Alarm auf Zeitwacht

01.08.24 in Ostseebad Wustrow

JasparLibuda_und_DanielMoheit_005_Photo_by_ChristoLibuda, © Christo Libuda

ab 15,00 €

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 01.08.202420:00 Uhr
Jazz & Chanson, Weltmusik, Klassik

Jaspar Libuda: Komposition, Fünfsaitiger Kontrabass Daniel Moheit: Komposition, Akkordeon

Der Berliner Komponist und Kontrabassist Jaspar Libuda stellt zusammen mit seinem Akkordeonisten Daniel Moheit das aktuelle Duoalbum "Alarm auf der Zeitwacht" vor, das auf dem Berliner Label Cinematic Bass Music erschienen ist. Das Duo malt Klangbilder in der ungewöhnlichen Besetzung von Kontrabass und Akkordeon. Es entstehen musikalische Geschichten ohne Worte. Geschichten, die Platz lassen für die Gefühle und Assoziationen ihrer Zuhörer. Jaspar Libuda spielt auf einem für ihn speziell in Deutschland gebauten und zugeschnittenen fünfsaitigen Kontrabass mit hoher C-Saite. Daniel Moheit spielt auf einem in Italien gebauten chromatischen Knopfakkordeon. Die beiden Musiker verbindet eine mehr als zwanzigjährige Zusammenarbeit.

Die bildhaften Kompositionen auf dem aktuellen Album des Duos stammen von Jaspar Libuda und Daniel Moheit. "Jahrhundertwunder", "Die kleine und die große Schwester", "Tagebuch einer Reise" und die anderen musikalischen Kapitel scheinen von einem Buch der Geschichten ins Ohr zu fließen mit leichten, leuchtenden und dunklen, nachdenklichen Themen. Dabei verschmelzen Kontrabass und Akkordeon zu einem überraschenden Dialog, in dem beide Musiker ihre Instrumente in einem anderen als den üblichen Kontext verwenden. Jaspar Libuda bringt das gewaltige Streichinstrument zum Singen. Gezupft und mit Bogen, von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen, erzeugt er Klangfarben die an Cello, arabische Laute oder elektrische Gitarre erinnern. Im Spiel von Daniel Moheit wird das Akkordeon zur Stimme, zum tragenden Bass, zum Bandoneon und Perkussioninstrument. Transparente, filigrane Klangfäden wechseln sich ab mit dichten, orchestralen Passagen. Freie, pulsierende Motive entwickeln sich zu rhythmischen Eskapaden. Bildhafte Übergänge, fließende Linien und dramatische Gegensätze machen die Kammermusik von Jaspar Libuda und Daniel Moheit zu einer spannenden Form klanghafter Geschichten.

Nachdem sich Jaspar Libuda in den letzten Jahren vor allem seinem Kontrabass-Solo-Projekt und internationelen Auftragskompositionen für Film und Tanztheater widmete, arbeiten die beiden Musiker derzeit an Ihrem zweiten Album. Eine viersätzige Komposition von Jaspar Libuda, die das Duo erstmalig im Sommer 2019 live vorstellte, ist ebenfalls für eine Aufnahme geplant. Die Fertigstellung des neuen Albums ist für 2024 geplant.

Eintrittskarten (18€/ mit Kurkarte: 15€) sind unter 038220/80465 erhältlich.

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

18,00 €

Eintrittskarten (18€/ mit Kurkarte: 15€) sind unter 038220-80465 erhältlich.

Veranstaltungstermine
  • Donnerstag, 01.08.2024 20:00 Uhr
Kontakt zum Veranstalter

Haus des Gastes

Ernst-Thälmann-Str. 11
18347 Ostseebad Wustrow


kurverwaltung@ostseebad-wustrow.de
+49 38220 251
zur Webseite

Veranstaltungen

in der Region Fischland-Darß-Zingst

04.04.24 bis 31.10.24

Dünensand und Meeresglitzern

Weiterlesen: "Dünensand und Meeresglitzern"

27.06.24 bis 29.08.24

Maritime Basteleien

Weiterlesen: "Maritime Basteleien"
© Pixabay

11.01.24 bis 26.12.24

Frischemarkt in der Kurstraße Graal-Müritz

Weiterlesen: "Frischemarkt in der Kurstraße Graal-Müritz"