• Waldmuseum Lüttenhagen, © Landesforst
    Waldmuseum Lüttenhagen
  • Holzbildhauer-Workshop am Waldmuseum, © Klaus Borrmann
    Holzbildhauer-Workshop am Waldmuseum
  • Im Paradiesgarten, © Landesforst
    Im Paradiesgarten
  • Sonderausstellung, © Landesforst
    Sonderausstellung

Waldmuseum Lütt Holthus

Das Waldmuseum Lütt Holhus ist ein kleines Walderlebniszentrum zum Anfassen und vermittelt Interessantes und Wissenswertes zu heimischen Wäldern mit ihrer Flora und Fauna. Öffnungszeiten: Mai - Sept. 10.00 -16.00 Uhr, Montag Ruhetag; Okt. + April 13.00 - 16.00 Uhr So./Mo. Ruhetag; Eintritt: 2,00 €/ 1,00€

Das kleine Walderlebniszentrum bietet seinen Besuchern Einblicke in die Pflanzen- und Tierwelt unserer Wälder. Durch eigenes Ausprobieren, riechen, hören und fühlen bleiben viele Dinge besser im Gedächtnis und können im Wald eventuell wieder oder neu entdeckt werden. Gelegenheit dazu bieten die Waldapotheke, Geräusch- und Fühlboxen, ein "begehbarer Fuchsbau" und anderes. Über eine Kamera hat man die Möglichkeit, das auf dem Forsthof lebende Storchenpaar bei der Brut und Aufzucht der Jungen zu beobachten. Auf dem Außengelände sind eine Harzerhütte, ein Holzhauerwagen und eine Mini-Baumschule zu besichtigen. Das Museum ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen zu den Heiligen Hallen und dem Paradiesgarten. Führungen sind nach Absprache möglich.
Ergänzt wird das Angebot des Museums durch wechselnde Sonderausstellungen, einen Mini-Shop mit Büchern, Karten, Andenken und Wildprodukten sowie einen Kunstautomaten.

Kontakt:

Waldmuseum Lütt Holthus

OT Lüttenhagen, Forsthof 2
17258  Feldberger Seenlandschaft

039831-59125
luettenhagen@lfoa-mv.de


Ihr Ziel:

Waldmuseum Lütt Holthus
OT Lüttenhagen, Forsthof 2
17258 Feldberger Seenlandschaft


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf