Rundbus Plauer See: Haltestelle 01 Plau am See "An der Metow"

  • Jederzeit frei zugänglich

Haltestelle An der Metow, © Rundbus Plauer See

Haltestelle 01 Plau am See / An der Metow

Das reizvolle Städtchen hat eine lange Geschichte, eine malerische Altstadt und zahlreiche Denkmäler. Entstanden aus einer slawischen Siedlung der Fischer und Flößer wurde die Stadt erstmals im Jahre 1235 urkundlich unter dem Namen Plawe erwähnt. Plau bildet ein Tor zur Müritz-Elde-Wasserstraße und kann damit verbundene technische Bauwerke vorweisen. Die historische Hubbrücke ist als solches sehenswert. Sie wurde 1916 errichtet und wird, wenn nötig, Tag für Tag bis auf 1,60 m emporgehoben. In der Innenstadt finden Sie auch die als „Hühnerleiter“ bekannte Schleusenbrücke. Die Elde-Schleuse unterhalb der Brücke stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde zur Wende modernisiert. An der nahegelegenen, neu gestalteten Hafenpromenade legen täglich Fahrgastschiffe an und ab. Hier können Sie außerdem auf den neu errichteten Leuchtturm steigen und Plau sowie den See von oben betrachten. Auch ein Wasserwanderrastplatz ist dort vorhanden und die hier ansässigen Plauer Fischer freuen sich auf Ihren Besuch. Alte Fachwerkhäuser prägen das Zentrum der Stadt. Hier finden Sie auch den Weg zur sogenannten Lehm- und Backsteinstraße. Mit seinen schönen architektonischen Bauwerken und dem leuchtend roten Backstein gehört die Lehm- und Backsteinstraße zur europäischen Kulturgeschichte. Wer den Plauer See von Wasser aus betrachten möchte, kann mit dem Kanu den Plauer See erkunden.

www.plau-am-see.de

In Alt Schwerin haben Sie zudem die Möglichkeit, auf den Südbahnsaisonverkehr umzusteigen. Im Sommer fährt Freitagnachmittags, am Wochenden und an Ferientragen die RB 19 der ODEG von Plau am See über Inselstadt Malchow nach Waren und von Plau am See nach Parchim.

Bildergalerie

Wissenswertes

Anreise

Ihr Ziel:
Rundbus Plauer See
19395 Plau am See



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Öffnungszeiten
Jederzeit frei zugänglich

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Kletterpark in Plau am See, © Kletterpark Plau am See

Kletterpark Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Ziegeleiweg, 19395 Plau am See

Unser Kletterpark ist ein Abenteuerwald der besonderen Art: Die Seilparcours führen Sie in luftiger Höhe durch lebende Bäume.

Weiterlesen: "Kletterpark Plau am See"
© TMV/Tiemann

Wangeliner Garten

  • Heute geöffnet
  • Nachtkoppelweg, 19395 Wangelin

Beobachten - Begreifen - Staunen - Genießen im größter Heilkräutergarten Mecklenburgs. Neben Heilkräutern sind auch Duft-, Zauber- und Färbepflanzen anzutreffen, sowie ein Schmetterlingsgarten und ein typischer norddeutscher Bauerngarten. Im Gartencafé kann die Ernte des Gartens verkostet werden und Kinder können sich in der Spiellandschaft austoben.

Weiterlesen: "Wangeliner Garten"
Familie im BarfussPfad von Plau am See, © Kletterpark Plau am See

Barfuß-Erlebnislehrpfad Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Ziegeleiweg, 19395 Plau am See

Eingebettet in die wunderschöne Landschaft liegt unser Barfuß-Erlebnis & Natur-Lehrpfad - Plau am See - in direkter Nachbarschaft vom Kletterpark-Plau. Ein großer Spaß und ein sinnliches Erlebnis in freier Natur für Jung und Alt erwarten Sie in unserem Barfuß-Park.

Weiterlesen: "Barfuß-Erlebnislehrpfad Plau am See"
© Jonas Kurverwaltung

Burgturm Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Burgplatz, 19395 Plau am See

Der Plauer Burgturm entstand 1448/49, und ist noch vollständig erhalten. Die 3 m dicken Mauern und das 11 m tiefe Verlies, sowie der Turmaufstieg lassen Einheimische und Gäste beim Besuch staunen.

Weiterlesen: "Burgturm Plau am See"
Steg für Boote inkl. Stromanschluss, © Heike Eickholt

Wasserwanderrastplatz Kuppentin / Naturcamping & Hafen Bermudadreieck

  • Heute geöffnet
  • Am Mühlenberg, 19386 Broock

Toller Wasserwanderrastplatz mit Platz für Boote, Zelte und Wohnmobile direkt im Wald gelegen. SUP-, Kanu- und Radverleih sowie kleine Gastronomie.

Weiterlesen: "Wasserwanderrastplatz Kuppentin / Naturcamping & Hafen Bermudadreieck"
Ausstellungsstücke von Dr. Ernst Alban, © Jörn Lehmann

Burgmuseum Plau am See

  • Heute geöffnet
  • Burgplatz, 19395 Plau am See

Kinder und Museum - das passt nicht, könnte man glauben. In Plau am See stimmt das nicht. Der Ort verfügt über ein Museum, in dem sich auch die Jugend nicht langweilt. Gleich neben dem Plauer Burgturm bieten sich in diesem einzigartigen Heimat- und Technikmuseum interessante Einblicke in die Geschichte.

Weiterlesen: "Burgmuseum Plau am See"
© Van der Valk Naturresort Drewitz

Van der Valk Naturresort Drewitz

  • Am Drewitzer See, 17214 Nossentiner Hütte OT Drewitz

Direkt am glasklaren Drewitzer See in unberührter Natur gibt es ein Fleckchen Erde, von dem mancher sagt, es sei das Paradies. Das Van der Valk Naturresort Drewitz ist wie geschaffen für den schönsten Tag des Lebens.

Weiterlesen: "Van der Valk Naturresort Drewitz"
© Golf Fleesensee

Genusswerkstatt Fleesensee

  • Tannenweg, 17213 Göhren-Lebbin

Erleben Sie in der Genusswerkstatt mit Ihren Freunden und Ihrer Familie eine kulinarische Vielfalt mit frischen, teilweise regional angebauten Zutaten in einer gemütlichen und modernen Einrichtung.

Weiterlesen: "Genusswerkstatt Fleesensee"
Außenansicht Gut Zahren, © DOMUSImages

Gut Zahren

  • Dorfstraße, 19386 Zahren

Space for ideas - das ist das Motto der großzügigen Gutsanlage mit französischem Flair. Es gibt Ferienwohnungen, Salons, Seminarräume und eine Gutsküche.

Weiterlesen: "Gut Zahren"
Schlicht und schön: Gutshaus Zarchlin, © Krüger

Gutshaus Zarchlin

  • Dorfstraße, 19395 Zarchlin

Ökologisch saniertes Haus mit Design-Ferienwohnungen, Seminarraum, großer Küche und Musikproberaum. Schlichtes Gutshaus mit 100 historischen Fenstern in der Mecklenburgischen Seenplatte. Ausgezeichnet mit dem Bundespreis für Handwerk in der Denkmalspflege.

Weiterlesen: "Gutshaus Zarchlin"
© Claudia Kratz

SBS Yachthafenresort Fleesensee – „einfach anders“

  • Am Busch, 17213 Göhren-Lebbin

Die Marina liegt direkt am Fleesensee in Untergöhren mit rund 80 Dauer- und 20 Gastliegeplätzen sowie Fullservice rund ums Boot

Weiterlesen: "SBS Yachthafenresort Fleesensee – „einfach anders“"
© Andre Hamann

Landhotel Schloss Daschow

  • Schloßstr., 19386 Gallin-Kuppentin

Als Bed & Breakfast geführtes Hotel - ideal für Ferien, Kultur und kleine Feiern, inmitten einer traumhaften Landschaft. Ein geschichtsträchtiger Ort, der vom ertsen Moment an Ruhe und Entschleunigung vermittelt.

Weiterlesen: "Landhotel Schloss Daschow"
© Tourist-Information Malchow

Tourist-Information der Inselstadt Malchow

  • Heute geöffnet
  • Kirchenstraße, 17213 Malchow

Die Inselstadt Malchow liegt im Zentrum einer kontrastreichen Seen-Wald-Landschaft in Mecklenburg zwischen dem Fleesensee und dem Plauer See am Ufer des Malchower Sees.

Weiterlesen: "Tourist-Information der Inselstadt Malchow"
Eingang zum AGRONEUM Alt Schwerin, © AGRONEUM/Hans Dieter Graf

AGRONEUM Alt Schwerin

  • Heute geöffnet
  • Achter de Isenbahn, 17214 Alt Schwerin

Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Naturparks Nossentiner-Schwinzer Heide liegt das Museumsdorf Alt Schwerin. Bereits 1963 wurde dieses zu einem ganz besonderen, agrargeschichtlichen Dorf- und Freilichtmuseum - Landwirtschaftsgeschichte zum Erleben, Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "AGRONEUM Alt Schwerin"
Für die Kleinen sind unsere Ponys die Größten- ruhig im Umgang, verlässlich und geländesicher., © Waldhof Bruchmühle

Waldhof Bruchmühle

  • Heute geöffnet
  • Bruchmühle, 17213 Fünfseen

Eine "Insel" mitten im Wald - das ist unsere familiär geführte Hofanlage mit dem Fischadler als Nachbarn. Genießen Sie eine erholsame Zeit in unseren Ferienhäusern und die weitläufigen Reitwege auf dem Pferderücken direkt ab dem Hof bis zum Ostufer des Plauer Sees.

Weiterlesen: "Waldhof Bruchmühle"
zur Liste

Inhalte werden geladen