• Puppen mit Tracht, © Franka Tredt
    Puppen mit Tracht
  • Landwirtschaftliche Utensilien, © Franka Tredt
    Landwirtschaftliche Utensilien

Heimatmuseum Börgerende

Viel historische Ausstellungsgegenstände lassen die Geschichten vom Leben und Arbeiten in der Ortsgemeinde Börgerende-Rethwisch lebendig werden.

Das Heimatmuseum besteht seit 1982 und wurde im April 2009 nach der Restaurierung des Gebäudes und einer neu konzipierten mit viel Liebe zum Detail gestalteten Ausstellung wieder eröffnet. Sie werden viel über die 700 Jahre alte Geschichte der Gemeinde, traditionelles, ortsansässiges Handwerk und die Landwirtschaft erfahren. Anhand ausgewählter historischer Exponate erleben Sie eine Entdeckungsreise durch die Geschichte der Ostseegemeinde.

Öffnungszeiten: 01.Mai – 31. Oktober
Mo.- Fr. 09.00 – 12.00 Uhr
Mo. /Mi./ Do. & Fr. 14.00 – 16.00 Uhr
Juni/ Juli/ August, Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Öffnungszeiten: 01. November – 31. April
Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr
Mo./ Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

Kontakt:

Heimatmuseum Börgerende-Rethwisch

Seestraße 14
18211  Börgerende

+49 (0)38203 74973
museum@börgerende-rethwisch.de


Ihr Ziel:

Heimatmuseum Börgerende-Rethwisch
Seestraße 14
18211 Börgerende


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf