Natürliche Idylle am Kölpinsee, © Usedom Tourismus GmbH

zurück

Schließen

Erlebnistouren Nordusedom (17-19 km | 2 Etappen)

Nirgends begegnen sich weiße Sandstrände und weiße Bädervillen, urige Schilfbuchten und urige Fischerdörfer so unmittelbar wie auf der Insel Usedom. Auf zwei abwechslungsreichen Tagestouren entdecken Wanderer die Sonneninsel in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt.

Nirgends begegnen sich weiße Sandstrände und weiße Bädervillen, urige Schilfbuchten und urige Fischerdörfer so unmittelbar wie auf der Insel Usedom. Auf zwei abwechslungsreichen Tagestouren entdecken Wanderer die Sonneninsel in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt.

Bildergalerie

1. Tagestour (19 km): Zinnowitz - Loddin - Kölpinsee - Zinnowitz
Auf dieser Etappe besuchen Wanderer die Usedomer Bernsteinbäder und erklimmen den Streckelsberg. Zunächst bringt die Usedomer Bäderbahn Wandersleute bequem von Zinnowitz in das kleine Seebad Kölpinsee. Auf Schusters Rappen geht es dann weiter an das Achterwasser nach Loddin. Ein Pfad über grüne Wiesen und Felder weist den Weg zum Loddiner Höft. Schroff ragt das Kliff aus dem Achterwasser und gibt einen weiten Blick frei - über die Fluten bis hinüber zur Halbinsel Gnitz. Zurück über Loddin und das Seebad Kölpinsee geht es der Ostsee entgegen. Am feinsandigen Strand im Seebad Kölpinsee legt so mancher Wanderer eine Pause ein, um sich im Meer zu erfrischen und Kraft für den Aufstieg zum 58 Meter hohen Streckelsberg zu sammeln. Durch einen Kreuzgang aus knarrenden Buchen wandeln Gipfelstürmer hinauf. Wo sich das Blätterdach öffnet, fliegt das Auge über das endlose Meer, die weißen Sandstrände und grün bewaldete Hänge.

2. Tagestour (17 km): Zinnowitz - Peenemünde - Karlshagen - Trassenheide - Zinnowitz
Mit der Bahn kommen Wanderer von Zinnowitz nach Peenemünde. Vorbei am Spielzeugmuseum, der naturwissenschaftlichen Ausstellung »Phänomenta« und dem Informationszentrum der ehemaligen Heeresversuchsanstalt geht es an den Peenestrom. Ganz in der Nähe befindet sich der größte Brutplatz von Graureihern. Am Himmel sind die eleganten Vögel manchmal zu beobachten. Am Ufer und dem Schilfgürtel des Cämmerer Sees entlang, führt ein Weg bis nach Karlshagen. Kurz hinter dem Badeort schlängelt sich ein schmaler Pfad durch sonnendurchflutete Kiefernforste nach Trassenheide und weiter bis nach Zinnowitz. Das Rauschen der immer nur einen Katzensprung entfernten Ostsee begleitet den Wanderer zur Zinnowitzer Seebrücke. 300 Meter ragt sie in die See. Von ihrer Spitze schweift der Blick über das Meer und entlang der typischen Bädervillen am der Strandpromenade.

Sehenswertes

zur Karte

7 Ergebnisse

Die Salzhütten werden inzwischen nicht mehr als "Heringspackhütten" genutzt, © Sven Fischer

Koserower Salzhütten

  • Am Strande, 17459 Ostseebad Koserow

Heiraten unter Fischernetzen. Die Salzhütte Koserow ist das kleinste Standesamt Mecklenburg-Vorpommerns. Trauungen können im kleinen Kreis von maximal 8 Personen durchgeführt werden.

Weiterlesen: "Koserower Salzhütten"
© HTM Peenemünde GmbH

HTM Historisch-Technisches Museum Peenemünde

  • Im Kraftwerk, 17449 Peenemünde

In der Heeresversuchsanstalt Peenemünde gelang 1942 der weltweit erste Start einer Rakete ins All. Das Historisch-Technische Museum dokumentiert heute einen der spektakulärsten, gleichzeitig aber auch einer der gefährlichsten technischen Durchbrüche des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "HTM Historisch-Technisches Museum Peenemünde"
© Atelier Otto-Niemeyer-Holstein

Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein

  • B111, Lüttenort 1, 17459 Koserow

Das Atelier Otto Niemeyer-Holstein zählt zu den besonderen Anziehungspunkten der Insel Usedom: ein Refugium in dem sich Kunst und Natur unmittelbar begegnen.

Weiterlesen: "Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein"

Haus des Gastes Loddin

  • Strandstraße 23, 17459 Loddin

Touristinformation mit Zimmervermittlung

Weiterlesen: "Haus des Gastes Loddin"
Breiter Sandstrand nahe der Seebrücke, © TMV/Fischer

Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz

  • Neue Strandstraße 30, 17454 Zinnowitz

Zwischen Ostsee und Achterwasser, an einer der schmalsten Stellen Usedoms gelegen, ist der Ort Zinnowitz umgeben von Buchen-, Eichen- und Nadelwald. Der Strand in Zinnowitz ist ein flach abfallender weißer Sandstrand von ca. 3 km Länge und 40 m Breite. Es gibt gesondert ausgewiesene Strandabschnitte für Hunde und Pferde. Unser Haus des Gastes ist für alle ein Erlebnis und Anlaufpunkt für Informationen.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz"
© fine line design, Karlshagen

Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide

  • Strandstraße 36, 17449 Ostseebad Trassenheide

Abseits von Lärm, Stress und Hektik bietet Trassenheide mit seinen idyllischen Fleckchen und lauschigen Winkeln den Ruhesuchenden und Naturliebhabern ein eindrucksvolles Erlebnis. Das staatlich anerkannte Ostseebad liegt im nördlichen Teil der Insel Usedom und bietet durch den vier Kilometer langen, steinfreien Sandstrand und den ausgedehnten Flachwasserbereich optimale Bademöglichkeiten vor allem für Familien mit kleinen Kindern.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide"
Beratungsraum für Gäste in der Kurverwaltung Koserow, © TMV/Annette Rösler

Kurverwaltung Ostseebad Koserow

  • Hauptstraße 31, 17459 Ostseebad Koserow

Unberührte Natur, ein breiter Sandstrand sowie ein vielfältiges Rad- und Wandernetz lassen den Urlaub im Ostseebad Koserow unvergessen werden

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Koserow"
Die Salzhütten werden inzwischen nicht mehr als "Heringspackhütten" genutzt, © Sven Fischer

Koserower Salzhütten

  • Am Strande, 17459 Ostseebad Koserow

Heiraten unter Fischernetzen. Die Salzhütte Koserow ist das kleinste Standesamt Mecklenburg-Vorpommerns. Trauungen können im kleinen Kreis von maximal 8 Personen durchgeführt werden.

Weiterlesen: "Koserower Salzhütten"
© HTM Peenemünde GmbH

HTM Historisch-Technisches Museum Peenemünde

  • Im Kraftwerk, 17449 Peenemünde

In der Heeresversuchsanstalt Peenemünde gelang 1942 der weltweit erste Start einer Rakete ins All. Das Historisch-Technische Museum dokumentiert heute einen der spektakulärsten, gleichzeitig aber auch einer der gefährlichsten technischen Durchbrüche des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "HTM Historisch-Technisches Museum Peenemünde"
© Atelier Otto-Niemeyer-Holstein

Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein

  • B111, Lüttenort 1, 17459 Koserow

Das Atelier Otto Niemeyer-Holstein zählt zu den besonderen Anziehungspunkten der Insel Usedom: ein Refugium in dem sich Kunst und Natur unmittelbar begegnen.

Weiterlesen: "Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein"

Haus des Gastes Loddin

  • Strandstraße 23, 17459 Loddin

Touristinformation mit Zimmervermittlung

Weiterlesen: "Haus des Gastes Loddin"
Breiter Sandstrand nahe der Seebrücke, © TMV/Fischer

Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz

  • Neue Strandstraße 30, 17454 Zinnowitz

Zwischen Ostsee und Achterwasser, an einer der schmalsten Stellen Usedoms gelegen, ist der Ort Zinnowitz umgeben von Buchen-, Eichen- und Nadelwald. Der Strand in Zinnowitz ist ein flach abfallender weißer Sandstrand von ca. 3 km Länge und 40 m Breite. Es gibt gesondert ausgewiesene Strandabschnitte für Hunde und Pferde. Unser Haus des Gastes ist für alle ein Erlebnis und Anlaufpunkt für Informationen.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz"
© fine line design, Karlshagen

Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide

  • Strandstraße 36, 17449 Ostseebad Trassenheide

Abseits von Lärm, Stress und Hektik bietet Trassenheide mit seinen idyllischen Fleckchen und lauschigen Winkeln den Ruhesuchenden und Naturliebhabern ein eindrucksvolles Erlebnis. Das staatlich anerkannte Ostseebad liegt im nördlichen Teil der Insel Usedom und bietet durch den vier Kilometer langen, steinfreien Sandstrand und den ausgedehnten Flachwasserbereich optimale Bademöglichkeiten vor allem für Familien mit kleinen Kindern.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide"
Beratungsraum für Gäste in der Kurverwaltung Koserow, © TMV/Annette Rösler

Kurverwaltung Ostseebad Koserow

  • Hauptstraße 31, 17459 Ostseebad Koserow

Unberührte Natur, ein breiter Sandstrand sowie ein vielfältiges Rad- und Wandernetz lassen den Urlaub im Ostseebad Koserow unvergessen werden

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Koserow"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Wissenswertes

Anreise

Dein Ziel:
Erlebnistouren Nordusedom (17-19 km | 2 Etappen)
17459 Kölpinsee



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Kontakt

Erlebnistouren Nordusedom (17-19 km | 2 Etappen)

17459 Kölpinsee


Wegekennzeichnung

Ähnliche Touren

Lohnender Holzweg: Auf dem Darß führen viele Wege direkt ans Meer, © TVFDZ/outdoor-visions.com

Darßer Sterntouren (16-22km | 3 Etappen)

Weiterlesen: "Darßer Sterntouren (16-22km | 3 Etappen)"
Windflüchter an der Südspitze Gnitz, © TMV/Bodieschek

Südspitze Gnitz Rundtour (5 km / 1 Tagestour)

Weiterlesen: "Südspitze Gnitz Rundtour (5 km / 1 Tagestour)"
Am Kummerower See - Natur so weit das Auge reicht, © TMV/Werk3

Malchiner Becken Sterntouren (17-19 km | 3 Etappen)

Weiterlesen: "Malchiner Becken Sterntouren (17-19 km | 3 Etappen)"
1 von 0