Landestheater Neustrelitz, © Presse: Theater
Theater

Das traditionsreiche Landestheater in Neustrelitz lädt zu Schauspiel und Musiktheater für kleine und große Zuschauer ein. Jeden Sommer führt das Theater zu den Festspielen im Schlossgarten opulenten Operetteninszenierungen open air auf.

Das Landestheater als Teil der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz bietet in jeder Spielzeit einen breitgefächerten Spielplan für Jung und Alt. Hier stehen Opern- und Schauspielvorstellungen, Konzerte und Gastspiele verschiedener Genres auf dem Spielplan. Regelmäßig zu Gast sind die Neubrandenburger Philharmonie und die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz.
Abgerundet wird das Angebot in den Sommermonaten durch die Festspiele im Schlossgarten mit eindrucksvollen Operettenaufführungen vor der malerischen Kulisse des Schlossgartens und der Schlosskirche in Neustrelitz. Im nächsten Jahr wird "Carmen", eine der erfolgreichsten Opéra-comique von Georges Bizet, das Publikum einmal mehr begeistern.

Das Gebäude des Landestheaters Neustrelitz geht auf das Reithaus am Schlossgarten zurück. Der 1755 bis 1758 nach französischem Vorbild errichtete Bau wurde 1769 durch Maurermeister Martin Seydel in einen Redoutensaal umgebaut und durch die "Herzogliche Gesellschaft teutscher Schauspieler" eingeweiht. Ab 1775 als stehendes Hoftheater genutzt, bewahrte der Bau bis zum Morgen des 15. Januars 1924 seine äußere Hülle. Nach einer Vorstellung von Richard Wagners romantischer Oper "Tannhäuser" brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern ab und wurde innerhalb von vier Jahren durch den Architekten Prof. Max Littmann aus München völlig neu und modern wieder aufgebaut. Im Mai 1945 brannte das Gebäude abermals ab und konnte erst 1954 wieder in der auf Littmanns Pläne zurück gehenden baulichen Form in Betrieb genommen werden, diesmal als "Friedrich-Wolf-Theater" des damaligen Bezirks Neubrandenburg.
Seit 1991 führt das traditionsreiche Haus wieder den Namen Landestheater. Im Zuschauerraum finden 400 Besucher Platz. Es ist außerdem der Sitz der Intendanz, der Werkstätten und der Verwaltung der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und beherbergt den Theater-Club.


 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Landestheater Neustrelitz

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
17235 Neustrelitz


03981 2770
https://tog.de/
Anreise

Ihr Ziel:
Landestheater Neustrelitz
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
17235 Neustrelitz



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Veranstaltungen

8 Ergebnisse

Polizeiruf 110

  • Termin: 25.04.24 bis 02.06.24
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Auf Verbrecherjagd in der Neustrelitzer Innenstadt

Weiterlesen: "Polizeiruf 110"

Neues vom Tage

  • Termin: 12.05.24 bis 01.06.24
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Lustige Operette von Paul Hindemith

Weiterlesen: "Neues vom Tage"
© tog

Gastspiele im Landestheater

  • Termin: 04.05.24 bis 15.06.24
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Kabarett, Musikveranstaltung, Theater up platt, Lesungen und viele besondere Gäste

Weiterlesen: "Gastspiele im Landestheater"

Polizeiruf 110

  • Termin: 25.04.24 bis 02.06.24
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Auf Verbrecherjagd in der Neustrelitzer Innenstadt

Weiterlesen: "Polizeiruf 110"

Neues vom Tage

  • Termin: 12.05.24 bis 01.06.24
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Lustige Operette von Paul Hindemith

Weiterlesen: "Neues vom Tage"
© tog

Gastspiele im Landestheater

  • Termin: 04.05.24 bis 15.06.24
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße, 17235 Neustrelitz

Kabarett, Musikveranstaltung, Theater up platt, Lesungen und viele besondere Gäste

Weiterlesen: "Gastspiele im Landestheater"
1- 0 von 0

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
© Tiergarten Neustrelitz

Tiergarten Neustrelitz

  • Heute geöffnet
  • Am Tiergarten, 17235 Neustrelitz

Einer der traditionsreichsten Tiergärten in Deutschland verspricht mit seinen Erlebnistouren, vielen Spielgeräten, gemütlichem Bistro, begehbaren Gehegen und tollen Aktionen einen spannenden Aufenthalt für Einheimische und Gäste. 365 Tage im Jahr!

Weiterlesen: "Tiergarten Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz

Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien

  • Heute geschlossen
  • Am Kiefernwald, 17235 Neustrelitz

Das wird sonst nirgends geboten: die einzigartige Ausstellung „Ressourcenkammer Erde“ in der Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz. Verstehen - Erleben - Mitmachen!

Weiterlesen: "Erlebniswelt des Landeszentrums für erneuerbare Energien"
© TMV/Gohlke

Slawendorf Neustrelitz

  • Heute geöffnet
  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"
© Stadt Neustrelitz/Roman Vitt Fotografie

Orangerie Neustrelitz

  • Vorübergehend geschlossen
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Einer der schönsten klassizistischen Gartensalons in Norddeutschland steht im Schlossgarten der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Orangerie Neustrelitz"
Badestrand Weißer See bei Wesenberg, © Christin Drühl

Badestrand "Weißer See" Wesenberg

  • 17255 Wesenberg

Der Badestrand Weißer See liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums von Wesenberg, ruhig im Grünen. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Badestrand "Weißer See" Wesenberg"
© Kormoran Kanutouring

Kormoran Kanutouring

  • Granzin Havelbrücke, 17237 Kratzeburg-Granzin

Kormoran Kanutouring, die Kanu- und Fahrradvermietstation für Natur- und Landschaftsgenießer. Ausgangsort für Kanutouren von 2 Stunden bis 7 Tage und länger. Anfängergeeignet, da eine Einführung in die Paddeltechnik angeboten wird.

Weiterlesen: "Kormoran Kanutouring"
Wo geht's weiter?, © Uwe Fischer

Kanu-Basis Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Blankenförde

Natur- und Paddel-Erlebnis auf dem "Kleinen Amazonas"! Mit Kanu und Kajak unterwegs im motorbootfreien Quellgebiet der Havel und den idyllischen Seen des Müritz-Nationalparks! Die leistungsstarke Kanu-Basis Blankenförde im schönsten Paddelgebiet Deutschlands, ermöglicht Ihnen unvergessliche Ein- und Mehrtagesausflüge!

Weiterlesen: "Kanu-Basis Blankenförde"
© TMV/Gohlke

Spielplatz an der Burg Wesenberg

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 17255 Wesenberg

Der Spielplatz in Wesenberg liegt unmittelbar an der Burg Wesenberg. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur ist vorhanden. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Spielplatz an der Burg Wesenberg"
Außenansicht, © Landhotel Prälank

Landhotel & Restaurant PRÄLANK

  • Prälank-Kalkofen, 17235 Neustrelitz

Sie suchen einen Ort zum Entschleunigen? Sie möchten dem Großstadt-Dschungel entfliehen oder einfach die wunderbare Natur genießen? Dann besuchen Sie unser kleines Landhotel in idyllischer Lage an einem kleinen See im Müritz Nationalpark, nicht weit entfernt von der Residenzstadt Neustrelitz.

Weiterlesen: "Landhotel & Restaurant PRÄLANK"
Außenansicht des Schlosses Hohenzieritz, © SSGK MV / Funkhaus Creative

Schloss Hohenzieritz

  • Heute geschlossen
  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Park mit Schlosskirche, klassizistischer Orangerie und Marstall am Zierker See. Schlossgartenfestspiele im Sommer.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
Schlossgarten mit Orangerie in Neustrelitz, © SSGK MV / Funkhaus Creative

Schlossgarten Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • An der Promenade, 17235 Neustrelitz

Der herzogliche Schlossgarten in Neustrelitz ist ein Kleinod der Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts. In jeder Jahreszeit lädt er zum Flanieren und Entdecken ein.

Weiterlesen: "Schlossgarten Neustrelitz"
Lesesaal in der Stadtbibliothek im Kulturquartier, © Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geschlossen
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"
© Stadt Neustrelitz/Sebastian Haerter

Marktplatz Neustrelitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Tiergartenalle, 17235 Neustrelitz

Die sternförmige spätbarocke Stadtanlage der Residenzstadt Neustrelitz ist europaweit einmalig - acht Straßen führen vom Marktplatz in alle Himmelsrichtungen

Weiterlesen: "Marktplatz Neustrelitz"
© Roman Vitt

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"
zur Liste

Inhalte werden geladen