• Kubitzer Bodden, © surflocal.de
    Kubitzer Bodden

Surfspot Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Ca. zwölf Kilometer nordöstlich von Stralsund findet man den Spot Rambin. Im Gegensatz zur Ortschaft Rambin, durch welche eine viel befahrene Bundesstraße führt, befindet sich der Spot in ruhiger Lage inmitten eines Naturschutzgebietes am Kupitzer Bodden. Einen weißen feinsandigen Ostseestrand, wie man ihn anderswo auf Rügen findet, bekommt man hier nicht geboten. Diesen vermisst man auch nicht, denn dafür findet man hier beste Flachwasserbedingungen und ein riesiges Stehrevier in ruhiger ländlicher Umgebung. Anfänger und Freestyler bekommen somit hervorragende Voraussetzungen geboten um ihr Können zu verbessern. Aufgrund des Naturschutzes ist am Spot Rambin ähnlich wie in Scharprode nur das Windsurfen, nicht aber das Kitesurfen erlaubt. Der Spot ist für Windrichtungen aus W bis NW geeignet.

Ausstattung:

  • Parkmöglichkeiten < 250 m weit entfernt, kostenlos

Detaillierte Informationen zum Spot Rambin gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

Kategorie

Surfspots


Kontakt:

Surfspot Rambin


18573  Rambin


Ihr Ziel:

Surfspot Rambin

18573 Rambin


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf