• Hausbaumhaus in der Wokrenter Straße in Rostock, © Frank Burger
    Hausbaumhaus in der Wokrenter Straße in Rostock
  • Gedenktafel am Hausbaumhaus, © Frank Burger
    Gedenktafel am Hausbaumhaus

Hausbaumhaus

Das Hausbaumhaus ist eines der ältesten weitestgehend erhaltenen Kaufmannshäuser in Rostock und Umgebung aus der Zeit der Hanse.

Der spätgotische Bau wurde 1490 errichtet. Es ist das einzige in Rostock erhaltene Haus, das als architektonische Besonderheit einen Hausbaum hat. Der aus Eichenholz gefertigte Stamm ruht im Keller auf einem riesigen Findling und steht in der Hausmitte. Die hohe Bauform mit der schmalen Fassade zur Straße war typisch für diese Epoche. Ebenso charakteristisch für das Gebäude sind die geschlossene Backsteinfassade und der Blendenstaffelgiebel. Seit dem 15. April 2014 sind Gäste herzlich eingeladen, die besondere Architektur des historischen Gebäudes rund um den Hausbaum zu erleben. Die Besichtigung ist kostenlos möglich.
Seit Anfang der 80er Jahre war es Haus der Architekten. Heute ist das Haus im Besitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Kategorie

Historische Bauwerke


Kontakt:

Hausbaumhaus

Wokrenter Straße 40
18055  Rostock


Ihr Ziel:

Hausbaumhaus
Wokrenter Straße 40
18055 Rostock


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close