• Erntefest auf dem Rügenhof in Putgarten, © Tourismuszentrale Rügen
    Erntefest auf dem Rügenhof in Putgarten
  • Der Rügenhof in Putgarten., © Tourismuszentrale Rügen
    Der Rügenhof in Putgarten.

Rügenhof Putgarten

Rügen erleben, genießen, schmecken und mitnehmen!

Typisch norddeutsch ist das in rotem Backstein gehaltene Häuser-Ensemble, bestehend aus einem Gutshaus, zwei langen Pferdeställen und einer Scheune. Im Zentrum des weitläufigen Hofes lädt ein Teich, von Kopfweiden umstanden, zum Verweilen ein. Von außen traditionell, von innen modern, beherbergen die ehemaligen Pferdeställe heute Schauwerkstätten im Erdgeschoss. Im Obergeschoss sind Ferienwohnungen untergebracht. In den Werkstätten werden die Gäste zum Mitmachen animiert um Ihr ganz persönliches Rügen-Souvenir herzustellen. Interessierten bieten sich Einblicke in eine Schmuckwerkstatt, eine Filzerei, eine Kerzenwerkstatt, ein Kreativ-Mode-Atelier, eine Kunstwerkstatt sowie eine Korbflechterei und einen Bernsteinladen mit Steinschleiferei, wo man der Entstehung der Rügener Kreidemännchen, den Maskottchen der Insel, beiwohnen kann. Im Gutshaus gibt es neben vielen Sanddornprodukten ein Café das zum Verweilen und in der kalten Jahreszeit zum Aufwärmen am Kamin einlädt. Der Markt auf dem Rügenhof ist von April bis Oktober ab 10 Uhr geöffnet. Auf dem Gutshof werden die traditionellen Feste der Gemeinde gefeiert.

Kategorie

Original Regional


+49 38391 4190


Kontakt:

Rügenhof Putgarten

Dorfstraße 22
18556  Putgarten

+49 38391 4190
info@kap-arkona.de


Ihr Ziel:

Rügenhof Putgarten
Dorfstraße 22
18556 Putgarten


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf