• Schmachter See in Binz - Herbststimmung -, © Tourismuszentrale Rügen
    Schmachter See in Binz - Herbststimmung -

Park der Sinne am Schmachter See

Der Schmachter See ist ein See bei Binz auf Rügen und Bestandteil des Naturschutzgebietes Schmachter See und Fangerien. Entlang des schilfumsäumten Ufer des Schmachter Sees schlängelt sich der Park der Sinne.

Nur etwa 700 Meter vom Binzer Ostseestrand entfernt, erwartet die Besucher im Westen des Ostseebades der Schmachter See. Dieser verträumte, schilfumrandete Binnensee ist etwa 135 Hektar groß und empfängt mit einer ganz eigenen, ruhigen Atmosphäre. Die Promenade am Schmachter See ist insbesondere am Abend ein beliebter Treffpunkt, um den Sonnenuntergang zu erleben. Ein ausgeschilderter Wanderweg führt weiträumig um den See herum. Bis April 2003 wurde der Uferbereich in Binz ausgebaut und es entstand der Park der Sinne. Das Gebiet des Schmachter Sees entstand gegen Ende der Eiszeit, als hier eine Gletscherzunge lag. Das Tal entwickelte sich zum See, später zu einer Meeresbucht der Ostsee. Vor 5.000 Jahren wurde das Seebecken durch die Nehrung der „Schmalen Heide“ von der Ostsee abgeriegelt. Übrig blieb ein Rinnsal, der das Niederungsgebiet des Schmachter Sees in die Ostsee entwässert. Der südliche Teil des Sees verlandete zunehmend. Als Fangerien wird ein Buchenwald am Nordwestufer des Sees bezeichnet.

Kategorie

Parks und Gärten


+49 38393 148148


Kontakt:

Park der Sinne am Schmachter See


18609  Ostseebad Binz

+49 38393 148148
info@ostseebad-binz.de


Ihr Ziel:

Park der Sinne am Schmachter See

18609 Ostseebad Binz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf