Ines Baumgart: Wollweiß

18.05.24 bis 20.05.24 in Güstrow

Städtische Galerie Wollhalle, © GüstrowTourismus e.V.

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 18.05.202411:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag, 19.05.202411:00 - 17:00 Uhr
  • Montag, 20.05.202411:00 - 17:00 Uhr
KunstOffen

Ines Baumgart präsentiert Objekte aus unterschiedlichen Materialen. Die von ihr gestalteten Körper und Fragmente orientieren sich an Gegebenheit des Alltags und der Natur.

Kunst ist seit Kindheitstagen der stete Antrieb der Künstlerin Ines Baumgart (*1962). Ihre zentralen Themen sind Formen und Räume sowie deren Zusammenspiel, u.a. orientiert an Gegebenheiten wie sie im Alltag, in der Natur oder in bestimmten Kulturkreisen zu finden sind. Den Werdegang eines Objekts kann sie dabei oft nicht recht nachvollziehen – er entsteht, wie sie sagt, aus ihrem tiefsten Inneren, mit Hilfe ihres Bauchgefühls. Ines Baumgart verarbeitet Materialien aus dem täglichen Gebrauch, sowohl industriell wie handwerklich hergestellt, und verbindet sie zu vollständigen Körpern oder einem Fragment. Zu den von ihr verwendeten Materialien zählen Papier, Tierwolle, Baumwolle, Metallbänder, Draht, Seile, Schnüre.
Ines Baumgart ist gebürtige Güstrowerin, lebt und arbeitet jedoch seit vielen Jahren in Leichlingen und Köln (NRW). Durch ihre Familie und Freunde hat sie sich die Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt bewahrt. Besuche in Güstrow nutzt sie, um in der Natur der Umgebung neue Inspirationen für ihre Arbeit zu finden. Die Wollhalle ist für sie ein Ort der Verbindung zu ihren Arbeiten, da hier in früheren Zeiten Wolle aus den umliegenden Schäferein gelagert wurde, welche zu Fäden, Tüchern, Stoffen verarbeitet worden sind und ihre Arbeiten bestehen zu großen Teilen aus eben diesen Erzeugnissen sowie aus reiner Wolle.
In ihrer Ausstellung in der Wollhalle möchte Ines Baumgart u.a. eine raumgreifende Installation zeigen, die sie speziell für den Galerieraum erarbeitet, ggf. mit der Option, diese während der Zeit der Ausstellung zu erweitern oder zu verändern. Die Besucher können so einen besonders spannenden Arbeitsprozess direkt vor Ort erleben und begleiten.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 11-17 Uhr

Bildergalerie

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Samstag, 18.05.2024 11:00 - 17:00 Uhr
  • Sonntag, 19.05.2024 11:00 - 17:00 Uhr
  • Montag, 20.05.2024 11:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Städtische Galerie Wollhalle

Franz-Parr-Platz 9
18273 Güstrow


https://www.guestrow.de/stadt-kultur-politik/kultur/galerie-wollhalle/
Kontakt zum Veranstalter

Städtische Galerie Wollhalle

Franz-Parr-Platz 9
18273 Güstrow


https://www.guestrow.de/stadt-kultur-politik/kultur/galerie-wollhalle/

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Schweiz

© Heike Roesner

18.05.24 bis 19.05.24

Von Hirschen und anderen Menschen - ROESNEREI

Weiterlesen: "Von Hirschen und anderen Menschen - ROESNEREI"
© Daniel Sievers

19.05.24

102. Teterower Bergringrennen

Weiterlesen: "102. Teterower Bergringrennen"
© Irina Frank

18.05.24 bis 19.05.24

Kreativ & Handgemacht

Weiterlesen: "Kreativ & Handgemacht"