Öffentliche Führung "Gedenkort KZ-Außenlager Waldbau"

08.03.24 bis 29.09.24 in Neubrandenburg

Bauliche Spuren des KZ-Außenlagers Neubrandenburg am Standort Waldbau, © Bianka Bülow

kostenlos

Die nächsten Termine:

  • Freitag, 08.03.202413:00 - 15:00 Uhr
  • Sonntag, 28.04.202410:00 - 12:00 Uhr
  • Samstag, 29.06.202410:00 - 12:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen
Führungen & Touren

Entdecken Sie die Geschichte des ehemaligen KZ-Außenlagers Neubrandenburg bei einer öffentlichen Führung durch den Gedenkort Waldbau. Der Standort diente ab 1943 als geheime Außenstelle der Waffenproduktion und ist Zeuge schwerer Zwangsarbeit, von Leid und Hunger der Frauen aus dem Konzentrationslager Ravensbrück.

Während des Zweiten Weltkrieg entstand ein Konzentrations-Außenlager in Neubrandenburg. Im Stadtgebiet und einem angrenzenden Waldstück mussten überwiegend weibliche KZ-Häftlinge aus Ravensbrück Zwangsarbeit leisten. Die Lebensumstände waren widrig und geprägt von Hunger, Krankheit und Schikanen.

Die öffentliche Führung zum Gedenkort „Waldbau“ bietet Einblick in die Lebens- und Arbeitsbedingungen des KZ in Neubrandenburg, und informiert über die historischen Hintergründe des Systems der Zwangsarbeit zur Zeit des Nationalsozialismus.

Die Führung ist kostenfrei.

Anfahrt:

Die Zufahrt von Neubrandenburg erfolgt über die B96, zweiter Waldweg rechts (markiert durch einen Pfeil auf einem Baum). Parkplätze sind begrenzt vorhanden.
Es gibt einen Wanderweg entlang der B96 und entlang des Sees. Bitte folgen Sie dafür dem rosafarbenen Wandersymbol.

Hinweis:

Der Gedenkort ist ausschließlich im Rahmen von Führungen begehbar. Bei Sturm, Waldbrandgefahr und extremen Wetterlagen entfällt die Führung.

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

kostenlose Veranstaltung

Veranstaltungstermine
  • Freitag, 08.03.2024 13:00 - 15:00 Uhr
  • Sonntag, 28.04.2024 10:00 - 12:00 Uhr
  • Samstag, 29.06.2024 10:00 - 12:00 Uhr
  • Sonntag, 29.09.2024 10:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort

KZ-Gedenkort Waldbau

Nemerower Holz
17033 Neubrandenburg


bianka.buelow@neubrandenburg.de
+49 395 555 1305
https://www.neubrandenburg.de/
Kontakt zum Veranstalter

Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

Am Marktplatz 1
17033 Neubrandenburg


bianka.buelow@neubrandenburg.de
+49 395 555 1305
https://www.neubrandenburg.de

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Seenplatte

© Andreas Görß

05.10.23 bis 30.03.24

die hakabé fotoreihe

Weiterlesen: "die hakabé fotoreihe"
© TOG

31.12.23 bis 09.03.24

Die Affäre Rue de Lourcine

Weiterlesen: "Die Affäre Rue de Lourcine"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

08.03.24

Frauentagsfahrt

Weiterlesen: "Frauentagsfahrt"