• Pfarrkirche Sankt Georg in Wiek auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen
    Pfarrkirche Sankt Georg in Wiek auf Rügen
  • Pfarrkirche Sankt Georg in Wiek auf Rügen, © Tourismuszentrale Rügen
    Pfarrkirche Sankt Georg in Wiek auf Rügen

Sankt Georg Kirche Wiek (ev.)

Die evangelische Pfarrkirche St. Georg zu Wiek ist eine dreischiffige gotische Backsteinkirche.

Die Sankt Georg Kirche Wiek, deren Bau um 1400 mit dem Chor begonnen wurde, ist eine der größten Hallenkirchen der Insel. Neben der spätmittelalterlichen und barocken Wandmalerei, mehreren Epitaphien und Pastorenbildnissen findet sich der mächtige Altar (Michael Möller 1747/48) mit den fast lebensgroßen Figuren des Evangelisten Johannes und Moses auf der einen und Aaron und Paulus auf der anderen Seite. Wichtigstes Ausstattungsstück ist das Reiterstandbild St. Georg aus der ersten Hälfte des 15.Jahrhunderts, das von der pommerschen Herzogin zur Kirchweihe gestiftete worden ist. Der Glockenturm wurde um 1600 errichtet. Die historische Grüneberg-Mehmel (1826/1876) ist 2011 restauriert worden und seit dem wieder spielbar.

Kategorie

Kirchen, Backsteingotik


+49 38391 70226


Kontakt:

Sankt Georg Kirche Wiek (ev.)

Hauptstraße
18556  Wiek

+49 38391 70226
altenkirchen@pek.de


Ihr Ziel:

Sankt Georg Kirche Wiek (ev.)
Hauptstraße
18556 Wiek


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf