• In der Bibliothek, © Manfred Wigger, Hamburg
    In der Bibliothek

Bäderbibliothek Graal-Müritz

Im ehemaligen Sommerhaus "Ithaka" verbrachte der Schriftsteller Rudolf Presber viele schöne Jahre. Heute beherbergt es die Bäderbibliothek von Graal-Müritz. Ob Romane oder Fachliteratur, Zeitschriften oder Hörbücher - hier findet man alle Genres. Die Bibliothek ist aber auch Treffpunkt für literarische Veranstaltungen.

Im ehemaligen Sommerhaus "Ithaka" des Schriftstellers Rudolf Presber ist heute die Bäderbibliothek untergebracht. Der Autor, der das Haus 1922 erwarb, beschreibt es so:

"Das war das Ziel des Ruhelosen, das war des Wanderers Begehr: Ein stilles Häuschen zwischen Rosen und ferner Wellensang vom Meer."

Auch heute lohnt es sich, in der Fritz-Reuter-Str. 17 einzukehren. Mit ca. 9000 Medien bieten wir Ihnen eine umfassende und interessante Auswahl an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern und DVDs. In der ersten Etage finden Sie einen Internetplatz und einen gemütlichen Leseraum, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Unsere kleinen Leser haben einen freundlich und kindgerecht ausgestalteten Raum für sich. Im Sommer können Sie im Garten sitzen und bei einer Tasse Kaffee ein Buch genießen.

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:30 Uhr
Dienstag: 09:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 16:30 Uhr
Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr

dsc_0539, © Bibliothek Graal-Müritz

Bücherflohmarkt, Gartencafé und ...

Willkommen im Haus „Ithaka“! In der Zeit von 10 – 18 Uhr findet im Garten von Haus „Ithaka“ (Bäderbibliothek, Fritz-Reuter-Str. 17) ein Bücherflohmarkt statt. Stöbern Sie in aller Ruhe und lassen Sie sich mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen verwöhnen. Unter anderem warten viele Kunstbände auf einen neuen Besitzer. Um 10 Uhr liest Frau Ilse Gollomgewski allerlei Plattdeutsches und snackt anschließend gerne noch mit Ihnen über Land und Leute. Von 17 Uhr bis 18 Uhr werden gleich drei Graal-Müritzer Autoren zu Gast sein und ihre gerade frisch gedruckten Bücher vorstellen: Frau Marion Petznick (Rosa M. Lindt) mit ihrem regionalen Krimi „Die Stille des Bösen“, Herr Knut Henßler mit „Sehnsucht Ostsee: Aus dem Küstentagebuch einer Landratte“ und Herr Karl-Heinz Knappe mit seinen unterhaltsamen Kurzkrimis. Anschließend gibt es dann eine Signier- und Gesprächsrunde. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

am 14.08.2018 »
Kinderecke Bibliothek, © S. Graf

Lesezeit für Kinder

Es gibt tatsächlich noch ein unbekanntes Abenteuer vom Räuber Hotzenplotz. Der gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis ist wieder ausgebrochen. Wachtmeister Dimpfelmoser will ihn wieder einfangen, aber auch Seppel und Kasperl haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen! Und das in echt! Gelesen wird diese gerade wiederentdeckte Geschichte des Autors Otfried Preußler von unserer Vorlesepatin Margot Maroß. (für Kinder im Alter von ca. 6 - 10 Jahren)

am 21.08.2018 »

Kontakt:

Bäderbibliothek Graal-Müritz

Fritz-Reuter-Str. 17
18181  Graal-Müritz

038206-77241
bibliothek-graal@web.de


Ihr Ziel:

Bäderbibliothek Graal-Müritz
Fritz-Reuter-Str. 17
18181 Graal-Müritz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf