Promenade in Neuwarp

  • Jederzeit frei zugänglich

Promenade in Neuwarp, © Pomorze Zachodnie

Die Promenade verläuft entlang des Ufers der Neuwarper Halbinsel. Sie ist knapp 1 km lang, beleuchtet und videoüberacht. Lehrtafeln stehen entlang des Weges, der behindertengerecht gestaltet wurde.

Die Promenade in Nowe Warpno entstand innerhalb einiger Jahre. Die erste Bauetappe wurde 2013 beendet – dann wurden 330 m der Promenade zusammen mit dem Aussichtsturm, der am Ende der Landzunge, an der Nowowarpieńska – Bucht steht, den Touristen zur Verfügung gestellt. Damals sind auch zwei Restaurants, ein Geschäft mit Andenken und Sachen für Angelbedarf sowie ein Blumengeschäft entstanden. In den Fuβgängerzonen hat man einen Platz für Schachbretter im Freien und Gesellschaftsspiele sowie eine Drehfigur von einer Brasse bewirtschaftet. Am Haupteingang zur Promenade, von der Kościuszki – Straβe befindet sich ein kostenloser Parkplatz für PKWs. Von dieser Seite hat man auch den Strand am Nowowarpieńskie – See errichtet. Der weitere Teil der Promenade breitet sich in östliche Richtung, auf der südlichen Seite der Landzunge aus. Die zweite Etappe endete Anfang 2015 – das ist eine 500 m lange Strecke, wo man die Edukationstafeln mit den bekannten Seemännern gestellt hat. Das Ganze ist beleuchtet, überwacht, ausgestattet mit Mülleimern und Bänken sowie an die Behinderten angepasst. In der Nähe befinden sich weitere touristische Attraktionen in Nowe Warpno, und darunter u.a. die Altstadt mit dem sehenswürdigen Rathaus, Riegelgebäuden und renovierten Bürgerhäusern sowie die Hl. Maria Himmelfahrt – Kirche, die Seemannsallee oder das Seemannsdorf.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Nowe Warpno


Anreise

Ihr Ziel:
Nowe Warpno



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Öffnungszeiten
Jederzeit frei zugänglich

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
© tvv/Philipp Schulz

Kulturspeicher Ueckermünde

  • Heute geöffnet
  • Bergstraße, 17373 Ueckermünde

Der Kulturspeicher in Ueckermünde ist seit vielen Jahren ein Zentrum für Kunst, Kultur, Handwerk und Tourismus.

Weiterlesen: "Kulturspeicher Ueckermünde"

Lagunenstadt am Haff

  • Zum Strand, 17373 Ueckermünde

Die Seele der Region einatmen und die Natur von der schönsten Seite erleben. Ein Geheimtipp für alle Urlauber - Lagunenstadt am Haff! Ob ein gemütlicher Strand- und Natururlaub oder sportliche Action, wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub.

Weiterlesen: "Lagunenstadt am Haff"
Eine Rollstuhlfahrerin sitz an der Kurbel um das Segel "durchzusetzen", © Schiffsführung 2007

Wappen von Ueckermünde - der Rollisegler

  • Kamigstrasse, 17373 Ueckermünde

Die Wappen von Ueckermünde ist ein barrierefreie Zweimaster, der speziell für Menschen mit Handicap, insbesondere Rollstuhlfahrer, konstruiert wurde. Ob beim Navigieren, Segel setzen oder in der Kombüse überall ist mitmachen möglich und gewünscht. Tages- oder Mehrtagestörns! Meldet euch und das Team vom Wappen Ueckermünde plant eurer Segel-Erlebnis!

Weiterlesen: "Wappen von Ueckermünde - der Rollisegler"
Jugendliche auf dem Kartenhaus, beim einpacken des Großsegels, © Mirko Niebuhr 2017

Greif von Ueckermünde - Kinder- und Jugendsegelyacht

  • Kamigstrasse, 17373 Seebad Ueckermünde

Die Kinder- und Jugendsegelyacht "Greif von Ueckermünde" ist ein Zweimaster zum Anfassen und Mitmachen. Ob beim Navigieren, Ankern oder Segel setzen - alle Hände werden gebraucht. Tages- oder Mehrtagestörns! Meldet euch und plant gemeinsam mit uns eurer Segel-Erlebnis!

Weiterlesen: "Greif von Ueckermünde - Kinder- und Jugendsegelyacht"
Strand, © TMV/Gohlke

Surfspot Ueckermünde (Stettiner Haff)

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 17373 Ueckermünde

Dieser Flachwasser-Spot mit dem breiten Stehbereich ist noch ein echter Geheimtipp. Optimale Bedingungen herrschen bei Nordwest- bis Südostwinden. Das Surfen ist hier vom 15. Mai bis 15. September verboten. Dann könnt ihr ins nur fünf Kilometer entfernte Bellin ausweichen.

Weiterlesen: "Surfspot Ueckermünde (Stettiner Haff)"

Fennhof - Reiterhof mit Wanderreit- und Radstation

  • Ludwigshof, 17375 Ahlbeck

Im äußersten Nordosten heißt Sie und Ihr Pferd unser familiär geführter Reiterhof mit Wanderreit- und Radstation willkommen.

Weiterlesen: "Fennhof - Reiterhof mit Wanderreit- und Radstation"
zur Liste

Inhalte werden geladen