Landeszentrum für erneuerbare Energien Leea, © Stadt Neustrelitz
Ausstellungen und Galerien, Museen, familienfreundlich

„Die Erlebniswelt des Leea bietet neben der spannenden Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“, die einzigartige XXL-Carrera-Bahn, einen Abenteuerspielplatz der besonderen Art, interaktive Wechselausstellungen und interessante Veranstaltungen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sowie Erneuerbare Energien.“

In der Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien M-V (Leea) erlebt Ihr die einzigartige Ausstellung „Ressourcenkammer Erde“. Ihr begebt Euch auf eine spannende Expedition, die beim Müritz-Ötzi in der Jungsteinzeit beginnt und von den Energieträgern Sonne, Wind, Erdwärme, Wasser, Wald und Biomasse eindrucksvoll begleitet wird.

Beim Tritt in die Pedale erlebt Ihr auf der XXL-Carrera-Bahn ein Geschwindigkeitserlebnis der besonderen Art. Doch bevor die Kräfte schwinden, geht es schnell nach draußen zu unserem „Energie-Kraft-Werk“. Hier lässt es sich ganz nach Herzenslust klettern und rutschen, kriechen und kurbeln. Körperkraft wird in Bewegungsenergie umgewandelt, und die setzt Kettenreaktionen in Gang. Der Begriff „Abenteuer-Spielplatz“ in ganz neuer Dimension!

Darüber hinaus sind auch die stets interaktiven Wechsel- und Sonderausstellungen unbedingt zu empfehlen. Und, nicht zuletzt, werden Technologien und Innovationen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien in der Praxis in der Leistungsschau informativ und interaktiv präsentiert. Seit vergangenem Jahr steht die Ausstellung plapla!plastikundplakton“ der Umweltkünstlerin Anoosh Werner im Leea. Der lebensgroße Wal, der aus einer Holzkonstruktion und Plastik-Müll aus dem Wasser ausgeschmückt wurde, thematisiert die Verschmutzung unserer Gewässer durch Kunststoff. Es werden Handlungsalternativen aufgezeigt, die jede/r leicht umsetzen kann.

Dein Entdeckerpass-Vorteil: 2 Jahre kostenfreier Eintritt

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
QMF - Erlebnispartner
Kontakt

Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea)

Am Kiefernwald 1
17235 Neustrelitz


info@leea-mv.de
+49 (0)3981 4490100
http://www.leea-mv.de
Anreise

Ihr Ziel:
Landeszentrum für erneuerbare Energien M-V (Leea)
Am Kiefernwald 1
17235 Neustrelitz



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Öffnungszeiten
Heute, 28.05.202410:00 - 17:00 Uhr
Gültig ab 1. Juni 2020 bis 31. Dezember 2029
Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr
Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag geschlossen
Feiertag geschlossen

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Tiergarten Neustrelitz

  • Heute geschlossen
  • Am Tiergarten, 17235 Neustrelitz

Einer der traditionsreichsten Tiergärten in Deutschland verspricht mit seinen Erlebnistouren, vielen Spielgeräten, gemütlichem Bistro, begehbaren Gehegen und tollen Aktionen einen spannenden Aufenthalt für Einheimische und Gäste. 365 Tage im Jahr!

Weiterlesen: "Tiergarten Neustrelitz"

Slawendorf Neustrelitz

  • Heute geschlossen
  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"

Orangerie Neustrelitz

  • Vorübergehend geschlossen
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Einer der schönsten klassizistischen Gartensalons in Norddeutschland steht im Schlossgarten der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Orangerie Neustrelitz"

Badestrand "Weißer See" Wesenberg

  • 17255 Wesenberg

Der Badestrand Weißer See liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums von Wesenberg, ruhig im Grünen. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Badestrand "Weißer See" Wesenberg"
Außenansicht des Schlosses Hohenzieritz, © SSGK MV / Funkhaus Creative

Schloss Hohenzieritz

  • Heute geschlossen
  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Park mit Schlosskirche, klassizistischer Orangerie und Marstall am Zierker See. Schlossgartenfestspiele im Sommer.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"

Kormoran Kanutouring

  • Granzin Havelbrücke, 17237 Kratzeburg-Granzin

Kormoran Kanutouring, die Kanu- und Fahrradvermietstation für Natur- und Landschaftsgenießer. Ausgangsort für Kanutouren von 2 Stunden bis 7 Tage und länger. Anfängergeeignet, da eine Einführung in die Paddeltechnik angeboten wird.

Weiterlesen: "Kormoran Kanutouring"

Kanu-Basis Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Blankenförde

Natur- und Paddel-Erlebnis auf dem "Kleinen Amazonas"! Mit Kanu und Kajak unterwegs im motorbootfreien Quellgebiet der Havel und den idyllischen Seen des Müritz-Nationalparks! Die leistungsstarke Kanu-Basis Blankenförde im schönsten Paddelgebiet Deutschlands, ermöglicht Ihnen unvergessliche Ein- und Mehrtagesausflüge!

Weiterlesen: "Kanu-Basis Blankenförde"
© TMV/Gohlke

Spielplatz an der Burg Wesenberg

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 17255 Wesenberg

Der Spielplatz in Wesenberg liegt unmittelbar an der Burg Wesenberg. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur ist vorhanden. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Spielplatz an der Burg Wesenberg"
Schlossgarten mit Orangerie in Neustrelitz, © SSGK MV / Funkhaus Creative

Schlossgarten Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Der herzogliche Schlossgarten in Neustrelitz ist ein Kleinod der Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts. In jeder Jahreszeit lädt er zum Flanieren und Entdecken ein.

Weiterlesen: "Schlossgarten Neustrelitz"

Landestheater Neustrelitz

  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Das traditionsreiche Landestheater in Neustrelitz lädt zu Schauspiel und Musiktheater für kleine und große Zuschauer ein. Jeden Sommer führt das Theater zu den Festspielen im Schlossgarten opulenten Operetteninszenierungen open air auf.

Weiterlesen: "Landestheater Neustrelitz"

Landhotel & Restaurant PRÄLANK

  • Prälank-Kalkofen, 17235 Neustrelitz

Sie suchen einen Ort zum Entschleunigen? Sie möchten dem Großstadt-Dschungel entfliehen oder einfach die wunderbare Natur genießen? Dann besuchen Sie unser kleines Landhotel in idyllischer Lage an einem kleinen See im Müritz Nationalpark, nicht weit entfernt von der Residenzstadt Neustrelitz.

Weiterlesen: "Landhotel & Restaurant PRÄLANK"
Lesesaal in der Stadtbibliothek im Kulturquartier, © Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geschlossen
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"
© Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Marktplatz Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Tiergartenalle, 17235 Neustrelitz

Die sternförmige spätbarocke Stadtanlage der Residenzstadt Neustrelitz ist europaweit einmalig - acht Straßen führen vom Marktplatz in alle Himmelsrichtungen

Weiterlesen: "Marktplatz Neustrelitz"

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Burganlage Wesenberg mit Fangelturm

  • Burg, 17255 Wesenberg

Burganlage mit Heimatstube und Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte, Touristinformation, öffentlicher Internetzugang, bundesweiter Ticketservice

Weiterlesen: "Burganlage Wesenberg mit Fangelturm"
zur Liste

Inhalte werden geladen