Riesen der Meere“ Nachbildungen von Walen in Originalgröße.

Weiterlesen: "OZEANEUM Stralsund"
Geburtshaus von Ernst Moritz Arndt in Groß Schoritz, © Tourismuszentrale Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Haus

  • Dorfstraße 22, 18574 Groß Schoritz

Der Ort verdankt seine besondere Bekanntheit dem Universitätsprofessor, Schriftsteller und Publizisten Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860), der hier geboren wurde.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Haus"
Der einstige Burgwall aus der Slawenzeit ist heute mit Bäumen bewachsen., © Archäo Tour Rügen

Slawischer Burgwall Garz

  • An den Anlagen 1, 18574 Garz

Der Burgwall von Garz erinnert an die einstige Besiedelung durch Slawen.

Weiterlesen: "Slawischer Burgwall Garz"
© Heike Seelenbinder

Steinwall Schwarzer Peter

  • 18565 Neuendorf

Steinwall Schwarzer Peter

Weiterlesen: "Steinwall Schwarzer Peter"
Gutshaus Kuntzow, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Kuntzow

  • Peenestraße 1, 17506 Kuntzow

Das Gutshaus Kuntzow wurde um 1900 erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Kuntzow"
Parkgelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Landschaftspark Behrenhoff

  • Dorfstraße, 17498 Behrenhoff

Englischer Landschaftspark nach P.J. Lenné

Weiterlesen: "Landschaftspark Behrenhoff"
U-Boot im Hafen Peenemünde, © Sabrina Wittkopf-Schade

Russisches U-Boot U-461

  • Haupthafen, 17449 Peenemünde

Mit fast 100 MeternLänge und einem Gewicht von über 4000 Tonnen das russische U-Boot U-461 das größte konventionelle Boot, welches jemals gebaut wurde. In den engen Gängen und Kammern des unter 6-Etagen reichenden Stahlkolosses kann jeder an der Gänsehaut des Nachbars ablesen, dass das nichts für schwache Nerven ist. Atemberaubende Simulationen führen an den Rand der Vorstellungskraft.

Weiterlesen: "Russisches U-Boot U-461"
Matjes Fischbrötchen, © MYFISH-ostsee, © Sebastian Dorbrietz/ WFG Vorpommern

Fischladen in Greifswald "Fisch Imbiss"

  • Brüggstraße 31/32, 17489 Greifswald

Verkauf von fangfrischen Fisch, Räucherfisch, Fischgerichte und Salaten

Weiterlesen: "Fischladen in Greifswald "Fisch Imbiss""
Schlosskirche Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Schlosskirche Putbus

  • Alleestraße 34, 18581 Putbus

Die Schlosskirche im Park zu Putbus

Weiterlesen: "Schlosskirche Putbus"
Blick auf die Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilgeistkirche Abtshagen

  • Hauptstraße, 18510 Abtshagen

Die Heilgeistkirche Abtshagen wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Die Buchholz-Orgel stammt aus dem Jahr 1842.

Weiterlesen: "Heilgeistkirche Abtshagen"
Wir erfüllen Tortenträume – die Konditorinnen der Stadtbäckerei Kühl, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg 36, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Strelasund, © surflocal.de

Surfspot Altefähr

  • 18573 Altefähr

Am Strelasund surft ihr bei Südost- bis Westwind mit Blick auf die Skyline der Hansestadt Stralsund und die beeindruckende Rügenbrücke. Auf der Rasenfläche habt ihr reichlich Platz zum Aufbauen.

Weiterlesen: "Surfspot Altefähr"
Kite- und Surfspot Lubmin am Greifswalder Bodden, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Lubmin

  • 17509 Lubmin

Ostseeflair am Bodden. Der feine Sandstrand, der große Stehbereich und kleine aber feine Wellen bei Südwest bis Nordostwind machen Lubmin zu einer echten Alternative für Wave-Einsteiger.

Weiterlesen: "Surfspot Lubmin"
© Burvitz/Pocha

Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen

  • Poseritz Hof 15, 18574 Poseritz

Molkerei Naturprodukt GmbH "Rügener Inselfrische" - eine handwerklich regionale Molkerei auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen"

Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai

  • Auf dem Nikolaikirchhof 1-2, 18439 Stralsund

Gegen Mitte des 14. Jahrhunderts entstand südöstlich der St. Nikolaikirche als Teil der Kirchhofsbegrenzung der schmale, lang gestreckte, zweigeschossige Backsteinbau. Er diente als Küsterhaus, aber auch als Lateinschule zu St. Nikolai.

Weiterlesen: "Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai"
© Dr. Horst Korn

Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen

  • Markt 9, 18581 Putbus/Rügen

In der Rosenstadt Putbus, im Biosphärenreservat Südost-Rügen, finden Sie den kleinen Bioladen "Kornrade". Der Name weist auf die fast ausgestorbene Ackerwildblume hin. Schwerpunkte des Angebotes sind regionale und saisonale Frischprodukte sowie Honig-Spezialitäten aus eigener Herstellung.

Weiterlesen: "Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen"
Außenansicht des Shops in der Gützkower Straße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tauchbasis Greifswald

  • Gützkower Straße 47 b, 17489 Greifswald

Die Tauchbasis Greifswald - Ihr Ansprechpartner rund um's Tauchen!

Weiterlesen: "Tauchbasis Greifswald"
Poseritzer Eierhof, © Tourismuszentrale Rügen

Poseritzer Eierhof

  • Beihof 1A, 18574 Poseritz

Der Poseritzer Eierhof - ein Unternehmen mit 50 Jahren Tradition und Erfahrung und 50 Jahren zufriedene Kunden.

Weiterlesen: "Poseritzer Eierhof"
Gosch Sylt befindet sich an der Hafenhalbinsel., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Gosch Sylt

  • Am Fischmarkt 13a, 18439 Stralsund

Gosch Sylt ist ein Fischrestaurant an der Hafeninsel Stralsund.

Weiterlesen: "Gosch Sylt"
Gutshaus Renz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Renz

  • Renz 2, 18574 Renz

Das Gut befand sich bis ins 14. Jahrhundert im Besitz der Gebrüder von Platen, bis ins 18. Jahrhundert der Familie von Kahlden, nach 1749 wechselten die Besitzer häufig.

Weiterlesen: "Gutshaus Renz"
Blick von der Prosnitzer Schanze in Richtung Stralsund., © Tourismuszentrale Rügen

Prosnitzer Schanze

  • 18574 Gustow OT Prosnitz

Die Prosnitzer Schanze ist eine Befestigungsanlage an der Südwestküste von Rügen, etwa 8 km südöstlich von Stralsund.

Weiterlesen: "Prosnitzer Schanze"
für die Insel Vilm typisch - knorrige Eiche, © TMV

Insel Vilm

  • 18581 Vilm

Vilm, die kleine nur wenige Hektar große Schwesterinsel von Rügen, ist bekannt für die knorrigen Eichen und Sonnenaufgänge, die schon Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge in ihren Bann zogen. Gemeinsam durchwanderten sie die Insel und berichteten Goethe in Briefen von deren Schönheit.

Weiterlesen: "Insel Vilm"
Ein Stück Paris in der Stralsunder Altstadt., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Brasserie Stralsund

  • Neuer Markt 2, 18439 Hansestadt Stralsund

Die Brasserie befindet sich in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Brasserie Stralsund"
Blick auf die Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Greifswald

  • Brüggstraße 35, 17489 Greifswald

Die Kirche St. Marien ist eine Pfarrkirche inmitten der Greifswalder Altstadt. Die Kirche St. Marien kann nach dem Sonntagsgottesdienst bis 13.00 Uhr besichtigt werden. In den Monaten Juni, Juli und August gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag 11 bis 15 Uhr. Für Kirchenführungen kann man sich im Kirchen-Büro oder in der Kirche anmelden.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Greifswald"
Park an der Ruine des Herrenhauses Üselitz, © Tourismuszentrale Rügen

Herrenhaus Üselitz - Ruine

  • 18574 Poseritz OT Üselitz

Üselitz, ein Ort, in dem sich Geschichte sichtbar und transzendent von Ihrer alten hin zur neuen Form entwickelt.

Weiterlesen: "Herrenhaus Üselitz - Ruine"

Fritz Braugasthaus

  • Greifswalder Chaussee 84-85, 18439 Stralsund

Im Fritz Braugasthaus in Stralsund werden regionale Spezialitäten angeboten.

Weiterlesen: "Fritz Braugasthaus"
Sankt-Andreas-Kirche Lancken-Granitz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Andreaskirche

  • Dorfstraße 10, 18586 Lancken-Granitz

Back- und Feldsteinkirche aus dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen: "St. Andreaskirche"
Das Marinemuseum auf der Insel Dänholm., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Marinemuseum Stralsund

  • Zur Sternschanze 7, 18439 Stralsund

Das Marinemuseum befindet sich auf der Halbinsel Dänholm.

Weiterlesen: "Marinemuseum Stralsund"
Außenansicht des Gebäudes, © Sabrina Wittkopf-Schade

Ausstellungszentrum der Universität Greifswald

  • Bahnhofstraße 50, 17489 Greifswald

Das Ausstellungszentrum gehört zur Universität Greifswald.

Weiterlesen: "Ausstellungszentrum der Universität Greifswald"
die idyllisch gelegene Erdholländerwindmühle Trassenheide, © Sabrina Wittkopf-Schade

Erdholländerwindmühle Trassenheide

  • Mühlenstraße, 17449 Trassenheide

Die Erdholländerwindmühle wurde im 20. Jahrhundert erbaut und hat eine Schiefereindeckung.

Weiterlesen: "Erdholländerwindmühle Trassenheide"
© Tourismuszentrale Stralsund

Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14

  • Ossenreyerstraße 14, 18439 Stralsund

Das mittelalterliche Giebelhaus gilt mit seinem auf 1258 datierten Keller als Stralsunds ältestes Steingebäude.

Weiterlesen: "Giebelhaus, Ossenreyerstraße 14"

Ökodorf mit Weberei und Töpferei

  • 18442 Krummenhagen

Krummenhagen: Ökodorf mit Weberei und Töpferei

Weiterlesen: "Ökodorf mit Weberei und Töpferei"
der bizarr anmutende ca. 2,50 m hohe Sühnestein von 1510, © Archäo Tour Rügen

Sühnestein Gustow

  • 18574 Gustow

Der Sühnestein aus dem 16. Jahrhundert befindet sich auf dem Friedhof Gustow.

Weiterlesen: "Sühnestein Gustow"

Bootsvermietung Jarmen

  • Lindenstr. 2, 17126 Jarmen

Verleih von Kanus und Kajaks für das Revier: Peene und Kummerower See.

Weiterlesen: "Bootsvermietung Jarmen"
Mühlen- und Mahlsteine aus längst vergangenen Zeiten, © Sabrina Wittkopf-Schade

Mühlenstein-Park

  • Theodor-Neubauer-Straße 39, 17438 Wolgast

Der Mühlenstein-Park befindet sich in Wolgast. In einem kleinen Wolgaster Park befindet sich eine Sammlung von steinzeitlichen Mühlen, Trogmühlen, Reibplatten, Quernen und Mühlensteinen der Neuzeit. Auch Fossilien und der Nachbau der Mühle von Pudagla im Maßstab 1:5 sind zu besichtigen.

Weiterlesen: "Mühlenstein-Park"
Segelschule Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Segel- und Motorbootschule und Bootsvermietung Rückenwind

  • Hafenstraße 32, 17438 Wolgast

In der Segel- und Motorbootschule und Bootsvermietung Rückenwind können unter anderem Boote gemietet werden.

Weiterlesen: "Segel- und Motorbootschule und Bootsvermietung Rückenwind"
Kubitzer Bodden, © surflocal.de

Surfspot Rambin

  • 18573 Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Weiterlesen: "Surfspot Rambin"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Feldsteinkirche Schlatkow

  • 17390 Schlatkow

Die Kirche Maria Magdalena Schlatkow ist eine Feldsteinkirche.

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Schlatkow"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Hohendorf

  • Chausseestraße, 17440 Hohendorf

Die Dorfkirche Hohendorf in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohendorf"
Die Weinwirtschaft ist nahe der historischen Altstadt und dem Hafen gelegen., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Weinwirtschaft Stralsund

  • Frankendamm 22, 18439 Stralsund

Nur wenige Schritte von der historischen Altstadt und dem Hafen erwartet Sie das Restaurant Weinwirtschaft - beliebt wegen seiner vielfältigen Tapas-Auswahl.

Weiterlesen: "Weinwirtschaft Stralsund"
Ein Stück "Palmer Ort" auf der Halbinsel Zudar., © Tourismuszentrale Rügen

Palmer Ort

  • 18574 Garz/Rügen

Der Palmer Ort ist der südlichste Punkt der Insel Rügen und zugleich der zu Rügen gehörenden Halbinsel Zudar. Das Kap gehört zum Gebiet der Gemeinde Garz/Rügen.

Weiterlesen: "Palmer Ort"
© Christa Labouvie

Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz

  • Mühlentorvorstadt 12, 17121 Loitz

Entdecken Sie das Amazonas-Camp, ein bestens ausgestatteter Campingplatz, idyllisch gelegen inmitten des Naturparkes Flusslandschaft Peenetal.

Weiterlesen: "Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz"
Die Dankeskirche in Sehlen., © Tourismuszentrale Rügen

Dankeskirche in Sehlen

  • 18528 Bergen OT Sehlen

Die Dankeskirche ist ein aus dem Jahr 1866 stammendes Kirchengebäude in der Gemeinde Sehlen auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Dankeskirche in Sehlen"
Blick in den Hofladen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Straußenfarm Owstin

  • Gut Owstin, 17506 Owstin

Die Straußenfarm befindet sich auf Gut Owstin in Vorpommern. Zucht von Straußenfleisch nach ökologischen Grundsätzen und Verkauf im Gutsladen.

Weiterlesen: "Straußenfarm Owstin"
Eingang zum Klostergelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilgeistkloster Stralsund

  • Wasserstaße, 18435 Stralsund

Das 1256 erstmals erwähnte Heilgeist-Spital ist eines der besterhaltenen ehemaligen Spitale in Norddeutschland. Die Heilgeistkirche aus dem Beginn des 15. Jahrhunderts gehört zu den ältesten Gebäuden des Komplexes. Die zweigeschossigen Langhäuser und Fachwerkhäuser dienten einst der Unterbringung und Versorgung von Kranken und Pflegebedürftigen.

Weiterlesen: "Heilgeistkloster Stralsund"
Eine Rastmöglichkeit bietet während der Inselführung eine kurze Verschnaufpause, © TMV

Insel Ruden

  • 17440 Kröslin

Die Insel Ruden ist eine kleine Naturschutzinsel vor der nördlichen Küste von Usedom. Aufgrund der natürlich erhaltenen Flora und Fauna ist Ruden ein bleibendes Erlebnis vor allem für Naturfreunde.

Weiterlesen: "Insel Ruden"

Herrenhaus Gustow

  • 18574 Gustow

Das Herrenhaus Gustow wurde im Tudorstil im 18. Jahrhundert erbaut und liegt in einer wunderschönen Gegend. Wer in Gustow an der Küste steht und die Blicke schweifen lässt über den Strelasund bis hin zum Festland, zur Hansestadt Stralsund, der fühlt sich versetzt in eine andere Zeit. Diese Weite der Felder, dieser Himmel, dieser Duft, eine Mischung aus Heu und Salz - all das weckt den Romantiker in jedem Menschen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Gustow"
Restaurant direkt am Stralsunder Hafen, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Fischermann's Restaurant

  • An der Fährbrücke 3, 18439 Stralsund

Das Restaurant Fischermann`s befindet sich direkt am Hafen, unweit des Großseglers "Gorch Fock", der historischen Altstadt von Stralsund und dem Meereskundemuseum.

Weiterlesen: "Fischermann's Restaurant"
Hier lebte und arbeitete bis 1842 der städtische Scharfrichter., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Scharfrichterhaus

  • Filterstraße 2a/2b 2a/2b, 18439 Stralsund

Das Eckgrundstück Filterstraße/ Papenstraße war schon Ende des 13. Jahrhunderts Sitz des städtischen Fronen bzw. Scharfrichters.

Weiterlesen: "Scharfrichterhaus"
Das Kaffeehaus Strahl verwöhnt seine Gäste mit gemütlicher Kaffeehausatmosphäre., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kaffeehaus Strahl

  • Mönchstraße 46, 18439 Stralsund

Das Kaffeehaus Strahl befindet sich in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Kaffeehaus Strahl"
© Alte Pommernkate GmbH

Alte Pommernkate - Rügener Bauernmarkt & Hof-Café

  • Hauptstraße 2a, 18573 Rambin

Qualitative regionale Produkte und Spezialitäten finden Platz in unserem Bauernmarkt: Lebensmittel, Bücher, Kosmetik und Handwerk. Daran schließen sich ein Hof-Café, die Rügener Nudel-Werft und die eigene Fischräucherei auf unserem Hof an.

Weiterlesen: "Alte Pommernkate - Rügener Bauernmarkt & Hof-Café"
Kronprinzenpalais in Putbus auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Kronprinzenpalais Putbus

  • Am Circus 1, 18581 Putbus

Der neue Ausstellungsort im Kronprinzenpalais in Putbus.

Weiterlesen: "Kronprinzenpalais Putbus"
Außenansicht des Ladenlokals, © Sabrina Wittkopf-Schade

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

  • Gustav-Jahn-Straße (direkt an der B111), 17495 Züssow

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

Weiterlesen: "Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen"
Die Gäste sonnen sich an Deck und lauschen dem Wind, © @Twee Gebroeders

Twee Gebroeders

  • Lange Straße 52, 17489 Greifswald

Die Crew der Twee Gebroeders lädt mit regionalen Spezialitäten zu Kulinarik unter Segeln ein. Auf einem kleinen friesischen Frachtsegler von 1901 können Gäste in entspannter Atmosphäre die Seele baumeln lassen, dem Wind lauschen und die Natur aus einer ganz besonderen Perspektive beobachten.

Weiterlesen: "Twee Gebroeders"
St. Marien Stralsund, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Stralsund

  • Marienstraße 16, 18439 Stralsund

Die Kirche St. Marien ist die größte Kirche Stralsund. Eine in Gold gefasste Plakette an der großen Orgel in St. Marien in der Hansestadt Stralsund deutet auf den Erbauer hin: Friedrich Stellwagen. Die von ihm in den Jahren 1653 bis 1659 erbaute Orgel war sein größtes Werk. Sie besteht aus etwa 3.500 Pfeifen, die größte ist neun Meter lang und 240 Kilogramm schwer. Die Stellwagen-Orgel gehört zu den bedeutendsten Barockorgeln Norddeutschlands.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Stralsund"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Sternwarte Greifswald

  • Domstraße 10 a, 17489 Greifswald

Die Sternwarte Greifswald ist die größte Sternwarte im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Begründer sind Andreas Mayer & Lambert Heinrich Röhl.

Weiterlesen: "Sternwarte Greifswald"
Willkommen im Usedom Bike-Hotel & Suites, © Vaske

Usedom Bike-Hotel & Suites

  • Hugo-Elsner-Straße 5, 17449 Karlshagen

Ankommen, Genießen und Erholen. Willkommen im ersten Fahrrad-Hotel (Bett&Bike) im Ostseebad Karlshagen direkt am Meer. Strandnah und ruhig gelegen.

Weiterlesen: "Usedom Bike-Hotel & Suites"
Ernst-Moritz-Arndt Museum in Garz auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Museum

  • An den Anlagen 1, 18574 Garz

Das Ernst-Moritz-Arndt-Museum ist das älteste Museum der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Museum"
Rathaus Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Rathaus Putbus

  • Markt 8, 18581 Putbus

Einst Honoratiorenwohnhaus und Kaufmannsgeschäft - heute das Rathaus von Putbus.

Weiterlesen: "Rathaus Putbus"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Fachwerkkirche Neuenkirchen

  • Alwine-Wuthenow-Ring 11, 17489 Neuenkirchen

Die Fachwerkkirche Neuenkirchen stammt aus dem Mittelalter.

Weiterlesen: "Fachwerkkirche Neuenkirchen"

Herrenhaus Poppelvitz

  • Poppelvitz 8, 18574 Poppelvitz

Das Herrenhaus Poppelvitz auf der Halbinsel Zudar befindet sich zwischen dem Rügischen Bodden und dem südwestlichen Teil des Strelasunds, nahe der Fähre Stahlbrode - Glewitz

Weiterlesen: "Herrenhaus Poppelvitz"
© TMV/Tiemann

Kulturkirche St. Jakobi Stralsund

  • Jacobiturmstraße 28 a, 18439 Stralsund

Die Stralsunder St. Jakobikirche wurde 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Die zu dieser Zeit im Bau befindliche Kirche ist somit die jüngste der drei Pfarrkirchen in der Hansestadt Stralsund. Durch die verschieden glasierten Formsteine und den ornamentalen Reichtum an Blenden und Friesen hebt sich die Basilika deutlich von den anderen sundischen Kirchen ab.

Weiterlesen: "Kulturkirche St. Jakobi Stralsund"
Blick auf die historische Holzklappbrücke nach holländischem Vorbild, © B. Fischer

Wiecker Holzklappbrücke

  • An der Mühle 8, 17493 Greifswald

Die Wiecker Holzklappbrücke verbindet die beiden Ortsteile Wieck und Eldena der Hansestadt Greifswald. Sie wurde im Jahre 1887 nach holländischem Vorbild erbaut. Die Klappbrücke führt über den Fluss Ryck. Der Fluss mündet in die Dänische Wiek, einen Teil des Greifswalder Boddens. Die Brücke ist nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich und wird nur bei Bedarf geöffnet. Während des ca. 10-minütigen Brückenzuges können Interessierte die Funktionsweise des alten Denkmals beobachten.

Weiterlesen: "Wiecker Holzklappbrücke"
Appartement im Wohnhaus der Wassermühle, © Gabriele Schilling

Wassermühle Hanshagen

  • Mühlenblick 8, 17509 Hanshagen

Besuchen Sie die denkmalgeschützte, 1524 erbaute Wassermühle Hanshagen und das technische Museum. Erleben Sie Geschichte, genießen Sie die herrliche Umgebung, essen, feiern und übernachten Sie oder lassen Sie sich hier trauen! Starten Sie von hier zu Ausflügen in die Hansestädte Greifswald und Stralsund oder auf die Inseln Usedom und Rügen.

Weiterlesen: "Wassermühle Hanshagen"
Technik - Modell - Museum in Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Technik - Modell - Museum in Samtens

  • Muhlitzer Straße 3, 18573 Samtens/ Rügen

Großes und sehr umfangreiches Museum zum Thema Technik und Fahrzeuge. Absolut sehenswert nicht nur für Technikbegeisterte, sondern auch für Nostalgiker.

Weiterlesen: "Technik - Modell - Museum in Samtens"

Theater und Stadthalle Greifswald

  • Robert-Blum-Straße 6, 17489 Greifswald

Das Theater Greifswald gehört zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Stralsund seit 1994 und seit 2006 dem Theater Putbus.

Weiterlesen: "Theater und Stadthalle Greifswald"

Groß Kiesow's Milchtankstelle

  • Bahnhofstraße 21, 17495 Groß Kiesow

Frische Milch und weitere regionale Spezialitäten vor Ort kaufen.

Weiterlesen: "Groß Kiesow's Milchtankstelle"
St. Marien Kirche Poseritz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marien Kirche Poseritz

  • Lindenstraße 1, 18574 Poseritz

Die St. Marien Kirche in Poseritz ist die Pfarrkirche der evangelischen Kirchengemeinde Poseritz

Weiterlesen: "St. Marien Kirche Poseritz"
Marktplatz mit St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Grimmen

  • Kirchstraße, 18507 Grimmen

Die Kirche St. Marien in Grimmen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Grimmen"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Groß Kiesow

  • Schulstraße, 17495 Groß Kiesow

Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist aus Feldsteinen und Backsteinen gebaut. An der Kirche beginnt ein Pilgerweg, der mit acht Stationen ausgewiesen ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Kiesow"
Kirche Vilmnitz - Aussenansicht -, © Tourismuszentrale Rügen

Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz

  • 18581 Putbus OT Vilmnitz

Die Kirche St. Maria Magdalena zu Vilmnitz ist eine spätromanisch/gotische Backsteinkirche im Putbuser Ortsteil Vilmnitz.

Weiterlesen: "Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz"
Gebäude des Forstamts in Greifswald-Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Forstamt Jägerhof

  • Hainstraße 5, 17493 Greifswald-Eldena

Zum Forstamt Jägerhof gehört ein Forstgarten, in dem es viel interessantes zu entdecken gibt.

Weiterlesen: "Forstamt Jägerhof"
Scheeles Labor, © Scheelehof

"Scheels" - urige Kellerkneipe

  • Fährstraße 23-25, 18439 Stralsund

Hier können Sie einen erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Weiterlesen: ""Scheels" - urige Kellerkneipe"

Dorfkirche Liepen

  • Dorfstraße 42, 17391 Liepen

Dorfkirche Liepen

Weiterlesen: "Dorfkirche Liepen"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Grabow

  • 18574 Grabow

Optimale Windrichtung für den Wellen-Spot ist Ost. Dann bauen sich an den zahlreichen Sandbänken kleine, steile Rampen auf, die sich schön abreiten lassen.

Weiterlesen: "Surfspot Grabow"
Außenansicht des Gebäudes in der Gorkistraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Literatur Salon

  • Maxim-Gorki-Straße 1, 17491 Greifswald

Im Literatur Salon werden verschiedene Veranstaltungen angeboten.

Weiterlesen: "Literatur Salon"
Koeppenhaus-Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Koeppenhaus

  • Bahnhofstraße 4-5, 17489 Greifswald

Im Koeppenhaus Greifswald befindet sich ein Literaturzentrum, in dem vielfältige Veranstaltungen angeboten werden. In der Galerie gibt es Wechselausstellungen im literarischen Spannungsfeld und eine Kabinettausstellung zu Wolfgang Koeppen.

Weiterlesen: "Koeppenhaus"
Ausreiten mit dem Reiterhof Groß-Stubben heißt vorallem Natur genießen, © Reit- und Fahrverein Poseritz e.V./ Thomas Krimmling

Reiterhof Groß-Stubben

  • Groß Stubben 3, 18574 Poseritz

Mit dem eigenen Pferd oder mit einem der 25 Warmblüter seinen Reiturlaub beim Reiterhof Groß-Stubben auf der Insel Rügen erleben.

Weiterlesen: "Reiterhof Groß-Stubben"
Landrover an der Mühle, © Gunnar Fiedler

Insel-Safari Usedom

  • Drosselweg 3, 17438 Wolgast

Tagestouren auf und um Usedom, einzigartige Natur – Erlebnis rund um Flora, Fauna, Land und Leute, Geschichte und Geschichten der Region mit Vollverpflegung im Land Rover Defender.

Weiterlesen: "Insel-Safari Usedom"
Die Gorch Fock I im Stralsunder Hafen lädt zur Besichtigung ein., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Segelschulschiff GORCH FOCK (I)

  • An der Fährbrücke, 18439 Hansestadt Stralsund

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre an Bord des 1933 bei Blohm+Voss, Hamburg als erstes von fünf gleichen Schiffen gebauten Segelschulschiffes. Nach 54 Jahren unter UdSSR- und ukrainischer Flagge liegt die Bark seit Ende 2003 wieder unter deutscher Flagge in Stralsund. Alle Decks sind zugänglich . Das Schiffsmuseum wird ständig erweitert. Führungen, Aufentern, Knotenschule, Segelsetzen. Trauungen im Kapitänssalon. Gesellschaften bis 150 Personen unter Deck, 400 an Deck.

Weiterlesen: "Segelschulschiff GORCH FOCK (I)"
© Stadt Grimmen

Stadtinformation im Wasserturm

  • Lange Straße 21a, 18507 Grimmen

Der Wasserturm wurde 1933 errichtet, Mitte der 60-er stillgelegt und 2002 saniert. Er ist 33 m hoch und eine verglaste Aussichtsebene bietet eine gute Aussicht.

Weiterlesen: "Stadtinformation im Wasserturm"
© Archäo Tour Rügen

Großsteingräber im Pastitzer Forst

  • 18581 Putbus

Im Pastitzer Forst bei Putbus sind bis heute viele Bodendenkmäler erhalten, zu denen Großsteingräber, Hügelgräber, Burgwälle, aber auch Schälchen- und Rillensteine gehören.

Weiterlesen: "Großsteingräber im Pastitzer Forst"
Kitesurfen in Loissin, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Loissin

  • 17509 Loissin

Den Spot erreicht ihr über den Campingplatz, wo ihr auch duschen und natürlich euer Zelt aufschlagen könnt. Einsteiger finden in Loissin inen großen Stehbereich. Könner freuen sich über traumhafte Flachwasser-Bedingungen. Der Spot funktioniert bei Wind aus West bis Nordost.

Weiterlesen: "Surfspot Loissin"
Der Stein erinnert an Ferdinand von Schill., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Schill Gedenkplatte

  • Fährstraße, 18439 Stralsund

Dieser Stein erinnert an Ferdinand von Schill, einen preußischen Offizier, der gegen die französische Besatzungsmacht in Stralsund kämpfte.

Weiterlesen: "Schill Gedenkplatte"
Blick auf Putbus aus der Luft, © Tourismuszentrale Rügen

Schlosspark Putbus

  • Wreechener Weg, 18581 Putbus

Obwohl das Schloss Putbus, der ehemals herrschaftlicher Sitz der Fürsten von Putbus, bereits 1962 dem Erdboden gleich gemacht wurde, erinnert der wunderschöne Schlosspark noch heute an diese prunkvolle Zeit. Magnolien und Mammutbäume zieren den im englischen Stil angelegten Garten.

Weiterlesen: "Schlosspark Putbus"

Wrangelsburg

  • Schlossplatz, 17495 Wrangelsburg

Das heutige Herrenhaus in Wrangelsburg wurde um 1880 errichtet. Es befindet sich in idyllischer Lage, mit einem Landschaftspark direkt am Schlosssee. Von hier aus führen romantische Wanderwege in den Wald.

Weiterlesen: "Wrangelsburg"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Kirche Reinberg

  • Zum Pfarrhof 3, 18519 Reinberg

Kirche Reinberg (Evangelische Kirchgemeinde)

Weiterlesen: "Kirche Reinberg"
Infotafel zur Route der Norddeutschen Romantik zwischen Haltepunkt der UBB und Rungehaus, © tvv-anne wiegert

Museum Rungehaus

  • Kronwiekstraße 45, 17438 Wolgast

Das Museum Rungehaus ist das Geburtshaus der Malers und Romantikers Philipp Otto Runge (1777-1810). Er gilt neben Caspar David Friedrich als einer der bedeutendsten Maler und Grafiker der deutschen Romantik.

Weiterlesen: "Museum Rungehaus"
© Reiterhof Bebber / Sophie Dufke

Reiterhof Bebber Lubmin

  • Lange Straße 6, 17509 Lubmin

Inmitten des kleinen Seebades Lubmin, unweit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, befindet sich unser familiengeführter Reiterhof. Abseits von Lärm, Stress und Hektik, umgeben von gesunder Ostseeluft, bieten wir ein breites Angebot rund um das Thema Pferd. Am schönsten ist dabei ein Ausritt am Strand bei Sonnenuntergang, während man nur das Wasser und das Geräusch von Pferdehufen im Sand hört.

Weiterlesen: "Reiterhof Bebber Lubmin"
Eines der wenigen noch erhaltenen Klöster Norddeutschlands., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

St. Katharinenkloster Stralsund

  • Mönchstraße 25–27, 18439 Stralsund

St. Katharinen gehört zu den wenigen Klöstern Norddeutschlands, deren gotische Substanz fast vollständig erhalten geblieben ist. Es wurde im Jahre 1251 von Dominikanern gegründet.

Weiterlesen: "St. Katharinenkloster Stralsund"
Stilvolles Restaurant im denkmalgeschützten Speicher., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Speicher 8

  • Hafenstraße 8, 18439 Stralsund

Von dem stilvollen Restaurant "Speicher 8" im denkmalgeschützten Türmchenspeicher hat man eine hervorragende Sicht auf die Gorch Fock 1 und den Strelasund. Gleichzeitig kann man sich auf vielfältige Gaumenfreuden freuen.

Weiterlesen: "Speicher 8"
Blick auf die Kirche Gustow, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Gustow

  • Kirchweg, 18574 Gustow

Die Kirche Gustow ist eine Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert und ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Gustow"
Tennisanlage in der Greifswalder Falladastraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Falladastraße

  • Hans-Fallada-Straße 11, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich in der Greifswalder Falladastraße.

Weiterlesen: "Tennisanlage Falladastraße"
Es gibt 32 Findlinge (aktuell) im Garten. An den Steinen sind Nummern aufgebracht und eine Tafel erklärt Ihnen Anhand der Nummer, um was für einen Stein es sich handelt., © Wolfgang Mamat

Findlingsgarten Zitterpenningshagen

  • Teschenhäger Weg 3, 18442 Zitterpenningshagen

Der Findlingsgarten in Zitterpenningshagen beherbergt 32 Findlinge unterschiedlicher Größe. Der Größte wiegt 18 Tonnen und besteht aus Granit. Der Findlingsgarten eröffnete 2006 und bietet Sitzplätze zur Erholung.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Zitterpenningshagen"
Kloster St. Jürgen in Rambin, © Tourismuszentrale Rügen

Kloster St. Jürgen Rambin

  • Auf dem Kloster 2, 18573 Rambin

Das Kloster Rambin - eine Reise in die Vergangenheit.

Weiterlesen: "Kloster St. Jürgen Rambin"

Milchautomat der Rinderzucht Augustin

  • Greifswalder Landstraße 1, 17509 Kemnitz

Frische Milch aus dem Automaten von 6:00 bis 24:00 Uhr.

Weiterlesen: "Milchautomat der Rinderzucht Augustin"
Insektenhotel im Wald der Sinne, © Baltzer

Wald der Sinne

  • Am Wald 8, 17438 Wolgast OT Buddenhagen

Der "Wald der Sinne" ist ein interaktiver Erlebnis-Lernpfad mit vielen Stationen.

Weiterlesen: "Wald der Sinne"
Katholische Herz-Jesu-Kirche in Garz auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Katholische Herz-Jesu-Kirche Garz

  • Jahnstraße 17, 18574 Garz/ Rügen

Eine Kirche im Wandel der Zeiten.

Weiterlesen: "Katholische Herz-Jesu-Kirche Garz"
Kirche Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Samtens

  • Dorfplatz 1, 18573 Samtens

Die Kirche in Samtens ist ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude .

Weiterlesen: "Kirche Samtens"
Hafenterrasse Naturhafen Krummin, © Naturhafen-Krummin GmbH

Naturhafen Krummin

  • Dorfstraße 24, 17440 Krummin

Maritime Leidenschaft und persönliches Engagement: Als Mitgliedshafen des der Marina Network Association stehen wir für hohe Qualität, modernste Ausstattung und beispielhaften Komfort. Mit 160 Liegeplätzen, sechs Hausbooten und einer ganz persönlichen Note präsentiert sich der Usedomer Hafen umgeben von einer unberührten Natur.

Weiterlesen: "Naturhafen Krummin"
© Anke Neumeister

OZEANEUM Stralsund

  • Hafenstraße 11, 18439 Stralsund

Das OZEANEUM Stralsund lädt mit seinen Ausstellungen, dem „Meer für Kinder“ und 50 Aquarien zu einer einmaligen Unterwasserreise durch die nördlichen Meere ein. Besuchen Sie die Humboldt-Pinguine auf der Dachterrasse, Fischschwärme im 2,6 Mio. Liter Becken „Offener Atlantik“ und die „1:1 Riesen der Meere“ Nachbildungen von Walen in Originalgröße.

Weiterlesen: "OZEANEUM Stralsund"
Geburtshaus von Ernst Moritz Arndt in Groß Schoritz, © Tourismuszentrale Rügen

Ernst-Moritz-Arndt-Haus

  • Dorfstraße 22, 18574 Groß Schoritz

Der Ort verdankt seine besondere Bekanntheit dem Universitätsprofessor, Schriftsteller und Publizisten Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860), der hier geboren wurde.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Haus"
Der einstige Burgwall aus der Slawenzeit ist heute mit Bäumen bewachsen., © Archäo Tour Rügen

Slawischer Burgwall Garz

  • An den Anlagen 1, 18574 Garz

Der Burgwall von Garz erinnert an die einstige Besiedelung durch Slawen.

Weiterlesen: "Slawischer Burgwall Garz"
© Heike Seelenbinder

Steinwall Schwarzer Peter

  • 18565 Neuendorf

Steinwall Schwarzer Peter

Weiterlesen: "Steinwall Schwarzer Peter"
Gutshaus Kuntzow, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Kuntzow

  • Peenestraße 1, 17506 Kuntzow

Das Gutshaus Kuntzow wurde um 1900 erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Kuntzow"
Parkgelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Landschaftspark Behrenhoff

  • Dorfstraße, 17498 Behrenhoff

Englischer Landschaftspark nach P.J. Lenné

Weiterlesen: "Landschaftspark Behrenhoff"
U-Boot im Hafen Peenemünde, © Sabrina Wittkopf-Schade

Russisches U-Boot U-461

  • Haupthafen, 17449 Peenemünde

Mit fast 100 MeternLänge und einem Gewicht von über 4000 Tonnen das russische U-Boot U-461 das größte konventionelle Boot, welches jemals gebaut wurde. In den engen Gängen und Kammern des unter 6-Etagen reichenden Stahlkolosses kann jeder an der Gänsehaut des Nachbars ablesen, dass das nichts für schwache Nerven ist. Atemberaubende Simulationen führen an den Rand der Vorstellungskraft.

Weiterlesen: "Russisches U-Boot U-461"
Matjes Fischbrötchen, © MYFISH-ostsee, © Sebastian Dorbrietz/ WFG Vorpommern

Fischladen in Greifswald "Fisch Imbiss"

  • Brüggstraße 31/32, 17489 Greifswald

Verkauf von fangfrischen Fisch, Räucherfisch, Fischgerichte und Salaten

Weiterlesen: "Fischladen in Greifswald "Fisch Imbiss""
Schlosskirche Putbus, © Tourismuszentrale Rügen

Schlosskirche Putbus

  • Alleestraße 34, 18581 Putbus

Die Schlosskirche im Park zu Putbus

Weiterlesen: "Schlosskirche Putbus"
Blick auf die Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilgeistkirche Abtshagen

  • Hauptstraße, 18510 Abtshagen

Die Heilgeistkirche Abtshagen wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Die Buchholz-Orgel stammt aus dem Jahr 1842.

Weiterlesen: "Heilgeistkirche Abtshagen"
Wir erfüllen Tortenträume – die Konditorinnen der Stadtbäckerei Kühl, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg 36, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Strelasund, © surflocal.de

Surfspot Altefähr

  • 18573 Altefähr

Am Strelasund surft ihr bei Südost- bis Westwind mit Blick auf die Skyline der Hansestadt Stralsund und die beeindruckende Rügenbrücke. Auf der Rasenfläche habt ihr reichlich Platz zum Aufbauen.

Weiterlesen: "Surfspot Altefähr"
Kite- und Surfspot Lubmin am Greifswalder Bodden, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Surfspot Lubmin

  • 17509 Lubmin

Ostseeflair am Bodden. Der feine Sandstrand, der große Stehbereich und kleine aber feine Wellen bei Südwest bis Nordostwind machen Lubmin zu einer echten Alternative für Wave-Einsteiger.

Weiterlesen: "Surfspot Lubmin"
© Burvitz/Pocha

Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen

  • Poseritz Hof 15, 18574 Poseritz

Molkerei Naturprodukt GmbH "Rügener Inselfrische" - eine handwerklich regionale Molkerei auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Molkerei Naturprodukt GmbH Rügen"

Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai

  • Auf dem Nikolaikirchhof 1-2, 18439 Stralsund

Gegen Mitte des 14. Jahrhunderts entstand südöstlich der St. Nikolaikirche als Teil der Kirchhofsbegrenzung der schmale, lang gestreckte, zweigeschossige Backsteinbau. Er diente als Küsterhaus, aber auch als Lateinschule zu St. Nikolai.

Weiterlesen: "Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai"
© Dr. Horst Korn

Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen

  • Markt 9, 18581 Putbus/Rügen

In der Rosenstadt Putbus, im Biosphärenreservat Südost-Rügen, finden Sie den kleinen Bioladen "Kornrade". Der Name weist auf die fast ausgestorbene Ackerwildblume hin. Schwerpunkte des Angebotes sind regionale und saisonale Frischprodukte sowie Honig-Spezialitäten aus eigener Herstellung.

Weiterlesen: "Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen"
Außenansicht des Shops in der Gützkower Straße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tauchbasis Greifswald

  • Gützkower Straße 47 b, 17489 Greifswald

Die Tauchbasis Greifswald - Ihr Ansprechpartner rund um's Tauchen!

Weiterlesen: "Tauchbasis Greifswald"
Poseritzer Eierhof, © Tourismuszentrale Rügen

Poseritzer Eierhof

  • Beihof 1A, 18574 Poseritz

Der Poseritzer Eierhof - ein Unternehmen mit 50 Jahren Tradition und Erfahrung und 50 Jahren zufriedene Kunden.

Weiterlesen: "Poseritzer Eierhof"
Gosch Sylt befindet sich an der Hafenhalbinsel., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Gosch Sylt

  • Am Fischmarkt 13a, 18439 Stralsund

Gosch Sylt ist ein Fischrestaurant an der Hafeninsel Stralsund.

Weiterlesen: "Gosch Sylt"
Gutshaus Renz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Renz

  • Renz 2, 18574 Renz

Das Gut befand sich bis ins 14. Jahrhundert im Besitz der Gebrüder von Platen, bis ins 18. Jahrhundert der Familie von Kahlden, nach 1749 wechselten die Besitzer häufig.

Weiterlesen: "Gutshaus Renz"
Blick von der Prosnitzer Schanze in Richtung Stralsund., © Tourismuszentrale Rügen

Prosnitzer Schanze

  • 18574 Gustow OT Prosnitz

Die Prosnitzer Schanze ist eine Befestigungsanlage an der Südwestküste von Rügen, etwa 8 km südöstlich von Stralsund.

Weiterlesen: "Prosnitzer Schanze"
für die Insel Vilm typisch - knorrige Eiche, © TMV

Insel Vilm

  • 18581 Vilm

Vilm, die kleine nur wenige Hektar große Schwesterinsel von Rügen, ist bekannt für die knorrigen Eichen und Sonnenaufgänge, die schon Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge in ihren Bann zogen. Gemeinsam durchwanderten sie die Insel und berichteten Goethe in Briefen von deren Schönheit.

Weiterlesen: "Insel Vilm"
Ein Stück Paris in der Stralsunder Altstadt., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Brasserie Stralsund

  • Neuer Markt 2, 18439 Hansestadt Stralsund

Die Brasserie befindet sich in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Brasserie Stralsund"
Blick auf die Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Greifswald

  • Brüggstraße 35, 17489 Greifswald

Die Kirche St. Marien ist eine Pfarrkirche inmitten der Greifswalder Altstadt. Die Kirche St. Marien kann nach dem Sonntagsgottesdienst bis 13.00 Uhr besichtigt werden. In den Monaten Juni, Juli und August gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag 11 bis 15 Uhr. Für Kirchenführungen kann man sich im Kirchen-Büro oder in der Kirche anmelden.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Greifswald"
Park an der Ruine des Herrenhauses Üselitz, © Tourismuszentrale Rügen

Herrenhaus Üselitz - Ruine

  • 18574 Poseritz OT Üselitz

Üselitz, ein Ort, in dem sich Geschichte sichtbar und transzendent von Ihrer alten hin zur neuen Form entwickelt.

Weiterlesen: "Herrenhaus Üselitz - Ruine"

Fritz Braugasthaus

  • Greifswalder Chaussee 84-85, 18439 Stralsund

Im Fritz Braugasthaus in Stralsund werden regionale Spezialitäten angeboten.

Weiterlesen: "Fritz Braugasthaus"
Sankt-Andreas-Kirche Lancken-Granitz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Andreaskirche

  • Dorfstraße 10, 18586 Lancken-Granitz

Back- und Feldsteinkirche aus dem 15. Jahrhundert.

Weiterlesen: "St. Andreaskirche"
Das Marinemuseum auf der Insel Dänholm., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Marinemuseum Stralsund

  • Zur Sternschanze 7, 18439 Stralsund

Das Marinemuseum befindet sich auf der Halbinsel Dänholm.

Weiterlesen: "Marinemuseum Stralsund"
Außenansicht des Gebäudes, © Sabrina Wittkopf-Schade

Ausstellungszentrum der Universität Greifswald

  • Bahnhofstraße 50, 17489 Greifswald

Das Ausstellungszentrum gehört zur Universität Greifswald.

Weiterlesen: "Ausstellungszentrum der Universität Greifswald"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen