Tradition verbindet

Fischerei und Kunsthandwerk in Vorpommern


Fischer kennenlernen Vorpommern entdecken

Tradition verbindet

Zeesboote, Kraniche und Fotografie


Schiffe gucken und mitsegeln Fischland-Darß-Zingst kennenlernen

Tradition verbindet

Ostseebäder und Fischerdörfer – Insel Rügen erkunden


Mönchgut-Radtour Inselvielfalt und Kreideküste
Unten geht es weiter Unten geht es weiter

Meer sehen, mehr wissen

Woher kommt eigentlich Mecklenburg-Vorpommerns Schlösservielfalt? Gibt es überhaupt noch Fischer in Mecklenburg-Vorpommern? Wie groß ist das Land eigentlich? Wie viele Einwohner hat das Urlaubsland? Was macht das Klima in MV so besonders? Wo scheint mir die Sonne am meisten ins Gesicht? Wo ist der nächste Hundestrand? Wo darf mein Hund auch mit rein? Was bedeutet eigentlich das weiße i auf rotem Grund bei Tourist-Informationen? Woran erkenne ich die Qualität eines Gastgebers im Urlaubsland? Was muss ich beim Wandern an Steilküsten oder beim Baden in der Ostsee beachten? Gibt es Verhaltensregeln auf Gewässern?

Haben Sie sich schon mal eine dieser Fragen gestellt? Wir haben die Antworten für Sie parat. Stöbern Sie doch einfach mal in unserer Rubrik Wissenswertes.

Eine Zeitreise durch Mecklenburg-Vorpommern

Geschichte in fünf Etappen

  • Fürsten, Hansezeit und Schlösserflut

    Von den Anfängen in Mecklenburg und Vorpommern, über die Gründung der Hanse und dem damit verbundenen Ruhm und Reichtum der Hansestädte, bis hin zum 30-jährigen Krieg und Wallensteins Truppen in Mecklenburg und Pommern.

    Geschichte im Detail
  • Flanieren und Promenieren

    Im Jahr 1793 entsteht das erste deutsche Seebad in Heiligendamm und schon bald folgen der erste Badeort auf Rügen, das erste Galopprennen, der erste Strandkorb, die ersten Seebrücken, Kurhäuser, Künstlerkolonien und Schmalspurbahnen.

    Geschichte im Detail
  • 1900 – 1989 Urlaub für Alle

    Allein das vielseitige Badevergnügen an Ostsee und Seen, die zahlreichen Möglichkeiten für Campingfreunde und die Architektur Ulrich Müthers bieten Urlaub für jeden Geschmack. Die Übernachtungszahlen jener Zeit zeigen die Beliebtheit gleichermaßen.

    Geschichte im Detail
  • 1990-1999 Auf neuen Wegen

    Mit der Neugründung Mecklenburg-Vorpommerns gibt es touristisch und kulturell viel Neues, wie die drei Nationalsparks, die ersten Hanseatischen Hafentage und Festspiele verschiedenster Couleur. Auch das Internet hält Einzug.

    Geschichte im Detail
  • Ein neues Jahrtausend beginnt

    Viele Innovationen prägen bis heute das 21. Jahrhundert in Mecklenburg-Vorpommern: Von der Eröffnung des Fernradweges Berlin-Kopenhagen über das UNESCO-Welterbe der Hansestädte Wismar und Stralsund bis hin zur Eröffnung interaktiver Erlebniszentren wie beispielsweise das Ozeaneum.

    Geschichte im Detail
Newsletter abonnieren » like uns auf