Mühle Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade
Mühlen

Die Erdholländerwindmühle wurde 1752 erbaut und 1984 wieder aufgebaut. Die funktionstüchtige Windmühle dient heute als Schauobjekt. Führungen gibt es von April bis September immer donnerstags von 14 bis 17 Uhr und ganzjährig nach Vorabsprache.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Holländerwindmühle Steinhagen

Dorfstraße 91
18442 Steinhagen


+49 38327 61005
Anreise

Dein Ziel:
Holländerwindmühle Steinhagen
Dorfstraße 91
18442 Steinhagen



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

307 Ergebnisse

Außenansicht der Kirche Stoltenhagen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Stoltenhagen

  • Dorfstraße 58, 18510 Stoltenhagen

Die Dorfkirche Stoltenhagen in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Stoltenhagen"
Das Schmiedefeuer sieht man fast von jedem Platz aus, © Alte Schmiede Hessenburg/Engler

Kranich Café - Gutshof Hessenburg

  • Dorfplatz 5, 18317 Hessenburg / Saal

Das Kranich Café in der Alten Schmiede ist Teil des Gutshofes Hessenburg, 14 Kilometer nordöstlich von Ribnitz-Damgarten gelegen. Anziehungspunkt sind das denkmalgeschützte, spätklassizistische Herrenhaus, der gleichfalls unter Denkmalschutz stehende neobarocke Gutspark und ein frühdeutscher Turmhügel aus dem 13.Jahrhundert (Bodendenkmal). In diesem geschichtsträchtigen, großzügig angelegten Ensemble steht das Kranich Café wie ein Schmuckkästchen aus vergangener Zeit: ein zierlicher Backsteinbau mit drei Rundbögen, die auf gemauerten, verzierten Säulen ruhen.

Weiterlesen: "Kranich Café - Gutshof Hessenburg"
Der gemütliche Gewölbekeller aus dem 16. Jahrhundert lädt zu einem gastlichen Mahl., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Hansekeller in Stralsund

  • Mönchstraße 48, 18439 Stralsund

Der Hansekeller ist ein gemütliches Restaurant in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Hansekeller in Stralsund"
Die Gedenktafel erinnert an Karl XII.., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Karl der XII. Gedenktafel in Stralsund

  • Klosterstraße/Frankendamm, 18435 Stralsund

Die Gedenktafel erinnert an Karl den XII. während des Nordischen Krieges.

Weiterlesen: "Karl der XII. Gedenktafel in Stralsund"
© Barth, Paszehr

Barther Markthalle

  • Lange Str. 25, 18356 Barth

In der Barther Innenstadt shoppen Sie regionale Produkte, darunter Öle, Salze, Aufstriche, Honig, Tee, Senf, Eier, Fleisch- und Wurstwaren, Gebäck, Spirituosen und Wein, Liköre und vieles mehr!

Weiterlesen: "Barther Markthalle"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Nehringen

  • Nehringen 15, 18513 Grammendorf

Das Gutshaus Nehringen wurde 1714 erbaut. Im Gutspark befindet sich der Nehringer Fangelturm.

Weiterlesen: "Gutshaus Nehringen"
Teile der Stralsunder Stadtbefestigung wurden rekonstruiert oder originalgetreu nachgebildet, © Sven Fischer

Stadtbefestigung mit Kniepertor und Kütertor

  • Knieperwall, 18439 Stralsund

Von den ehemaligen 10 Stadttoren der Hansestadt Stralsund sind nur noch das Kniepertor und das Kütertor erhalten. Das Kniepertor hat seinen Namen von einer Bürgerfamilie aus dem 13. Jahrhundert und wurde erstmals im Jahre 1304 erwähnt. Es war früher einer der wichtigsten Zugänge zum Alten Markt. Das Kütertor wurde 1281 erstmals urkundlich erwähnt. Seine heutige Form erhielt es aber erst im Jahre 1446. Der Name stammt von den Kütern, ehemaligen Fleischern. Kütertor und -bastion sind Teil des Festungsgürtels um die Hansestadt Stralsund.

Weiterlesen: "Stadtbefestigung mit Kniepertor und Kütertor"
Blick auch die Vorderansicht des Hotels Carmina am See vor den Toren des Fischland-Darss-Zingst, © Carmina am See/Brands

Carmina am See

  • Transitstraße, 18469 Karnin

Kleines Hotel mit familiärer freundlicher Atmosphäre. Toller Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rügen, Stralsund, Fischland-Darß-Zingst, oder für Tagesausflüge nach Hiddensee, Usedom oder auch die Seenplatte.

Weiterlesen: "Carmina am See"
Tennisanlage in der Greifswalder Falladastraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Falladastraße

  • Hans-Fallada-Straße 11, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich in der Greifswalder Falladastraße.

Weiterlesen: "Tennisanlage Falladastraße"
historisches Lotsenhaus, © Sabrina Wittkopf-Schade

Lotsenhaus Stralsund

  • Hafenstraße 50, 18439 Stralsund

Das Lotsenhaus im Stralsunder Hafen wurde im Jahre 1901 erbaut.

Weiterlesen: "Lotsenhaus Stralsund"
Der Mandani Coffeeshop befindet sich am Alten Markt in Stralsund., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Mandani Coffeeshop

  • Alter Markt 13, 18439 Stralsund

Den Mandani Coffeeshop finden Sie direkt am Stralsunder Alten Markt.

Weiterlesen: "Mandani Coffeeshop"
© Kur- und Tourismus GmbH Zingst

Hostel Haus 54

  • Hanshäger Straße 3a, 18374 Zingst

Alles easy im Haus 54! Komfortabel und modern – ideal für Klassenfahrten, Gruppenreisen oder einen Kurztrip mit Freunden! Strand, Seebrücke und Boddenhafen sind nicht weit entfernt, Kultur- und Sportmöglichkeiten sowie Shoppingmeile liegen ganz in der Nähe. Dazu freundliches, unkompliziertes Personal! Abwechslung und Spaß in Zingst!

Weiterlesen: "Hostel Haus 54"
Kapelle Semlow, © Lutz Werner

Kapelle Semlow

  • Hauptstraße, 18334 Semlow

Die Kapelle Semlow ist eine aus dem 19. Jahrhundert stammende Kapelle auf dem Friedhof der vorpommerschen Gemeinde Semlow.

Weiterlesen: "Kapelle Semlow"

Reste Renaissance-Schloss

  • Petersstraße 1/2, 18461 Franzburg

Reste Renaissance-Schloss

Weiterlesen: "Reste Renaissance-Schloss"
Zimmerbeispiel, © Christian Rödel

Romantik Hotel Scheelehof

  • Fährstraße 23-25, 18439 Stralsund

Der Scheelehof ist ein Hotel und gleichzeitig ein Restaurant inmitten der Stralsunder Altstadt. Er besteht aus 5 Gebäuden aus verschiedenen Jahrhunderten, die in den Jahren 2010/2011 aufwendig und mit viel Liebe zum Detail saniert wurden.

Weiterlesen: "Romantik Hotel Scheelehof"
© Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V.

Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V.

  • Hofplatz 1, 18442 Obermützkow

In der Nähe von Stralsund liegt der Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V.. Der gemeinnützige Verein widmet sich der Ausbildung von Reitern und Pferden im Sinne der Gesundheitsförderung und des Sports. Besonders der Breitensport und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben eine lange Tradition.

Weiterlesen: "Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V."
Komfortabel und modern eingerichtete Zimmer, © Resort Hotel 4 Jahreszeiten Zingst GmbH/Andreas Rehkopp

Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst

  • Boddenweg 2, 18374 Zingst

Im Ostseebad Zingst, zwischen Ostsee und Bodden gelegen, stehen im Hotel 95 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten bereit. Der ca. 1.500 m² großer Wellness- und Beautybereich mit Indoorpool und Saunalandschaft bietet alles um den Alltagsstress zu vergessen.

Weiterlesen: "Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst"
Der Stein erinnert an Ferdinand von Schill., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Schill Gedenkplatte

  • Fährstraße, 18439 Stralsund

Dieser Stein erinnert an Ferdinand von Schill, einen preußischen Offizier, der gegen die französische Besatzungsmacht in Stralsund kämpfte.

Weiterlesen: "Schill Gedenkplatte"
Das Stralsunder Theater kann auf eine lange Tradition zurück blicken., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Theater Stralsund

  • Olof-Palme-Platz 6, 18439 Stralsund

Das Theater Stralsund gehört seit 1994 zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Greifswald und dem Theater Putbus (seit 2006)

Weiterlesen: "Theater Stralsund"
Kirche mit Grabstätten, © Lutz Werner

Kirche Langenhanshagen

  • Dorfstraße 69, 18320 Langenhanshagen

Die Kirche Langenhanshagen ist ein spätgotisches Kirchengebäude aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Kirche Langenhanshagen"
Blick in den Innenraum der Kapelle, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kapelle Stahlbrode

  • Küstenweg, 18519 Reinberg

Die Kapelle in Stahlbrode wurde aus Backsteinen errichtet und in den letzten Jahren umfangreich saniert.

Weiterlesen: "Kapelle Stahlbrode"

Herrenhaus Vorland

  • 18513 Vorland

Herrenhaus Vorland

Weiterlesen: "Herrenhaus Vorland"

Pfarrkirche St. Marien Loitz

  • Marktstrasse 166, 17121 Loitz

Die Sankt-Marien-Kirche Loitz ist ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude in Loitz.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien Loitz"
Direkt am Markt von Tribsees lädt das Trebel Café zu Kuchen, Eis, Cocktails und mehr ein., © Trebel Café

Trebel Café

  • Karl-Marx-Str. 64, 18465 Tribsees

Direkt am Marktplatz von Tribsees laden wir Euch zu Kuchen, Eis und Cocktails ein!

Weiterlesen: "Trebel Café"
© Stadt Barth

"natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf

  • Lange Str. 17, 18356 Barth

Sie sind in der Nähe der Ostsee und möchten Kleidung aus Biostoffen kaufen? - Dann sind sie bei uns herzlich eingeladen! In unserem Geschäft finden sie Bekleidung für jedes Alter. Sie ist aus Hanf, Leinen, Bio-Baumwolle oder einem Gemisch aus diesen Materialien gefertigt worden.

Weiterlesen: ""natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf"
Kapelle Bessin im Herbst, © Tourismuszentrale Rügen

Kapelle Bessin

  • 18573 Rambin OT Bessin

Die Kapelle zum Heiligen Kreuz ist ein gotischer achtseitiger Backsteinbau.

Weiterlesen: "Kapelle Bessin"

Stadtkirche Marlow

  • Bei der Kirche 9, 18337 Marlow

Die Stadtkirche zu Marlow, ein roter Backsteinbau auf Granitfelsen ruhend, wurde im Jahre 1244 fertiggestellt und geweiht.

Weiterlesen: "Stadtkirche Marlow"
Wir erfüllen Tortenträume – die Konditorinnen der Stadtbäckerei Kühl, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg 36, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Ausreiten mit dem Reiterhof Groß-Stubben heißt vorallem Natur genießen, © Reit- und Fahrverein Poseritz e.V./ Thomas Krimmling

Reiterhof Groß-Stubben

  • Groß Stubben 3, 18574 Poseritz

Mit dem eigenen Pferd oder mit einem der 25 Warmblüter seinen Reiturlaub beim Reiterhof Groß-Stubben auf der Insel Rügen erleben.

Weiterlesen: "Reiterhof Groß-Stubben"
Wasserburg Turow- Hochzeitspaare können hier einen ganz besonderen Tag erleben, © Anna Barkow

Wasserburg Turow

  • Turow 19, 18513 Glewitz

Inmitten unberührter Natur liegt die historische Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert. Genießen Sie gesunden Urlaub und besuchen Sie Workshops zum Thema Garten und alternativem Lebensstil. Hier kommen Sie zur Ruhe und finden Entspannung.

Weiterlesen: "Wasserburg Turow"
© Robert Niche

Hotel & Restaurant "Am Strand"

  • Birkenstraße 21, 18374 Ostseeheilbad Zingst

Sie lieben Urlaub in familiärem Ambiente nur 100m vom Strand entfernt? Möchten im hauseigenen Strandkorb das Wellenrauschen genießen oder mit dem Fahrrad sofort auf dem Deich aktiv werden… - um sich dann anschließend bei gutem Essen verwöhnen lassen? In diesem Fall sollten Sie unbedingt bei uns reinschauen - wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant "Am Strand""
Gutshaus Kajahn, © Tourismuszentrale Rügen

Hotel Gutshaus Kajahn

  • Prosnitz 1, 18574 Gustow

Ein Erlebnis der besonderen Art, am Gutshaus - Kajahn auf Rügen. Das privatgeführte und denkmalgeschützte Hotel bietet Ihnen eine komfortable Unterkunft und Leckereien zur Stärkung nach einem langen Ritt.

Weiterlesen: "Hotel Gutshaus Kajahn"

Mammutbäume im Osterwald Zingst

  • 18374 Zingst

Urwald-Mammutbäume

Weiterlesen: "Mammutbäume im Osterwald Zingst"
Der mit Keramik beladene Handwagen weist den Weg zum Laden der Töpferei, © Ummanz-Keramik/Schmorell

Ummanz-Keramik

  • Pappelweg 1, 18569 Ummanz

Liebevoll bemalte Tassen und Teller, Schalen und Kännchen. Diese mit inseltypischen Motiven bemalte Töpferware finden Besucher der Ummanz-Keramik besonders reizvoll. Das Team um Töpferin Susan Schmorell legt großen Wert auf Qualität und versteht sein Handwerk in Perfektion. Diese Kunst entspringt dem Können und ihrer Liebe zum Detail.

Weiterlesen: "Ummanz-Keramik"
Das Schulmuseum bietet interessierten Gruppen Führungen und Veranstaltungen, © Amt Recknitz-Trebeltal

Schulmuseum im Trebeltal

  • Dorfstraße, 18513 Kirch Baggendorf

Schulmuseum im Trebeltal

Weiterlesen: "Schulmuseum im Trebeltal"

Hanseatischer Golfclub in Greifswald

  • Golfplatz 1, 17498 Wackerow

An der Stadtgrenze der Universitäts- und Hansestadt Greifswald liegt der Golfpark Greifswald-Wackerow.

Weiterlesen: "Hanseatischer Golfclub in Greifswald"
Gutshaus Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Groß Kordshagen

  • Haffallee 7, 18442 Groß Kordshagen

Im Gutshaus Groß Kordshagen befindet sich das Olsen Café.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Kordshagen"
© Barther Brauerei

Barther Brauerei

  • Gewervegebiet Am Betonwerk 6, 18356 Barth

Barther Pils, Barther Bernstein, Honig- und Schwarzbier - diese Sorten werden in der Barther Brauerei produziert und in die Region geliefert.

Weiterlesen: "Barther Brauerei"
Die Gorch Fock I im Stralsunder Hafen lädt zur Besichtigung ein., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Segelschulschiff GORCH FOCK (I)

  • An der Fährbrücke, 18439 Hansestadt Stralsund

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre an Bord des 1933 bei Blohm+Voss, Hamburg als erstes von fünf gleichen Schiffen gebauten Segelschulschiffes. Nach 54 Jahren unter UdSSR- und ukrainischer Flagge liegt die Bark seit Ende 2003 wieder unter deutscher Flagge in Stralsund. Alle Decks sind zugänglich . Das Schiffsmuseum wird ständig erweitert. Führungen, Aufentern, Knotenschule, Segelsetzen. Trauungen im Kapitänssalon. Gesellschaften bis 150 Personen unter Deck, 400 an Deck.

Weiterlesen: "Segelschulschiff GORCH FOCK (I)"
Auf in die Kinderreitferien zum Islandgestüt von der Waydbrink, © Islandgestüt von der Wadybrink

Islandpferdegestüt von der Waydbrink

  • Isländer Weg 4, 18442 Viersdorf

Seit über 25 Jahren züchten wir Islandpferde auf großen Weiden vor den Toren Rügens bei Stralsund. Mittlerweile leben bei uns über 130 Islandpferde und eine kleine Herde Shetlandponys. Beide Rassen eignen sich durch ihren ausgeglichenen Charakter hervorragend für Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen: "Islandpferdegestüt von der Waydbrink"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Andreas Nehringen

  • 18513 Nehringen

Die Kirche St. Andreas in Nehringen befindet sich zwischen Tribsees und Demmin.

Weiterlesen: "Kirche St. Andreas Nehringen"

Kirchruine Wüste Kirche

  • 18510 Papenhagen

Kirchruine "Wüste Kirche"

Weiterlesen: "Kirchruine Wüste Kirche"
Tennisplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Neuenkirchen

  • Am Sportplatz, 17498 Neuenkirchen

Die Tennisanlage Neuenkirche wird vom Tennisclub Neuenkirchen 1998 e.V. betrieben.

Weiterlesen: "Tennisanlage Neuenkirchen"
Lageskizze der vorhandenen Steine und originale Bauweise, © Lutz Werner

Großsteingrab Semlow

  • 18334 Semlow

Die Großsteingrabanlage in Semlow ist ein Grossdolmen mit trapezförmigem Hünenbett. Derartige Anlagen wurden in der mittleren Jungsteinzeit (2500 - 2000 v.u.Z.) errichtet. Bei ihrer Nutzung geht man von 500 bis 700 Jahre aus.

Weiterlesen: "Großsteingrab Semlow"
© Dirk Sandner

FRAMIKA-Ranch

  • Am Kieshofer Moor 13, 17498 Groß Kieshof

Unweit der Hansestadt Greifswald im Ort Groß Kieshof befindet sich die Framika Ranch. Sie wird im Nebenerwerb betrieben und bietet eine Alternative zum üblichen Reithofbetrieb.

Weiterlesen: "FRAMIKA-Ranch"
Herzstück der Landwirtschaft ist eine Herde Milchkühe. Ein Teil der Milch wird in der Hofkäserei zu Käse und Topfen verarbeitet., © SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

  • Hohenwieden 17, 18507 Grimmen OT Hohenwieden

Die SOS-Dorfgemeinschaft bietet Besuchern vielfältige Angebote. Die Produkte der Landwirtschaft, Gärtnerei, Käserei, Textil- und Holzwerkstatt können im Dorfladen erworben werden. Das Café, mit angrenzendem Spielplatz, Skulpturenpfad und den Tieren des Bauernhofes, ist ein willkommenes Ausflugsziel in der Region.

Weiterlesen: "SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden"
© TeeKay

Dielenhaus Stralsund

  • Mühlenstraße 3, 18439 Stralsund

Das Dielenhaus ist ein bedeutendes historisches Baudenkmal, in dessen Innerem man eine Miniaturausstellung von Stralsunder Bauten besichtigen kann.

Weiterlesen: "Dielenhaus Stralsund"
Kubitzer Bodden, © surflocal.de

Surfspot Rambin

  • 18573 Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Weiterlesen: "Surfspot Rambin"

Fahrradvermietung A. Luft

  • Barther Straße 6 d, 18374 Zingst

Fahrradvermietung A. Luft

Weiterlesen: "Fahrradvermietung A. Luft"
© Stadt Barth

Curry am Hafen

  • Am Westhafen 18, 18356 Barth

Leckere Curry Wurst, Schnitzel, Pommes und vieles mehr am Barther Hafen

Weiterlesen: "Curry am Hafen"

Wassersportzentrum Zingst

  • 18374 Ostseeheilbad Zingst

Wir sind ein Team individueller Surfer, die ihren Lifestyle zum Beruf gemacht haben. Wir zeigen Euch unsere Leidenschaft Kitesurfen, Windsurfen, Surfen und Segeln und infizieren Euch mit dem Surfvirus - seit 1999.

Weiterlesen: "Wassersportzentrum Zingst"
Hospitaler Bastion in Stralsund, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Hospitaler Bastion

  • Knieperwall, 18439 Stralsund

Seit 1886 erinnert das Kriegerdenkmal an die in den preußisch-deutschen Kriegen gefallenen Stralsunder. Davor wurde die Bastion als Exerzierplatz genutzt.

Weiterlesen: "Hospitaler Bastion"
Glockenstuhl, © Lutz Werner

Kirche Leplow

  • Zur Kirche 8, 18334 Leplow

Die St.-Katharinenaltar-Kirche Leplow ist ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude im Ortsteil Leplow der vorpommerschen Gemeinde Eixen.

Weiterlesen: "Kirche Leplow"
Fischgaststätte in Gristow direkt am Hafen

Gaststätte Gristow "De Fischer un sin Fru"

  • Riemser Weg 39 a, 17498 Gristow

Im kleinen Fischerort Gristow an der Gristower Wiek, gleich am Hafen und der Kirche, steht die kleine Fischgaststätte "De Fischer un sin Fru". Tagesfang abhängig besticht unsere urig eingerichtete Gaststätte seit 1995 immer wieder durch ein abwechslungsreiches Angebot. Bei 26 Innen und 40 Außenplätze findet hier jeder seinen Tisch und kann den Blick in Ruhe über die Gristower Wieck schweifen lassen.

Weiterlesen: "Gaststätte Gristow "De Fischer un sin Fru""

Hügelgräber bei Brunstorf

  • 18337 Marlow/ OT Brunstorf

Eine größere Gruppe von Hügelgräbern finden Sie im Brunstorfer Wald auf dem Weg nach Brunstorf vom Abzweig der L18.

Weiterlesen: "Hügelgräber bei Brunstorf"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Steinhagen

  • Dorfstraße, 18442 Steinhagen

Mitten im Zentrum der Gemeinde Steinhagen befindet sich die Dorfkirche Steinhagen. Sie ist umgeben vom Pfarrhaus, dem Friedhof, einer Scheune und einer historischen Streuobstwiese. Die gotische Hallenkirche wurde im 13. Jahrhundert aus Backsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Dorfkirche Steinhagen"
LandWert Hof Außenaufnahme – Weide mit Kühen, © Friz Fischer . argus design . www. argus- design.com

LandWert - Feines vom Hof

  • LandWert Hof 1, 18519 Sundhagen OT Stahlbrode

Weit im Nordosten Deutschlands, am Greifswalder Bodden, gibt es noch genug Platz, guten Boden und frische Luft für ein ganz besonderes Konzept: den LandWert Hof in Stahlbrode vis-a-vis zur Insel Rügen. Seit 2008 wächst hier ein regionales Hofprojekt, das Urproduktion, Verarbeitung, Hofladen, Gastronomie und einen Schulbauernhof umfasst. Die Bio-Erzeugergemeinschaft glaubt daran, dass beste Lebensmittel mit viel Handarbeit und Geduld, aber umso weniger künstlicher Hilfsmittel entstehen!

Weiterlesen: "LandWert - Feines vom Hof"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Rakow

  • Klein Rakow, 18516 Rakow

Die Dorfkirche in Rakow stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurde überwiegend aus Feldsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Dorfkirche Rakow"
Der Hofladen der Ostseemühle bietet noch weitere regionale Spezialitäten, © Ostseemühle/Zaepernick

Ostseemühle - Gesundes für Genießer

  • Dorfstraße 14, 18320 Langenhanshagen

Wir lieben das Echte, Unverfälschte. Bei uns finden Sie völlig naturbelassenes kaltgepresstes Pflanzenöl und glutenfreies Mehl aus Ölsaaten oder Nüssen. Hier werden Sie Konservierungs- und Zusatzstoffe sowie künstliche Aromen vergeblich suchen. Alle Produkte werden bei uns in sorgfältiger Handarbeit hergestellt.

Weiterlesen: "Ostseemühle - Gesundes für Genießer"
Kirchturm der Gristower Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Gristow

  • Riemser Weg, 17498 Gristow

Die Dorfkirche Gristow in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche Gristow"
Ausritt an Bodden und Ostseeküste, © Reit- und Feriencamp Illner

Reit- und Ferienhof Illner

  • Zur Oie 13, 18356 Bresewitz

Schöne Ferien machen und dabei spannende und interessante Sachen erleben - dafür steht das Naturerlebniscamp in Bresewitz, gelegen direkt am Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft im Ostseebad Zingst.

Weiterlesen: "Reit- und Ferienhof Illner"

Museumshaus

  • Mönchstraße 38, 18439 Stralsund

Das spätgotische Haus des Handelsherren Krämer, gelegen in der Mönchstraße, ist seit seiner Sanierung im Dezember 1999 Teil des Stralsund Museums. Hier wird die Bau- und Nutzungsgeschichte des Hauses und seiner Läden über einen Zeitraum von mehr als 600 Jahren dokumentiert.

Weiterlesen: "Museumshaus"
Offene Seite zur Recknitz., © Lutz Werner

Schwedenschanze - Slawische Höhenburg

  • 18334 Camitz

Die slawische Höhenburg befindet sich südwestlich von Camitz in einem Waldgebiet. Der Burgwall mit einem Durchmesser von ca. 80 m ist noch gut zu erkennen. Die Burg lag strategisch gut geschützt am Recknitztal.

Weiterlesen: "Schwedenschanze - Slawische Höhenburg"

Vineta-Museum Barth

  • Lange Straße 16, 18356 Barth

Das Vineta-Museum zeigt Dauerausstellungen zur Barther Bibel, zur Barther Geschichte und zur Vineta-Sage, die dem Museum den Namen gab.

Weiterlesen: "Vineta-Museum Barth"

Restaurant Ventspils

  • Sundpromenade 1a, 18435 Stralsund

Das Restaurant Ventspils ist ein Restaurant mit Klasse und Geschmack. Unsere besonderen Spezialitäten sind die saisonal wechselnden Fischgerichte. Sie finden unser Restaurant und Café in unmittelbarer Nähe zur Altstadt direkt am Südufer des Strelasunds mit wunderschönem Blick übers Wasser und auf das reizvolle Panorama der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Restaurant Ventspils"
© Cornelia von Uckro

Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow

  • Kirchsteig 9, 18469 Starkow

Lassen Sie sich einladen nach Starkow - einem kleinen idyllischen Ort im Barther Land ganz in der Nähe von Ostsee und alten Hansestädten. Genießen Sie einen Rundgang im verträumten historischen Pfarrgarten, einen Besuch in der gotischen Backsteinbasilika (1242) oder kommen Sie zu den ganzjährigen Kulturveranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen: "Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow"
© Stadt Barth

Dammtor Barth

  • Dammstraße, 18356 Barth

Das Dammtor ist das einzig erhalten gebliebene von ursprünglich vier Stadttoren. Es wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut, ist 35 m hoch und hat eine 4 m breite Durchfahrt.

Weiterlesen: "Dammtor Barth"

Hofladen Krummenhagen

  • Dorfstraße 34, 18442 Krummenhagen

OEBIK Krummenhagen e. V.

Weiterlesen: "Hofladen Krummenhagen"
© Stadt Barth

kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

  • Sundische Str. 16, 18356 Barth

Die etwas andere Galerie, in der Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck, Holz, Metall zu finden ist, von Künstlern - Hobby-, Semi-, oder Vollprofi - auf alle Fälle aus der Region, Barth und Vorpommern-Rügen. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Garten zum Verweilen und Kaffee trinken, ein Märchenrätsel für Kinder und viele kleine Feinheiten gibt es für Besucher zu entdecken.

Weiterlesen: "kunstvoll - Die Galerie für Jedermann"
Blick auf die Kirche Gustow, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Gustow

  • Kirchweg, 18574 Gustow

Die Kirche Gustow ist eine Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert und ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Gustow"

Hafenkneipe Zur Fähre

  • Fährstraße 17, 18439 Stralsund

Die Hafenkneipe Zur Fähre ist eine der ältesten Kneipen Europas.

Weiterlesen: "Hafenkneipe Zur Fähre"
Kirche Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Samtens

  • Dorfplatz 1, 18573 Samtens

Die Kirche in Samtens ist ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude .

Weiterlesen: "Kirche Samtens"

Wallfahrtskirche in Bodstedt

  • 18356 Bodstedt

Ehemalige Wallfahrtskirche St. Ewald in Bodstedt ist ein schlichter Backsteinbau mit polygonalem Ostschluss und einem im Jahre 1786 im Westen angefügtem weiteren Joch. Auf der Nordseite existiert ein kleiner Kapellenanbau. Diese Kapelle war im 15. Jahrhundert Ziel von Wallfahrten zum Heiligen Ewald. Von der mittelalterlichen Ausstattung ist neben der neuneckigen Tauffünte aus Granit die filigrane Wandmalerei an der Nordseite erhalten. Aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammt ein Tafelbild, welches die Taufe von Jesus Christus darstellt.

Weiterlesen: "Wallfahrtskirche in Bodstedt"
© Marie Kohlen

DeafVentures

  • Suhrendorf 10, 18569 Ummanz

DeafVentures bietet Dir Kitesurfkursen, die an deine Bedürfnisse angepasst sind. Zum Team gehören zwei gehörlose Kitelehrer, eine Gebärdensprachdolmetscherin und eine hörende Kitelehrerin, die ebenfalls fleißig DGS lernt!

Weiterlesen: "DeafVentures"

Dorfkirche Niepars

  • Schulstraße, 18442 Niepars

Die Dorfkirche Niepars in Vorpommern ist ein Backsteinbau aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Niepars"
Insel Dänholm aus der Luft, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Insel Dänholm

  • 18439 Stralsund

Die Insel Dänholm ist eine kleine Insel mit viel Geschichte. Bereits unter den Schweden militärisch genutzt, wurde der Dänholm zur Wiege der preußischen Marine ausgebaut.

Weiterlesen: "Insel Dänholm"
Haupthaus mit Spielplatz, © Ulrike Nettebrock

LandHof Eixener See - Bauernhof mit Hofladen

  • Barther Str. 9, 18334 Eixen

Umgeben von Feldern und Wiesen am Eixener See, ist der LandHof der Familie Nettebrock gelegen. Ein Bauernhof mit Hofladen und Ferienwohnungen. Im Hofladen, eingerichtet im alten Pferdestall, werden Fleisch- und Wurstwaren der ganzjährig draußen gehaltenen Mutterkühe und Freilandschweine vermarktet. Hier ist der Familie eine besonders artgerechte Haltung, schonende Schlachtung und eine Veredlung mit einem Höchstmaß an Handarbeit wichtig.

Weiterlesen: "LandHof Eixener See - Bauernhof mit Hofladen"
Das Stralsunder Rathaus am Alten Markt., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Rathaus Stralsund

  • Alter Markt 9, 18439 Stralsund

Die Schaufassade des alten Rathauses ragt seit Jahrhunderten meterhoch in den Stralsunder Himmel und ist so zum Wahrzeichen der Stadt geworden. Der bedeutendste Profanbau der deutsche Ostseeküste lässt uns heute noch Ruhm und Reichtum der Hansezeit erahnen. Die Anfänge des Baus gehen bis in das 13. Jahrhundert zurück.

Weiterlesen: "Rathaus Stralsund"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Groß Mohrdorf

  • Dorfstraße, 18445 Groß Mohrdorf

Evangelisches Pfarramt (Prohn und Groß Mohrdorf)

Weiterlesen: "Kirche Groß Mohrdorf"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Grabow

  • 18574 Grabow

Optimale Windrichtung für den Wellen-Spot ist Ost. Dann bauen sich an den zahlreichen Sandbänken kleine, steile Rampen auf, die sich schön abreiten lassen.

Weiterlesen: "Surfspot Grabow"
Ferienwohung Hexenhaus, © Silke Stephan

Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen

  • Dorfstraße 21a, 18569 Ummanz/OT Klein Kubitz

Träumen Sie auch von idyllischen Ferientagen unter einem Rohrdach auf der Insel Rügen? So haben Sie Ihr "Zu Hause" für diese Zeit bei uns entdeckt!

Weiterlesen: "Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen"
Scheeles Labor, © Scheelehof

"Scheels" - urige Kellerkneipe

  • Fährstraße 23-25, 18439 Stralsund

Hier können Sie einen erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Weiterlesen: ""Scheels" - urige Kellerkneipe"

Restaurant Wulflamstuben

  • Alter Markt 5, 18439 Stralsund

Das Restaurant befindet sich in einem der ältesten noch erhaltenen Bürgerhäuser Norddeutschlands aus dem 14. Jahrhundert und bietet seinen Gästen eine gutbürgerliche, frische Küche.

Weiterlesen: "Restaurant Wulflamstuben"
Marktplatz mit St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Grimmen

  • Kirchstraße, 18507 Grimmen

Die Kirche St. Marien in Grimmen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Grimmen"
Die älteste der drei großen Pfarrkirchen Stralsunds., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kirche St. Nikolai Stralsund

  • Alter Markt, Badenstraße, 18439 Stralsund

Die älteste der drei Stralsunder Pfarrkirchen ist die monumentale St. Nikolaikirche am Alten Markt. Sie gehört mit ihren zwei imposanten Orgeln, Buchholz und Schuke, zu den schönsten Sakralgebäuden Nordeuropas.

Weiterlesen: "Kirche St. Nikolai Stralsund"
Strelasund, © surflocal.de

Surfspot Tremt

  • 18519 Tremt

An Ostwind-Tagen ist Tremt ein beliebter Flachwasserspot am Greifswalder Bodden. Der Einstiegsbereich fällt zwar etwas eng aus, aber dafür könnt ihr euch auf dem Wasser und an Land richtig breit machen. Eine fette Düse sorgt für Extra-Power in Kite und Segel.

Weiterlesen: "Surfspot Tremt"
Unser 4-Sterne Traditionshaus reiht sich harmonisch in die vorherrschende Backsteinarchitektur der UNESCO-Welterbestadt ein., © Hotel Baltic/Henrike Schunck

Vienna House Baltic Stralsund

  • Frankendamm 22, 18439 Stralsund

Stralsund ist dort, wo pittoreske Backsteinarchitektur auf stürmischen Ostseecharme trifft. Die idyllische Hansestadt entzückt - die UNESCO belohnte das mit Weltkulturerbestatus. Nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt liegt das Hotel Baltic. Von hier aus schlendert es sich gemütlich durch die Gassen, entlang an den zahlreichen Backsteinkirchen bis hin zum Segelschulschiff „Gorch Fock".

Weiterlesen: "Vienna House Baltic Stralsund"
Technik - Modell - Museum in Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Technik - Modell - Museum in Samtens

  • Muhlitzer Straße 3, 18573 Samtens/ Rügen

Großes und sehr umfangreiches Museum zum Thema Technik und Fahrzeuge. Absolut sehenswert nicht nur für Technikbegeisterte, sondern auch für Nostalgiker.

Weiterlesen: "Technik - Modell - Museum in Samtens"
Blick auf das Gelände Am Campingplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bootsvermietung Stahlbrode

  • Am Sund 2, 18519 Stahlbrode

Die Bootsvermietung befindet sich am Campingplatz in Stahlbrode.

Weiterlesen: "Bootsvermietung Stahlbrode"
das Gärtnereigelände an der B109, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gärtnerei Querbeet

  • Levenhäger Straße 7, 18516 Süderholz OT Griebenow

Die Gärtnerei "Querbeet" gehört zu den Peenewerkstätten Demmin.

Weiterlesen: "Gärtnerei Querbeet"
Eingange von Pausch Bistro bei Oceaneum, © TeeKay

PAUSCH Bistro

  • Hafenstraße 11, 18439 Stralsund

Das direkt am Ozeaneum befindliche Bistro mit 130 Sitzplätzen bietet sonniges Ambiente mit Blick auf den Stralsunder Hafen.

Weiterlesen: "PAUSCH Bistro"
Stilvolles Restaurant im denkmalgeschützten Speicher., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Speicher 8

  • Hafenstraße 8, 18439 Stralsund

Von dem stilvollen Restaurant "Speicher 8" im denkmalgeschützten Türmchenspeicher hat man eine hervorragende Sicht auf die Gorch Fock 1 und den Strelasund. Gleichzeitig kann man sich auf vielfältige Gaumenfreuden freuen.

Weiterlesen: "Speicher 8"
Heimatmuseum Rambin, © Tourismuszentrale Rügen

Heimatmuseum Rambin

  • Bahnhofstraße 10, 18573 Rambin

Das Rambiner Heimatmuseum "Leben und Arbeit auf dem Lande".

Weiterlesen: "Heimatmuseum Rambin"
Hotelzimmer im Golfpark Strelasund, © Golfpark Strelasund

Golfpark Strelasund

  • Zur Alten Hofstelle 1-4, 18516 Süderholz, OT Kaschow

Golf- und Wellnesshotel mit zwei erstklassigen 18-Loch-Plätzen, weitläufiger Übungsanlage und einer traumhaften Spa-Landschaft mit regionalem Bezug.

Weiterlesen: "Golfpark Strelasund"
Die Stadtwaage am ehemaligen Hafenmarkt., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Stadtwaage Stralsund

  • Wasserstraße 68, 18439 Stralsund

Das Gebäude am ehemaligen Hafenmarkt, heute ein Teil der Wasserstraße, entstand in seinem Kern im Mittelalter.

Weiterlesen: "Stadtwaage Stralsund"

Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai

  • Auf dem Nikolaikirchhof 1-2, 18439 Stralsund

Gegen Mitte des 14. Jahrhunderts entstand südöstlich der St. Nikolaikirche als Teil der Kirchhofsbegrenzung der schmale, lang gestreckte, zweigeschossige Backsteinbau. Er diente als Küsterhaus, aber auch als Lateinschule zu St. Nikolai.

Weiterlesen: "Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai"
Kirche Reinkenhagen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Reinkenhagen

  • Schwarzer Weg, 18519 Reinkenhagen

Die Dorfkirche Reinkenhagen steht in der Gemeinde Sundhagen in Vorpommern. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Reinkenhagen"
Blick auf das Steintor, © Sabrina Wittkopf-Schade

Steintor Tribsees

  • 18465 Tribsees

Das Steintor ist eines von zwei alten Toren der ehemaligen Wehranlage von Tribsees.

Weiterlesen: "Steintor Tribsees"
© voigt & kranz UG, Prerow

Töpferei Löber & Schmidt-Löber

  • Große Bauernreihe 4, 18317 Saal

Jasmin Löber und Tonio Schmidt-Löber produzieren in ihrer Töpferei in 3. Generation künstlerische Keramik für den täglichen Gebrauch. Handarbeit und ein aufwändiges Brennverfahren im Holzfeuer machen alle Gefäße zu Unikaten. Die in ländlicher Hofidylle gelegene Werkstatt mit Verkaufsscheune lädt zum Verweilen und Aussuchen ein.

Weiterlesen: "Töpferei Löber & Schmidt-Löber"
Blick vom Deich auf das Boddenhus, © TMV

Hotel & Restaurant Boddenhus

  • Hafenstraße 4, 18374 Zingst

Gemütliches, familiengeführtes Hotel direkt am Hafen in ruhiger Lage. Tolles Frühstück vom Buffet mit großer Auswahl.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant Boddenhus"
Außenansicht der Kirche Stoltenhagen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Stoltenhagen

  • Dorfstraße 58, 18510 Stoltenhagen

Die Dorfkirche Stoltenhagen in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Stoltenhagen"
Das Schmiedefeuer sieht man fast von jedem Platz aus, © Alte Schmiede Hessenburg/Engler

Kranich Café - Gutshof Hessenburg

  • Dorfplatz 5, 18317 Hessenburg / Saal

Das Kranich Café in der Alten Schmiede ist Teil des Gutshofes Hessenburg, 14 Kilometer nordöstlich von Ribnitz-Damgarten gelegen. Anziehungspunkt sind das denkmalgeschützte, spätklassizistische Herrenhaus, der gleichfalls unter Denkmalschutz stehende neobarocke Gutspark und ein frühdeutscher Turmhügel aus dem 13.Jahrhundert (Bodendenkmal). In diesem geschichtsträchtigen, großzügig angelegten Ensemble steht das Kranich Café wie ein Schmuckkästchen aus vergangener Zeit: ein zierlicher Backsteinbau mit drei Rundbögen, die auf gemauerten, verzierten Säulen ruhen.

Weiterlesen: "Kranich Café - Gutshof Hessenburg"
Der gemütliche Gewölbekeller aus dem 16. Jahrhundert lädt zu einem gastlichen Mahl., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Hansekeller in Stralsund

  • Mönchstraße 48, 18439 Stralsund

Der Hansekeller ist ein gemütliches Restaurant in der Stralsunder Altstadt.

Weiterlesen: "Hansekeller in Stralsund"
Die Gedenktafel erinnert an Karl XII.., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Karl der XII. Gedenktafel in Stralsund

  • Klosterstraße/Frankendamm, 18435 Stralsund

Die Gedenktafel erinnert an Karl den XII. während des Nordischen Krieges.

Weiterlesen: "Karl der XII. Gedenktafel in Stralsund"
© Barth, Paszehr

Barther Markthalle

  • Lange Str. 25, 18356 Barth

In der Barther Innenstadt shoppen Sie regionale Produkte, darunter Öle, Salze, Aufstriche, Honig, Tee, Senf, Eier, Fleisch- und Wurstwaren, Gebäck, Spirituosen und Wein, Liköre und vieles mehr!

Weiterlesen: "Barther Markthalle"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Nehringen

  • Nehringen 15, 18513 Grammendorf

Das Gutshaus Nehringen wurde 1714 erbaut. Im Gutspark befindet sich der Nehringer Fangelturm.

Weiterlesen: "Gutshaus Nehringen"
Teile der Stralsunder Stadtbefestigung wurden rekonstruiert oder originalgetreu nachgebildet, © Sven Fischer

Stadtbefestigung mit Kniepertor und Kütertor

  • Knieperwall, 18439 Stralsund

Von den ehemaligen 10 Stadttoren der Hansestadt Stralsund sind nur noch das Kniepertor und das Kütertor erhalten. Das Kniepertor hat seinen Namen von einer Bürgerfamilie aus dem 13. Jahrhundert und wurde erstmals im Jahre 1304 erwähnt. Es war früher einer der wichtigsten Zugänge zum Alten Markt. Das Kütertor wurde 1281 erstmals urkundlich erwähnt. Seine heutige Form erhielt es aber erst im Jahre 1446. Der Name stammt von den Kütern, ehemaligen Fleischern. Kütertor und -bastion sind Teil des Festungsgürtels um die Hansestadt Stralsund.

Weiterlesen: "Stadtbefestigung mit Kniepertor und Kütertor"
Blick auch die Vorderansicht des Hotels Carmina am See vor den Toren des Fischland-Darss-Zingst, © Carmina am See/Brands

Carmina am See

  • Transitstraße, 18469 Karnin

Kleines Hotel mit familiärer freundlicher Atmosphäre. Toller Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rügen, Stralsund, Fischland-Darß-Zingst, oder für Tagesausflüge nach Hiddensee, Usedom oder auch die Seenplatte.

Weiterlesen: "Carmina am See"
Tennisanlage in der Greifswalder Falladastraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Falladastraße

  • Hans-Fallada-Straße 11, 17489 Greifswald

Die Tennisanlage befindet sich in der Greifswalder Falladastraße.

Weiterlesen: "Tennisanlage Falladastraße"
historisches Lotsenhaus, © Sabrina Wittkopf-Schade

Lotsenhaus Stralsund

  • Hafenstraße 50, 18439 Stralsund

Das Lotsenhaus im Stralsunder Hafen wurde im Jahre 1901 erbaut.

Weiterlesen: "Lotsenhaus Stralsund"
Der Mandani Coffeeshop befindet sich am Alten Markt in Stralsund., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Mandani Coffeeshop

  • Alter Markt 13, 18439 Stralsund

Den Mandani Coffeeshop finden Sie direkt am Stralsunder Alten Markt.

Weiterlesen: "Mandani Coffeeshop"
© Kur- und Tourismus GmbH Zingst

Hostel Haus 54

  • Hanshäger Straße 3a, 18374 Zingst

Alles easy im Haus 54! Komfortabel und modern – ideal für Klassenfahrten, Gruppenreisen oder einen Kurztrip mit Freunden! Strand, Seebrücke und Boddenhafen sind nicht weit entfernt, Kultur- und Sportmöglichkeiten sowie Shoppingmeile liegen ganz in der Nähe. Dazu freundliches, unkompliziertes Personal! Abwechslung und Spaß in Zingst!

Weiterlesen: "Hostel Haus 54"
Kapelle Semlow, © Lutz Werner

Kapelle Semlow

  • Hauptstraße, 18334 Semlow

Die Kapelle Semlow ist eine aus dem 19. Jahrhundert stammende Kapelle auf dem Friedhof der vorpommerschen Gemeinde Semlow.

Weiterlesen: "Kapelle Semlow"

Reste Renaissance-Schloss

  • Petersstraße 1/2, 18461 Franzburg

Reste Renaissance-Schloss

Weiterlesen: "Reste Renaissance-Schloss"
Zimmerbeispiel, © Christian Rödel

Romantik Hotel Scheelehof

  • Fährstraße 23-25, 18439 Stralsund

Der Scheelehof ist ein Hotel und gleichzeitig ein Restaurant inmitten der Stralsunder Altstadt. Er besteht aus 5 Gebäuden aus verschiedenen Jahrhunderten, die in den Jahren 2010/2011 aufwendig und mit viel Liebe zum Detail saniert wurden.

Weiterlesen: "Romantik Hotel Scheelehof"
© Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V.

Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V.

  • Hofplatz 1, 18442 Obermützkow

In der Nähe von Stralsund liegt der Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V.. Der gemeinnützige Verein widmet sich der Ausbildung von Reitern und Pferden im Sinne der Gesundheitsförderung und des Sports. Besonders der Breitensport und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben eine lange Tradition.

Weiterlesen: "Reit- und Fahrverein Obermützkow e.V."
Komfortabel und modern eingerichtete Zimmer, © Resort Hotel 4 Jahreszeiten Zingst GmbH/Andreas Rehkopp

Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst

  • Boddenweg 2, 18374 Zingst

Im Ostseebad Zingst, zwischen Ostsee und Bodden gelegen, stehen im Hotel 95 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten bereit. Der ca. 1.500 m² großer Wellness- und Beautybereich mit Indoorpool und Saunalandschaft bietet alles um den Alltagsstress zu vergessen.

Weiterlesen: "Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst"
Der Stein erinnert an Ferdinand von Schill., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Schill Gedenkplatte

  • Fährstraße, 18439 Stralsund

Dieser Stein erinnert an Ferdinand von Schill, einen preußischen Offizier, der gegen die französische Besatzungsmacht in Stralsund kämpfte.

Weiterlesen: "Schill Gedenkplatte"
Das Stralsunder Theater kann auf eine lange Tradition zurück blicken., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Theater Stralsund

  • Olof-Palme-Platz 6, 18439 Stralsund

Das Theater Stralsund gehört seit 1994 zum Theater Vorpommern - gemeinsam mit dem Theater Greifswald und dem Theater Putbus (seit 2006)

Weiterlesen: "Theater Stralsund"
Kirche mit Grabstätten, © Lutz Werner

Kirche Langenhanshagen

  • Dorfstraße 69, 18320 Langenhanshagen

Die Kirche Langenhanshagen ist ein spätgotisches Kirchengebäude aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Kirche Langenhanshagen"
Blick in den Innenraum der Kapelle, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kapelle Stahlbrode

  • Küstenweg, 18519 Reinberg

Die Kapelle in Stahlbrode wurde aus Backsteinen errichtet und in den letzten Jahren umfangreich saniert.

Weiterlesen: "Kapelle Stahlbrode"

Herrenhaus Vorland

  • 18513 Vorland

Herrenhaus Vorland

Weiterlesen: "Herrenhaus Vorland"

Pfarrkirche St. Marien Loitz

  • Marktstrasse 166, 17121 Loitz

Die Sankt-Marien-Kirche Loitz ist ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude in Loitz.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien Loitz"
Direkt am Markt von Tribsees lädt das Trebel Café zu Kuchen, Eis, Cocktails und mehr ein., © Trebel Café

Trebel Café

  • Karl-Marx-Str. 64, 18465 Tribsees

Direkt am Marktplatz von Tribsees laden wir Euch zu Kuchen, Eis und Cocktails ein!

Weiterlesen: "Trebel Café"
© Stadt Barth

"natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf

  • Lange Str. 17, 18356 Barth

Sie sind in der Nähe der Ostsee und möchten Kleidung aus Biostoffen kaufen? - Dann sind sie bei uns herzlich eingeladen! In unserem Geschäft finden sie Bekleidung für jedes Alter. Sie ist aus Hanf, Leinen, Bio-Baumwolle oder einem Gemisch aus diesen Materialien gefertigt worden.

Weiterlesen: ""natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf"
Kapelle Bessin im Herbst, © Tourismuszentrale Rügen

Kapelle Bessin

  • 18573 Rambin OT Bessin

Die Kapelle zum Heiligen Kreuz ist ein gotischer achtseitiger Backsteinbau.

Weiterlesen: "Kapelle Bessin"

Stadtkirche Marlow

  • Bei der Kirche 9, 18337 Marlow

Die Stadtkirche zu Marlow, ein roter Backsteinbau auf Granitfelsen ruhend, wurde im Jahre 1244 fertiggestellt und geweiht.

Weiterlesen: "Stadtkirche Marlow"
Wir erfüllen Tortenträume – die Konditorinnen der Stadtbäckerei Kühl, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg 36, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Ausreiten mit dem Reiterhof Groß-Stubben heißt vorallem Natur genießen, © Reit- und Fahrverein Poseritz e.V./ Thomas Krimmling

Reiterhof Groß-Stubben

  • Groß Stubben 3, 18574 Poseritz

Mit dem eigenen Pferd oder mit einem der 25 Warmblüter seinen Reiturlaub beim Reiterhof Groß-Stubben auf der Insel Rügen erleben.

Weiterlesen: "Reiterhof Groß-Stubben"
Wasserburg Turow- Hochzeitspaare können hier einen ganz besonderen Tag erleben, © Anna Barkow

Wasserburg Turow

  • Turow 19, 18513 Glewitz

Inmitten unberührter Natur liegt die historische Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert. Genießen Sie gesunden Urlaub und besuchen Sie Workshops zum Thema Garten und alternativem Lebensstil. Hier kommen Sie zur Ruhe und finden Entspannung.

Weiterlesen: "Wasserburg Turow"
© Robert Niche

Hotel & Restaurant "Am Strand"

  • Birkenstraße 21, 18374 Ostseeheilbad Zingst

Sie lieben Urlaub in familiärem Ambiente nur 100m vom Strand entfernt? Möchten im hauseigenen Strandkorb das Wellenrauschen genießen oder mit dem Fahrrad sofort auf dem Deich aktiv werden… - um sich dann anschließend bei gutem Essen verwöhnen lassen? In diesem Fall sollten Sie unbedingt bei uns reinschauen - wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant "Am Strand""
Gutshaus Kajahn, © Tourismuszentrale Rügen

Hotel Gutshaus Kajahn

  • Prosnitz 1, 18574 Gustow

Ein Erlebnis der besonderen Art, am Gutshaus - Kajahn auf Rügen. Das privatgeführte und denkmalgeschützte Hotel bietet Ihnen eine komfortable Unterkunft und Leckereien zur Stärkung nach einem langen Ritt.

Weiterlesen: "Hotel Gutshaus Kajahn"

Mammutbäume im Osterwald Zingst

  • 18374 Zingst

Urwald-Mammutbäume

Weiterlesen: "Mammutbäume im Osterwald Zingst"
Der mit Keramik beladene Handwagen weist den Weg zum Laden der Töpferei, © Ummanz-Keramik/Schmorell

Ummanz-Keramik

  • Pappelweg 1, 18569 Ummanz

Liebevoll bemalte Tassen und Teller, Schalen und Kännchen. Diese mit inseltypischen Motiven bemalte Töpferware finden Besucher der Ummanz-Keramik besonders reizvoll. Das Team um Töpferin Susan Schmorell legt großen Wert auf Qualität und versteht sein Handwerk in Perfektion. Diese Kunst entspringt dem Können und ihrer Liebe zum Detail.

Weiterlesen: "Ummanz-Keramik"
Das Schulmuseum bietet interessierten Gruppen Führungen und Veranstaltungen, © Amt Recknitz-Trebeltal

Schulmuseum im Trebeltal

  • Dorfstraße, 18513 Kirch Baggendorf

Schulmuseum im Trebeltal

Weiterlesen: "Schulmuseum im Trebeltal"

Hanseatischer Golfclub in Greifswald

  • Golfplatz 1, 17498 Wackerow

An der Stadtgrenze der Universitäts- und Hansestadt Greifswald liegt der Golfpark Greifswald-Wackerow.

Weiterlesen: "Hanseatischer Golfclub in Greifswald"
Gutshaus Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Groß Kordshagen

  • Haffallee 7, 18442 Groß Kordshagen

Im Gutshaus Groß Kordshagen befindet sich das Olsen Café.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Kordshagen"
© Barther Brauerei

Barther Brauerei

  • Gewervegebiet Am Betonwerk 6, 18356 Barth

Barther Pils, Barther Bernstein, Honig- und Schwarzbier - diese Sorten werden in der Barther Brauerei produziert und in die Region geliefert.

Weiterlesen: "Barther Brauerei"
Die Gorch Fock I im Stralsunder Hafen lädt zur Besichtigung ein., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Segelschulschiff GORCH FOCK (I)

  • An der Fährbrücke, 18439 Hansestadt Stralsund

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre an Bord des 1933 bei Blohm+Voss, Hamburg als erstes von fünf gleichen Schiffen gebauten Segelschulschiffes. Nach 54 Jahren unter UdSSR- und ukrainischer Flagge liegt die Bark seit Ende 2003 wieder unter deutscher Flagge in Stralsund. Alle Decks sind zugänglich . Das Schiffsmuseum wird ständig erweitert. Führungen, Aufentern, Knotenschule, Segelsetzen. Trauungen im Kapitänssalon. Gesellschaften bis 150 Personen unter Deck, 400 an Deck.

Weiterlesen: "Segelschulschiff GORCH FOCK (I)"
Auf in die Kinderreitferien zum Islandgestüt von der Waydbrink, © Islandgestüt von der Wadybrink

Islandpferdegestüt von der Waydbrink

  • Isländer Weg 4, 18442 Viersdorf

Seit über 25 Jahren züchten wir Islandpferde auf großen Weiden vor den Toren Rügens bei Stralsund. Mittlerweile leben bei uns über 130 Islandpferde und eine kleine Herde Shetlandponys. Beide Rassen eignen sich durch ihren ausgeglichenen Charakter hervorragend für Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen: "Islandpferdegestüt von der Waydbrink"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Andreas Nehringen

  • 18513 Nehringen

Die Kirche St. Andreas in Nehringen befindet sich zwischen Tribsees und Demmin.

Weiterlesen: "Kirche St. Andreas Nehringen"

Kirchruine Wüste Kirche

  • 18510 Papenhagen

Kirchruine "Wüste Kirche"

Weiterlesen: "Kirchruine Wüste Kirche"
Tennisplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Neuenkirchen

  • Am Sportplatz, 17498 Neuenkirchen

Die Tennisanlage Neuenkirche wird vom Tennisclub Neuenkirchen 1998 e.V. betrieben.

Weiterlesen: "Tennisanlage Neuenkirchen"
Lageskizze der vorhandenen Steine und originale Bauweise, © Lutz Werner

Großsteingrab Semlow

  • 18334 Semlow

Die Großsteingrabanlage in Semlow ist ein Grossdolmen mit trapezförmigem Hünenbett. Derartige Anlagen wurden in der mittleren Jungsteinzeit (2500 - 2000 v.u.Z.) errichtet. Bei ihrer Nutzung geht man von 500 bis 700 Jahre aus.

Weiterlesen: "Großsteingrab Semlow"
© Dirk Sandner

FRAMIKA-Ranch

  • Am Kieshofer Moor 13, 17498 Groß Kieshof

Unweit der Hansestadt Greifswald im Ort Groß Kieshof befindet sich die Framika Ranch. Sie wird im Nebenerwerb betrieben und bietet eine Alternative zum üblichen Reithofbetrieb.

Weiterlesen: "FRAMIKA-Ranch"
Herzstück der Landwirtschaft ist eine Herde Milchkühe. Ein Teil der Milch wird in der Hofkäserei zu Käse und Topfen verarbeitet., © SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

  • Hohenwieden 17, 18507 Grimmen OT Hohenwieden

Die SOS-Dorfgemeinschaft bietet Besuchern vielfältige Angebote. Die Produkte der Landwirtschaft, Gärtnerei, Käserei, Textil- und Holzwerkstatt können im Dorfladen erworben werden. Das Café, mit angrenzendem Spielplatz, Skulpturenpfad und den Tieren des Bauernhofes, ist ein willkommenes Ausflugsziel in der Region.

Weiterlesen: "SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden"
© TeeKay

Dielenhaus Stralsund

  • Mühlenstraße 3, 18439 Stralsund

Das Dielenhaus ist ein bedeutendes historisches Baudenkmal, in dessen Innerem man eine Miniaturausstellung von Stralsunder Bauten besichtigen kann.

Weiterlesen: "Dielenhaus Stralsund"
Kubitzer Bodden, © surflocal.de

Surfspot Rambin

  • 18573 Rambin

Aufgrund von Naturschutzbestimmungen dürfen hier nur Windsurfer das tolle Flachwasser und den gigantischen Stehbereich genießen. Zu empfehlen ist dieser Sport bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest.

Weiterlesen: "Surfspot Rambin"

Fahrradvermietung A. Luft

  • Barther Straße 6 d, 18374 Zingst

Fahrradvermietung A. Luft

Weiterlesen: "Fahrradvermietung A. Luft"
© Stadt Barth

Curry am Hafen

  • Am Westhafen 18, 18356 Barth

Leckere Curry Wurst, Schnitzel, Pommes und vieles mehr am Barther Hafen

Weiterlesen: "Curry am Hafen"

Wassersportzentrum Zingst

  • 18374 Ostseeheilbad Zingst

Wir sind ein Team individueller Surfer, die ihren Lifestyle zum Beruf gemacht haben. Wir zeigen Euch unsere Leidenschaft Kitesurfen, Windsurfen, Surfen und Segeln und infizieren Euch mit dem Surfvirus - seit 1999.

Weiterlesen: "Wassersportzentrum Zingst"
Hospitaler Bastion in Stralsund, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Hospitaler Bastion

  • Knieperwall, 18439 Stralsund

Seit 1886 erinnert das Kriegerdenkmal an die in den preußisch-deutschen Kriegen gefallenen Stralsunder. Davor wurde die Bastion als Exerzierplatz genutzt.

Weiterlesen: "Hospitaler Bastion"
Glockenstuhl, © Lutz Werner

Kirche Leplow

  • Zur Kirche 8, 18334 Leplow

Die St.-Katharinenaltar-Kirche Leplow ist ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude im Ortsteil Leplow der vorpommerschen Gemeinde Eixen.

Weiterlesen: "Kirche Leplow"
Fischgaststätte in Gristow direkt am Hafen

Gaststätte Gristow "De Fischer un sin Fru"

  • Riemser Weg 39 a, 17498 Gristow

Im kleinen Fischerort Gristow an der Gristower Wiek, gleich am Hafen und der Kirche, steht die kleine Fischgaststätte "De Fischer un sin Fru". Tagesfang abhängig besticht unsere urig eingerichtete Gaststätte seit 1995 immer wieder durch ein abwechslungsreiches Angebot. Bei 26 Innen und 40 Außenplätze findet hier jeder seinen Tisch und kann den Blick in Ruhe über die Gristower Wieck schweifen lassen.

Weiterlesen: "Gaststätte Gristow "De Fischer un sin Fru""

Hügelgräber bei Brunstorf

  • 18337 Marlow/ OT Brunstorf

Eine größere Gruppe von Hügelgräbern finden Sie im Brunstorfer Wald auf dem Weg nach Brunstorf vom Abzweig der L18.

Weiterlesen: "Hügelgräber bei Brunstorf"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Steinhagen

  • Dorfstraße, 18442 Steinhagen

Mitten im Zentrum der Gemeinde Steinhagen befindet sich die Dorfkirche Steinhagen. Sie ist umgeben vom Pfarrhaus, dem Friedhof, einer Scheune und einer historischen Streuobstwiese. Die gotische Hallenkirche wurde im 13. Jahrhundert aus Backsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Dorfkirche Steinhagen"
LandWert Hof Außenaufnahme – Weide mit Kühen, © Friz Fischer . argus design . www. argus- design.com

LandWert - Feines vom Hof

  • LandWert Hof 1, 18519 Sundhagen OT Stahlbrode

Weit im Nordosten Deutschlands, am Greifswalder Bodden, gibt es noch genug Platz, guten Boden und frische Luft für ein ganz besonderes Konzept: den LandWert Hof in Stahlbrode vis-a-vis zur Insel Rügen. Seit 2008 wächst hier ein regionales Hofprojekt, das Urproduktion, Verarbeitung, Hofladen, Gastronomie und einen Schulbauernhof umfasst. Die Bio-Erzeugergemeinschaft glaubt daran, dass beste Lebensmittel mit viel Handarbeit und Geduld, aber umso weniger künstlicher Hilfsmittel entstehen!

Weiterlesen: "LandWert - Feines vom Hof"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Rakow

  • Klein Rakow, 18516 Rakow

Die Dorfkirche in Rakow stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurde überwiegend aus Feldsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Dorfkirche Rakow"
Der Hofladen der Ostseemühle bietet noch weitere regionale Spezialitäten, © Ostseemühle/Zaepernick

Ostseemühle - Gesundes für Genießer

  • Dorfstraße 14, 18320 Langenhanshagen

Wir lieben das Echte, Unverfälschte. Bei uns finden Sie völlig naturbelassenes kaltgepresstes Pflanzenöl und glutenfreies Mehl aus Ölsaaten oder Nüssen. Hier werden Sie Konservierungs- und Zusatzstoffe sowie künstliche Aromen vergeblich suchen. Alle Produkte werden bei uns in sorgfältiger Handarbeit hergestellt.

Weiterlesen: "Ostseemühle - Gesundes für Genießer"
Kirchturm der Gristower Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Gristow

  • Riemser Weg, 17498 Gristow

Die Dorfkirche Gristow in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche Gristow"
Ausritt an Bodden und Ostseeküste, © Reit- und Feriencamp Illner

Reit- und Ferienhof Illner

  • Zur Oie 13, 18356 Bresewitz

Schöne Ferien machen und dabei spannende und interessante Sachen erleben - dafür steht das Naturerlebniscamp in Bresewitz, gelegen direkt am Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft im Ostseebad Zingst.

Weiterlesen: "Reit- und Ferienhof Illner"

Museumshaus

  • Mönchstraße 38, 18439 Stralsund

Das spätgotische Haus des Handelsherren Krämer, gelegen in der Mönchstraße, ist seit seiner Sanierung im Dezember 1999 Teil des Stralsund Museums. Hier wird die Bau- und Nutzungsgeschichte des Hauses und seiner Läden über einen Zeitraum von mehr als 600 Jahren dokumentiert.

Weiterlesen: "Museumshaus"
Offene Seite zur Recknitz., © Lutz Werner

Schwedenschanze - Slawische Höhenburg

  • 18334 Camitz

Die slawische Höhenburg befindet sich südwestlich von Camitz in einem Waldgebiet. Der Burgwall mit einem Durchmesser von ca. 80 m ist noch gut zu erkennen. Die Burg lag strategisch gut geschützt am Recknitztal.

Weiterlesen: "Schwedenschanze - Slawische Höhenburg"

Vineta-Museum Barth

  • Lange Straße 16, 18356 Barth

Das Vineta-Museum zeigt Dauerausstellungen zur Barther Bibel, zur Barther Geschichte und zur Vineta-Sage, die dem Museum den Namen gab.

Weiterlesen: "Vineta-Museum Barth"

Restaurant Ventspils

  • Sundpromenade 1a, 18435 Stralsund

Das Restaurant Ventspils ist ein Restaurant mit Klasse und Geschmack. Unsere besonderen Spezialitäten sind die saisonal wechselnden Fischgerichte. Sie finden unser Restaurant und Café in unmittelbarer Nähe zur Altstadt direkt am Südufer des Strelasunds mit wunderschönem Blick übers Wasser und auf das reizvolle Panorama der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Restaurant Ventspils"
© Cornelia von Uckro

Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow

  • Kirchsteig 9, 18469 Starkow

Lassen Sie sich einladen nach Starkow - einem kleinen idyllischen Ort im Barther Land ganz in der Nähe von Ostsee und alten Hansestädten. Genießen Sie einen Rundgang im verträumten historischen Pfarrgarten, einen Besuch in der gotischen Backsteinbasilika (1242) oder kommen Sie zu den ganzjährigen Kulturveranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen: "Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow"
© Stadt Barth

Dammtor Barth

  • Dammstraße, 18356 Barth

Das Dammtor ist das einzig erhalten gebliebene von ursprünglich vier Stadttoren. Es wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut, ist 35 m hoch und hat eine 4 m breite Durchfahrt.

Weiterlesen: "Dammtor Barth"

Hofladen Krummenhagen

  • Dorfstraße 34, 18442 Krummenhagen

OEBIK Krummenhagen e. V.

Weiterlesen: "Hofladen Krummenhagen"
© Stadt Barth

kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

  • Sundische Str. 16, 18356 Barth

Die etwas andere Galerie, in der Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck, Holz, Metall zu finden ist, von Künstlern - Hobby-, Semi-, oder Vollprofi - auf alle Fälle aus der Region, Barth und Vorpommern-Rügen. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Garten zum Verweilen und Kaffee trinken, ein Märchenrätsel für Kinder und viele kleine Feinheiten gibt es für Besucher zu entdecken.

Weiterlesen: "kunstvoll - Die Galerie für Jedermann"
Blick auf die Kirche Gustow, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Gustow

  • Kirchweg, 18574 Gustow

Die Kirche Gustow ist eine Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert und ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Gustow"

Hafenkneipe Zur Fähre

  • Fährstraße 17, 18439 Stralsund

Die Hafenkneipe Zur Fähre ist eine der ältesten Kneipen Europas.

Weiterlesen: "Hafenkneipe Zur Fähre"
Kirche Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Kirche Samtens

  • Dorfplatz 1, 18573 Samtens

Die Kirche in Samtens ist ein aus dem 15. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude .

Weiterlesen: "Kirche Samtens"

Wallfahrtskirche in Bodstedt

  • 18356 Bodstedt

Ehemalige Wallfahrtskirche St. Ewald in Bodstedt ist ein schlichter Backsteinbau mit polygonalem Ostschluss und einem im Jahre 1786 im Westen angefügtem weiteren Joch. Auf der Nordseite existiert ein kleiner Kapellenanbau. Diese Kapelle war im 15. Jahrhundert Ziel von Wallfahrten zum Heiligen Ewald. Von der mittelalterlichen Ausstattung ist neben der neuneckigen Tauffünte aus Granit die filigrane Wandmalerei an der Nordseite erhalten. Aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammt ein Tafelbild, welches die Taufe von Jesus Christus darstellt.

Weiterlesen: "Wallfahrtskirche in Bodstedt"
© Marie Kohlen

DeafVentures

  • Suhrendorf 10, 18569 Ummanz

DeafVentures bietet Dir Kitesurfkursen, die an deine Bedürfnisse angepasst sind. Zum Team gehören zwei gehörlose Kitelehrer, eine Gebärdensprachdolmetscherin und eine hörende Kitelehrerin, die ebenfalls fleißig DGS lernt!

Weiterlesen: "DeafVentures"

Dorfkirche Niepars

  • Schulstraße, 18442 Niepars

Die Dorfkirche Niepars in Vorpommern ist ein Backsteinbau aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Niepars"
Insel Dänholm aus der Luft, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Insel Dänholm

  • 18439 Stralsund

Die Insel Dänholm ist eine kleine Insel mit viel Geschichte. Bereits unter den Schweden militärisch genutzt, wurde der Dänholm zur Wiege der preußischen Marine ausgebaut.

Weiterlesen: "Insel Dänholm"
Haupthaus mit Spielplatz, © Ulrike Nettebrock

LandHof Eixener See - Bauernhof mit Hofladen

  • Barther Str. 9, 18334 Eixen

Umgeben von Feldern und Wiesen am Eixener See, ist der LandHof der Familie Nettebrock gelegen. Ein Bauernhof mit Hofladen und Ferienwohnungen. Im Hofladen, eingerichtet im alten Pferdestall, werden Fleisch- und Wurstwaren der ganzjährig draußen gehaltenen Mutterkühe und Freilandschweine vermarktet. Hier ist der Familie eine besonders artgerechte Haltung, schonende Schlachtung und eine Veredlung mit einem Höchstmaß an Handarbeit wichtig.

Weiterlesen: "LandHof Eixener See - Bauernhof mit Hofladen"
Das Stralsunder Rathaus am Alten Markt., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Rathaus Stralsund

  • Alter Markt 9, 18439 Stralsund

Die Schaufassade des alten Rathauses ragt seit Jahrhunderten meterhoch in den Stralsunder Himmel und ist so zum Wahrzeichen der Stadt geworden. Der bedeutendste Profanbau der deutsche Ostseeküste lässt uns heute noch Ruhm und Reichtum der Hansezeit erahnen. Die Anfänge des Baus gehen bis in das 13. Jahrhundert zurück.

Weiterlesen: "Rathaus Stralsund"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Groß Mohrdorf

  • Dorfstraße, 18445 Groß Mohrdorf

Evangelisches Pfarramt (Prohn und Groß Mohrdorf)

Weiterlesen: "Kirche Groß Mohrdorf"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Grabow

  • 18574 Grabow

Optimale Windrichtung für den Wellen-Spot ist Ost. Dann bauen sich an den zahlreichen Sandbänken kleine, steile Rampen auf, die sich schön abreiten lassen.

Weiterlesen: "Surfspot Grabow"
Ferienwohung Hexenhaus, © Silke Stephan

Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen

  • Dorfstraße 21a, 18569 Ummanz/OT Klein Kubitz

Träumen Sie auch von idyllischen Ferientagen unter einem Rohrdach auf der Insel Rügen? So haben Sie Ihr "Zu Hause" für diese Zeit bei uns entdeckt!

Weiterlesen: "Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen"
Scheeles Labor, © Scheelehof

"Scheels" - urige Kellerkneipe

  • Fährstraße 23-25, 18439 Stralsund

Hier können Sie einen erlebnisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Weiterlesen: ""Scheels" - urige Kellerkneipe"

Restaurant Wulflamstuben

  • Alter Markt 5, 18439 Stralsund

Das Restaurant befindet sich in einem der ältesten noch erhaltenen Bürgerhäuser Norddeutschlands aus dem 14. Jahrhundert und bietet seinen Gästen eine gutbürgerliche, frische Küche.

Weiterlesen: "Restaurant Wulflamstuben"
Marktplatz mit St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Grimmen

  • Kirchstraße, 18507 Grimmen

Die Kirche St. Marien in Grimmen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Grimmen"
Die älteste der drei großen Pfarrkirchen Stralsunds., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kirche St. Nikolai Stralsund

  • Alter Markt, Badenstraße, 18439 Stralsund

Die älteste der drei Stralsunder Pfarrkirchen ist die monumentale St. Nikolaikirche am Alten Markt. Sie gehört mit ihren zwei imposanten Orgeln, Buchholz und Schuke, zu den schönsten Sakralgebäuden Nordeuropas.

Weiterlesen: "Kirche St. Nikolai Stralsund"
Strelasund, © surflocal.de

Surfspot Tremt

  • 18519 Tremt

An Ostwind-Tagen ist Tremt ein beliebter Flachwasserspot am Greifswalder Bodden. Der Einstiegsbereich fällt zwar etwas eng aus, aber dafür könnt ihr euch auf dem Wasser und an Land richtig breit machen. Eine fette Düse sorgt für Extra-Power in Kite und Segel.

Weiterlesen: "Surfspot Tremt"
Unser 4-Sterne Traditionshaus reiht sich harmonisch in die vorherrschende Backsteinarchitektur der UNESCO-Welterbestadt ein., © Hotel Baltic/Henrike Schunck

Vienna House Baltic Stralsund

  • Frankendamm 22, 18439 Stralsund

Stralsund ist dort, wo pittoreske Backsteinarchitektur auf stürmischen Ostseecharme trifft. Die idyllische Hansestadt entzückt - die UNESCO belohnte das mit Weltkulturerbestatus. Nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt liegt das Hotel Baltic. Von hier aus schlendert es sich gemütlich durch die Gassen, entlang an den zahlreichen Backsteinkirchen bis hin zum Segelschulschiff „Gorch Fock".

Weiterlesen: "Vienna House Baltic Stralsund"
Technik - Modell - Museum in Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Technik - Modell - Museum in Samtens

  • Muhlitzer Straße 3, 18573 Samtens/ Rügen

Großes und sehr umfangreiches Museum zum Thema Technik und Fahrzeuge. Absolut sehenswert nicht nur für Technikbegeisterte, sondern auch für Nostalgiker.

Weiterlesen: "Technik - Modell - Museum in Samtens"
Blick auf das Gelände Am Campingplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bootsvermietung Stahlbrode

  • Am Sund 2, 18519 Stahlbrode

Die Bootsvermietung befindet sich am Campingplatz in Stahlbrode.

Weiterlesen: "Bootsvermietung Stahlbrode"
das Gärtnereigelände an der B109, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gärtnerei Querbeet

  • Levenhäger Straße 7, 18516 Süderholz OT Griebenow

Die Gärtnerei "Querbeet" gehört zu den Peenewerkstätten Demmin.

Weiterlesen: "Gärtnerei Querbeet"
Eingange von Pausch Bistro bei Oceaneum, © TeeKay

PAUSCH Bistro

  • Hafenstraße 11, 18439 Stralsund

Das direkt am Ozeaneum befindliche Bistro mit 130 Sitzplätzen bietet sonniges Ambiente mit Blick auf den Stralsunder Hafen.

Weiterlesen: "PAUSCH Bistro"
Stilvolles Restaurant im denkmalgeschützten Speicher., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Speicher 8

  • Hafenstraße 8, 18439 Stralsund

Von dem stilvollen Restaurant "Speicher 8" im denkmalgeschützten Türmchenspeicher hat man eine hervorragende Sicht auf die Gorch Fock 1 und den Strelasund. Gleichzeitig kann man sich auf vielfältige Gaumenfreuden freuen.

Weiterlesen: "Speicher 8"
Heimatmuseum Rambin, © Tourismuszentrale Rügen

Heimatmuseum Rambin

  • Bahnhofstraße 10, 18573 Rambin

Das Rambiner Heimatmuseum "Leben und Arbeit auf dem Lande".

Weiterlesen: "Heimatmuseum Rambin"
Hotelzimmer im Golfpark Strelasund, © Golfpark Strelasund

Golfpark Strelasund

  • Zur Alten Hofstelle 1-4, 18516 Süderholz, OT Kaschow

Golf- und Wellnesshotel mit zwei erstklassigen 18-Loch-Plätzen, weitläufiger Übungsanlage und einer traumhaften Spa-Landschaft mit regionalem Bezug.

Weiterlesen: "Golfpark Strelasund"
Die Stadtwaage am ehemaligen Hafenmarkt., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Stadtwaage Stralsund

  • Wasserstraße 68, 18439 Stralsund

Das Gebäude am ehemaligen Hafenmarkt, heute ein Teil der Wasserstraße, entstand in seinem Kern im Mittelalter.

Weiterlesen: "Stadtwaage Stralsund"

Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai

  • Auf dem Nikolaikirchhof 1-2, 18439 Stralsund

Gegen Mitte des 14. Jahrhunderts entstand südöstlich der St. Nikolaikirche als Teil der Kirchhofsbegrenzung der schmale, lang gestreckte, zweigeschossige Backsteinbau. Er diente als Küsterhaus, aber auch als Lateinschule zu St. Nikolai.

Weiterlesen: "Ehemalige Lateinschule zu St. Nikolai"
Kirche Reinkenhagen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Reinkenhagen

  • Schwarzer Weg, 18519 Reinkenhagen

Die Dorfkirche Reinkenhagen steht in der Gemeinde Sundhagen in Vorpommern. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Reinkenhagen"
Blick auf das Steintor, © Sabrina Wittkopf-Schade

Steintor Tribsees

  • 18465 Tribsees

Das Steintor ist eines von zwei alten Toren der ehemaligen Wehranlage von Tribsees.

Weiterlesen: "Steintor Tribsees"
© voigt & kranz UG, Prerow

Töpferei Löber & Schmidt-Löber

  • Große Bauernreihe 4, 18317 Saal

Jasmin Löber und Tonio Schmidt-Löber produzieren in ihrer Töpferei in 3. Generation künstlerische Keramik für den täglichen Gebrauch. Handarbeit und ein aufwändiges Brennverfahren im Holzfeuer machen alle Gefäße zu Unikaten. Die in ländlicher Hofidylle gelegene Werkstatt mit Verkaufsscheune lädt zum Verweilen und Aussuchen ein.

Weiterlesen: "Töpferei Löber & Schmidt-Löber"
Blick vom Deich auf das Boddenhus, © TMV

Hotel & Restaurant Boddenhus

  • Hafenstraße 4, 18374 Zingst

Gemütliches, familiengeführtes Hotel direkt am Hafen in ruhiger Lage. Tolles Frühstück vom Buffet mit großer Auswahl.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant Boddenhus"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen