• Kornhaus mit Spielplatz und Gartenanlage, © Tourist-Information Bad Doberan-Heiligendamm
    Kornhaus mit Spielplatz und Gartenanlage

Kornhaus Bad Doberan

Bürgerkommunikationszentrum mit vielfältigen Veranstaltungen

Die Architektur des Kornhauses spiegelt den zisterziensischen Geist der gesamten Klosteranlage wider. Der ehemalige Getreidespeicher inmitten der ältesten und am besten erhaltenen Klosteranlage des Bundeslandes ist von einer reizvollen Park- und Gartenanlage umgeben. Seit dem Abschluss der Sanierung bildet das Kornhaus das Bürgerbegegnungszentrum der Stadt Bad Doberan. Menschen aller Generationen treffen sich hier. Etablierte Veranstaltungsreihen wie das Neujahrskonzert oder Theateraufführungen für Kinder sowie internationale Konzerte erfreuen unzählige Gäste.

Um 1290 wurde das Kornhaus als Teil der Klosteranlage gebaut. Ursprünglich war das Haus doppelt so lang. Drei Böden, die an der hinteren Giebelseite über eine Holztreppe zu erreichen waren, dienten zur Lagerung von Korn. Im Erdgeschoss befanden sich zeitweise die Pferdeställe. Später wurde es zur Stadtschule umgebaut und als Pionierhaus bis 1990 genutzt.

Öffnungszeiten Begegnungszentrum und Jugendkunstschule:

Mo - Fr 9-17 Uhr, Sa + So je nach Veranstaltungsangebot

Öffnungszeiten Kornhaus Café: Di - So 13 - 17 Uhr

Konzert im Kornhaus Bad Doberan

Mates/Flo/Oskar - Songwriter-Abend

In Rostock hat sich in den letzten Jahren eine lebendige junge Songwriter-Szene entwickelt. Drei ihrer markantesten Vertreter bestreiten jetzt erstmals gemeinsam einen Konzertabend. Für ihr erstes gemeinsames Konzert jenseits des Rostocker Ortausgangsschildes haben die drei sich einiges vorgenommen. Was genau haben sie aber noch niemandem verraten. 10€, ermäßigt 5€

am 11.02.2017 »
der_kleine_ritter

Der kleine Ritter

Der kleine Ritter soll reiten lernen. Aber er will nicht. Er hat Angst. Ein kleiner Ritter, der sich vor Pferden fürchtet? Das gab es noch nie! "Ritter gehen nicht zu Fuß", sagt sein Vater. "Alle Ritter reiten", sagt seine Mutter. Doch der kleine Ritter will einfach nicht…5 €

am 13.02.2017 »
Rat City Folk

Tone Fish – Rat City Folk

Den ungewöhnlich schnellen Erfolg verdankt Tone Fish seinen Melodien mit Zauberkraft, mehrstimmigem Gesang (Michaela Jeretzky, Stefan Gliwitzki) und einer zwischen Feinfühligkeit und Kraft oszillierenden Instrumentierung mit Irish-Flute, Tin Whistle, Querflöte und Akkordeon (Bianca Kaup) sowie Cajon und Snare (Jochen Siepmann). Bei den Live-Auftritten besticht Tone Fish vor allem jedoch schlicht durch pure Spielfreude. das Programm ist irisch, kanadisch, britisch gefärbt, 15 €, ermäßigt 10 €

am 24.02.2017 »
Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot – ...

Es war einmal vor langer Zeit, ein Haus, nahe dem Meer, bei einem Kreidefelsen und einem Gespensterwald. Vor dem Haus zwei Bäumchen, Rosenstöcke, der eine trägt rote Rosen und der andere weiße Rosen. In dem Haus wohnt eine Frau, die eines Tages Zwillinge bekommt. Im Gespensterwald wohnt ein bösartiger Zwerg, aber auch ein gutartiger Bär. Auf dem Kreidefelsen hat ein stolzer Adler seinen Horst. Was das alles miteinander zu tun hat müsst ihr selbst herausfinden. Puppentheater Schlott Die Geschichte wird als Vierjahreszeitenmärchen frei nach den Gebrüdern Grimm erzählt. 5 €

am 06.03.2017 »
nimmersatt

„Lass mich dein Badewasser ...

Nimmersatt beschreibt sich selbst als überflüssige kleine Kapelle, die in über 1500 Konzerten Menschen erfreute, die komischerweise alle freiwillig kamen. Das Erfolgsrezept ist eine gelungene Mischung aus Musik der 20er und 30er Jahre mit viel schwarzem Humor – in den Liedern und in der Moderation. Eine unterhaltsame Mischung aus wirklich guten Songs der 20er und 30er, verbunden mit absolut treffsicheren und knalligen Moderationen | EUR 10 | ermäßigt EUR 5

am 25.03.2017 »

Kontakt:

Kornhaus

Klosterhof 2
18209  Bad Doberan

038203 62280
info@kornhaus-baddoberan.de


Ihr Ziel:

Kornhaus
Klosterhof 2
18209 Bad Doberan


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf