14. Käthe-Miethe-Tag in Wustrow

12.03.24 in Ostseebad Wustrow

Buch-Cover, © Thomas Helms Verlag

kostenlos

Die nächsten Termine:

  • Dienstag, 12.03.202417:00 Uhr
Vortrag & Wissenschaft, Literatur, Maritim

Gedenken an Fischländer Schriftstellerin (1893-1961) & Buchvorstellung "Alle, die mir sind verwandt"

Um 16:00 Uhr wird es an der Grabstätte der Fischländer Schriftstellerin Käthe Miethe (Wustrower Friedhof) eine kleine Gedenkveranstaltung zum 62. Todestag geben.

Anschließend geht es gemeinsam zum Fischlandhaus Wustrow, wo ab 17:00 Uhr die Neuerscheinung zu "Alle, die mir sind verwandt" (Käthe Miethe, ergänzt durch drei Essays von Marie Miethe zur Familiengeschichte, herausgegeben von Gisela und Helmut Seibt, Thomas Helms Verlag) vorgestellt wird.

Der Eintritt zur Buchvorstellung ist frei.

„Verwandtsein ist des Menschen erste Situation bis zu seines Lebens letzten Tage. Da gibt es kein Entrinnen.“ Diesen Satz Käthe Miethes (1893-1961) findet man gleich auf den ersten Seiten einer Arbeit, die sie in der zweiten Hälfte der 1940-er Jahre schreibt und die jetzt als Erstveröffentlichung vorgelegt werden kann. 

In zwölf Kapiteln behandelt sie die unterschiedlichsten Aspekte des Themas Verwandtsein. Sie unternimmt mit uns einen Gang durch die Jahrhunderte, stellt an zahlreichen Beispielen Probleme dar, mit denen sich zueinander verwandte Menschen auseinandersetzen müssen, kommt immer wieder in ihre Gegenwart zurück und gestattet uns auch einen Blick in die eigene Familie.
Dieser Blick auf die eigene Familie wird durch drei Texte von Marie Miethe ergänzt, in denen Käthe Miethes Mutter Teile ihres eigenen Lebens schildert.

In „Alle, die mir sind verwandt“ lernen wir eine völlig neue Käthe Miethe kennen, keine Autorin von Jugendbüchern, keine Chronistin des Fischlandes. Im letzten halben Jahrhundert waren Familie und Verwandtschaft natürlich Wandlungen unterworfen, das Verwandtsein ist aber immer noch „des Menschen erste Situation“ und bleibt es auch „bis zu seines Lebens letzten Tage“. Manche Gedanken Käthes Miethes dazu sind nahezu erschreckend aktuell.

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

kostenlose Veranstaltung

Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungstermine
  • Dienstag, 12.03.2024 17:00 Uhr
Kontakt zum Veranstalter

Haus des Gastes

Ernst-Thälmann-Str. 11
18347 Ostseebad Wustrow


kurverwaltung@ostseebad-wustrow.de
+49 38220 251
zur Webseite

Veranstaltungen

in der Region Fischland-Darß-Zingst

MeerSEIN Akademie   "lebe und leuchte", © MeerSEIN Akademie

28.02.24 bis 20.03.24

Meditationsabend

Weiterlesen: "Meditationsabend"
© K. Baerwald

03.01.24 bis 25.12.24

Wilder Wald am Meer

Weiterlesen: "Wilder Wald am Meer"
© Peter Rensch

03.12.23 bis 18.03.24

Bestandsaufnahme: natürlich

Weiterlesen: "Bestandsaufnahme: natürlich"