Gedenkstättenführung "Lager in Fünfeichen"

26.05.24 bis 27.10.24 in Neubrandenburg

Gestütztes Kreuz am Eingang zur Mahn- und Gedenkstätte Fünfeichen, © Christian Thiele

kostenlos

Die nächsten Termine:

  • Sonntag, 01.09.202413:00 - 15:00 Uhr
  • Sonntag, 27.10.202413:00 - 15:00 Uhr
Führungen & Touren

Die Mahn- und Gedenkstätte Fünfeichen erzählt die Geschichte von nationalsozialistischen und stalinistischen Verbrechen. Sie gehört heute zu den wichtigsten Gedenkstätten in Mecklenburg-Vorpommern.

In Fünfeichen befand sich während des Zweiten Weltkriegs ein Kriegsgefangenenlager der Wehrmacht. Rund 120.000 Soldaten und Offiziere durchliefen es von 1939 bis 1945. Während die Gefangenen der Alliierten weitgehend nach der Genfer Konvention versorgt wurden, verstarben die sowjetischen Soldaten massenhaft durch systematische Benachteiligung an Hunger, Krankheiten und der Willkür der Wächter. Nach der jüdischen Bevölkerung stellen sie die zweitgrößte Opfergruppe des Zweiten Weltkriegs dar.

Nach Kriegsende übernahm die sowjetische Besatzungsmacht den Komplex und errichtete am gleichen Ort ein Speziallager zur Internierung von NS- Systemträgern und als Sicherheitsrisiko eingestufter Personen. Die Leitung des Lagers lag beim sowjetischen Geheimdienst NKWD. Rund 15.400 Menschen wurden bis 1948 in dem Lager festgehalten. Rund ein Drittel von ihnen verstarb an den katastrophalen Haftbedingungen.

Der ehemalige Leiter des Neubrandenburger Regionalmuseums, Dr. Rolf Voß, führt über die Gedenkstätte.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.

Anfahrt:

Die Mahn- und Gedenkstätte Fünfeichen ist innerhalb von Neubrandenburg ausgeschildert. Sie liegt in der Nähe des Fünfeichener Weges.  

Treffpunkt ist das "Gestützte Kreuz". Parkplätze sind vorhanden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

kostenlose Veranstaltung

Veranstaltungstermine
  • Sonntag, 26.05.2024 13:00 - 15:00 Uhr
  • Sonntag, 01.09.2024 13:00 - 15:00 Uhr
  • Sonntag, 27.10.2024 13:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort

Mahn- und Gedenkstätte Fünfeichen

Fünfeichener Weg
17033 Neubrandenburg


https://www.neubrandenburg.m-vp.de/mahn-und-gedenkstaette-fuenfeichen/
Kontakt zum Veranstalter

Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

Marktplatz 1
17033 Neubrandenburg


bianka.buelow@neubrandenburg.de
0395 555 1305
https://www.neubrandenburg.de

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Seenplatte

© Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

24.06.24 bis 23.09.24

Willkommen in der Feldberger Seenlandschaft: Gästebegrüßung

Weiterlesen: "Willkommen in der Feldberger Seenlandschaft: Gästebegrüßung"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

01.05.24 bis 27.09.24

„Fotoausstellung auf der Burg Wesenberg“

Weiterlesen: "„Fotoausstellung auf der Burg Wesenberg“"

30.08.24 bis 01.09.24

VIER-TORE-FEST 2024

Weiterlesen: "VIER-TORE-FEST 2024"