Kräuterworkshop "Essbare Wildpflanzen"

02.05.24 bis 26.09.24 in Feldberger Seenlandschaft

Kräuterworkshop, © Britta Daedelow-Seydl

38,00 €

p.P.

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 23.05.202410:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 30.05.202410:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 06.06.202410:00 - 13:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen
Führungen & Touren, Seminare, Kurse & Workshops, Kulinarik, Natur

Essbare Wildpflanzen und ihre Verwendungsmöglichkeiten mit Kräutersammlung und Kräuter-Kochen in der Gartenküche

Es ist erstaunlich, was es für essbare Schätze im Wald und auf der Wiese gibt. Die Wildpflanzen wurden früher für den täglichen Gemüsebedarf verwendet und gerieten leider in Vergessenheit. Sie enthalten jedoch wertvolle Inhaltsstoffe, die wir nutzen können. Mein Anliegen ist es, euer Interesse für Kräuter in eurer Umgebung zu wecken. Unsere heimischen Wildkräuter können die Auswahl unserer Lebensmittel ergänzen und somit unsere Ernährung und Alltagsküche abwechslungsreich und gesund zu gestalten.
Während unseres Wildkräuterspazierganges durch  Wiese und Garten lernen wir die einzelnen Pflanzen kennen in ihrer Blütenfarbe, Blattstruktur, ihrem unverwechselbaren Geschmack und Duft. Wir sprechen über Verwechslungsmöglichkeiten, Sammelhinweise, Verwendung, Verarbeitung und Lagerung.
Genießt das Abenteuer, diese Wildkräuter zu sammeln, um sie anschließend im Freien zu einem leckeren Wildkräutermenü zu verarbeiten und gemeinsam zu genießen. Die Rezepte variieren je nach Jahreszeit und Verfügbarkeit. Wer schon einmal dabei war, kann es bei der Anmeldung wegen der Rezeptauswahl gern erwähnen.

im Freien / mit Mindestteilnehmerzahl / auch für Familien geeignet

Termine: Jeden Donnerstag von 1.5. bis 30.9. (Termine für individuelle Gruppen auf Anfrage)
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: 17258 Feldberger Seenlandschaft OT Koldenhof, Lindenallee 65
Kosten: 38,00 € p.P. inkl. Speisen, Getränke und Rezepten
Anmeldung: bis 2 Tage vorher unter Tel. 0162 699 00 28 oder E-Mail
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
max. Teilnehmerzahl: 20 Personen (größere Gruppen nach Absprache)
Workshopleiterin: Britta Daedelow-Seydl, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

38,00 € p.P.

inkl. Speisen, Getränke und Rezepten

Veranstaltungstermine
  • Donnerstag, 02.05.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 09.05.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 16.05.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 23.05.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 30.05.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 06.06.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 13.06.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 20.06.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 27.06.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 04.07.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 11.07.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 18.07.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 25.07.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.08.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.08.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.08.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.08.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.08.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 05.09.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 12.09.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 19.09.2024 10:00 - 13:00 Uhr
  • Donnerstag, 26.09.2024 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort

Kräuterhof Liebstöckel

OT Koldenhof, Lindenallee 65
17258 Feldberger Seenlandschaft


britta.daedelow@gmail.com
+49 39820 30177
http://liebstoeckel.info/
Kontakt zum Veranstalter

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Britta Daedelow-Seydl

OT Koldenhof, Lindenallee 65
17258 Feldberger Seenlandschaft


britta.daedelow@googlemail.com
+49 39820 30177
http://liebstoeckel.info/

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Seenplatte

Im Schlosspark Neustrelitz, © Otto Woit

02.05.24 bis 31.10.24

Residenzstadt und Schlossgarten Neustrelitz

Weiterlesen: "Residenzstadt und Schlossgarten Neustrelitz"
© Claudia Hauptmann

03.05.24 bis 22.06.24

Ausstellung "Wundersamer Aufenthalt"

Weiterlesen: "Ausstellung "Wundersamer Aufenthalt""

23.05.24 bis 01.08.24

„Geister der Nacht“

Weiterlesen: "„Geister der Nacht“"