• Strelasund, © surflocal.de
    Strelasund

Surfspot Altefähr

Am Strelasund surft ihr bei Südost- bis Westwind mit Blick auf die Skyline der Hansestadt Stralsund und die beeindruckende Rügenbrücke. Auf der Rasenfläche habt ihr reichlich Platz zum Aufbauen.

Der Spot Altefähr befindet sich in direkter Nachbarschaft zur Hansestadt Stralsund. Der direkte Blick auf die eindrucksvolle Rügenbrücke und die historische Altstadt schaffen ein ganz besonderes Flair. Direkt am Ufer des Strelasunds gelegen, ist Altefähr nicht nur ein beliebter Naherholungsort der Stralsunder, sondern auch ein schönes Surfrevier mit guten Stehbereich und sogar einer Surfschule vor Ort. Allerdings ist Kitesurfen im Gegensatz zum Windsurfen in den Sommermonaten laut Strandsatzung hier nicht erlaubt. Durch die etwas geschützte Lage des Spots kommt es teilweise durch Windabdeckung zu etwas böigen Winden. Zudem können die Wellen außerhalb des Stehbereichs ganz schön kabbelig werden. Die bevorzugte Windrichtung für diesen Spot ist West bis Nordwest, dann weht der Wind ungehindert über den Bodden. Die Wasserkante beim Einstieg ist durch Holzmolen befestigt weshalb es leider keinen richtigen Strand gibt. Dafür bietet euch die Rasenfläche reichlich Platz zum Aufbauen. Der Spot ist für Windrichtungen aus SO bis W geeignet.

Ausstattung:

  • Entsorgung
  • Angebot der Surfschule - Segeln, Kajak, Windsurf, (Kiten und SUP in Thiessow)
  • Parkmöglichkeiten < 500 m weit entfernt, kostenlos oder gebührenpflichtig

Detaillierte Informationen zum Spot Altefähr gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

Kategorie

Surfspots


Kontakt:

Surfspot Altefähr


18573  Altefähr


Ihr Ziel:

Surfspot Altefähr

18573 Altefähr


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf