Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)

Stadtgeschichtliches Museum Waren, © Stadtgeschichtliches Museum Waren
Museen

Heute ist morgen Geschichte

Oft sind es die alltäglichen Dinge, die die Geschichte anschaulich machen, Erinnerungen wecken und begeistern...

Im historischen "Neuen Rathaus" direkt am Neuen Markt befindet sich das Stadtgeschichtliche Museum. Die 1930 begonnene Sammlung dokumentiert anschaulich die Stadtentwicklung seit Gründung erster Siedlungen bis heute. Da das Warener Stadtbild das Ergebnis eines wirtschaftlichen Aufschwungs im letzten Drittel des 19. Jahrhundert ist, stammen viele Exponate aus der sogenannten Gründerzeit. In der Ausstellung steht die Lebensweise der Menschen im Mittelpunkt: Wie wurde zu anderen Zeiten gelebt, gearbeitet und sich amüsiert? Welchen Einfluss hatten politische Entwicklungen auf das alltägliche Leben und das Stadtbild? Wie richteten sich die Menschen ein? Und seit wann ist Waren (Müritz) eigentlich ein Erholungsort?

Weitere Fragen und besondere Aspekte der Stadthistorie und Zeitgeschichte werden darüber hinaus in interessanten Sonderausstellungen beleuchtet.
Die erhaltene Ratswaage, die Zelle des Bürgergehorsams und die historischen Arbeitsräume veranschaulichen die Hausgeschichte.

Das technische Denkmal der historischen Kacheltöpferei als Außenstelle des Museums ist in der Saison von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet.

Führungen und verschiedene Angebote für Gruppen können gern auf Anfrage ermöglicht werden. Das Gebäude ist leider nicht barrierefrei.

 

Öffnungszeiten

-ganzjährig-

Mo - Fr von 9 bis 16 Uhr

Sa/So von 14 bis 17 Uhr

Für den Besuch des Museums wird kein Eintritt erhoben. Der Museums- und Geschichtsverein freut sich über eine Spende zur Unterstützung seiner Arbeit.

 

aktuelle Sonderausstellung 26.6. - 31.7.2023

17. Juni kompakt. Der Volksaufstand in der DDR
 

Am 17. Juni 1953 gehen im Osten Deutschlands über eine Millionen Menschen auf die Straße. Aus einem sozialen Arbeiterprotest wird ein Volksaufstand, der die gesamte DDR erfasst. Einzig das Eingreifen sowjetischer Panzer sichert an diesem Tag die kommunistische Diktatur in der DDR. Ein erinnerungswürdiges Datum der deutschen Demokratiegeschichte. Es führt uns die Macht und Ohnmacht der Menschen vor Augen. Zugleich erinnert das Datum an die Bedeutung demokratischer Werte.

Der Volksaufstand in der DDR jährt sich 2023 zum 70. Mal. Die Ausstellung der Bundesstiftung Aufarbeitung fasst die Geschichte auf sechs Tafeln kompakt zusammen. Illustrationen, Infografiken, zeithistorische Fotos und leicht verständliche Texte zeichnen die Ereignisse um den 17. Juni nach.

 

eine Ausstellung der der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur von Clara Marz / Eintritt frei

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)

Neuer Markt 1
17192 Waren (Müritz)


info@stadtmuseum-waren.de
03991 177351
https://www.stadtmuseum-waren.de
Anreise

Ihr Ziel:
Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)
Neuer Markt 1
17192 Waren (Müritz)



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
© Felix Gänsicke

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

  • Heute geöffnet
  • Zur Steinmole, 17192 Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. In Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische taucht man unter die Wasseroberfläche der 1000 Seen.

Weiterlesen: "MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)"
© Land Fleesensee Service GmbH

Craftbeer Shop & Bar im Land Fleesensee

  • Marktplatz, 17213 Göhren-Lebbin

Entdecke die Biervielfalt! Das Sortiment des Craftbeer-Shop & Bar umfasst 20 Craftbeer-Sorten, 3 Sorten Fassbier sowie Snacks.

Weiterlesen: "Craftbeer Shop & Bar im Land Fleesensee"
© SeeWirtschaft Untergöhren

SeeWirtschaft - Die Top Location am Fleesensee

  • Strandweg, 17213 Göhren-Lebbin

Restaurant, Biergarten, Veranstaltungen, Bootsvermietung, Liegeplätze und ein echter Geheimtipp rund um das Thema Angeln

Weiterlesen: "SeeWirtschaft - Die Top Location am Fleesensee"
MarktWirtschaft - von italienisch bis deutsch, von herzhaft bis süß, © Resort & Spa Fleesensee

MarktWirtschaft - von italienisch bis deutsch, von herzhaft bis süß

  • Teichgasse 1, 17213 Göhren-Lebbin

Zentral am Marktplatz gelegenes Restaurant.für alle Generationen: große Sonnenterrasse, modernes Ambiente, vielfältiges Speisenangebot.

Weiterlesen: "MarktWirtschaft - von italienisch bis deutsch, von herzhaft bis süß"

Schloss Ulrichshusen

  • Seestraße, 17194 Ulrichshusen

Das Hotel Schloss Ulrichshusen, landschaftlich sehr schön gelegen am eigenen See, ist mit seinem großen Festsaal ideal geeignet für Hochzeiten, Tagungen, Seminare und Veranstaltungen jeder Art. Hier schlägt auch das Herz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit vielen Konzerten und namhaften Künstlern im Sommer und im Advent.

Weiterlesen: "Schloss Ulrichshusen"
© HofWirtschaft Fleesensee Resort & Spa

HofWirtschaft im Fleesensee Resort & SPA

  • Heute geöffnet
  • Zum Fleesensee, 17213 Göhren-Lebbin

Erleben Sie kulinarischer Inspirationen in der "HofWirtschaft", getreu dem Motto: "Zuhause können Sie kochen, bei uns werden Speisen zelebriert". Das Fleesensee Resort & Spa Team freut sich darauf, Ihr Gastgeber sein zu können.

Weiterlesen: "HofWirtschaft im Fleesensee Resort & SPA"
© ROBINSON Club Fleesensee

Beachclub am Fleesensee

  • Waldweg, 17213 Göhren-Lebbin

Der Beachclub - die Strandbar befindet sich direkt am Fleesensee neben der Wassersportstation. Für den kleinen oder großen Hunger nach dem Spaß im, auf oder am Wasser gibt es hier kleine Snacks wie Pizza, Kuchen und natürlich Eis. Für ein lauschiges Gespräch bei Sonnenuntergang stehen kalte und warme Getränke bereit!

Weiterlesen: "Beachclub am Fleesensee"
© Golf Fleesensee

Genusswerkstatt Fleesensee

  • Tannenweg, 17213 Göhren-Lebbin

Erleben Sie in der Genusswerkstatt mit Ihren Freunden und Ihrer Familie eine kulinarische Vielfalt mit frischen, teilweise regional angebauten Zutaten in einer gemütlichen und modernen Einrichtung.

Weiterlesen: "Genusswerkstatt Fleesensee"
© Wassersport Fleesensee

Wassersport Fleesensee

  • Waldweg, 17213 Göhren-Lebbin

Wassersport Fleesensee, das 5 Sterne Wassersportcenter im Ferienresort Fleesensee, bietet Kurse an für Windsurfen, Katamaransegeln, Kinderseglen, Standup-Paddeln sowie geführte Kanutouren. Außerdem kann man auch einfach nur Boote und Bretter mieten.

Weiterlesen: "Wassersport Fleesensee"
© Waren (Müritz)-Information

Waren (Müritz)-Information

  • Heute geöffnet
  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Die Waren (Müritz)- Information im Haus des Gastes ist Ihr Anlaufpunkt für Ihren Urlaub im Heilbad Waren (Müritz), der Stadt mit dem maritimen Flair.

Weiterlesen: "Waren (Müritz)-Information"
© Fleesensee Resort & Spa

Fleesensee BOWL

  • Heute geöffnet
  • Teichgasse, 17213 Göhren-Lebbin

Mit Ball und Pin zum Strike. Abgerundet mit Speis & Trank aus der MarktWirtschaft steht einem sportlichen Nachmittag oder Abend nichts mehr im Weg. Gut Holz!

Weiterlesen: "Fleesensee BOWL"
© Fleesensee Rösterei

Fleesensee Rösterei & Backshop

  • Marktplatz, 17213 Göhren-Lebbin

Genießen Sie frisch gebrühten Kaffee, Kaffeespezialitäten, hausgemachtes Eis, frische Backwaren & viele weitere regionale Delikatessen.

Weiterlesen: "Fleesensee Rösterei & Backshop"
© Kur- und Tourismus GmbH Göhren-Lebbin

Hofladen Homuth

  • Untergöhrener Str., 17213 Göhren-Lebbin

Hofladen Homuth im Land Fleesensee – unheimlich schmackhaft und mit einer gehörigen Portion Liebe, soooo lecker!

Weiterlesen: "Hofladen Homuth"

Restaurant "Bella Riva" im Maremüritz Yachthafen Resort

  • Heute geöffnet
  • Am Seeufer, 17192 Waren (Müritz)

Mediterrane Speisen, zubereitet aus regionalen Produkten und dazu den Duft von frisch Gebratenem, Regionalität und Frische einatmen.

Weiterlesen: "Restaurant "Bella Riva" im Maremüritz Yachthafen Resort"
Das barocke Fachwerk-Pfarrhaus in Rambow, © Silke Voss

Alter Pfarrhof Rambow

  • Kirchstraße, 17194 Rambow

Von einer Hängematte aus Goldparmänen, Cox Orange und Jonathan pflücken? Klingt paradiesisch und ist es auch, weil möglich im Rambower Pfarrgarten. Ins dazugehörige barocke Fachwerk-Pfarrhaus lädt Pastor i.R. Eckart Hübener Gäste zum Ferienwohnen.

Weiterlesen: "Alter Pfarrhof Rambow"
zur Liste

Inhalte werden geladen