Martinshafen bei Sagard, © Tourismuszentrale Rügen
Häfen und Marinas

Am Großen Jasmunder Bodden bei Neuhof entstand vor mehr als 100 Jahren der für die Kreideverladung bestimmte Martinshafen mit dem noch heute vorhandenen Hafenbecken und der Mole.

Inmitten der reizvollen Landschaft des Großen Jasmunder Boddens auf der Halbinsel Jasmund mit flachen schilfbewachsenen Ufern zur einen Seite, zur anderen Seite mit einer aufragenden Steilküste liegt der kleine Hafen von Sagard. Derzeit gibt es 130 Liegeplätze für Angler und Segler, die jedoch überwiegend Festliegern vorbehalten sind. Der Martinshafen verfügt über ca. 10 Gastliegeplätze auf 2 - 2,50 m Wassertiefe. Es gibt hier keine Versorgungsmöglichkeiten. Der Ort Sagard ist 3 Kilometer entfernt. Heute ist er Heimat ca. 130 Segel- und Angelbegeisterten. Der Hafen liegt am Ost-Ufer des Großen Jasmunder Bodden und kann nur bei Tag angelaufen werden.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Martinshafen Sagard

Neuhof 1
18551 Sagard


+49 38302 3141
Anreise

Ihr Ziel:
Martinshafen Sagard
Neuhof 1
18551 Sagard



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Der neue Skywalk auf dem Königsstuhl  ist eröffnet., © NZK | T. Allrich

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

  • Heute geöffnet
  • Stubbenkammer, 18546 Sassnitz

Direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl und dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder bietet das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie bei jedem Wetter. Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Weiterlesen: "Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL"
Luftaufnahme Areal Schloss Ranzow, © Schloss Ranzow / FotoArt Mirko Boy

Schloss Ranzow

  • Schlossallee, 18551 Lohme

Privathotel & Rückzugsort im Norden der Insel mit privaten 18-Loch Golfplatz vor atemberaubender Ostseekulisse, 6 eleganten Schlosszimmern, Doppelzimmern im Nebengebäude, 26 Hotel-Appartements & Reethäuser, Restaurant EARL, 2 Schlossterrassen, Garten-Hochzeitspavillion, Wellnessatelier mit Saunen, beheizter BIOInfinity, Outdoorpool & dem neuen verglasten Veranstaltungssaal, dem Oktagon.

Weiterlesen: "Schloss Ranzow"
Außenansicht des UNESCO-Welterbeforum in Sassnitz, © Gesine Häfner / Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

UNESCO-Welterbeforum

  • Heute geschlossen
  • Waldhalle, 18546 Sassnitz

Der Wanderstützpunkt nahe der Hafenstadt Sassnitz auf Rügen ist der Weltnaturerbeidee der UNESCO gewidmet. Naturfreunde können sich hier über das Phänomen Alte Buchenwälder informieren oder einfach nur im Grünen verweilen, sich stärken und die Seele baumeln lassen.

Weiterlesen: "UNESCO-Welterbeforum"
Inselrodelbahn mit Rutschenturm, © Paul Dehn

Erlebniswelt Rugard

  • Heute geöffnet
  • Rugardweg, 18528 Bergen auf Rügen

Im Waldgebiet um den Erst-Moritz-Arndt-Turm können Jung und Alt in der Erlebniswelt Rugard Sport, Spaß und Natur genießen - Rodeln zu jeder Jahreszeit, Rutschen, GoKart, Minigolf, Trampolin, Naturlehrpfad, Freilichtbühne, sagenumwobene Plätze und Denkmäler sowie ein Hotel mit Restaurant - das alles in einem geographisch und biologisch sehr interessantem Waldgebiet.

Weiterlesen: "Erlebniswelt Rugard"
Aussichtsturm Ernst-Moritz-Arndt, © Tourismuszentrale Rügen

Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm

  • Heute geöffnet
  • Rugardweg, 18528 Bergen auf Rügen

Der Rugard liegt im Herzen Rügens und ist heute Erholungs- und Erlebnispark mit dem Aussichtspunkt. Am Südhang des 90 Meter hohen Rugards ließ Fürst Jaromar I. um 1180 den Bau einer Kirche beginnen, deren Vorbild der Lübecker Dom war - die Marienkirche zu Bergen.

Weiterlesen: "Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm"

Genusswerkstatt Binz

  • Heute geschlossen
  • Strandpromenade, 18609 Binz

Genießen mit Meerblick auf der Insel Rügen. Gourmet Koch Robert Schindler begeistert in seiner Genusswerkstatt mit einer erlesenen nordisch-saisonalen Küche in der 5. Etage des Rugard Thermal Strandhotel mit Blick auf das Meer und die Kreideküste.

Weiterlesen: "Genusswerkstatt Binz"
Der Zinnsoldat, © Bianca Lohr

Sandskulpturen Ausstellung Prora

  • Heute geöffnet
  • Vierte Strasse, 18609 Prora

Die Türen unseres großen Glaspalastes öffnen sich für Sie und führen Sie in eine lebendige Sandlandschaft. Wo Künstler Bilder und Fantasie aus nassem Sand schneiden, da gehören auch Kunstwerke der Schöpfung hin. Bäume und Pflanzen bilden zusammen mit von Menschenhand geschaffenen Kunstwerken eine lebendige Landschaft.

Weiterlesen: "Sandskulpturen Ausstellung Prora"
Der Baumwipfelpfad mit dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ liegt inmitten eines Buchenwaldes in Prora auf der Insel Rügen., © Erlebnis Akademie AG / Naturerbe Zentrum Rügen

Naturerbe Zentrum Rügen

  • Heute geöffnet
  • Forsthaus Prora, 18609 Ostseebad Binz OT Prora

Natur entdecken in luftiger Höhe. Der unter ressourcenschonender Bauweise errichtete Baumwipfelpfad bietet einzigartige Aussichten und Perspektiven auf die Insel Rügen. In der multimedialen Erlebnisausstellung des Umweltinformationszentrums lassen sich die Lebensräume der heimischen Tier- und Pflanzenwelt vielfältig entdecken.

Weiterlesen: "Naturerbe Zentrum Rügen"

Sportboot- und Yachthafen Breege

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18556 Breege

Einer der ältesten Häfen auf Rügen mit stattlichen Kapitänshäusern und umfangreichem Serviceangebot.

Weiterlesen: "Sportboot- und Yachthafen Breege"

Aquamaris Strandresidenz Rügen

  • Wittower Straße, 18556 Juliusruh

Im Norden der Insel Rügen befindet sich die AQUAMARIS Strandresidenz Rügen. Die 4 Restaurants Strandperle, Buffalo, San Marco und Dat Fischhus bieten für jeden Geschmack etwas. Zum Wellnessbereich gehören das Beauty & Wellness Center Aquawell, das Schwimmbad, die Sauna und das Fitnesscenter.

Weiterlesen: "Aquamaris Strandresidenz Rügen"
Eingang Ecke Hauptstraße -Hafenstraße, © Spirit of Rügen GmbH

Spirit of Rügen - Manufaktur für bio-zertifizierte Naturkosmetik

  • Hauptstr., 18546 Sassnitz

Die Manufaktur für bio-zertifizierte Naturkosmetik bietet großes Sortiment der Naturkosmetik-Produkten, die in der Manufaktur entwickelt, hergestellt, verpackt und im eigenen Ladengeschäft verkauft werden.Beauty, Kosmetik und Körperpflege sowie Bio-zertifiziert und natürlich, vegan und Tierversuchsfrei sowie reine Schönheitspflege

Weiterlesen: "Spirit of Rügen - Manufaktur für bio-zertifizierte Naturkosmetik"
Prorer Wiek, © surflocal.de

Surfspot Neu Mukran

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18546 Neu Mukran

In Neu Mukran dürft ihr direkt vorm Strand Parken und Übernachten. Hier türmen sich die Wellen an der vorgelagerten Sandbank bis zu drei Metern Höhe auf. Für Sahne-Bedingungen sorgt Sideshore-Wind aus Nordost. Auch Ost ist noch entspannt zu surfen. Am etwas steinigen Ufer müsst ihr mit mäßigem Shorebreak rechnen.

Weiterlesen: "Surfspot Neu Mukran"

Surfspot Groß Banzelvitz

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18528 Groß Banzelvitz

Bei Nordost- bis Südwind finden Anfänger hier glattes Wasser, einen breiten Stehbereich und eine Wiese zum entspannten Aufbauen. Da der Spot nur sehr klein und daher schnell überfüllt ist, erkundigt euch vorher bei der ortsansässigen Surfschule über die Bedingungen.

Weiterlesen: "Surfspot Groß Banzelvitz"

Surfspot Schaabe (Juliusruh)

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18556 Juliusruh

Nachdem ihr euch in Juliusruh durch den ostseetypischen Shorebreak gearbeitet habt, meißeln euch schöne Wellen ein breites Grinsen ins Gesicht. Bei Sideshore aus Nordost und Südost surft ihr parallel zum kilometerlangen Sandstrand.

Weiterlesen: "Surfspot Schaabe (Juliusruh)"
Auftritt am Strand auf Rügen., © Pferdetheater/Detlef Witt

Pferdetheater Rugia

  • Darzer Weg, 18528 Zirkow

Das Pferdetheater ist ein Projekt zu Ehren der Pferde. Es leistet einen Beitrag dazu, das Pferd in seiner Geschichte und in der Gegenwart darzustellen und es dabei gerade nicht zum bloßen Zuchtobjekt, Sport- und Luxusgerät oder zur aufsehenerregenden Zirkusattraktion verkommen zu lassen.

Weiterlesen: "Pferdetheater Rugia"
zur Liste

Inhalte werden geladen