• Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
  • Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
  • Freilichtmuseum Schwerin-Mueß Frühjahrspflanzenmarkt, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Freilichtmuseum Schwerin-Mueß Frühjahrspflanzenmarkt
  • Museumscafé, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Museumscafé
  • Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
  • Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, © Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin
    Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

Alte Bauernhäuser, blütenprächtige Obstgärten, uralte niederdeutsche Hallenhäuser und sogar eine alte Dorfschule: Das Freilichtmuseum Mueß ist ein Fenster in die Vergangenheit und die Lebenswirklichkeit der Menschen im 19. Jahrhundert.

Darstellung der Entwicklung eines Dorfes vom 17.bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, derzeit sind innerhalb des 3,5 ha umfassenden Dorfreservates 13 museal eingerichtete Gebäude und Objekte zu besichtigen. Auf dem weitläufigen Gelände des Freilichtmuseums finden in der Saison unterschiedliche Märkte, Veranstaltungen mit traditioneller Musik, niederdeutsche Theatervorführungen, Seminare und Kinderfeste statt.

Kategorie

Original Regional, Museen mit Führungen, Historische Bauwerke, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Traditionelles Handwerk, Museen


Junge Bienen schwärmen für Mueß., © Volker Janke

Ferienangebote im Freilichtmuseum ...

In den Sommerferien bieten wir viele interessante und abwechslungsreiche Ferienangebote. Meist haben sie mit dem früheren Alltag auf dem Dorfe zu tun oder mit dem Erleben der Natur: hauswirtschaften, handarbeiten, handwerken, alte Spiele wieder entdecken, malen, basteln, raten, auf Expedition in die Natur gehen, beobachten, riechen, schmecken, ausprobieren, Abenteuer und Puppentheater erleben.

vom 25.07. bis 31.08. »
Das ist Magie mit Margrit..., © Fred-Ingo Pahl

Grimm in der Scheune

Erleben Sie mit Ihren Kindern und Enkelkindern im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß an jedem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in den Sommerferien bis zum 31. August Märchen der Gebrüder Grimm mit dem Figurentheater Margrit Wischnewski.

vom 08.08. bis 31.08. »
Alte Traditionen im Volkskundemuseum, © Volker Janke

Volkslieder auf plattdeutsch ...

Verbinden Sie Ihren Museumsbesuch mit einem kleinen Extra-Konzert am Museumscafé. Hören Sie, singen Sie mit, wenn ein Sängerinnen-Quartett des ehemaligen Chores der "Mecklenburgischen Sänger" am Freitag, den 25. August, ab 15 Uhr an der Café-Terrasse Volkslieder in plattdeutscher Sprache zum Besten gibt!

am 25.08.2017 »
strahlend..., © Fred-Ingo Pahl

Tanz auf Hufe 5 - schwungvoll ...

Füße, Beine und Herzen trommeln die Rhythmen. Hüften, Haare und Röcke schwingen in Kreisen. Fiedeln, Sackpfeifen und Mandolas spielen auf: Machen Sie mit und erleben hautnah traditionelle, mitreißende und schweißtreibende Tänze auf der Tenne eines alten Bauernhauses im Mueßer Freilichtmuseum vor den Toren Schwerins.

am 01.09.2017 »
LIEBE MACHT MUSIK... Der künstlerische Leiter des Festivals: Ralf Gehler, © Fred-Ingo Pahl

WINDROS-Festival 2017 - Voices and ...

Regionale traditionelle Musik trifft auf internationale Folkmusic aus aller Welt. WINDROS - das ist ein engagiertes, junges und hochkarätig besetztes Musikfestival mit sechs Bühnen unter Nuss- und Obstbäumen, in Zelten, uralten Bauernhäusern und Scheunen auf dem weitläufigen Gelände des Freilichtmuseums für Volkskunde in Schwerin-Mueß direkt am Südufer des Schweriner Sees.

vom 08.09. bis 10.09. »

Kontakt:

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß

Alte Crivitzer Landstraße 13
19063  Schwerin - Mueß


Ihr Ziel:

Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß
Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin - Mueß


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf