• Vom Sturm gebeutelt, Ein umgestürzter Baum, Zeichen des Klimawandels, © Ursula Bahr
    Vom Sturm gebeutelt, Ein umgestürzter Baum, Zeichen des Klimawandels
  • Nach der Erzählung von Hermann Hesse-Klingsors leztzer Sommer .. der Schrei des Pfaus erinnerte ihn..., © Ursula Bahr
    Nach der Erzählung von Hermann Hesse-Klingsors leztzer Sommer .. der Schrei des Pfaus erinnerte ihn...
  • Ein Aquarell zu meinen Lieblingsblumen, © Ursula Bahr
    Ein Aquarell zu meinen Lieblingsblumen
  • Das Bild entstand zur Ausstellung der GEDOK im Kloster Rühn zum Thema-Im Dickicht, © Ursula Bahr
    Das Bild entstand zur Ausstellung der GEDOK im Kloster Rühn zum Thema-Im Dickicht

Ursula Bahr Malerei, Grafik

Malerei in Eitempera, Aquarell, Gouache, Öl, Acryl u.a., Drucktechniken und Kozo

Die erfahrene Künstlerin zeigt und erklärt ihre Werke, die in den unterschiedlichsten Techniken entstanden sind. Malerei in Eitempera, Aquarell, Gouache, Öl, Acryl u.a., Drucktechniken (Radierung, Linol-und Holzschnitte, experimentelle Drucktechniken), Kozo u.a. Viele Besucher sind überrascht von der Vielfalt und den immer wieder sprudelnden Ideen der Künstlerin. Seit 1999 nimmt sie an "Kunst offen" teil und findet immer wieder begeisterte Besucher und Interessenten für ihre Bilder. Sie hat viele eigene Ausstellungen organisiert und ist an Ausstellungen beteiligt.
Ursula Bahr ist Mitglied der GEDOK-MV e.v., war dort von 2010 bis 2016 1. Vorsitzende.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa 13-18 Uhr, So+Mo 11-18 Uhr

 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

KunstOffen


Kontakt:

Ursula Bahr

Kornblumenweg 1
19069  Alt Meteln


Kontakt:

Ursula Bahr

Kornblumenweg 1
19069  Alt Meteln

03867 832
ursubahr@gmx.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 19.05.2018, 13:00 Uhr
  • Sonntag, 20.05.2018, 11:00 Uhr
  • Montag, 21.05.2018, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf