• Blick vom Vitter Strand nach Kap Arkona, © Tourismuszentrale Rügen
    Blick vom Vitter Strand nach Kap Arkona
  • Fischerboot am Strand von Vitt, im Hintergrund ist Kap Arkona zu sehen, © Tourismuszentrale Rügen
    Fischerboot am Strand von Vitt, im Hintergrund ist Kap Arkona zu sehen
  • Blick auf das idyllische Fischerdorf Vitt, im Hintergrund ist Kap Arkona zu sehen, © Tourismuszentrale Rügen
    Blick auf das idyllische Fischerdorf Vitt, im Hintergrund ist Kap Arkona zu sehen

Vitter Strand

Einer der romantischsten Orte der Insel Rügen ist das Dörfchen Vitt. Es liegt versteckt in einer Uferschlucht der Steilküste. Vom Vitter Strand erstreckt sich ein herrlicher Blick nach Kap Arkona.

Vitt ist seit Jahrhunderten bekannt durch die "Ufer-Predigten" des Pfarrers Gottfried Ludwig Kosegarten, die er auf den Klippen von Vitt für die Fischer hielt. Ihm zu Ehren wurde 1806 mit dem Bau der Vitter Kapelle, angeblich nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel, begonnen, die noch heute zu besichtigen ist und für Trauungen genutzt wird. Die wunderbare malerische Landschaft im Norden der Insel Rügen lässt sich bei ausgedehnten Spaziergängen entlang des Vitter Strandes mit Blick nach Kap Arkona großartig erkunden.

Kategorie

Aussichtspunkte, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Schönwetterangebote

Kontakt:

Vitter Strand


18556  Vitt


Ihr Ziel:

Vitter Strand

18556 Vitt


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf