die Welle, © Regina Lüdecke

Kreativer Hof, idyllisch am See gelegen und eine Kunsthandwerkerin, die immer wieder bereit ist Altes neu zu erfinden. Töpferin, Korbflechterin, Kräuterhexe, Gärtnerin...

Zu Kunst offen könnt ihr hier selbst kreativ tätig werden, Rankhilfen aus Weide oder Schmuckanhäner aus Glas fertigen oder einfach nur die kreative Energie am See genießen.

Öffnungszeiten:

Jan.-Dez.: Di 15-21 Uhr, Mi 18-21 Uhr, Do 15-21 Uhr und nach telefonischer Absprache

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Regina Lüdecke

Am Hofsee 32
18190 Gubkow


info@kreativ-am-hofsee.de
+49 151 59843792
Anreise

Dein Ziel:
Regina Lüdecke
Am Hofsee 32
18190 Gubkow



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

387 Ergebnisse

© Andreas Günther, Geschichtswerkstatt Rostock

Kröpeliner Tor

  • Kröpeliner Tor (Kröpeliner Straße 50), 18055 Rostock

Das Kröpeliner Tor ist eines der ehemals 22 Stadttore der mittelalterlichen Stadtbefestigung Rostocks.

Weiterlesen: "Kröpeliner Tor"
Sitzplätze im Wiener Café, © Güstrow Information

Wiener Cafè

  • Gleviner Straße 29, 18273 Güstrow

Tortenspezialitäten aus eigener Konditorei, historische Räume mit über 200 Jahre alten beachtlichen Stuckdecken. 50 Plätze stehen Ihnen dort zur Verfügung.

Weiterlesen: "Wiener Cafè"
Gertrudenkapelle, © Steffen Hoffmann

Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle

  • Gertrudenplatz 1, 18273 Güstrow

Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherbergt etwa 30 Plastiken und Reliefs von Ernst Barlach, die ausnahmslos in der Güstrower Zeit entstanden sind.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle"
Das historische denkmalgeschützt Ensemble des Mühlenhofes, © HSF

Küstenmühle Rostock

  • Neu Hinrichsdorf 18A, 18146 Rostock

Egal ob in Familie mit Freunden, in der Gruppe, mit Verein oder Firma - auf unserem großzügig angelegten Mühlengelände mit Spielplatz und Garten, mit verschiedenen Tieren und der original restaurierten Mühle sind Sie immer willkommen.

Weiterlesen: "Küstenmühle Rostock"
Das um 1700 erbaute Gusthaus Hohen Luckow., © Frank Burger

Gut Hohen Luckow

  • Rostocker Straße 23, 18239 Hohen Luckow

Das Gutshaus Hohen Luckow, 1707/08 erbaut, liegt 20 km von Bad Doberan und Rostock entfernt.

Weiterlesen: "Gut Hohen Luckow"
Frontalansicht des Gutshauses, © Gutshof Alt Guthendorf/Topp

Gutshof Alt Guthendorf

  • Am Park 11, 18337 Marlow

Im liebevoll restaurierten Gutshaus von 1796 können Sie ruhige Tage in einem Appartement für zwei Personen oder einer Ferienwohnung für zwei bis vier Personen in angenehmer Atmosphäre verbringen. Ein Gemeinschaftsraum kann bei Bedarf gebucht werden. Das Gutshaus ist umgeben von einem traumhaft schönen Garten. Hier erleben Sie Landlust pur.

Weiterlesen: "Gutshof Alt Guthendorf"

Hanse GoKart Racing

  • Goorstorfer Strasse 61, 18146 Rostock

Hanse GoKart Racing

Weiterlesen: "Hanse GoKart Racing"
Kupferfarbene Bierkessel und Tresen im Braugasthaus "Zum alten Fritz", © BgH Alter Fritz/M. Krüger

Braugasthaus "Zum Alten Fritz"

  • Warnowufer 65, 18057 Rostock

Inmitten des Stadthafens gelegen und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, heißen wir Sie in unserem Braugasthaus "Zum alten Fritz" in Rostock täglich ab 11.00 Uhr zum geselligen Beisammensein recht herzlich willkommen.

Weiterlesen: "Braugasthaus "Zum Alten Fritz""
Elektrofahrräder von verschiedenen Herstellern, © Bärbel Ahrens

Fahrradverleih Idyll

  • Heute geöffnet
  • Kurstraße 25, 18181 Graal-Müritz

Unseren Fahrradverleih finden Sie in Graal Müritz, an der Pension Idyll und in der Parkstraße 17, gegenüber der Seniorenresidenz.

Weiterlesen: "Fahrradverleih Idyll"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf 21, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
Kunstvolle Arbeit mit Stein, © Anja Röhl

Kunsthaus Lisa

  • Pappelweg 22, 18337 Neu Guthendorf

Das Kunsthaus Lisa ist eine im Hundertwasserstil gestaltete alte Kate, die sich vor allem der Kunst von Frauen widmet. Frauenkunst ist oftmals unterrepräsentiert und wir wollen daher mit einem speziellen Angebot von Frauenkunst aufwarten.

Weiterlesen: "Kunsthaus Lisa"
Das schicke und warme Ambiente des " Theater des Friedens ".(Foto: Andre Pristaff), © TDF/ Andre Pristaff

Theater des Friedens

  • Doberaner Str. 5, 18057 Rostock

Das „Theater des Friedens“ ist eine der angesagtesten und zentralsten Locations in der Hansestadt Rostock.

Weiterlesen: "Theater des Friedens"

Milchhof Schlingmann

  • Hauptstraße 2, 17168 Groß Wüstenfelde

Frische Milch zum selber zapfen an der Milchtankstelle.

Weiterlesen: "Milchhof Schlingmann"
© Mecklenburger Meute

Mecklenburger Meute

  • Dalwitz 39 a, 17179 Walkendorf

Jagdvergnügen hoch zu Ross mit Hundemeute - eine besondere Herausforderung für Pferd und Reiter

Weiterlesen: "Mecklenburger Meute"
Venusbad im Wellnessbereich, © Aquadrom

Aquadrom Graal-Müritz

  • Buchenkampweg 9, 18181 Graal-Müritz

Im Aquadrom können Sie täglich die Ostsee im wohltemperierten Meerwasserschwimmbecken genießen und in der Wellness- und Saunalandschaft entspannen. Sportbegeisterte trainieren in den Sporthallen, im Fitness-Studio oder auf vier Kegelbahnen. Für das leibliche Wohl sorgen das Bistro und unser "Aqua - Das Restaurant" mit frischer Küche.

Weiterlesen: "Aquadrom Graal-Müritz"
Rückseite Schloss Pütnitz, © Schloss Pütnitz

Schloss Pütnitz

  • Pütnitzer Straße 16, 18311 Ribnitz-Damgarten

Direkt an dem Fluss Recknitz, unmittelbar im Hinterland der Küste, 300 m vom Ribnitzer Bodden, liegt ein verträumtes kleines Schlösschen. Das denkmalgeschützte Haus wurde in den Jahren 2011 bis 2013 saniert und strahlt heute wieder in dem alten Glanz.

Weiterlesen: "Schloss Pütnitz"
Saal im Gutshaus Alt Vorwerk, © Axel Thiessenhusen

Gutshaus Alt Vorwerk

  • Alt Vorwerk 3, 17179 Boddin

Ferien im Gutshaus Alt Vorwerk, das heißt Wohnen in historischem Ambiente. Komfortable und individuell geschnittene Wohnungen erwarten Sie. Im Pak laden die weiten Rasenflächen und die alten Bäume zum Verweilen ein!

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Vorwerk"
© Forst- und Köhlerhof

Forst- und Köhlerhof Wiethagen

  • 18182 Wiethagen

Seit 1837 gibt es die Teerschwelerei Wiethagen am Südrand der Rostocker Heide mit dem einzigen historischen funktionstüchtigen Teerschwelofen.

Weiterlesen: "Forst- und Köhlerhof Wiethagen"
GROSSartige Flora & Fauna, © TMV/outdoor-visions.com

GROSSartige Flora & Fauna

  • 18181 Graal-Müritz

Entlang der befestigten Promenade begleiten Sie die „GROSSartigen“ Pflanzen und Tiere des Meeres. Aug' in Aug' mit einer Seemöwe oder Flunder - auf der Promenade wird das möglich.

Weiterlesen: "GROSSartige Flora & Fauna"

"Glaube, Liebe, Hoffnung" - Altarfenster

  • wasserstraße 48, 18311 Ribnitz-Damgarten

in der St.-Bartholomäus-Kirche, Ribnitz-Damgarten

Weiterlesen: ""Glaube, Liebe, Hoffnung" - Altarfenster"
Ahrenshagener Kirche mit Mittelschiff und Eingang, davor Teil des Friedhofs., © Lutz Werner

Kirche Ahrenshagen

  • Priesterei 6, 18320 Ahrenshagen

Die Dorfkirche Ahrenhagen ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche im Ortsteil Ahrenshagen der vorpommerschen Gemeinde Ahrenshagen-Daskow.

Weiterlesen: "Kirche Ahrenshagen"
Komplettansicht der Kirche St. Thomas, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtkirche St. Thomas Tribsees

  • Kirchplatz, 18465 Tribsees

Ein kirchliches Kleinod ist die St. Thomaskirche in Tribsees, die um 1320 im gotischen Stil erbaut wurde und heute das Stadtbild prägt. Brände und unterschiedliche Glaubensrichtungen formten Inneres und Äußeres. Später folgte ein neugotischer Umbau. Wertvollstes Interieur ist der geschnitzte Mühlenaltar aus dem zweiten Viertel des 15. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Thomas Tribsees"
Zimmeransicht, © Inhaber

Landhotel Rittmeister

  • Biestower Damm 1, 18059 Rostock

Herzlich Willkommen im Landhotel zwischen Rostock und Warnemünde! Wohltuende Ruhe und Natur - sowie pulsierendes Stadtleben in Rostock. Gelassenheit und Entschleunigung - sowie mondänes Strandleben in Warnemünde.

Weiterlesen: "Landhotel Rittmeister"
Mit der Familie ab auf den Kremser und eine abenteuerliche Kremserfahrt beginnt, die ihren Höhepunkt bei einem Picknick am Meer findet., © Reitstall Stuthof

Reitstall Stuthof

  • Haus 10, 18146 Rostock

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Weiterlesen: "Reitstall Stuthof"
Herrenhaus Samow, © Herrenhaus Samow

Herrenhaus Samow

  • Samow 14, 17179 Behren-Lüpchin

Unser Herrenhaus Samow bietet Ihnen ein einzigartiges Ambiente und somit den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Samow"
© Stadt RDG

Figurengruppe "Der Zirkus kommt"

  • am see 20, 18311 ribnitz

am Ribnitzer Hafen

Weiterlesen: "Figurengruppe "Der Zirkus kommt""
Blick aus dem Schwimmbad, © Hotel Hübner GmbH

Strand-Hotel Hübner

  • Seestraße 12, 18119 Rostock-Warnemünde

Warnemündes kleine, feine Adresse – das Strand-Hotel Hübner - liegt direkt an der Strandpromenade, versteckt hinter den Dünen, und überblickt mit bester Aussicht den Leuchtturm, die Hafeneinfahrt und den Strand.

Weiterlesen: "Strand-Hotel Hübner"
© Yachthafenresidenz Hohe Düne

Yachthafenresidenz Hohe Düne

  • Am Yachthafen 1, 18119 Rostock

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne ist eine Hotelanlage der Extraklasse direkt an der Ostsee in Warnemünde. Die Gäste erwarten liebevoll maritim eingerichtete Zimmer inmitten eines 5-Sterne-Yachthafens.

Weiterlesen: "Yachthafenresidenz Hohe Düne"
Das Landhaus Levitzow, © Landhaus Levitzow

Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleines, familiäres Landhotel. Genießen Sie bei uns Ihren Urlaub im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Landhaus Levitzow"
Das Fachwerk am Kirchenschiff., © Herr Werner

Dorfkirche Kuhlrade

  • 18337 Marlow/ OT Kuhlrade

Die Kirche Kuhlrade ist ein einfacher Bau aus dem 18. Jahrhundert mit dreiseitigem Chorabschluss und einem Dachreiter. Im Inneren sind neugotische Elemente zu finden.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kuhlrade"
© Angelika Schulz

Nikolaikirche Rostock

  • Bei der Nikolaikirche 1, 18055 Rostock

Die Nikolaikirche Rostock ist nicht nur Begegnungsraum für Kirche, Kunst und Kultur, sie bietet auch einzigartige Wohn- und Arbeitsräume.

Weiterlesen: "Nikolaikirche Rostock"
Ansicht der Rückseite mit Kirchenschiff, © Lutz Werner

Dorfkirche Sanitz

  • Fritz-Reuter-Straße 16, 18190 Sanitz

Die Kirche Sanitz ist im Stil des Übergangs von der Romanik zur Gotik aus Feldsteinen errichtet, deren Ecken und Kanten aus behauenen Steinen gebildet wurden.

Weiterlesen: "Dorfkirche Sanitz"
© Angelika Schulz

Ratschow-Haus Rostock

  • Kröpeliner Straße 82, 18055 Rostock

Ende des 15. Jahrhunderts entstanden, ist das Haus mit seinen Spitzbogenblenden, den wechselnden Lagen aus glasierten und unglasierten Steinen, den Reliefs, Medaillons und dem zinnenbekrönten Treppengiebel eines der bedeutendsten Zeugnisse norddeutscher Backsteingotik.

Weiterlesen: "Ratschow-Haus Rostock"
Kirche Bentwisch von der Westseite, © Frank Burger

Dorfkirche Bentwisch

  • Stralsunder Straße 23, 18182 Bentwisch

Die Dorfkirche Bentwisch ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Bentwisch im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Dorfkirche Bentwisch"
Segelyacht "Clipper", © Tom Schmidt

binsegeln.de Yachtcharter im Bodden

  • Am Wasserturm 8, 18311 Ribnitz-Damgarten

binsegeln.de bietet euch das passende Segelboot zur Miete um eines der naturreichsten Segelreviere der Ostsee zu erkunden. Verbringt einen besonderen Urlaub auf den Bodden Gewässern die vom Fischland-Darß eingeschlossen werden. Oder Auch Rügen bis Usedom.

Weiterlesen: "binsegeln.de Yachtcharter im Bodden"
Ausflug auf der Warnow, © Yachtagentur Rostock

Yachtagentur Rostock

  • Am Hechtgraben 5, 18147 Rostock

Genießen Sie einen unbeschwerten Tag auf dem Wasser. Ob mit der Familie baden, mit den Kumpels angeln oder mit Freunden segeln fahren. Wir bieten Ihnen verschiedene Boote mit komfortabler Ausstattung, auch führerscheinfrei. Geführte Angeltouren inkl. Ausrüstung sowie ein Skippertraining können ebenfalls gebucht werden.

Weiterlesen: "Yachtagentur Rostock"
In der Höhenburg., © Lutz Werner

Schulenberger Burg - Slawische Höhenburg

  • 18334 Bad Sülze

Die Slawische Höhenburg stammt aus dem 9. Jahrhundert und befindet sich an den Recknitzwiesen am Waldrand des Schulenberger Holzes.

Weiterlesen: "Schulenberger Burg - Slawische Höhenburg"
Zu zweit die Landschaft erkunden, © Little John Bikes AG

Little John Bikes Rostock

  • Handwerkstraße 1, 18069 Rostock

Unter dem Motto BEGEISTERUNG ERFAHREN stellt sich der Fahrradhändler Little John Bikes mit einem speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrern ausgerichteten Servicepaket und einer erstklassigen Produktauswahl in den Dienst seiner Kunden und steht allen Urlaubern in Mecklenburg-Vorpommern mit einer großen Auswahl an Leihrädern zur Seite.

Weiterlesen: "Little John Bikes Rostock"
Die Weiße Dame von Walkendorf - eine Sagenfigur in der Region., © Förderverein der Heimat- und Kulturpflege Walkendorf

Alte Ausspanne

  • Dorfstraße 7, 17179 Walkendorf

Im Mecklenburger ParkLand: Am Dorfanger sind Wiesenpark, Kirche, Gemeindehaus, Wossidlo-Haus und die Alte Ausspanne vereint und bieten eine erlebnisreiche Dorfmitte.

Weiterlesen: "Alte Ausspanne"
Kirche Vilz seitlich von vorne mit modernem Anbau, © Frank Burger

Kirche Vilz

  • Rostocker Straße 5, 18195 Vilz

Die Dorfkirche Vilz ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Vilz im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Vilz"
Museum am Kirchplatz (Außenansicht), © Sabrina Wittkopf-Schade

Heimatmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Im Heimatmuseum Tribsees wird viel von der Geschichte des Ortes erzählt.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Tribsees"
Franz Bunke, Landweg, © Kunstmuseum Schwaan

Kunstmuseum Schwaan

  • Mühlenstraße 12, 18258 Kunstmühle Schwaan

Das Kunstmuseum in der Kunstmühle widmet sich mit seinen Ausstellungs- und Sammlungstätigkeiten den Malern der Schwaaner Künstlerkolonie. Neben der eigenen Sammlung werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Diese knüpfen an die Werke der Schwaaner Maler an und setzen sie in einen neuen Kontext.

Weiterlesen: "Kunstmuseum Schwaan"
Wallanlagen beim Kloster zum Heiligen Kreuz, © Irma Schmidt

Wallanlagen Rostock

  • 18055 Rostock

Die Wallanlagen wurden 1270 für die Stadtverteidigung angelegt. Die ehemals über 3 km lange Stadtmauer mit vielen Türmen und Wiekhäusern und 22 Toren auf stark unterschiedlichem Höhenniveau (30 m) wurde später zur Parkanlage umgestaltet.

Weiterlesen: "Wallanlagen Rostock"
© Joachim Kloock

Kirche Warnemünde

  • Kirchenplatz 1, 18119 Rostock

Die neugotische Kirche zu Warnemünde wurde im Jahre 1871 geweiht.

Weiterlesen: "Kirche Warnemünde"

Milchtankstelle Jager, Broderstorf

  • Alte Dorfstraße 37, 18184 Broderstorf

Leckere frische Rohmilch von glücklichen Kühen direkt vom Hof der Familie Jager.

Weiterlesen: "Milchtankstelle Jager, Broderstorf"
Kinder können viel von und mit Pferden lernen, © Antje Kopplow

Andalusierhof Zeez

  • Zum Denkmal 40, 18258 Zeez

Spanische Pferde im Herzen Mecklenburgs - auf dem Andalusierhof Zeez finden Sie Entspannung und viele Angebote rund ums Pferd. Als Pferde- und Naturfreund sind Sie bei uns bestens aufgehoben, unabhängig davon, ob Sie Ihren Urlaub komplett, tage- oder stundenweise bei uns verbringen möchten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen: "Andalusierhof Zeez"
Kartoffelmuseum Tribsees, © Rainer Pestel

Kartoffelmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Wissenwertes über Geschichte und Botanik, Anbau und Verwertung der Kartoffel. Wir haben die dicksten Knollen!

Weiterlesen: "Kartoffelmuseum Tribsees"
Kirche von der Südseite fotografiert, © Frank Burger

Kirche Parkentin

  • Rostocker Straße 25, 18209 Parkentin

Die Dorfkirche Parkentin ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Parkentin-Hanstorf in Bartenshagen-Parkentin im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Parkentin"
© Stadt RDG

Arethusabrunnen

  • stralsunder straße 2, 18311 Ribnitz-Damgarten

von WOLFGANG FRIEDRICH

Weiterlesen: "Arethusabrunnen"
© MSH

Max-Samuel-Haus

  • Schillerplatz 10, 18055 Rostock

Stiftung Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur in Rostock

Weiterlesen: "Max-Samuel-Haus"

ivent-sailing - Segeln auf der Ostsee

  • Warnemünde, Yachthafen Hohe Düne Steg G, 18119 Rostock (Hohe Düne)

Erleben Sie einen Segeltag auf dem Meer. Spüren Sie den Wind auf der Haut, Lauschen Sie den Geräuschen des Meeres. Spüren Sie die Kraft von Wind und Wellen am Steuer in Begleitung eines erfahrenen Skippers selbst in den Händen. Genießen Sie die einmalige Silhouette Warnemündes. Beobachten Sie einlaufende Fähren, imposante Segelschiffe oder das Aufsteigen eines Lotsen auf See. Kinder ab 7 Jahre sind in Begleitung Ihrer Eltern an Bord herzlich willkommen. Segelerfahrung ist nicht erforderlich. Bei Bedarf verleihen wir Segelkleidung.

Weiterlesen: "ivent-sailing - Segeln auf der Ostsee"
Direkt am Markt von Tribsees lädt das Trebel Café zu Kuchen, Eis, Cocktails und mehr ein., © Trebel Café

Trebel Café

  • Karl-Marx-Str. 64, 18465 Tribsees

Direkt am Marktplatz von Tribsees laden wir Euch zu Kuchen, Eis und Cocktails ein!

Weiterlesen: "Trebel Café"
© TZ Rostock

Marienkirche Rostock

  • Bei der Marienkirche 2, 18055 Rostock

St. Marien ist Rostocks größte und bedeutendste Kirche, 1232 erstmals urkundlich erwähnt. Querschiff und Langhaus der kreuzförmigen Basilika sind gleich lang und betonen den wuchtigen und geschlossenen Eindruck. Die Kirche hat eine kostbare Ausstattung, wie z. B. die älteste mit Originalteilen funktionierende astronomische Uhr in Norddeutschland aus dem Jahr 1472 sowie eine bronzene Tauffünte aus dem Jahr 1290.

Weiterlesen: "Marienkirche Rostock"
Frontales Bild des Gemeinschaftshauses Sanitz, © Frank Burger

Heimatstube Sanitz

  • Hof Sanitz 1, 18190 Sanitz

Heimatstube befindet sich im Gemeinschaftshaus Sanitz.

Weiterlesen: "Heimatstube Sanitz"
Krippe aus Deutschland, © Uwe Seemann

Norddeutsches Krippenmuseum

  • Heiligengeisthof 5, 18273 Güstrow

In einer Dauerausstellung sind Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Interessant sind die Vielzahl der verwendeten Materialien sowie die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen. Außergewöhnliche Materialen sind Nüsse, Brotteig, Baumrinde oder Bananenblätter. Die Krippen wurden z. B. mundgeblasen, gestanzt oder geflochten.

Weiterlesen: "Norddeutsches Krippenmuseum"
Trebeltal, © Sabrina Wittkopf-Schade

Naturlehrpfad Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Der Naturlehrpfad Tribsses führt durch die Niedermoorlandschaft des Trebeltales. Acht Informationstafeln weisen auf die im Gebiet lebenden Tiere und Pflanzen hin.

Weiterlesen: "Naturlehrpfad Tribsees"
Ansicht Schlossgarten, © Stadt Güstrow

Schlossgarten Güstrow

  • Franz-Parr-Platz 1, 18273 Güstrow

Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-Jahrfeier von Güstrow konnte der Garten 1978 wieder eingeweiht werden. Alte Pläne bildeten die Grundlage für die Gestaltung.

Weiterlesen: "Schlossgarten Güstrow"
Ferienhaus für sechs bis acht Personen in ruhiger, waldreicher Umgebung unweit zum Strand, © Gestüt Nordvorpommern

Recknitz-Tourist Marlow

  • Stralsunder Str. 38, 18337 Marlow

Ganzjährige Vermietung von komfortablen, familienfreundlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern in der Vogelparkregion Recknitztal südlich der Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst. Familien- und Seniorenurlaub im ländlichen Raum nur ca. 30 Autominuten von den Ostseestränden entfernt. ideal zum Angeln, Paddeln, Fahrradfahren, Wandern, Reiten u.v.m.

Weiterlesen: "Recknitz-Tourist Marlow"
© Götz Thomas Wenzel

Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art

  • Eichenthaler Weg 7, 18334 Lindholz

Rund 45 Kilometer östlich von Rostock in einem kleinen Waldstück befindet sich der Bunker Eichenthal, der 1986 fertiggestellt wurde und im Falle eines Atomschlages die Nachrichtenübermittlung innerhalb des Warschauer Paktes sicherstellen sollte. Die unterirdische Troposphärenfunkstation 302 verlor nach der politischen Wende seine militärische Bedeutung und ist heute ein Museumsbunker, in dem Gäste das Szenario eines Atomkriegs durch simulierte Gefechtssituationen nachvollziehen können.

Weiterlesen: "Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art"
Blick auf die idyllisch gelegene Windmühle Neu Thulendorf, © Frank Burger

Windmühle Neu Thulendorf

  • Zur Mühle 47, 18184 Neu Thulendorf

Die Windmühle in Neu Thulendorf ist eine Galerie-Holländermühle aus dem Jahre 1900, die heute als Wohnung genutzt wird.

Weiterlesen: "Windmühle Neu Thulendorf"
Gedenktafel mit Gedenkstein, © Frank Burger

Sühnestein Zepelin

  • 18246 Bützow

Der Sühnestein von Zepelin steht in Gedenken an einen Mord an dieser Stelle im Wald von Darnow.

Weiterlesen: "Sühnestein Zepelin"

Stadtkirche Marlow

  • Bei der Kirche 9, 18337 Marlow

Die Stadtkirche zu Marlow, ein roter Backsteinbau auf Granitfelsen ruhend, wurde im Jahre 1244 fertiggestellt und geweiht.

Weiterlesen: "Stadtkirche Marlow"
Die Kirche Hanstorf gehört zur Kirchengemeinde Parkentin., © Frank Burger

Kirche Hanstorf

  • Doberaner Straße, 18239 Hanstorf

Die Kirche in Hanstorf stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche Hanstorf"
Mecklenburger Meute - Tauchen Sie ein in das Erlebnis Jagdreiten und den Einklang von Reiter, Pferd und Hund, © FerienGut Dalwitz

FerienGut Dalwitz

  • Dalwitz 46, 17179 Walkendorf OT Dalwitz

Ein Urlaub auf FerienGut Dalwitz beschert seinen Gästen Souvenirs der ganz besonderen Art – und jede Menge Inhalt für den Sehnsuchtskoffer z. B. an das Summen der Bienen im üppigen Bauerngarten, an das Klappern der Störche, das Hufgetrappel auf dem alten Kopfsteinpflaster, an den weiten Blick beim Ausritt durch die Natur.....

Weiterlesen: "FerienGut Dalwitz"
Wir beziehen täglich frisches Bio-Brot und Bio-Backwaren aus der Mühlenbäckerei vom Hof Medewege, Schwerin, © Jean Müller

Naturkost Himmel und Erde

  • Hageböcker Straße 107, 18273 Güstrow

Inmitten der Güstrower Innenstadt heißt Sie der Naturkostladen Himmel und Erde herzlich willkommen. Stöbern Sie durch das Vollsortiment des Ladens. Das Café des Hauses lädt zudem zum Plauschen ein.

Weiterlesen: "Naturkost Himmel und Erde"
© Christoph Nahr

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
Ernst-Barlach-Theater, © H.Seelenbinder

Ernst-Barlach-Theater

  • Franz-Parr-Platz 8, 18273 Güstrow

Das Güstrower Theater ist der älteste erhalten gebliebene Theaterbau in Mecklenburg.

Weiterlesen: "Ernst-Barlach-Theater"

Fahrradhandel Dühring

  • Friedrich-Franz-Straße 52, 18119 Warnemünde

Fahrradhandel Dühring

Weiterlesen: "Fahrradhandel Dühring"
Ein kleiner Blick in eine von  drei Ausstellungshallen, © Technik-Verein Pütnitz

Technik-Museum Pütnitz

  • Flugplatzallee 1, 18311 Ribnitz-Damgarten/ OT Pütnitz

Museum für Technik aus dem Alltag des ehemaligen Ostblocks

Weiterlesen: "Technik-Museum Pütnitz"
Erholung auf der Seeblick-Terasse mit italienischen Köstlichkeiten, © Strandhaus am Inselsee

Strandhaus am Inselsee

  • Heidberg 5, 18273 Güstrow

Als Fahrradfahrer unterwegs auf den Radfernrouten führt Sie der Weg direkt an unserem "Strandhaus" vorbei, wo ruhige Zimmer und italienische Köstlichen Sie vom "vom Fahrrad" locken.

Weiterlesen: "Strandhaus am Inselsee"
Ruhe und Frieden finden Sie bei einer Rast oder Pause im Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle in Rostocker Heide, nahe Gelbensande., © Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle

Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle

  • Meyers Hausstelle 1, 18182 Rostock

Zwischen Rostock-Warnemünde und Fischland-Darß befindet sich das größte zusammenhängende Waldgebiet an der Ostsee, die "Rostocker Heide". Mittendrin zwischen Ribnitz-Damgarten, Rövershagen, Gelbensande und Graal-Müritz, liegt die "Meyers Hausstelle" und eben auch das Waldcafé & Restaurant mit Biergarten.

Weiterlesen: "Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle"
© van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Bad Doberan

  • EDEKA Wegner - Am Handelspark 8, 18209 Bad Doberan

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Bad Doberan"
Mecklenburger Bucht, © surflocal.de

Surfspot Graal-Müritz

  • 18181 Graal-Müritz

Optimal für einen Surftag im Ostseeheilbad sind Sideshore-Winde aus West und Nordost. Bei stürmischem Wetter ist Graal-Müritz wegen der dicht stehenden Buhnen und des steil abfallenden Strandes aber nur für geübte Wellenschlitzer zu empfehlen.

Weiterlesen: "Surfspot Graal-Müritz"
Gutshaus Groß Stove, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Gutshaus Groß Stove

  • Landgut 1, 18059 Groß Stove

Gutshaus Groß Stove

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Stove"
Gedenktafel am Hausbaumhaus, © Frank Burger

Hausbaumhaus

  • Wokrenter Straße 40, 18055 Rostock

Das Hausbaumhaus ist eines der ältesten weitestgehend erhaltenen Kaufmannshäuser in Rostock und Umgebung aus der Zeit der Hanse.

Weiterlesen: "Hausbaumhaus"
© Kunsthalle Rostock

Kunsthalle Rostock

  • Heute geöffnet
  • Hamburger Straße 40, 18069 Rostock

Die Kunsthalle Rostock zeigt Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Klassiker der Moderne. Das denkmalgeschützte Gebäude (1969) beherbergt eine Sammlung von grafischen Blättern, Gemälden und Skulpturen, vor allem Stücke der Region und ostdeutsche Kunst.

Weiterlesen: "Kunsthalle Rostock"

Fischer Norbert Willbrandt

  • Mühlenstraße 14, 18311 Damgarten

Fischverkauf

Weiterlesen: "Fischer Norbert Willbrandt"
Lageskizze der vorhandenen Steine und originale Bauweise, © Lutz Werner

Großsteingrab Semlow

  • 18334 Semlow

Die Großsteingrabanlage in Semlow ist ein Grossdolmen mit trapezförmigem Hünenbett. Derartige Anlagen wurden in der mittleren Jungsteinzeit (2500 - 2000 v.u.Z.) errichtet. Bei ihrer Nutzung geht man von 500 bis 700 Jahre aus.

Weiterlesen: "Großsteingrab Semlow"
Ein ganzes Service von der Ostsee, © KERAMIK ton-studio-m-1/Marquardt

KERAMIK ton-studio-m-1

  • Butzebarg 1, 18337 Fahrenhaupt

Schöne Keramik für den täglichen Gebrauch! Handgefertigt in Fayencentechnik. Dekor: Fische und Tulpen. Spülmaschinengeeignet.

Weiterlesen: "KERAMIK ton-studio-m-1"
Ein kreisförmiger Turmhügel ist erkennbar., © Lutz Werner

Turmhügel Pantlitz

  • Dammstraße, 18442 Pantlitz

Frühdeutscher Turmhügel als Teil einer Schutzbefestigung aus dem 12. Jahrhundert mit Wassergraben.

Weiterlesen: "Turmhügel Pantlitz"
Deutsch-Japanischen Hain - Pax Mundis, © Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko

  • Kastanienallee 23, 17168 Todendorf

Das Museum Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch eine Reihe von Dauerleihgaben und Schenkungen.

Weiterlesen: "Schloss Mitsuko"
© Ribnitzer Fischhafen

Ribnitzer Fischhafen

  • Am See 40, 18311 Ribnitz-Damgarten

im Ribnitzer Hafen

Weiterlesen: "Ribnitzer Fischhafen"
Doppelzimmeransicht IFA Graal-Müritz, © IFA Graal-Müritz Hotel, SPA & Tagungen

IFA Graal-Müritz Hotel, Spa & Tagungen

  • Waldstraße 1, 18181 Graal-Müritz

Das 4-Sterne-Superior-Haus, direkt am Strand, überzeugt mit modern eingerichteten Zimmern.

Weiterlesen: "IFA Graal-Müritz Hotel, Spa & Tagungen"
das Geburtshaus Georg Friedrich Kerstings, © Barlachstadt Güstrow

Georg-Friedrich-Kersting-Haus

  • Hollstraße 6, 18273 Güstrow

Der Maler Georg Friedrich Kersting (1785-1847) wurde in Güstrow geborenen und gehört neben Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge zu den bedeutendsten Malern der deutschen Romantik. Genau wie diese erhielt er seine Ausbildung an der Königlichen Kunstakademie in Kopenhagen, die zu den fortschrittlichsten ihrer Art in Europa zählte. Sein Geburtshaus befindet sich heute in Privatbesitz, seine Werke sind im Stadtmuseum zu besichtigen.

Weiterlesen: "Georg-Friedrich-Kersting-Haus"
Viel Raum für Feste, Feiern und Tagungen im Hotel Mecklenburger Hof., © Hotel und Pension in der Nudeloper

Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof

  • Friedensstraße 77b, 17179 Gnoien

In der Mecklenburgischen Schweiz lockt die „Nudeloper“ ihre Gäste in das Städtchen Gnoien am Flüsschen Warbel, gar nicht weit von Rostock entfernt. Aber was ist die Nudeloper?

Weiterlesen: "Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof"
© Stadt Ribnitz Damgarten

St. Marienkirche Ribnitz

  • Straße bei der Kirche, 18311 Ribnitz-Damgarten

Die Stadtkirche St. Marien mit ihrem wuchtigen Turm ist weithin sichtbar und beherrscht das Stadtbild. Sie ist ein Backsteinbau aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Ribnitz"
Ländliches Doppelzimmer, © Landhotel Ostseetraum

Landhotel Ostseetraum

  • Stolteraer Weg 34a, 18119 Warnemünde-Diedrichshagen

Wohnen unter´m Reetdach, 650m zum Strand & 3km nach Warnemünde, ländl., maritime & 1 Zimmer mit Whirlwanne, 1-3 Zimmer-FeWo mit Miniküche, teilw. mit Terrasse, Sonnenterasse, kostenfreies Parken, Arrangements – Herzlichst Familie Apitz

Weiterlesen: "Landhotel Ostseetraum"
Ein Bahnsteig des Bahnhofes, © Frank Burger

Bahnhof Warnemünde

  • 18119 Rostock-Warnemünde

Der Bahnhof von Warnemünde ist Endstation der Rostocker S-Bahn. Der Kopfbahnhof liegt nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt.

Weiterlesen: "Bahnhof Warnemünde"

HERBERTS - Restaurant - Café - Lounge/Dachterrasse

  • Am Bahnhof 1c, 18119 Rostock-Warnemünde

Direkt von unserer Restaurant- oder Dachterrasse genießen Sie in entspannter Atmosphäre die Aussicht auf Warnemünde. Unsere Küche hält für Sie Fischspezialitäten, Steaks und Pastagerichte bereit.

Weiterlesen: "HERBERTS - Restaurant - Café - Lounge/Dachterrasse"
Eingedeckte kleine Tafel im Cafébereich, © Manja Groth

Restaurant café-wunder-bar

  • Am Markt 3, 18334 Bad Sülze

Östlich von Rostock, zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald, liegt das Restaurant café-wunder-bar in Bad Sülze, direkt am Markt, im ältesten Kurort Norddeutschlands. Auf unserer Außenterrasse können Sie bei Kaffee- und Eisspezialitäten die Ruhe im Grünen und den Ausblick auf die Stadtkirche von 1362 genießen

Weiterlesen: "Restaurant café-wunder-bar"
Willkommen im Wossidlo Haus Walkendorf, © Christin Hannemann

Wossidlo-Haus

  • Dorfstraße 6, 17179 Walkendorf

Hier können Sie den Spuren Richard Wossidlos folgen, der als Begründer der Volkskunde Mecklenburgs über die Landesgrenzen hinaus berühmt wurde.

Weiterlesen: "Wossidlo-Haus"
Vorderansicht des Hauses, © Frank Burger

Edvard-Munch-Haus Warnemünde

  • Am Strom 53, 18119 Rostock-Warnemünde

Das Edvard-Munch-Haus ist ein altes Warnemünder Fischerhaus mit dem Namen des norwegischen Expressionisten Edvard Munch, der 1907/08 in diesem Haus Am Strom 53 lebte und eine intensive Schaffensperiode verbrachte.

Weiterlesen: "Edvard-Munch-Haus Warnemünde"
Landfleischerei mit Imbiß in Lalendorf, © MPL

Schlachterei & Fleischerei Becker

  • Schlieffenberger Dorfstr. 18, 18279 Lalendorf

Immer Partner beim Schlachtetag auf dem Thünengut in Tellow

Weiterlesen: "Schlachterei & Fleischerei Becker"
Schlieffenberg umgeben von Feldern und Seen, © Kirchgemeinde Wattmannshagen

Kirche Schlieffenberg

  • Am See 6, 18279 Schlieffenberg

Ev.-Luth.Kirchgemeinde Wattmannshagen

Weiterlesen: "Kirche Schlieffenberg"

Gutshaus Niekrenz

  • Niekrenzer Dorfstraße 40, 18190 Niekrenz

Das Gutshaus Niekrenz befand sich einst im Besitz von Karl von Levetzow.

Weiterlesen: "Gutshaus Niekrenz"
die Michaelisklosterkirche im Rostocker Stadtzentrum, © Frank Burger

Michaelisklosterkirche Rostock

  • Altbettelmönchstraße 3, 18055 Rostock

Das Michaeliskloster in Rostock war einst ein Fraterhaus der Brüder vom gemeinsamen Leben und beherbergte eine bedeutende Druckerei und Buchbinderei des ausgehenden Mittelalters.

Weiterlesen: "Michaelisklosterkirche Rostock"
Edle Schmuckstücke aus dem Gold des Meeres - Bernstein, © Uta Erichson

Bernstein Galerie E

  • Neue Klosterstraße 8, 18311 Ribnitz-Damgarten

Die Bernsteingalerie E steht für modernen Bernsteinschmuck, Dekorationen und Gebrauchsgegenstände.

Weiterlesen: "Bernstein Galerie E"
Ein modernes Haus in historischem Baukörper., © Schloss Schwiessel

Schwiessel, Schloss

  • Zum Park 25, 17168 Prebberede

Im Mecklenburger ParkLand: „As uns‘ Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an, ...“

Weiterlesen: "Schwiessel, Schloss"
Imposante Konzerte - Rammstein 2004 und 2009, © Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH

HanseMesse Rostock

  • Zur Hansemesse 1-2, 18106 Rostock

Jedes Jahr werden auf durchschnittlich 20 Messen die neusten Trends und Technologien präsentiert. Ob Fachbesucher oder Endverbraucher, ob Hundefreund, Autoliebhaber oder Gastronom, im Programm der HanseMesse Rostock ist für jeden was dabei. Interessante Shows und Konzerte runden das vielfältige Unterhaltungsangebot ab.

Weiterlesen: "HanseMesse Rostock"
© Ronnys

Ronnys Imbiss

  • Schillstraße 32a, 18311 Ribnitz-Damgarten

am idyllischen Hafen Damgarten

Weiterlesen: "Ronnys Imbiss"
© Andreas Günther, Geschichtswerkstatt Rostock

Kröpeliner Tor

  • Kröpeliner Tor (Kröpeliner Straße 50), 18055 Rostock

Das Kröpeliner Tor ist eines der ehemals 22 Stadttore der mittelalterlichen Stadtbefestigung Rostocks.

Weiterlesen: "Kröpeliner Tor"
Sitzplätze im Wiener Café, © Güstrow Information

Wiener Cafè

  • Gleviner Straße 29, 18273 Güstrow

Tortenspezialitäten aus eigener Konditorei, historische Räume mit über 200 Jahre alten beachtlichen Stuckdecken. 50 Plätze stehen Ihnen dort zur Verfügung.

Weiterlesen: "Wiener Cafè"
Gertrudenkapelle, © Steffen Hoffmann

Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle

  • Gertrudenplatz 1, 18273 Güstrow

Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherbergt etwa 30 Plastiken und Reliefs von Ernst Barlach, die ausnahmslos in der Güstrower Zeit entstanden sind.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle"
Das historische denkmalgeschützt Ensemble des Mühlenhofes, © HSF

Küstenmühle Rostock

  • Neu Hinrichsdorf 18A, 18146 Rostock

Egal ob in Familie mit Freunden, in der Gruppe, mit Verein oder Firma - auf unserem großzügig angelegten Mühlengelände mit Spielplatz und Garten, mit verschiedenen Tieren und der original restaurierten Mühle sind Sie immer willkommen.

Weiterlesen: "Küstenmühle Rostock"
Das um 1700 erbaute Gusthaus Hohen Luckow., © Frank Burger

Gut Hohen Luckow

  • Rostocker Straße 23, 18239 Hohen Luckow

Das Gutshaus Hohen Luckow, 1707/08 erbaut, liegt 20 km von Bad Doberan und Rostock entfernt.

Weiterlesen: "Gut Hohen Luckow"
Frontalansicht des Gutshauses, © Gutshof Alt Guthendorf/Topp

Gutshof Alt Guthendorf

  • Am Park 11, 18337 Marlow

Im liebevoll restaurierten Gutshaus von 1796 können Sie ruhige Tage in einem Appartement für zwei Personen oder einer Ferienwohnung für zwei bis vier Personen in angenehmer Atmosphäre verbringen. Ein Gemeinschaftsraum kann bei Bedarf gebucht werden. Das Gutshaus ist umgeben von einem traumhaft schönen Garten. Hier erleben Sie Landlust pur.

Weiterlesen: "Gutshof Alt Guthendorf"

Hanse GoKart Racing

  • Goorstorfer Strasse 61, 18146 Rostock

Hanse GoKart Racing

Weiterlesen: "Hanse GoKart Racing"
Kupferfarbene Bierkessel und Tresen im Braugasthaus "Zum alten Fritz", © BgH Alter Fritz/M. Krüger

Braugasthaus "Zum Alten Fritz"

  • Warnowufer 65, 18057 Rostock

Inmitten des Stadthafens gelegen und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, heißen wir Sie in unserem Braugasthaus "Zum alten Fritz" in Rostock täglich ab 11.00 Uhr zum geselligen Beisammensein recht herzlich willkommen.

Weiterlesen: "Braugasthaus "Zum Alten Fritz""
Elektrofahrräder von verschiedenen Herstellern, © Bärbel Ahrens

Fahrradverleih Idyll

  • Heute geöffnet
  • Kurstraße 25, 18181 Graal-Müritz

Unseren Fahrradverleih finden Sie in Graal Müritz, an der Pension Idyll und in der Parkstraße 17, gegenüber der Seniorenresidenz.

Weiterlesen: "Fahrradverleih Idyll"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf 21, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
Kunstvolle Arbeit mit Stein, © Anja Röhl

Kunsthaus Lisa

  • Pappelweg 22, 18337 Neu Guthendorf

Das Kunsthaus Lisa ist eine im Hundertwasserstil gestaltete alte Kate, die sich vor allem der Kunst von Frauen widmet. Frauenkunst ist oftmals unterrepräsentiert und wir wollen daher mit einem speziellen Angebot von Frauenkunst aufwarten.

Weiterlesen: "Kunsthaus Lisa"
Das schicke und warme Ambiente des " Theater des Friedens ".(Foto: Andre Pristaff), © TDF/ Andre Pristaff

Theater des Friedens

  • Doberaner Str. 5, 18057 Rostock

Das „Theater des Friedens“ ist eine der angesagtesten und zentralsten Locations in der Hansestadt Rostock.

Weiterlesen: "Theater des Friedens"

Milchhof Schlingmann

  • Hauptstraße 2, 17168 Groß Wüstenfelde

Frische Milch zum selber zapfen an der Milchtankstelle.

Weiterlesen: "Milchhof Schlingmann"
© Mecklenburger Meute

Mecklenburger Meute

  • Dalwitz 39 a, 17179 Walkendorf

Jagdvergnügen hoch zu Ross mit Hundemeute - eine besondere Herausforderung für Pferd und Reiter

Weiterlesen: "Mecklenburger Meute"
Venusbad im Wellnessbereich, © Aquadrom

Aquadrom Graal-Müritz

  • Buchenkampweg 9, 18181 Graal-Müritz

Im Aquadrom können Sie täglich die Ostsee im wohltemperierten Meerwasserschwimmbecken genießen und in der Wellness- und Saunalandschaft entspannen. Sportbegeisterte trainieren in den Sporthallen, im Fitness-Studio oder auf vier Kegelbahnen. Für das leibliche Wohl sorgen das Bistro und unser "Aqua - Das Restaurant" mit frischer Küche.

Weiterlesen: "Aquadrom Graal-Müritz"
Rückseite Schloss Pütnitz, © Schloss Pütnitz

Schloss Pütnitz

  • Pütnitzer Straße 16, 18311 Ribnitz-Damgarten

Direkt an dem Fluss Recknitz, unmittelbar im Hinterland der Küste, 300 m vom Ribnitzer Bodden, liegt ein verträumtes kleines Schlösschen. Das denkmalgeschützte Haus wurde in den Jahren 2011 bis 2013 saniert und strahlt heute wieder in dem alten Glanz.

Weiterlesen: "Schloss Pütnitz"
Saal im Gutshaus Alt Vorwerk, © Axel Thiessenhusen

Gutshaus Alt Vorwerk

  • Alt Vorwerk 3, 17179 Boddin

Ferien im Gutshaus Alt Vorwerk, das heißt Wohnen in historischem Ambiente. Komfortable und individuell geschnittene Wohnungen erwarten Sie. Im Pak laden die weiten Rasenflächen und die alten Bäume zum Verweilen ein!

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Vorwerk"
© Forst- und Köhlerhof

Forst- und Köhlerhof Wiethagen

  • 18182 Wiethagen

Seit 1837 gibt es die Teerschwelerei Wiethagen am Südrand der Rostocker Heide mit dem einzigen historischen funktionstüchtigen Teerschwelofen.

Weiterlesen: "Forst- und Köhlerhof Wiethagen"
GROSSartige Flora & Fauna, © TMV/outdoor-visions.com

GROSSartige Flora & Fauna

  • 18181 Graal-Müritz

Entlang der befestigten Promenade begleiten Sie die „GROSSartigen“ Pflanzen und Tiere des Meeres. Aug' in Aug' mit einer Seemöwe oder Flunder - auf der Promenade wird das möglich.

Weiterlesen: "GROSSartige Flora & Fauna"

"Glaube, Liebe, Hoffnung" - Altarfenster

  • wasserstraße 48, 18311 Ribnitz-Damgarten

in der St.-Bartholomäus-Kirche, Ribnitz-Damgarten

Weiterlesen: ""Glaube, Liebe, Hoffnung" - Altarfenster"
Ahrenshagener Kirche mit Mittelschiff und Eingang, davor Teil des Friedhofs., © Lutz Werner

Kirche Ahrenshagen

  • Priesterei 6, 18320 Ahrenshagen

Die Dorfkirche Ahrenhagen ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche im Ortsteil Ahrenshagen der vorpommerschen Gemeinde Ahrenshagen-Daskow.

Weiterlesen: "Kirche Ahrenshagen"
Komplettansicht der Kirche St. Thomas, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtkirche St. Thomas Tribsees

  • Kirchplatz, 18465 Tribsees

Ein kirchliches Kleinod ist die St. Thomaskirche in Tribsees, die um 1320 im gotischen Stil erbaut wurde und heute das Stadtbild prägt. Brände und unterschiedliche Glaubensrichtungen formten Inneres und Äußeres. Später folgte ein neugotischer Umbau. Wertvollstes Interieur ist der geschnitzte Mühlenaltar aus dem zweiten Viertel des 15. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Thomas Tribsees"
Zimmeransicht, © Inhaber

Landhotel Rittmeister

  • Biestower Damm 1, 18059 Rostock

Herzlich Willkommen im Landhotel zwischen Rostock und Warnemünde! Wohltuende Ruhe und Natur - sowie pulsierendes Stadtleben in Rostock. Gelassenheit und Entschleunigung - sowie mondänes Strandleben in Warnemünde.

Weiterlesen: "Landhotel Rittmeister"
Mit der Familie ab auf den Kremser und eine abenteuerliche Kremserfahrt beginnt, die ihren Höhepunkt bei einem Picknick am Meer findet., © Reitstall Stuthof

Reitstall Stuthof

  • Haus 10, 18146 Rostock

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Weiterlesen: "Reitstall Stuthof"
Herrenhaus Samow, © Herrenhaus Samow

Herrenhaus Samow

  • Samow 14, 17179 Behren-Lüpchin

Unser Herrenhaus Samow bietet Ihnen ein einzigartiges Ambiente und somit den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Samow"
© Stadt RDG

Figurengruppe "Der Zirkus kommt"

  • am see 20, 18311 ribnitz

am Ribnitzer Hafen

Weiterlesen: "Figurengruppe "Der Zirkus kommt""
Blick aus dem Schwimmbad, © Hotel Hübner GmbH

Strand-Hotel Hübner

  • Seestraße 12, 18119 Rostock-Warnemünde

Warnemündes kleine, feine Adresse – das Strand-Hotel Hübner - liegt direkt an der Strandpromenade, versteckt hinter den Dünen, und überblickt mit bester Aussicht den Leuchtturm, die Hafeneinfahrt und den Strand.

Weiterlesen: "Strand-Hotel Hübner"
© Yachthafenresidenz Hohe Düne

Yachthafenresidenz Hohe Düne

  • Am Yachthafen 1, 18119 Rostock

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne ist eine Hotelanlage der Extraklasse direkt an der Ostsee in Warnemünde. Die Gäste erwarten liebevoll maritim eingerichtete Zimmer inmitten eines 5-Sterne-Yachthafens.

Weiterlesen: "Yachthafenresidenz Hohe Düne"
Das Landhaus Levitzow, © Landhaus Levitzow

Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleines, familiäres Landhotel. Genießen Sie bei uns Ihren Urlaub im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Landhaus Levitzow"
Das Fachwerk am Kirchenschiff., © Herr Werner

Dorfkirche Kuhlrade

  • 18337 Marlow/ OT Kuhlrade

Die Kirche Kuhlrade ist ein einfacher Bau aus dem 18. Jahrhundert mit dreiseitigem Chorabschluss und einem Dachreiter. Im Inneren sind neugotische Elemente zu finden.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kuhlrade"
© Angelika Schulz

Nikolaikirche Rostock

  • Bei der Nikolaikirche 1, 18055 Rostock

Die Nikolaikirche Rostock ist nicht nur Begegnungsraum für Kirche, Kunst und Kultur, sie bietet auch einzigartige Wohn- und Arbeitsräume.

Weiterlesen: "Nikolaikirche Rostock"
Ansicht der Rückseite mit Kirchenschiff, © Lutz Werner

Dorfkirche Sanitz

  • Fritz-Reuter-Straße 16, 18190 Sanitz

Die Kirche Sanitz ist im Stil des Übergangs von der Romanik zur Gotik aus Feldsteinen errichtet, deren Ecken und Kanten aus behauenen Steinen gebildet wurden.

Weiterlesen: "Dorfkirche Sanitz"
© Angelika Schulz

Ratschow-Haus Rostock

  • Kröpeliner Straße 82, 18055 Rostock

Ende des 15. Jahrhunderts entstanden, ist das Haus mit seinen Spitzbogenblenden, den wechselnden Lagen aus glasierten und unglasierten Steinen, den Reliefs, Medaillons und dem zinnenbekrönten Treppengiebel eines der bedeutendsten Zeugnisse norddeutscher Backsteingotik.

Weiterlesen: "Ratschow-Haus Rostock"
Kirche Bentwisch von der Westseite, © Frank Burger

Dorfkirche Bentwisch

  • Stralsunder Straße 23, 18182 Bentwisch

Die Dorfkirche Bentwisch ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Bentwisch im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Dorfkirche Bentwisch"
Segelyacht "Clipper", © Tom Schmidt

binsegeln.de Yachtcharter im Bodden

  • Am Wasserturm 8, 18311 Ribnitz-Damgarten

binsegeln.de bietet euch das passende Segelboot zur Miete um eines der naturreichsten Segelreviere der Ostsee zu erkunden. Verbringt einen besonderen Urlaub auf den Bodden Gewässern die vom Fischland-Darß eingeschlossen werden. Oder Auch Rügen bis Usedom.

Weiterlesen: "binsegeln.de Yachtcharter im Bodden"
Ausflug auf der Warnow, © Yachtagentur Rostock

Yachtagentur Rostock

  • Am Hechtgraben 5, 18147 Rostock

Genießen Sie einen unbeschwerten Tag auf dem Wasser. Ob mit der Familie baden, mit den Kumpels angeln oder mit Freunden segeln fahren. Wir bieten Ihnen verschiedene Boote mit komfortabler Ausstattung, auch führerscheinfrei. Geführte Angeltouren inkl. Ausrüstung sowie ein Skippertraining können ebenfalls gebucht werden.

Weiterlesen: "Yachtagentur Rostock"
In der Höhenburg., © Lutz Werner

Schulenberger Burg - Slawische Höhenburg

  • 18334 Bad Sülze

Die Slawische Höhenburg stammt aus dem 9. Jahrhundert und befindet sich an den Recknitzwiesen am Waldrand des Schulenberger Holzes.

Weiterlesen: "Schulenberger Burg - Slawische Höhenburg"
Zu zweit die Landschaft erkunden, © Little John Bikes AG

Little John Bikes Rostock

  • Handwerkstraße 1, 18069 Rostock

Unter dem Motto BEGEISTERUNG ERFAHREN stellt sich der Fahrradhändler Little John Bikes mit einem speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrern ausgerichteten Servicepaket und einer erstklassigen Produktauswahl in den Dienst seiner Kunden und steht allen Urlaubern in Mecklenburg-Vorpommern mit einer großen Auswahl an Leihrädern zur Seite.

Weiterlesen: "Little John Bikes Rostock"
Die Weiße Dame von Walkendorf - eine Sagenfigur in der Region., © Förderverein der Heimat- und Kulturpflege Walkendorf

Alte Ausspanne

  • Dorfstraße 7, 17179 Walkendorf

Im Mecklenburger ParkLand: Am Dorfanger sind Wiesenpark, Kirche, Gemeindehaus, Wossidlo-Haus und die Alte Ausspanne vereint und bieten eine erlebnisreiche Dorfmitte.

Weiterlesen: "Alte Ausspanne"
Kirche Vilz seitlich von vorne mit modernem Anbau, © Frank Burger

Kirche Vilz

  • Rostocker Straße 5, 18195 Vilz

Die Dorfkirche Vilz ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Vilz im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Vilz"
Museum am Kirchplatz (Außenansicht), © Sabrina Wittkopf-Schade

Heimatmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Im Heimatmuseum Tribsees wird viel von der Geschichte des Ortes erzählt.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Tribsees"
Franz Bunke, Landweg, © Kunstmuseum Schwaan

Kunstmuseum Schwaan

  • Mühlenstraße 12, 18258 Kunstmühle Schwaan

Das Kunstmuseum in der Kunstmühle widmet sich mit seinen Ausstellungs- und Sammlungstätigkeiten den Malern der Schwaaner Künstlerkolonie. Neben der eigenen Sammlung werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Diese knüpfen an die Werke der Schwaaner Maler an und setzen sie in einen neuen Kontext.

Weiterlesen: "Kunstmuseum Schwaan"
Wallanlagen beim Kloster zum Heiligen Kreuz, © Irma Schmidt

Wallanlagen Rostock

  • 18055 Rostock

Die Wallanlagen wurden 1270 für die Stadtverteidigung angelegt. Die ehemals über 3 km lange Stadtmauer mit vielen Türmen und Wiekhäusern und 22 Toren auf stark unterschiedlichem Höhenniveau (30 m) wurde später zur Parkanlage umgestaltet.

Weiterlesen: "Wallanlagen Rostock"
© Joachim Kloock

Kirche Warnemünde

  • Kirchenplatz 1, 18119 Rostock

Die neugotische Kirche zu Warnemünde wurde im Jahre 1871 geweiht.

Weiterlesen: "Kirche Warnemünde"

Milchtankstelle Jager, Broderstorf

  • Alte Dorfstraße 37, 18184 Broderstorf

Leckere frische Rohmilch von glücklichen Kühen direkt vom Hof der Familie Jager.

Weiterlesen: "Milchtankstelle Jager, Broderstorf"
Kinder können viel von und mit Pferden lernen, © Antje Kopplow

Andalusierhof Zeez

  • Zum Denkmal 40, 18258 Zeez

Spanische Pferde im Herzen Mecklenburgs - auf dem Andalusierhof Zeez finden Sie Entspannung und viele Angebote rund ums Pferd. Als Pferde- und Naturfreund sind Sie bei uns bestens aufgehoben, unabhängig davon, ob Sie Ihren Urlaub komplett, tage- oder stundenweise bei uns verbringen möchten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen: "Andalusierhof Zeez"
Kartoffelmuseum Tribsees, © Rainer Pestel

Kartoffelmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Wissenwertes über Geschichte und Botanik, Anbau und Verwertung der Kartoffel. Wir haben die dicksten Knollen!

Weiterlesen: "Kartoffelmuseum Tribsees"
Kirche von der Südseite fotografiert, © Frank Burger

Kirche Parkentin

  • Rostocker Straße 25, 18209 Parkentin

Die Dorfkirche Parkentin ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Parkentin-Hanstorf in Bartenshagen-Parkentin im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Parkentin"
© Stadt RDG

Arethusabrunnen

  • stralsunder straße 2, 18311 Ribnitz-Damgarten

von WOLFGANG FRIEDRICH

Weiterlesen: "Arethusabrunnen"
© MSH

Max-Samuel-Haus

  • Schillerplatz 10, 18055 Rostock

Stiftung Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur in Rostock

Weiterlesen: "Max-Samuel-Haus"

ivent-sailing - Segeln auf der Ostsee

  • Warnemünde, Yachthafen Hohe Düne Steg G, 18119 Rostock (Hohe Düne)

Erleben Sie einen Segeltag auf dem Meer. Spüren Sie den Wind auf der Haut, Lauschen Sie den Geräuschen des Meeres. Spüren Sie die Kraft von Wind und Wellen am Steuer in Begleitung eines erfahrenen Skippers selbst in den Händen. Genießen Sie die einmalige Silhouette Warnemündes. Beobachten Sie einlaufende Fähren, imposante Segelschiffe oder das Aufsteigen eines Lotsen auf See. Kinder ab 7 Jahre sind in Begleitung Ihrer Eltern an Bord herzlich willkommen. Segelerfahrung ist nicht erforderlich. Bei Bedarf verleihen wir Segelkleidung.

Weiterlesen: "ivent-sailing - Segeln auf der Ostsee"
Direkt am Markt von Tribsees lädt das Trebel Café zu Kuchen, Eis, Cocktails und mehr ein., © Trebel Café

Trebel Café

  • Karl-Marx-Str. 64, 18465 Tribsees

Direkt am Marktplatz von Tribsees laden wir Euch zu Kuchen, Eis und Cocktails ein!

Weiterlesen: "Trebel Café"
© TZ Rostock

Marienkirche Rostock

  • Bei der Marienkirche 2, 18055 Rostock

St. Marien ist Rostocks größte und bedeutendste Kirche, 1232 erstmals urkundlich erwähnt. Querschiff und Langhaus der kreuzförmigen Basilika sind gleich lang und betonen den wuchtigen und geschlossenen Eindruck. Die Kirche hat eine kostbare Ausstattung, wie z. B. die älteste mit Originalteilen funktionierende astronomische Uhr in Norddeutschland aus dem Jahr 1472 sowie eine bronzene Tauffünte aus dem Jahr 1290.

Weiterlesen: "Marienkirche Rostock"
Frontales Bild des Gemeinschaftshauses Sanitz, © Frank Burger

Heimatstube Sanitz

  • Hof Sanitz 1, 18190 Sanitz

Heimatstube befindet sich im Gemeinschaftshaus Sanitz.

Weiterlesen: "Heimatstube Sanitz"
Krippe aus Deutschland, © Uwe Seemann

Norddeutsches Krippenmuseum

  • Heiligengeisthof 5, 18273 Güstrow

In einer Dauerausstellung sind Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Interessant sind die Vielzahl der verwendeten Materialien sowie die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen. Außergewöhnliche Materialen sind Nüsse, Brotteig, Baumrinde oder Bananenblätter. Die Krippen wurden z. B. mundgeblasen, gestanzt oder geflochten.

Weiterlesen: "Norddeutsches Krippenmuseum"
Trebeltal, © Sabrina Wittkopf-Schade

Naturlehrpfad Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Der Naturlehrpfad Tribsses führt durch die Niedermoorlandschaft des Trebeltales. Acht Informationstafeln weisen auf die im Gebiet lebenden Tiere und Pflanzen hin.

Weiterlesen: "Naturlehrpfad Tribsees"
Ansicht Schlossgarten, © Stadt Güstrow

Schlossgarten Güstrow

  • Franz-Parr-Platz 1, 18273 Güstrow

Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-Jahrfeier von Güstrow konnte der Garten 1978 wieder eingeweiht werden. Alte Pläne bildeten die Grundlage für die Gestaltung.

Weiterlesen: "Schlossgarten Güstrow"
Ferienhaus für sechs bis acht Personen in ruhiger, waldreicher Umgebung unweit zum Strand, © Gestüt Nordvorpommern

Recknitz-Tourist Marlow

  • Stralsunder Str. 38, 18337 Marlow

Ganzjährige Vermietung von komfortablen, familienfreundlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern in der Vogelparkregion Recknitztal südlich der Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst. Familien- und Seniorenurlaub im ländlichen Raum nur ca. 30 Autominuten von den Ostseestränden entfernt. ideal zum Angeln, Paddeln, Fahrradfahren, Wandern, Reiten u.v.m.

Weiterlesen: "Recknitz-Tourist Marlow"
© Götz Thomas Wenzel

Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art

  • Eichenthaler Weg 7, 18334 Lindholz

Rund 45 Kilometer östlich von Rostock in einem kleinen Waldstück befindet sich der Bunker Eichenthal, der 1986 fertiggestellt wurde und im Falle eines Atomschlages die Nachrichtenübermittlung innerhalb des Warschauer Paktes sicherstellen sollte. Die unterirdische Troposphärenfunkstation 302 verlor nach der politischen Wende seine militärische Bedeutung und ist heute ein Museumsbunker, in dem Gäste das Szenario eines Atomkriegs durch simulierte Gefechtssituationen nachvollziehen können.

Weiterlesen: "Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art"
Blick auf die idyllisch gelegene Windmühle Neu Thulendorf, © Frank Burger

Windmühle Neu Thulendorf

  • Zur Mühle 47, 18184 Neu Thulendorf

Die Windmühle in Neu Thulendorf ist eine Galerie-Holländermühle aus dem Jahre 1900, die heute als Wohnung genutzt wird.

Weiterlesen: "Windmühle Neu Thulendorf"
Gedenktafel mit Gedenkstein, © Frank Burger

Sühnestein Zepelin

  • 18246 Bützow

Der Sühnestein von Zepelin steht in Gedenken an einen Mord an dieser Stelle im Wald von Darnow.

Weiterlesen: "Sühnestein Zepelin"

Stadtkirche Marlow

  • Bei der Kirche 9, 18337 Marlow

Die Stadtkirche zu Marlow, ein roter Backsteinbau auf Granitfelsen ruhend, wurde im Jahre 1244 fertiggestellt und geweiht.

Weiterlesen: "Stadtkirche Marlow"
Die Kirche Hanstorf gehört zur Kirchengemeinde Parkentin., © Frank Burger

Kirche Hanstorf

  • Doberaner Straße, 18239 Hanstorf

Die Kirche in Hanstorf stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche Hanstorf"
Mecklenburger Meute - Tauchen Sie ein in das Erlebnis Jagdreiten und den Einklang von Reiter, Pferd und Hund, © FerienGut Dalwitz

FerienGut Dalwitz

  • Dalwitz 46, 17179 Walkendorf OT Dalwitz

Ein Urlaub auf FerienGut Dalwitz beschert seinen Gästen Souvenirs der ganz besonderen Art – und jede Menge Inhalt für den Sehnsuchtskoffer z. B. an das Summen der Bienen im üppigen Bauerngarten, an das Klappern der Störche, das Hufgetrappel auf dem alten Kopfsteinpflaster, an den weiten Blick beim Ausritt durch die Natur.....

Weiterlesen: "FerienGut Dalwitz"
Wir beziehen täglich frisches Bio-Brot und Bio-Backwaren aus der Mühlenbäckerei vom Hof Medewege, Schwerin, © Jean Müller

Naturkost Himmel und Erde

  • Hageböcker Straße 107, 18273 Güstrow

Inmitten der Güstrower Innenstadt heißt Sie der Naturkostladen Himmel und Erde herzlich willkommen. Stöbern Sie durch das Vollsortiment des Ladens. Das Café des Hauses lädt zudem zum Plauschen ein.

Weiterlesen: "Naturkost Himmel und Erde"
© Christoph Nahr

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
Ernst-Barlach-Theater, © H.Seelenbinder

Ernst-Barlach-Theater

  • Franz-Parr-Platz 8, 18273 Güstrow

Das Güstrower Theater ist der älteste erhalten gebliebene Theaterbau in Mecklenburg.

Weiterlesen: "Ernst-Barlach-Theater"

Fahrradhandel Dühring

  • Friedrich-Franz-Straße 52, 18119 Warnemünde

Fahrradhandel Dühring

Weiterlesen: "Fahrradhandel Dühring"
Ein kleiner Blick in eine von  drei Ausstellungshallen, © Technik-Verein Pütnitz

Technik-Museum Pütnitz

  • Flugplatzallee 1, 18311 Ribnitz-Damgarten/ OT Pütnitz

Museum für Technik aus dem Alltag des ehemaligen Ostblocks

Weiterlesen: "Technik-Museum Pütnitz"
Erholung auf der Seeblick-Terasse mit italienischen Köstlichkeiten, © Strandhaus am Inselsee

Strandhaus am Inselsee

  • Heidberg 5, 18273 Güstrow

Als Fahrradfahrer unterwegs auf den Radfernrouten führt Sie der Weg direkt an unserem "Strandhaus" vorbei, wo ruhige Zimmer und italienische Köstlichen Sie vom "vom Fahrrad" locken.

Weiterlesen: "Strandhaus am Inselsee"
Ruhe und Frieden finden Sie bei einer Rast oder Pause im Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle in Rostocker Heide, nahe Gelbensande., © Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle

Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle

  • Meyers Hausstelle 1, 18182 Rostock

Zwischen Rostock-Warnemünde und Fischland-Darß befindet sich das größte zusammenhängende Waldgebiet an der Ostsee, die "Rostocker Heide". Mittendrin zwischen Ribnitz-Damgarten, Rövershagen, Gelbensande und Graal-Müritz, liegt die "Meyers Hausstelle" und eben auch das Waldcafé & Restaurant mit Biergarten.

Weiterlesen: "Waldcafé & Biergarten Meyers Hausstelle"
© van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Bad Doberan

  • EDEKA Wegner - Am Handelspark 8, 18209 Bad Doberan

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Bad Doberan"
Mecklenburger Bucht, © surflocal.de

Surfspot Graal-Müritz

  • 18181 Graal-Müritz

Optimal für einen Surftag im Ostseeheilbad sind Sideshore-Winde aus West und Nordost. Bei stürmischem Wetter ist Graal-Müritz wegen der dicht stehenden Buhnen und des steil abfallenden Strandes aber nur für geübte Wellenschlitzer zu empfehlen.

Weiterlesen: "Surfspot Graal-Müritz"
Gutshaus Groß Stove, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Gutshaus Groß Stove

  • Landgut 1, 18059 Groß Stove

Gutshaus Groß Stove

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Stove"
Gedenktafel am Hausbaumhaus, © Frank Burger

Hausbaumhaus

  • Wokrenter Straße 40, 18055 Rostock

Das Hausbaumhaus ist eines der ältesten weitestgehend erhaltenen Kaufmannshäuser in Rostock und Umgebung aus der Zeit der Hanse.

Weiterlesen: "Hausbaumhaus"
© Kunsthalle Rostock

Kunsthalle Rostock

  • Heute geöffnet
  • Hamburger Straße 40, 18069 Rostock

Die Kunsthalle Rostock zeigt Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Klassiker der Moderne. Das denkmalgeschützte Gebäude (1969) beherbergt eine Sammlung von grafischen Blättern, Gemälden und Skulpturen, vor allem Stücke der Region und ostdeutsche Kunst.

Weiterlesen: "Kunsthalle Rostock"

Fischer Norbert Willbrandt

  • Mühlenstraße 14, 18311 Damgarten

Fischverkauf

Weiterlesen: "Fischer Norbert Willbrandt"
Lageskizze der vorhandenen Steine und originale Bauweise, © Lutz Werner

Großsteingrab Semlow

  • 18334 Semlow

Die Großsteingrabanlage in Semlow ist ein Grossdolmen mit trapezförmigem Hünenbett. Derartige Anlagen wurden in der mittleren Jungsteinzeit (2500 - 2000 v.u.Z.) errichtet. Bei ihrer Nutzung geht man von 500 bis 700 Jahre aus.

Weiterlesen: "Großsteingrab Semlow"
Ein ganzes Service von der Ostsee, © KERAMIK ton-studio-m-1/Marquardt

KERAMIK ton-studio-m-1

  • Butzebarg 1, 18337 Fahrenhaupt

Schöne Keramik für den täglichen Gebrauch! Handgefertigt in Fayencentechnik. Dekor: Fische und Tulpen. Spülmaschinengeeignet.

Weiterlesen: "KERAMIK ton-studio-m-1"
Ein kreisförmiger Turmhügel ist erkennbar., © Lutz Werner

Turmhügel Pantlitz

  • Dammstraße, 18442 Pantlitz

Frühdeutscher Turmhügel als Teil einer Schutzbefestigung aus dem 12. Jahrhundert mit Wassergraben.

Weiterlesen: "Turmhügel Pantlitz"
Deutsch-Japanischen Hain - Pax Mundis, © Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko

  • Kastanienallee 23, 17168 Todendorf

Das Museum Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch eine Reihe von Dauerleihgaben und Schenkungen.

Weiterlesen: "Schloss Mitsuko"
© Ribnitzer Fischhafen

Ribnitzer Fischhafen

  • Am See 40, 18311 Ribnitz-Damgarten

im Ribnitzer Hafen

Weiterlesen: "Ribnitzer Fischhafen"
Doppelzimmeransicht IFA Graal-Müritz, © IFA Graal-Müritz Hotel, SPA & Tagungen

IFA Graal-Müritz Hotel, Spa & Tagungen

  • Waldstraße 1, 18181 Graal-Müritz

Das 4-Sterne-Superior-Haus, direkt am Strand, überzeugt mit modern eingerichteten Zimmern.

Weiterlesen: "IFA Graal-Müritz Hotel, Spa & Tagungen"
das Geburtshaus Georg Friedrich Kerstings, © Barlachstadt Güstrow

Georg-Friedrich-Kersting-Haus

  • Hollstraße 6, 18273 Güstrow

Der Maler Georg Friedrich Kersting (1785-1847) wurde in Güstrow geborenen und gehört neben Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge zu den bedeutendsten Malern der deutschen Romantik. Genau wie diese erhielt er seine Ausbildung an der Königlichen Kunstakademie in Kopenhagen, die zu den fortschrittlichsten ihrer Art in Europa zählte. Sein Geburtshaus befindet sich heute in Privatbesitz, seine Werke sind im Stadtmuseum zu besichtigen.

Weiterlesen: "Georg-Friedrich-Kersting-Haus"
Viel Raum für Feste, Feiern und Tagungen im Hotel Mecklenburger Hof., © Hotel und Pension in der Nudeloper

Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof

  • Friedensstraße 77b, 17179 Gnoien

In der Mecklenburgischen Schweiz lockt die „Nudeloper“ ihre Gäste in das Städtchen Gnoien am Flüsschen Warbel, gar nicht weit von Rostock entfernt. Aber was ist die Nudeloper?

Weiterlesen: "Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof"
© Stadt Ribnitz Damgarten

St. Marienkirche Ribnitz

  • Straße bei der Kirche, 18311 Ribnitz-Damgarten

Die Stadtkirche St. Marien mit ihrem wuchtigen Turm ist weithin sichtbar und beherrscht das Stadtbild. Sie ist ein Backsteinbau aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Ribnitz"
Ländliches Doppelzimmer, © Landhotel Ostseetraum

Landhotel Ostseetraum

  • Stolteraer Weg 34a, 18119 Warnemünde-Diedrichshagen

Wohnen unter´m Reetdach, 650m zum Strand & 3km nach Warnemünde, ländl., maritime & 1 Zimmer mit Whirlwanne, 1-3 Zimmer-FeWo mit Miniküche, teilw. mit Terrasse, Sonnenterasse, kostenfreies Parken, Arrangements – Herzlichst Familie Apitz

Weiterlesen: "Landhotel Ostseetraum"
Ein Bahnsteig des Bahnhofes, © Frank Burger

Bahnhof Warnemünde

  • 18119 Rostock-Warnemünde

Der Bahnhof von Warnemünde ist Endstation der Rostocker S-Bahn. Der Kopfbahnhof liegt nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt.

Weiterlesen: "Bahnhof Warnemünde"

HERBERTS - Restaurant - Café - Lounge/Dachterrasse

  • Am Bahnhof 1c, 18119 Rostock-Warnemünde

Direkt von unserer Restaurant- oder Dachterrasse genießen Sie in entspannter Atmosphäre die Aussicht auf Warnemünde. Unsere Küche hält für Sie Fischspezialitäten, Steaks und Pastagerichte bereit.

Weiterlesen: "HERBERTS - Restaurant - Café - Lounge/Dachterrasse"
Eingedeckte kleine Tafel im Cafébereich, © Manja Groth

Restaurant café-wunder-bar

  • Am Markt 3, 18334 Bad Sülze

Östlich von Rostock, zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald, liegt das Restaurant café-wunder-bar in Bad Sülze, direkt am Markt, im ältesten Kurort Norddeutschlands. Auf unserer Außenterrasse können Sie bei Kaffee- und Eisspezialitäten die Ruhe im Grünen und den Ausblick auf die Stadtkirche von 1362 genießen

Weiterlesen: "Restaurant café-wunder-bar"
Willkommen im Wossidlo Haus Walkendorf, © Christin Hannemann

Wossidlo-Haus

  • Dorfstraße 6, 17179 Walkendorf

Hier können Sie den Spuren Richard Wossidlos folgen, der als Begründer der Volkskunde Mecklenburgs über die Landesgrenzen hinaus berühmt wurde.

Weiterlesen: "Wossidlo-Haus"
Vorderansicht des Hauses, © Frank Burger

Edvard-Munch-Haus Warnemünde

  • Am Strom 53, 18119 Rostock-Warnemünde

Das Edvard-Munch-Haus ist ein altes Warnemünder Fischerhaus mit dem Namen des norwegischen Expressionisten Edvard Munch, der 1907/08 in diesem Haus Am Strom 53 lebte und eine intensive Schaffensperiode verbrachte.

Weiterlesen: "Edvard-Munch-Haus Warnemünde"
Landfleischerei mit Imbiß in Lalendorf, © MPL

Schlachterei & Fleischerei Becker

  • Schlieffenberger Dorfstr. 18, 18279 Lalendorf

Immer Partner beim Schlachtetag auf dem Thünengut in Tellow

Weiterlesen: "Schlachterei & Fleischerei Becker"
Schlieffenberg umgeben von Feldern und Seen, © Kirchgemeinde Wattmannshagen

Kirche Schlieffenberg

  • Am See 6, 18279 Schlieffenberg

Ev.-Luth.Kirchgemeinde Wattmannshagen

Weiterlesen: "Kirche Schlieffenberg"

Gutshaus Niekrenz

  • Niekrenzer Dorfstraße 40, 18190 Niekrenz

Das Gutshaus Niekrenz befand sich einst im Besitz von Karl von Levetzow.

Weiterlesen: "Gutshaus Niekrenz"
die Michaelisklosterkirche im Rostocker Stadtzentrum, © Frank Burger

Michaelisklosterkirche Rostock

  • Altbettelmönchstraße 3, 18055 Rostock

Das Michaeliskloster in Rostock war einst ein Fraterhaus der Brüder vom gemeinsamen Leben und beherbergte eine bedeutende Druckerei und Buchbinderei des ausgehenden Mittelalters.

Weiterlesen: "Michaelisklosterkirche Rostock"
Edle Schmuckstücke aus dem Gold des Meeres - Bernstein, © Uta Erichson

Bernstein Galerie E

  • Neue Klosterstraße 8, 18311 Ribnitz-Damgarten

Die Bernsteingalerie E steht für modernen Bernsteinschmuck, Dekorationen und Gebrauchsgegenstände.

Weiterlesen: "Bernstein Galerie E"
Ein modernes Haus in historischem Baukörper., © Schloss Schwiessel

Schwiessel, Schloss

  • Zum Park 25, 17168 Prebberede

Im Mecklenburger ParkLand: „As uns‘ Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an, ...“

Weiterlesen: "Schwiessel, Schloss"
Imposante Konzerte - Rammstein 2004 und 2009, © Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH

HanseMesse Rostock

  • Zur Hansemesse 1-2, 18106 Rostock

Jedes Jahr werden auf durchschnittlich 20 Messen die neusten Trends und Technologien präsentiert. Ob Fachbesucher oder Endverbraucher, ob Hundefreund, Autoliebhaber oder Gastronom, im Programm der HanseMesse Rostock ist für jeden was dabei. Interessante Shows und Konzerte runden das vielfältige Unterhaltungsangebot ab.

Weiterlesen: "HanseMesse Rostock"
© Ronnys

Ronnys Imbiss

  • Schillstraße 32a, 18311 Ribnitz-Damgarten

am idyllischen Hafen Damgarten

Weiterlesen: "Ronnys Imbiss"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen