• Sommer mit Kastanienmotte, Tafelmalerei, © Christian Kabuß
    Sommer mit Kastanienmotte, Tafelmalerei
  • Lichter, später Sommer, Tafelmalerei, © Christian Kabuß
    Lichter, später Sommer, Tafelmalerei
  • Nachdenken über Unterseeboote, Fragment, © Christian Kabuß
    Nachdenken über Unterseeboote, Fragment
  • Passant, die Unterschrift des Autors bändigend, Zeichnung, © Christian Kabuß
    Passant, die Unterschrift des Autors bändigend, Zeichnung

Malerei und Zeichnung von Christian Kabuß

Der Künstler legt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf Zeichnungen, es gibt u. a. eine Zusammenschau kleinformatiger Fragmente, Studien und Bleistiftskizzen.

1968 in Ludwigslust geboren; 1989-1993 Medizinstudium in Rostock und Lübeck; 1995-2002 Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Diplom, Meisterschüler; 1999 Accademia di Belle Arti di Venezia; 2003 MOME Budapest; Stipendien des DAAD und NafÖG Berlin; Seit 2004 freischaffend in Berlin und Budapest; 2010 Rückkehr nach Mecklenburg.

Ausgebildet an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee entwickelt Kabuß seit den frühen Kontakten mit dem Maler Dietrich Noßky und dem Kunsthistoriker Matthias Bleyl, später im Austausch mit dem Rostocker Bildtheoretiker Philipp Stoellger die Thematik seiner Arbeit, tätige, mit allen Sinnen, dem ganzen Körper empfundene Wahrnehmung so ursprünglich und tiefgeschichtet wie möglich in Bildlichkeit umzusetzen. Thematischer Schwerpunkt seiner Arbeit sind Stadträume und Landschaften. Auch neue Experimente zu topografischer Anatomie, Leiberfahrung aus phänomenologischer Sicht und Musik gehen letztendlich von der körperlichen Einbindung in die erlebte Welt aus. Die Kopplung des Erlebten an die Ausdrucksbewegung der Hand, die Betonung der Mittel, führt von Gegenständlichkeit weg.

Feine kolorierte Bleistiftzeichnungen, spontan aus dem Erleben der Umwelt heraus gezeichnet, Studien, Fragmente in Mischtechnik, kleinformatige Tafelbilder zeigt der Künstler dieses Jahr in einer intimen Zusammenschau – „Art in Pieces“.

Sehen Sie im Altkalener Pfarrhaus auch das Angebot Adrienne Györgyis: taufrisch aus dem Garten! Kleider, Stoffe, Puppen und Wohndekorationen mit feinen Siebdruckmotiven.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 uhr

 

Datum:

vom 19.05. bis 21.05.


Veranstaltungskategorie:

KunstOffen


Die nächsten 3 Termine:

  • Samstag, 19.05.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 20.05.2018, 10:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 10:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Pfarrhaus

An der Kirche 1
17179  Altkalen


Kontakt:

Pfarrhaus

An der Kirche 1
17179  Altkalen

039973 759827
kontakt@christiankabuss.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 19.05.2018, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 20.05.2018, 10:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf