Findlingsgarten mit "Kleinem & Großen Pilz"

Findlingsgarten, © TI Krakow am See
Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Einige Wanderwege im Luftkurort führen über den Buchenberg mit einer Höhe von 74,5 m über NN zum Borgwall mit "Kleinem und Großen Pilz".

Die rohrgedeckten Schutzhütten bieten einen weiten Blick in die Landschaft. Vom kleinen Pilz aus haben Sie einen schönen Blick auf den Krakower See, dagegen bietet der große Pilz einen schönen Blick auf die hügelige Endmoränenlandschaft und dem nahegelegenen Findlingsgarten. 

Hier befinden sich tonnenschwere Findlinge, die in der letzten Eiszeit diese Landschaftsformen hinterließen. Auf einer Tafel gibt es Angaben zum Alter und Herkunft der Gesteine zum Nachlesen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Findlingsgarten mit "Kleinem & Großen Pilz"

Am Borgwall
18292 Krakow am See


touristinformation@stadt-krakow-am-see.de
+49 38457 22258
https://www.krakow-am-see.de
Anreise

Ihr Ziel:
Findlingsgarten mit "Kleinem & Großen Pilz"
Am Borgwall
18292 Krakow am See



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Vogelperspektive, © VDV Freizeit und Touristik GmbH/Thorsten Hartung

Van der Valk Naturresort Drewitz

  • Am Drewitzer See, 17214 Nossentiner Hütte OT Drewitz

Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte, auf halbem Weg zwischen Berlin und Rostock und direkt am Drewitzer See finden Sie ein Fleckchen Erde, von dem mancher sagt, es sei das Paradies …

Weiterlesen: "Van der Valk Naturresort Drewitz"
Fassade, © Otilija Witt

Hotel Restaurant Nordischer Hof

  • Markt, 18292 Krakow am See

Kleines, zwischen Radfahrer sehr beliebtes Hotel mit gemütlichen Zimmer und gute osteuropäische Küche

Weiterlesen: "Hotel Restaurant Nordischer Hof"
Schloß Vietgest von der Seeseite, © Schloß Vietgest

Schloß Vietgest

  • Schloßstr., 18279 Vietgest

Im romantischen Mecklenburg-Vorpommern, fast in der Mitte zwischen Hamburg und Berlin, umgeben von verträumten Teichen und malerischen Seen findet man das imposante, 230 Jahre alte Schloss mit seiner bewegten Geschichte. Schloß Vietgest hat 2020 als Kultur- und Eventlocation sowie Schloßhotel wieder eröffnet.

Weiterlesen: "Schloß Vietgest"
4 Sterne Campingplatz am Krakower See, © Frank Eilrich

Campingplatz am Krakower See

  • Heute geöffnet
  • Windfang, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See bietet der 4 Sterne Campingplatz am Krakower See alles, was einen guten Urlaub ausmacht.

Weiterlesen: "Campingplatz am Krakower See"
Das Gutshaus ist im Stil der Tudorgotik gebaut., © Herrenhaus Vogelsang / DOMUS Images Alexander Rudolph

Herrenhaus Vogelsang

  • Lindenstraße, 18279 Vogelsang

Geheimnisvolle Gemäuer, neblige Parkanlagen und knorrige Bäume. Wunderbares Ambiente für bezaubernde Feiern, Veranstaltungen und Hochzeiten.

Weiterlesen: "Herrenhaus Vogelsang"
Ferien im Wasserturm, © Falko Weise-Schmidt

Ferienwohnung "Turm für Zwei"

  • Mühlenweg, 18292 Kuchelmiß

Für Verliebte, für Freunde, für Glückliche und Glücksuchende, ein Versteck, ein Nest auf Höhe der Baumwipfel. Ein Ort um die Zweisamkeit zu genießen. Ein Refugium.

Weiterlesen: "Ferienwohnung "Turm für Zwei""
© Touristinformation Goldberg

Natur-Museum Goldberg und Touristinformation

  • Heute geöffnet
  • Müllerweg, 19399 Goldberg

Ob auf dem Wasser, zu Pferde oder auf zahlreichen Wander- und Radrouten in der Region Goldberg-Mildenitz an der Mecklenburgischen Seenplatte haben Sie unzählige Möglichkeiten sich aktiv zu erholen. Für Ihren Urlaub bietet der Tourismusverein Wissenswertes zu Unterkünften, Touren, Veranstaltungen und vieles mehr.

Weiterlesen: "Natur-Museum Goldberg und Touristinformation"
Bei der Einfahrt über Kopfsteinpflaster erblicken Sie das Schloss Alt Sammit in seiner Pracht, © Schloss Alt Sammit/ K.H.Kleinpeter

Schloss Alt Sammit

  • Am Schloss, 18292 Alt Sammit

Wer richtigen Erholungsurlaub zum Entspannen und Ausruhen verbringen will, ist bei uns, abseits von Lärm und Hektik, in idyllischer Wald- und Seenlage, an der richtigen Adresse.

Weiterlesen: "Schloss Alt Sammit"
Eingang zum Gutshaus Zietlitz, © Andreas Libor

Gutshaus Zietlitz

  • Serrahner Straße, 18292 Zietlitz

Ihre Gastgeber Tatjana und Michael Schiller heißen Sie herzlich willkommen an der Mecklenburger Seenplatte, fast am Rand der Welt.

Weiterlesen: "Gutshaus Zietlitz"
Krakower Floßfahrten, © Frank Tetmeyer

Krakower Floßtour

  • Windfang, 18292 Krakow am See

Flosstouren auf einem der schönsten und ruhigsten Seen in Deutschlands werden von den "Krakower Flosstouren" angeboten. Gleiten Sie mit den Floß über den Krakower See!

Weiterlesen: "Krakower Floßtour"
Außenansicht der Synagoge, © Frank Eilrich

Alte Synagoge Krakow am See

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Die Alte Synagoge zählt zu den wenigen erhaltenen Synagogen im Nordosten Deutschlands.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Krakow am See"
Alte Schule, © TI Krakow am See

Alte Schule Krakow am See

  • Heute geschlossen
  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Erleben Sie Tradition in der 1998 umfangreich sanierten "Alten Schule", die neben Bibliothek und Heimatstube auch das Buchdruckmuseum beherbergt.

Weiterlesen: "Alte Schule Krakow am See"
© Touristinformation Krakow am See

Rathaus Krakow am See

  • Heute geschlossen
  • Markt, 18292 Krakow am See

Ein denkmalgeschütztes Gebäudeensemble stellt der Krakower Marktplatz dar, bestehend aus Rathaus, Stadtkirche und zumeist Bürgerhäuser des 18. und 19.Jh.

Weiterlesen: "Rathaus Krakow am See"
Aussenansicht Golfhotel Serrahn, © Landhaus Serrahn Van der Valk GmbH

Van der Valk Golfhotel Serrahn

  • Dobbiner Weg, 18292 Serrahn

Direkt umgeben von kristallklaren Seen, sattgrünen Wiesen, weiten Feldern und Wäldern liegt das „Golfhotel Serrahn“. Ein idealer Ort, die Seele baumeln zu lassen oder aktiv die schönste Zeit des Jahres zu verbringen.

Weiterlesen: "Van der Valk Golfhotel Serrahn"
Panzerdenkmal in Lalendorf - russischer Panzer des Typs T-34, © B. Fischer

Panzerdenkmal Lalendorf

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18279 Lalendorf

Zum 30. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs wurde das Panzerdenkmal errichtet. Der aufgestellte russische Panzer des Typs T-34 war 1945 an den Kämpfen um Berlin beteiligt. Nach einer Bürgerbefragung sprach sich der Gemeinderat am 20. Oktober 1992 für den Erhalt des Denkmals aus. Das Denkmal ist das letzte seiner Art in MV.

Weiterlesen: "Panzerdenkmal Lalendorf"
zur Liste

Inhalte werden geladen