• Beeindruckende Megalithgrabnekropole bei Lancken-Granitz, © Archäo Tour Rügen
    Beeindruckende Megalithgrabnekropole bei Lancken-Granitz

Großsteingräber von Lancken-Granitz

Die einmalige Grabanlage aus sieben gut erhaltenen ca. 5000 Jahre alten Großsteingräbern aus der Trichterbecherkultur befindet sich im Dreieck zwischen den Dörfern Lancken-Granitz, Dummertevitz und Burtevitz

Diese im Großkreis Vorpommern-Rügen größte und am besten erhaltene Megalithgrabkonzentration mit ehemals mindestens 19 Hünengräbern wurde fast komplett archäologisch untersucht. Aus den Großdolmen mit Windfang konnten u. a. Keramikscherben, Bernsteinperlen, Äxte, Beile, Pfeilspitzen und Klingen, aus einigen Gräbern auch menschliche Knochen und Funde aus der Bronzezeit geborgen werden.

Autor: Katrin Staude / Archäo Tour Rügen, archaeo-tour-ruegen.de

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Kontakt:

Großsteingräber von Lancken-Granitz


18586  Lancken-Granitz


Ihr Ziel:

Großsteingräber von Lancken-Granitz

18586 Lancken-Granitz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close