• Das klassizistische Theater der Stadt Putbus., © Tourismuszentrale Rügen
    Das klassizistische Theater der Stadt Putbus.

Theater Putbus

Das klassizistische Theater aus dem Beginn des 19. Jahrhundert begeistert noch heute seine Besucher.

Putbus ist an vielen Stellen noch so erhalten, wie Fürst Malte zu Putbus es zu Beginn des 19. Jahrhunderts als seine Residenz errichten ließ. Zu den herausragenden Bauten dieses einmaligen städtebaulichen Ensembles gehört das klassizistische Theater. Nach den Plänen des Baumeisters Karl Friedrich Schinkel wurde in den Jahren 1819/1821 das Hoftheater von Putbus erbaut. Die Hauptfront des Theaters Putbus zeigt bewusst zum Standort des Schlosses. Gäste des Fürsten bekamen so auf dem Weg vom Schloss zum Theater die schönste Ansicht des Hauses zu Gesicht. Den Mittelteil schmückt ein viersäuliger Portikus, hinter dem scheinbar drei Haupteingänge liegen. Der Stuckfries darüber stellt Apoll und die Musen dar. Von 1992 bis 1998 wurde das Theater umfangreich rekonstruiert. Dabei wurde eine Gestaltung gewählt, die dem Originalzustand sehr nahe ist. Mit 244 Plätzen besticht es neben der harmonischen Gestaltung auch durch seine familiäre Atmosphäre und hervorragende Akustik.

Das Theater gehört heute zum Theater Vorpommern.

Kontakt:

Theater Putbus

Markt 13
18581  Putbus

+49 38301 8080
service@theater-putbus.de


Ihr Ziel:

Theater Putbus
Markt 13
18581 Putbus


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf