• Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer
    Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz

Schloss und Schlosspark Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Kategorie

Parks und Gärten, Schlösser und Gutshäuser


+49 (0)385 5090

Newsletter abonnieren » like uns auf