Kirche Laage, © Kirche Laage
Historische Bauwerke, Kirchen, radfahrerfreundlich, heiraten und feiern, Urlaub auf dem Lande

Sie war um 1330 als dreischiffige Backsteinhalle erbaut worden. Der sehr kräftige quadratische Westturm aus Back- und Feldsteinen stammt aus dem 15. Jahrhundert. Bauliche Veränderungen fanden nach den großen Stadtbränden statt. Eingreifende Restaurierungen wurden von 1841 bis 1851 vorgenommen. Außen ist der Chor mit einer Dreifenstergruppe, Ecklisenen und Treppenfries geschmückt. Am Schiff sind Strebepfeiler angebracht. Die Fenster wurden während der neugotischen Überformung vergrößert. Die Holzausstattung im Inneren zeigt eine neugotische Formgebung. Vom Ende des 18. Jahrhunderts stammt der klassizistische Orgelprospekt. Die großen, farbigen Glasfenster entwarf und fertigte Hofdekorationsmaler Herrmann Krause aus Rostock 1899 an. Sie zeigen Szenen der biblischen Geschichte, umrahmt von geometrischen Mustern und pflanzlichen Darstellungen.

Baustil/Bauweise: Backstein, Gotik, Neugotik

Die Kirche, die nur kahle, weißgetünchte Wände hatte, erhielt durch Ausmalen und Stiftung von Glasfenstern um die Jahrhundertwende ein würdiges Aussehen. Die vier großen Glasfenster weisen Motive aus der biblischen Geschichte auf:

  • Die Ankündigung der Geburt Jesu an Marie
  • Die drei Weisen aus dem Morgenland
  • Die Auferstehung des Jünglings zu Nain
  • Die Kreuzigung Jesu

Die Glasmalereien wurden durch den Hofdekorationsmaler Krause in Rostock ausgeführt und stammen aus dem 19. Jahrhundert.

Im Laufe der Zeit mussten Teile der Fenster häufig ausgebessert oder erneuert werden, da sie durch Kriegseinwirkungen und unbekannte Täter immer wieder beschädigt wurden. Die letzte große Restaurierung dieser wertvollen Fenster war in den Jahren 1983 – 1989. Diese Ausgaben wurden durch Spenden und Kollekten finanziert.

Zwei Kronleuchter zieren die Kirche. Der Messing-Kronleuchter im Chor wurde von dem Domänenrat Mierendorff auf Wardow gestiftet; den großen schmiedeeisernen Kronleuchter hat die Gemeinde durch Kollekten finanziert. Er wurde nach einer Zeichnung des Landbaumeisters Hamann (Hagenow) von dem Laager Schlossermeister Tackmann angefertigt. Dieser Kronleuchter wurde auf einer Gewerbe-Ausstellung in Rostock mit einer Medaille ausgezeichnet und hängt seit 1892 im Kirchenschiff.

Die Orgel wurde durch den Orgelbauer Friese aus Polchow für 595 Taler geliefert und 1795 eingeweiht. Im 1. Weltkrieg wurden die Prospektpfeifen aus Zinn ausgebaut, eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet. Erst 1928 wurden sie wieder eingebaut. 1957 bekam die Orgel einen elektrischen Windmotor. Ende der 60er Jahre wurde die Orgel restauriert, 1970 wurde die Orgelemporen erweitert und eine komplett überholte Orgel mit 14 Registern und 675 Pfeifen eingebaut. 1975 wurden weitere Register und Pfeifen eingebaut. Die Orgel hat zur Zeit 20 Register und 1269 Pfeifen.

Das große Kruzifix an der Wand der Sakristei soll 1886 der erste Amtsrichter in Laage „Schröder“ der Kirche zum Dank für seine Genesung gestiftet haben.

Bildergalerie

Wissenswertes

Anreise

Dein Ziel:
Kirche Laage
Straße des Friedens 49
18299 Laage



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

312 Ergebnisse

Hanse GoKart Racing

  • Goorstorfer Strasse 61, 18146 Rostock

Hanse GoKart Racing

Weiterlesen: "Hanse GoKart Racing"
© Christoph Nahr

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
Entspannen am Indoor-Pool, © TFZ Tessin

Tessiner Freizeitzentrum

  • St.-Jürgen-Straße 59 b, 18195 Tessin

Das Tessiner Freizeit- und Wellnesscenter wurde 1995 der Öffentlichkeit übergeben.

Weiterlesen: "Tessiner Freizeitzentrum"
Das Gutshaus seitlich fotografiert., © Frank Burger

Gutshaus Beselin

  • Am Gutshaus, 18196 Dummerstorf

Das Gutshaus Beselin wurde um 1890/1900 erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Beselin"
"Die Selbermacher" präsentieren Süßes, © Landhaus Levitzow

Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Die Selbermacher © sind hier zu Hause - am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleiner, feiner Hofladen mit Café.

Weiterlesen: "Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow"
Klostergebäude, © Frank Burger

Kloster Rühn

  • Klosterhof 1, 18246 Rühn

Das Kloster Rühn ist eine gut erhaltene Klosteranlage von 1232. Eigentümer ist ein gemeinnütziger, ehrenamtlicher Verein. Zum Kloster gehören u. a. ein Klosterladen und eine Schänke sowie eine Öl-, Senf- und Essigmanufaktur.

Weiterlesen: "Kloster Rühn"
Reitfreude und Spaß miteinander - das ist Anikas Urlaubs- und Erlebnishof, © Anikas Urlaubs- und Erlebnishof/ Markgraf

Anikas Urlaubs- und Erlebnishof

  • Groß Wokern Ausbau 3, 17166 Groß Wokern

Ideal für Familien, die einen Erlebnisurlaub auf einem Bauernhof in der Mecklenburgischen Seenplatte genießen möchten. Haben Sie Lust auf Erholung und Erlebnisse in der Natur, auf einem kleinen familiären Pferdehof nahe der Ostsee und der Müritz? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Weiterlesen: "Anikas Urlaubs- und Erlebnishof"
Dorfkirche von der Südseite aus fotografiert., © Frank Burger

Kirche Thulendorf

  • Fritz-Reuter-Straße 16, 18190 Sanitz

Die Dorfkirche Thulendorf ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Thulendorf, im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Thulendorf"
© Jana Koch

Stadtkirche Teterow

  • Schulstr./Kirchplatz, 17166 Teterow

Steinerner Zeuge der Stadtgeschichte Teterows in der Mecklenburgischen Schweiz ist die Stadtkirche St. Peter und Paul.

Weiterlesen: "Stadtkirche Teterow"
Küchenzeile, © G. Adolphi

Radwanderkirche Schorrentin

  • 17154 Schorrentin

Originelle Nachtruhe in einer 625 Jahre alten Kirche am Rande der Mecklenburgischen Schweiz

Weiterlesen: "Radwanderkirche Schorrentin"
Die Kirche Kloster Wulfshagen liegt auf einem Hügel am Ortsrand., © Martin Hagemann

Dorfkirche Kloster Wulfshagen

  • An der Kirche, 18337 Kloster Wulfshagen

Die Kirche zu Kloster Wulfshagen, die in schöner Lage auf einem Hügel am Rande des Dorfes liegt, ist ein rechteckiger Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kloster Wulfshagen"
© Jana Koch

Restaurant Stadtmühle Teterow

  • Mühlenstraße 1, 17166 Teterow

Lukullische Genüsse in einzigartigem Mühlenambiente

Weiterlesen: "Restaurant Stadtmühle Teterow"
Die derzeitige Form erhielt das Schloss nach einem Umbau 1910/11., © Frank Burger

Schloss Bützow

  • Schlossplatz 4, 18246 Bützow

Das Schloss Bützow diente einst als Bischofssitz.

Weiterlesen: "Schloss Bützow"
Musikstudentin beim Sommercampus, © Ulrike Bals

Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt)

  • Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock

Mit über 300 öffentlichen Veranstaltungen pro Jahr bereichert die Hochschule für Musik und Theater Rostock das kulturelle Leben der Hansestadt und der Region. Neben ihren Veranstaltungen lockt ihr historisches Gebäude, das ehemals ein Franziskanerkloster aus der Mitte des 13. Jahrhunderts war.

Weiterlesen: "Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt)"
© Jana Koch

Rostocker Tor

  • Rostocker Straße, 17166 Teterow

Eins der zwei gotischen Stadttore in Teterow

Weiterlesen: "Rostocker Tor"
Astronomische Station Tycho Brahe im Nelkenweg 3, © Frank Burger

Astronomische Station Tycho Brahe

  • Nelkenweg 6, 18057 Rostock

Die Astronomische Station „Tycho Brahe“ umfasst eine Sternwarte und ein Planetarium in Rostock. Sie dient seit ihrem Bestehen hauptsächlich zur Unterstützung des Schulunterrichts.

Weiterlesen: "Astronomische Station Tycho Brahe"
Rückwärtssaltos lernen wie ein echter Ninja? Mit unseren Trainern vor Ort kein Problem!, © Flip Out

Flip Out Rostock

  • Industriestraße 10D, 18069 Rostock

Spaßgarantie statt Monotonie! Wir sind mehr als nur eine Trampolin-Halle: Entdeckt auf über 3.000 Quadratmetern den Power Tower, den Ninja Warrior Parcours, die Dodgeball- und Slamdunk-Arena, unser Battle Beam, die riesigen Foam Pits und natürlich Trampoline soweit das Auge reicht!

Weiterlesen: "Flip Out Rostock"
© Holger Martens

hufe8

  • Dorfstraße 35, 18246 Selow

„Ei ist nicht gleich Ei & Bio ist nicht gleich Bio“ – das ist unser Motto.

Weiterlesen: "hufe8"
© Angelika Schulz

Heiligen-Geist-Kirche Rostock

  • Ottostraße 15, 18057 Rostock

Neugotische Backsteinkirche mit Jugendstilausmalung und rekonstruierter Walcker-Orgel

Weiterlesen: "Heiligen-Geist-Kirche Rostock"
Mit der Familie ab auf den Kremser und eine abenteuerliche Kremserfahrt beginnt, die ihren Höhepunkt bei einem Picknick am Meer findet., © Reitstall Stuthof

Reitstall Stuthof

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Weiterlesen: "Reitstall Stuthof"
Gutshaus, © Domäne Fürstenhof

Domäne / Gutshaus Fürstenhof

  • Fürstenhof 15, 17179 Finkenthal

Gutshaus-Ferienwohnungen / Domäne Fürstenhof

Weiterlesen: "Domäne / Gutshaus Fürstenhof"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf 21, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
Kunstvolle Arbeit mit Stein, © Anja Röhl

Kunsthaus Lisa

  • Pappelweg 22, 18337 Neu Guthendorf

Das Kunsthaus Lisa ist eine im Hundertwasserstil gestaltete alte Kate, die sich vor allem der Kunst von Frauen widmet. Frauenkunst ist oftmals unterrepräsentiert und wir wollen daher mit einem speziellen Angebot von Frauenkunst aufwarten.

Weiterlesen: "Kunsthaus Lisa"
Das Steintor, © René Legrand

Steintor Rostock

  • Steinstraße, 18055 Rostock

Das Steintor wurde im Stil der niederländischen Renaissance (1574-1577) auf den Grundmauern des ehemals gotischen südlichen Haupttores errichtet.

Weiterlesen: "Steintor Rostock"
© Van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Rostock-Stadtmitte

  • EDEKA Zöllick - Hermannstraße 30, 18055 Rostock

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Rostock-Stadtmitte"
© Gabriele Lenkeit

Gutshaus Bobbin

  • Bobbin 45, 17179 Bobbin

Das Atelier im Gutshaus Bobbin wird von Gabriele Lenkeit betrieben.

Weiterlesen: "Gutshaus Bobbin"
Eiskeller frontal fotografiert., © Frank Burger

Eiskeller Tessin

  • Am Mühlenberg, 18195 Tessin

Der Tessiner Eiskeller am Mühlenberg zählt in seiner Art zu den größeren, aus Feldsteinen und Ziegeln errichteten Bauwerken und ist in eine Geländeerhöhung eingebracht worden.

Weiterlesen: "Eiskeller Tessin"
Wakeboarden in der Hansestadt Rostock, © Saskia Spethmann

Supieria - Wake- & Wasserpark

  • Schmarl Dorf 40, 18106 Rostock

Supieria // Wakeboard- und Wasserpark mitten in Rostock. Wakeboard Action und Outdoor Wasserspaß am Warnow-Strand. Die Alltagsoase mit Fullsize Cable, 2.0 Anlage, Stand up Paddlung, Aquapark und vielem mehr.

Weiterlesen: "Supieria - Wake- & Wasserpark"
der Eingang auf der Giebelseite, © Frank Burger

Rühn, Klosterkirche

  • Klosterhof, 18246 Rühn

Die Klosterkirche ist eine einschiffige Saalkirche.

Weiterlesen: "Rühn, Klosterkirche"
Rückzugsorte für unsere Gäste, © Levke Adomeit

Gutshaus Ehmkendorf

  • Ehmkendorf 20, 18195 Stubbendorf

Als letztes Haus im Dorf - am Rand des Recknitztals - liegt das Gutshaus Ehmkendorf.

Weiterlesen: "Gutshaus Ehmkendorf"
© Angelika Schulz

Ratschow-Haus Rostock

  • Kröpeliner Straße 82, 18055 Rostock

Ende des 15. Jahrhunderts entstanden, ist das Haus mit seinen Spitzbogenblenden, den wechselnden Lagen aus glasierten und unglasierten Steinen, den Reliefs, Medaillons und dem zinnenbekrönten Treppengiebel eines der bedeutendsten Zeugnisse norddeutscher Backsteingotik.

Weiterlesen: "Ratschow-Haus Rostock"
© TMV/Gohlke

Findlingsgarten Hohen Mistorf

  • Lindenweg 1, 17166 Hohen Mistorf

Der Findlingsgarten (360 m²) ist Bestandteil des Geoparks Mecklenburgische Eiszeitlandschaft - Mecklenburgische Schweiz.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Hohen Mistorf"
Dorfkirche Biestow, © Frank Burger

Kirche Rostock-Biestow

  • Am Dorfteich 12, 18059 Rostock

Die Dorfkirche Biestow ist die Kirche im Rostocker Ortsteil Biestow.

Weiterlesen: "Kirche Rostock-Biestow"
Die Dorfkirche Lambrechtshagen von der Südfront fotografiert., © Frank Burger

Dorfkirche Lambrechtshagen

  • Bauernreihe 3, 18069 Lambrechtshagen

Die Dorfkirche Lambrechtshagen ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Lambrechtshagen im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Dorfkirche Lambrechtshagen"
Die Feldsteinkirche Kölzow gehört zu den ältesten Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern., © Lutz Werner

Dorfkirche Kölzow

  • Bei der Kirche 3, 18334 Kölzow

Die Dorfkirche Kölzow ist eine der schönsten und auch ältesten Feldsteinkirchen Mecklenburg-Vorpommerns. Mit dem Bau der Dorfkirche Kölzow wurde 1205 im Auftrag der örtlichen Lokatorenfamilie von der Lühe begonnen, die während der Zeit ihres Besitzes des Gutes Kölzow auch das Kirchenpatronat innehatte.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kölzow"
© Christin Drühl/Tourist-Info

Ehrenmal Teterow

  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"
Der Schinkel-Saal überwältigt mit einer hochherrschaftlichen Ausstattung feinster, handbemalter Tapisserien und funkelnder Kronleuchter, © Schlosshotel Burg Schlitz/Petra Stüning Photografie

Schlosshotel Burg Schlitz

  • Burg Schlitz 1-2, 17166 Hohen Demzin

"Der Ort an dem der Seele Flügel wachsen". Der ideale Ort für alle Menschen die das gute und feine Leben auf dem Lande lieben. Ein Paradies für Pferde und Reiter.

Weiterlesen: "Schlosshotel Burg Schlitz"
Städtische Galerie Wollhalle, © André Hamann

Städtische Galerie Wollhalle

  • Franz-Parr-Platz 9, 18273 Güstrow

Ursprünglich erbaut als herzoglicher Pferdestall, erwarben im Jahre 1817 die Güstrower Stadtväter das Gebäude, um hier die im Land produzierten Wolle einzulagern. Heute befinden sich in der Wollhalle moderne Galerieräume im historischen Ambiente

Weiterlesen: "Städtische Galerie Wollhalle"
Kirche Gresenhorst, © Lutz Werner

Kirche Gresenhorst

  • 18337 Gresenhorst

In den Jahren nach dem Krieg wurde die Kirche Gresenhorst vor allem von Gresenhorstern und katholischen Umsiedlern gebaut. Sie wird derzeit nicht für Gottesdienste genutzt.

Weiterlesen: "Kirche Gresenhorst"
© CdC

BÜHNE 602

  • Warnowufer 55, 18057 Rostock

Spielstätte der Freien Theatergruppe Compagnie de Comédie am Stadthafen

Weiterlesen: "BÜHNE 602"

Golfclub Tessin

  • Alte Zuckerfabrik, 18195 Tessin

Interessante Schnupperkurse, Platzreifeangebote und Mitgliedschaften - Gäste sind herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Golfclub Tessin"

Kinderland Rostock

  • Kösterbecker Str. 5, 18184 Roggentin

Hallenspielplatz, toben bei jedem Wetter

Weiterlesen: "Kinderland Rostock"
Ausstellung in der Heimatstube Marlow, © Stadt Marlow

Heimatstube Marlow

  • Carl-Kossow-Straße 20/22, 18337 Marlow

Die Heimatstube in der alten Schule von 1864 beinhaltet Ausstellungen der Ur-, Früh- und Stadtgeschichte sowie wechselnde Sonderausstellungen. Nach Voranmeldung sind Stadtführungen mit Kirchenbesichtigungen möglich. Hier finden Sie auch eine Bibliothek. Die Heimatstube ist geöffnet dienstags und donnerstags jeweils von 10.30 bis 16.00 Uhr.

Weiterlesen: "Heimatstube Marlow"
Willkommen im Wossidlo Haus Walkendorf, © Christin Hannemann

Wossidlo-Haus

  • Dorfstraße 6, 17179 Walkendorf

Hier können Sie den Spuren Richard Wossidlos folgen, der als Begründer der Volkskunde Mecklenburgs über die Landesgrenzen hinaus berühmt wurde.

Weiterlesen: "Wossidlo-Haus"
Der Raum kann für kulturelle Veranstaltungen angemietet werden., © WGG

Renaissance Raum Mühlenstraße 17

  • Mühlenstraße 17, 18273 Güstrow

Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer bemalten Holzbalkendecke, welche bei Modernisierungsarbeiten im Jahr 2004 gefunden wurden.

Weiterlesen: "Renaissance Raum Mühlenstraße 17"
Informationstafel an der Lieper Burg, © Lutz Werner

Lieper Burg - Slawenburg

  • 18195 Thelkow

Die Lieper Burg ist ein Burgwall in der Gemeinde Thelkow im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist eine frühslawische Höhenburg aus dem 8. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Lieper Burg - Slawenburg"
Wasserturm, © Stadt Laage

Wasser- und Aussichtsturm Laage

  • Pfendkammerweg, 18299 Laage

Der ehemalige Wasserturm bietet eine hervorragende Sicht auf das Recknitztal

Weiterlesen: "Wasser- und Aussichtsturm Laage"

Milchtankstelle Jager, Broderstorf

  • Alte Dorfstraße 37, 18184 Broderstorf

Leckere frische Rohmilch von glücklichen Kühen direkt vom Hof der Familie Jager.

Weiterlesen: "Milchtankstelle Jager, Broderstorf"
Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus, © Gutshaus Belitz

Gutshaus Belitz

  • Zum Gutshaus 2, 17168 Belitz

Die Besitzer des Hauses bieten Führungen in den original gestalteten Räumen an. In der "Leutestube" werden Kaffee und Kuchen angeboten, Mecklenburger Spezialitäten gibt es im "Kontor".

Weiterlesen: "Gutshaus Belitz"
© TMV/D. Gohlke

Mausoleum Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Pohnstorf

Mausoleum Pohnstorf

Weiterlesen: "Mausoleum Pohnstorf"
© Angelika Schulz

Kuhtor Rostock

  • Hinter der Mauer 1, 18055 Rostock

Das Kuhtor ist das älteste erhaltene Gebäude Rostocks und das älteste Stadttor Norddeutschlands.

Weiterlesen: "Kuhtor Rostock"
Schorrentin

Pfarrhaus Schorrentin

  • Schorrentin 26, 17154 Neukalen

Der ideale Ort, um sich ohne Stress zu entspannen, ohne Durchgangsstrasse, somit kein Verkehrslärm. Großer Garten mir großen Bestand an Bäumen und Gehölzinseln. Reichlich Platz zum Entspannen in natürlicher Umgebung.

Weiterlesen: "Pfarrhaus Schorrentin"
Diplompharmazeutin Marlene Noeske im Apothekergarten, © Apotheke Gnoien

Apothekergarten Gnoien

  • Friedensstraße 47, 17179 Gnoien

Heilkraft aus der Natur... Schon zu Urzeiten lernten die Menschen die lindernden und heilenden Wirkungen der Pflanzen kennen und machten sie sich zu nutze.

Weiterlesen: "Apothekergarten Gnoien"
Kosmetik & Beauty, © TRIHOTEL Rostock

TRIHOTEL Rostock

  • Tessiner Straße 103, 18055 Rostock

Mehr als ein Hotel. Ein Regenbogen wäre kein Regenbogen, wäre er gelb. Oder blau. Oder rot. Es ist die Summe der Farben, die ihn besonders macht – genau wie unser Wellnesshotel in Rostock, das TRIHOTEL.

Weiterlesen: "TRIHOTEL Rostock"
© Jana Koch

Stadtmuseum Teterow

  • Südliche Ringstraße 1, 17166 Teterow

Vom Rats- und Polizeidienerhaus aus dem Jahre 1798 kommen Sie in das Malchiner Tor. Hier sind noch Gefängniszellen aus dem 19. Jahrhundert vorhanden. Mehrere Inszenierungen lassen Sie Eintauchen in die Geschichte des Tores und der Ackerbürger- und Handwerkerstadt Teterow.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Teterow"
© Kempowski Archiv Rostock

Kempowski-Archiv

  • Klosterhof 3, 18055 Rostock

Der Schriftsteller Walter Kempowski wurde 1929 in Rostock geboren und hat seiner Heimatstadt mit den Romanen der "Deutschen Chronik" ein literarisches Denkmal gesetzt. Der Ehrenbürger der Hansestadt hat bereits 1993 Teile seines Werkarchives nach Rostock gegeben, die in einer Dauerausstellung präsentiert werden.

Weiterlesen: "Kempowski-Archiv"
© MSH

Max-Samuel-Haus

  • Schillerplatz 10, 18055 Rostock

Stiftung Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur in Rostock

Weiterlesen: "Max-Samuel-Haus"
Das Güstrower Rathaus mit klassizistischer Fassade, © Christoph Nahr

Rathaus Güstrow

  • Markt 1, 18273 Güstrow

Keines der mecklenburgischen Rathäuser des Klassizismus wirkt so festlich und einladend wie dieses in Güstrow.

Weiterlesen: "Rathaus Güstrow"
© Forst- und Köhlerhof

Forst- und Köhlerhof Wiethagen

  • 18182 Wiethagen

Seit 1837 gibt es die Teerschwelerei Wiethagen am Südrand der Rostocker Heide mit dem einzigen historischen funktionstüchtigen Teerschwelofen.

Weiterlesen: "Forst- und Köhlerhof Wiethagen"
© Charter and Sail

Charter & Sail Segeln

  • Eselföterstraße 29, 18055 Rostock

Wir sind ein Reiseunternehmen spezialisiert auf weltweite Segelreisen und Yachtcharter mit Sitz in Rostock. Unserem Heimathafen sind wir stark verbunden und bieten Vorort noch weitere Optionen im Bereich Segeln an.

Weiterlesen: "Charter & Sail Segeln"
© Angelika Schulz

Universitätskirche Rostock

  • Klosterhof, 18055 Rostock

Klosterkirche zum Heiligen Kreuz

Weiterlesen: "Universitätskirche Rostock"
Die Mühle, © Landurlaub MV

Mühlenhof Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Frischer Kuchen, selbst gebackenes Brot, Kaffee und natürlich das einzigartige Windmehl laden hierher ein.

Weiterlesen: "Mühlenhof Altkalen"
Landküche für Kräuter-Workshops, © Martin Hagemann

Kräuterhof Carlsthal

  • Trebelstraße 12, 18334 Carlsthal / Lindholz

Auf dem Kräuterhof Carlsthal gibt es übers Jahr etwa 200 Kräutersorten zu bewundern, zu verkosten und zu kaufen. Die gelernte Gärtnerin und leidenschaftliche Kräuterfrau Jeanette Nadebor lädt interessierte Gäste auf ihren Kräuterhof zu Kräutergängen, Workshops, Landküche und Sommerkonzerten. Umgeben ist der Kräuterhof von einer naturbelassenen Endmoränenlandschaft des Trebeltals.

Weiterlesen: "Kräuterhof Carlsthal"
1. Findling in imposanter Größe, © Lutz Werner

Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift

  • 18195 Liepen

Bei den Lieper Zwillingen handelt es sich um zwei, noch über 2,50 Meter aus dem Boden ragende, Findlinge, die im Jahr 1925 für Erholungssuchende und Wanderer aufgestellt wurden. Sie mahnen mit ihren Inschriften zur Achtung von Natur und Landschaft.

Weiterlesen: "Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift"
Kunsthof Gresenhorst, © Hans-Jörg Peters

Kunsthof Gresenhorst

  • Dorfstraße 1, 18337 Gresenhorst

Kunst in ländlicher Hofatmosphäre

Weiterlesen: "Kunsthof Gresenhorst"
© Kulturhistorisches Museum Rostock

Kulturhistorisches Museum im Kloster zum Heiligen Kreuz

  • Klosterhof 7, 18055 Rostock

Das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster wurde im Jahre 1270 durch die dänische Königin Margarete gestiftet. Benannt wurde das Kloster nach einem Splitter vom Kreuz Jesu Christi. Heute beherbergt das ehemalig Kloster mit dem Kulturhistorischen Museum eine der größten und bedeutendsten kultur- und kunstgeschichtlichen Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Kulturhistorisches Museum im Kloster zum Heiligen Kreuz"
© TMV/Gohlke

Landschaftspark Burg Schlitz

  • 17166 Hohen Demzin

Der 180ha große englische Landschaftspark, der Burg Schlitz umgibt, wurde vom Bauherren Graf Hans von Schlitz selbst entworfen.

Weiterlesen: "Landschaftspark Burg Schlitz"
Granitfindling Burg Werle, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Burg Werle

  • 18258 Werle

Die Burg Werle ist eine ehemalige Burganlage nahe dem Kassower Ortsteil Werle, in der Nähe der Warnow.

Weiterlesen: "Burg Werle"

Stadtkirche Marlow

  • Bei der Kirche 9, 18337 Marlow

Die Stadtkirche zu Marlow, ein roter Backsteinbau auf Granitfelsen ruhend, wurde im Jahre 1244 fertiggestellt und geweiht.

Weiterlesen: "Stadtkirche Marlow"
Ein ganzes Service von der Ostsee, © KERAMIK ton-studio-m-1/Marquardt

KERAMIK ton-studio-m-1

  • Butzebarg 1, 18337 Fahrenhaupt

Schöne Keramik für den täglichen Gebrauch! Handgefertigt in Fayencentechnik. Dekor: Fische und Tulpen. Spülmaschinengeeignet.

Weiterlesen: "KERAMIK ton-studio-m-1"
Mit dem Hot Rod durch Mecklenburg-Vorpommern, © Küstencruiser GmbH

Küstencruiser Events & Vermietung

  • Molkenstraße 7, 18055 Rostock

M-V ist das beliebteste Reiseziel für Familien in Deutschland und immer eine Tour auf einer Harley-Davidson, in einem Hot Rod oder auf einem Ruffian / Lil´Buddy E-Bike wert. Auch Seminare, Workshops oder die eine oder andere Firmen- und Familienfeier finden in den Räumlichkeiten einen außergewöhnlichen Rahmen.

Weiterlesen: "Küstencruiser Events & Vermietung"

Hügelgräber bei Brunstorf

  • 18337 Marlow/ OT Brunstorf

Eine größere Gruppe von Hügelgräbern finden Sie im Brunstorfer Wald auf dem Weg nach Brunstorf vom Abzweig der L18.

Weiterlesen: "Hügelgräber bei Brunstorf"
Foto von der Infotafel zu den Großsteingräbern bei Liepen, © Lutz Werner

Großsteingräber Liepen

  • 18195 Liepen

Die Großsteingräber an der Recknitz bei Liepen gehören zu den besterhaltensten Bauwerken aus der späten Jungsteinzeit (3500 - 2800 v.u.Z.). Sie sind damit die ältesten Zeugnisse menschlicher Baukunst in dieser Region. Bei Ausgrabungen in den 1960er Jahren sind Gefäße, Klingen, Pfeilspitzen, aber auch Bernsteinperlen gefunden worden.

Weiterlesen: "Großsteingräber Liepen"

Windmühle Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Detlef Preuß

Weiterlesen: "Windmühle Altkalen"
Das Hauptgebäude frontal fotografiert., © Frank Burger

Gutshaus Dummerstorf

  • Hof 4a, 18196 Dummerstorf

Das Gutshaus Dummerstorf ist eines der ältesten Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern und steht unter Denkmalschutz.

Weiterlesen: "Gutshaus Dummerstorf"
Ein modernes Haus in historischem Baukörper., © Schloss Schwiessel

Schwiessel, Schloss

  • Zum Park 25, 17168 Prebberede

Im Mecklenburger ParkLand: „As uns‘ Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an, ...“

Weiterlesen: "Schwiessel, Schloss"
Handwerkerball in Saal 1, © S. Bergander

StadtHalle Rostock

  • Südring 90, 18059 Rostock

Die Erlebnisarena im Norden - als multifunktionales Veranstaltungshaus erbaut und komplett modernisiert, ist die StadtHalle Rostock seit über drei Jahrzehnten Gastgeber von Tagungen und Kongressen, Shows und Konzerten, Sportveranstaltungen und Fernsehproduktionen, Bällen und Banketten.

Weiterlesen: "StadtHalle Rostock"
Das Pfarramt steht östlich hinter der Kirche., © Lutz Werner

Stadtkirche Bad Sülze

  • Am Kirchplatz 1, 18334 Bad Sülze

Von westfälischen Bauern, die sich an den Sülzer Salzquellen niederließen, im 13. Jahrhundert auf dem höchsten Punkt des Ortes errichtete Backsteinkirche.

Weiterlesen: "Stadtkirche Bad Sülze"
Mit der Familie ab auf den Kremser und eine abenteuerliche Kremserfahrt beginnt, die ihren Höhepunkt bei einem Picknick am Meer findet., © Reitstall Stuthof

Reitstall Stuthof

  • Haus 10, 18146 Rostock

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Weiterlesen: "Reitstall Stuthof"
© TZ Rostock

Marienkirche Rostock

  • Bei der Marienkirche 2, 18055 Rostock

St. Marien ist Rostocks größte und bedeutendste Kirche, 1232 erstmals urkundlich erwähnt. Querschiff und Langhaus der kreuzförmigen Basilika sind gleich lang und betonen den wuchtigen und geschlossenen Eindruck. Die Kirche hat eine kostbare Ausstattung, wie z. B. die älteste mit Originalteilen funktionierende astronomische Uhr in Norddeutschland aus dem Jahr 1472 sowie eine bronzene Tauffünte aus dem Jahr 1290.

Weiterlesen: "Marienkirche Rostock"
Zeugnisse zum Leben des Afrikaforschers Paul Pogge, © Poggehaus Zierstorf

Gutshaus Zierstorf

  • Poggeweg 4, 17166 Zierstorf

Das Poggehaus ist ein Ausstellungsort, der an das Leben und Wirken der herausragenden Vertreter der Familie Pogge erinnert.

Weiterlesen: "Gutshaus Zierstorf"
© arcona Golfhotel Teschow GmbH / Henrike Schunck

Golfclub Teschow

  • Alte Dorfstraße 13, 17166 Teschow

Golf spielen in landschaftlich reizvoller Umgebung direkt am Teterow See

Weiterlesen: "Golfclub Teschow"
© VMO Danny Gohlke

Mühlenhaus Tessin

  • Alter Markt 10, 18195 Tessin

Das Mühlenhaus in Tessin beherbergt heute die Stadtinformation.

Weiterlesen: "Mühlenhaus Tessin"
© Jana Koch

Galerie Teterow

  • Bahnhofsgebäude 1, 17166 Teterow

Die Galerie - Kunstgenuss in der Provinz. Die Teterower Galerie besteht seit 1990 und hat sich seither zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region entwickelt.

Weiterlesen: "Galerie Teterow"
© Götz Thomas Wenzel

Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art

  • Eichenthaler Weg 7, 18334 Lindholz

Rund 45 Kilometer östlich von Rostock in einem kleinen Waldstück befindet sich der Bunker Eichenthal, der 1986 fertiggestellt wurde und im Falle eines Atomschlages die Nachrichtenübermittlung innerhalb des Warschauer Paktes sicherstellen sollte. Die unterirdische Troposphärenfunkstation 302 verlor nach der politischen Wende seine militärische Bedeutung und ist heute ein Museumsbunker, in dem Gäste das Szenario eines Atomkriegs durch simulierte Gefechtssituationen nachvollziehen können.

Weiterlesen: "Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art"
Saal im Gutshaus Alt Vorwerk, © Axel Thiessenhusen

Gutshaus Alt Vorwerk

  • Alt Vorwerk 3, 17179 Boddin

Ferien im Gutshaus Alt Vorwerk, das heißt Wohnen in historischem Ambiente. Komfortable und individuell geschnittene Wohnungen erwarten Sie. Im Pak laden die weiten Rasenflächen und die alten Bäume zum Verweilen ein!

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Vorwerk"
Eingangshalle im Gutshaus Gorow, © Tanja Mich

Schlossgut Gorow

  • Zu den Linden 1, 18239 Gorow

Restaurant - Café - Hotel

Weiterlesen: "Schlossgut Gorow"
© Gut Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Alt-Sührkow

Ein ganzes Gutshaus für Sie allein

Weiterlesen: "Gutshaus Pohnstorf"

Milchtankstelle, Stäbelow

  • Wilsener Weg 4, 18198 Stäbelow

365 Tage im Jahr frische Landmilch direkt vom Erzeuger.

Weiterlesen: "Milchtankstelle, Stäbelow"
Freistehender Glockenturm., © Lutz Werner

Dorfkirche Rostocker Wulfshagen

  • Kirchstraße, 18337 Rostocker Wulfshagen

Die Dorfkirche in Rostocker Wulfshagen wurde 1318 aus Feld- und Backsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Dorfkirche Rostocker Wulfshagen"
© Maibritt Olsen

Gutspark Rensow

  • Am Anger 22, 17168 Prebberede

. . . der Park in Rensow ist eine über dreihundert Jahre alte Anlage.

Weiterlesen: "Gutspark Rensow"
© Tourist Info/C. Drühl

Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel, 17166 Teterow

Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Weiterlesen: "Burgwallinsel im Teterower See"
Das Landhaus Levitzow, © Landhaus Levitzow

Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleines, familiäres Landhotel. Genießen Sie bei uns Ihren Urlaub im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Landhaus Levitzow"
Maritime Erlebnisse mit Classic Yacht Charter, © Classic Yacht Charter

Classic Yacht Charter

  • Stralsunder Str. 15, 18057 Rostock

Rostock und Warnemünde von der schönsten Seite entdecken!

Weiterlesen: "Classic Yacht Charter"
Nach eine erholsamen Nacht stärken Sie sich am Morgen mit einem köstlichen Frühstück, © Hans-Hellmuth Eben

Hotel Pension Gutshaus Neu Wendorf

  • Am Gutshaus 6, 18190 Sanitz OT Neu Wendorf

Moderne Tradition trifft Gastlichkeit. Die um 1805 erbaute Gutsanlage am Rande der Rostocker Heide wurde von Familie Eben im Jahre 1992 liebevoll zu einer Hotel-Pension umgebaut, seither immer weiter renoviert und ausgebaut.

Weiterlesen: "Hotel Pension Gutshaus Neu Wendorf"
Ausstellung im Stadtmuseum, © André Hamann

Stadtmuseum Güstrow

  • Franz-Parr-Platz 10, 18273 Güstrow

Seit 2003 hat das Stadtmuseum Güstrow einen neuen Standort: Es befindet sich über dem Stadtarchiv im 1826 errichteten Spital eines Landarbeitshauses.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Güstrow"
© Nordlicht

Petrikirche Rostock

  • Alter Markt 1, 18055 Rostock

Die St. Petrikirche wurde 1252 erstmals erwähnt.

Weiterlesen: "Petrikirche Rostock"
Feldsteinkirche Bellin, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Feldsteinkirche Bellin

  • Steinbecker Weg 2, 18292 Bellin

Ev.-Luth.Kirchengemeinde Lohmen

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Bellin"
© Kunsthalle Rostock

Kunsthalle Rostock

  • Heute geöffnet
  • Hamburger Straße 40, 18069 Rostock

Die Kunsthalle Rostock zeigt Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Klassiker der Moderne. Das denkmalgeschützte Gebäude (1969) beherbergt eine Sammlung von grafischen Blättern, Gemälden und Skulpturen, vor allem Stücke der Region und ostdeutsche Kunst.

Weiterlesen: "Kunsthalle Rostock"
frisches Quellwasser

die echte Schnursteinquelle - Lelkendorf

  • 17168 Lelkendorf (siehe Markierung in der Karte)

Unweit der Gemeinde Lelkendorf erreichen Sie zu Fuß mitten im Wald nach Überquerung zweier Brücken die Quelle. Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Weiterlesen: "die echte Schnursteinquelle - Lelkendorf"

Hanse GoKart Racing

  • Goorstorfer Strasse 61, 18146 Rostock

Hanse GoKart Racing

Weiterlesen: "Hanse GoKart Racing"
© Christoph Nahr

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
Entspannen am Indoor-Pool, © TFZ Tessin

Tessiner Freizeitzentrum

  • St.-Jürgen-Straße 59 b, 18195 Tessin

Das Tessiner Freizeit- und Wellnesscenter wurde 1995 der Öffentlichkeit übergeben.

Weiterlesen: "Tessiner Freizeitzentrum"
Das Gutshaus seitlich fotografiert., © Frank Burger

Gutshaus Beselin

  • Am Gutshaus, 18196 Dummerstorf

Das Gutshaus Beselin wurde um 1890/1900 erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Beselin"
"Die Selbermacher" präsentieren Süßes, © Landhaus Levitzow

Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Die Selbermacher © sind hier zu Hause - am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleiner, feiner Hofladen mit Café.

Weiterlesen: "Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow"
Klostergebäude, © Frank Burger

Kloster Rühn

  • Klosterhof 1, 18246 Rühn

Das Kloster Rühn ist eine gut erhaltene Klosteranlage von 1232. Eigentümer ist ein gemeinnütziger, ehrenamtlicher Verein. Zum Kloster gehören u. a. ein Klosterladen und eine Schänke sowie eine Öl-, Senf- und Essigmanufaktur.

Weiterlesen: "Kloster Rühn"
Reitfreude und Spaß miteinander - das ist Anikas Urlaubs- und Erlebnishof, © Anikas Urlaubs- und Erlebnishof/ Markgraf

Anikas Urlaubs- und Erlebnishof

  • Groß Wokern Ausbau 3, 17166 Groß Wokern

Ideal für Familien, die einen Erlebnisurlaub auf einem Bauernhof in der Mecklenburgischen Seenplatte genießen möchten. Haben Sie Lust auf Erholung und Erlebnisse in der Natur, auf einem kleinen familiären Pferdehof nahe der Ostsee und der Müritz? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Weiterlesen: "Anikas Urlaubs- und Erlebnishof"
Dorfkirche von der Südseite aus fotografiert., © Frank Burger

Kirche Thulendorf

  • Fritz-Reuter-Straße 16, 18190 Sanitz

Die Dorfkirche Thulendorf ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Thulendorf, im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Thulendorf"
© Jana Koch

Stadtkirche Teterow

  • Schulstr./Kirchplatz, 17166 Teterow

Steinerner Zeuge der Stadtgeschichte Teterows in der Mecklenburgischen Schweiz ist die Stadtkirche St. Peter und Paul.

Weiterlesen: "Stadtkirche Teterow"
Küchenzeile, © G. Adolphi

Radwanderkirche Schorrentin

  • 17154 Schorrentin

Originelle Nachtruhe in einer 625 Jahre alten Kirche am Rande der Mecklenburgischen Schweiz

Weiterlesen: "Radwanderkirche Schorrentin"
Die Kirche Kloster Wulfshagen liegt auf einem Hügel am Ortsrand., © Martin Hagemann

Dorfkirche Kloster Wulfshagen

  • An der Kirche, 18337 Kloster Wulfshagen

Die Kirche zu Kloster Wulfshagen, die in schöner Lage auf einem Hügel am Rande des Dorfes liegt, ist ein rechteckiger Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kloster Wulfshagen"
© Jana Koch

Restaurant Stadtmühle Teterow

  • Mühlenstraße 1, 17166 Teterow

Lukullische Genüsse in einzigartigem Mühlenambiente

Weiterlesen: "Restaurant Stadtmühle Teterow"
Die derzeitige Form erhielt das Schloss nach einem Umbau 1910/11., © Frank Burger

Schloss Bützow

  • Schlossplatz 4, 18246 Bützow

Das Schloss Bützow diente einst als Bischofssitz.

Weiterlesen: "Schloss Bützow"
Musikstudentin beim Sommercampus, © Ulrike Bals

Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt)

  • Beim St.-Katharinenstift 8, 18055 Rostock

Mit über 300 öffentlichen Veranstaltungen pro Jahr bereichert die Hochschule für Musik und Theater Rostock das kulturelle Leben der Hansestadt und der Region. Neben ihren Veranstaltungen lockt ihr historisches Gebäude, das ehemals ein Franziskanerkloster aus der Mitte des 13. Jahrhunderts war.

Weiterlesen: "Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt)"
© Jana Koch

Rostocker Tor

  • Rostocker Straße, 17166 Teterow

Eins der zwei gotischen Stadttore in Teterow

Weiterlesen: "Rostocker Tor"
Astronomische Station Tycho Brahe im Nelkenweg 3, © Frank Burger

Astronomische Station Tycho Brahe

  • Nelkenweg 6, 18057 Rostock

Die Astronomische Station „Tycho Brahe“ umfasst eine Sternwarte und ein Planetarium in Rostock. Sie dient seit ihrem Bestehen hauptsächlich zur Unterstützung des Schulunterrichts.

Weiterlesen: "Astronomische Station Tycho Brahe"
Rückwärtssaltos lernen wie ein echter Ninja? Mit unseren Trainern vor Ort kein Problem!, © Flip Out

Flip Out Rostock

  • Industriestraße 10D, 18069 Rostock

Spaßgarantie statt Monotonie! Wir sind mehr als nur eine Trampolin-Halle: Entdeckt auf über 3.000 Quadratmetern den Power Tower, den Ninja Warrior Parcours, die Dodgeball- und Slamdunk-Arena, unser Battle Beam, die riesigen Foam Pits und natürlich Trampoline soweit das Auge reicht!

Weiterlesen: "Flip Out Rostock"
© Holger Martens

hufe8

  • Dorfstraße 35, 18246 Selow

„Ei ist nicht gleich Ei & Bio ist nicht gleich Bio“ – das ist unser Motto.

Weiterlesen: "hufe8"
© Angelika Schulz

Heiligen-Geist-Kirche Rostock

  • Ottostraße 15, 18057 Rostock

Neugotische Backsteinkirche mit Jugendstilausmalung und rekonstruierter Walcker-Orgel

Weiterlesen: "Heiligen-Geist-Kirche Rostock"
Mit der Familie ab auf den Kremser und eine abenteuerliche Kremserfahrt beginnt, die ihren Höhepunkt bei einem Picknick am Meer findet., © Reitstall Stuthof

Reitstall Stuthof

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Weiterlesen: "Reitstall Stuthof"
Gutshaus, © Domäne Fürstenhof

Domäne / Gutshaus Fürstenhof

  • Fürstenhof 15, 17179 Finkenthal

Gutshaus-Ferienwohnungen / Domäne Fürstenhof

Weiterlesen: "Domäne / Gutshaus Fürstenhof"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf 21, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
Kunstvolle Arbeit mit Stein, © Anja Röhl

Kunsthaus Lisa

  • Pappelweg 22, 18337 Neu Guthendorf

Das Kunsthaus Lisa ist eine im Hundertwasserstil gestaltete alte Kate, die sich vor allem der Kunst von Frauen widmet. Frauenkunst ist oftmals unterrepräsentiert und wir wollen daher mit einem speziellen Angebot von Frauenkunst aufwarten.

Weiterlesen: "Kunsthaus Lisa"
Das Steintor, © René Legrand

Steintor Rostock

  • Steinstraße, 18055 Rostock

Das Steintor wurde im Stil der niederländischen Renaissance (1574-1577) auf den Grundmauern des ehemals gotischen südlichen Haupttores errichtet.

Weiterlesen: "Steintor Rostock"
© Van der Ham Bollewick

Milchautomat Van der Ham, Rostock-Stadtmitte

  • EDEKA Zöllick - Hermannstraße 30, 18055 Rostock

An unseren Milchautomaten in der Stadt können Sie sich selbst frische, pasteurisierte Milch zapfen.

Weiterlesen: "Milchautomat Van der Ham, Rostock-Stadtmitte"
© Gabriele Lenkeit

Gutshaus Bobbin

  • Bobbin 45, 17179 Bobbin

Das Atelier im Gutshaus Bobbin wird von Gabriele Lenkeit betrieben.

Weiterlesen: "Gutshaus Bobbin"
Eiskeller frontal fotografiert., © Frank Burger

Eiskeller Tessin

  • Am Mühlenberg, 18195 Tessin

Der Tessiner Eiskeller am Mühlenberg zählt in seiner Art zu den größeren, aus Feldsteinen und Ziegeln errichteten Bauwerken und ist in eine Geländeerhöhung eingebracht worden.

Weiterlesen: "Eiskeller Tessin"
Wakeboarden in der Hansestadt Rostock, © Saskia Spethmann

Supieria - Wake- & Wasserpark

  • Schmarl Dorf 40, 18106 Rostock

Supieria // Wakeboard- und Wasserpark mitten in Rostock. Wakeboard Action und Outdoor Wasserspaß am Warnow-Strand. Die Alltagsoase mit Fullsize Cable, 2.0 Anlage, Stand up Paddlung, Aquapark und vielem mehr.

Weiterlesen: "Supieria - Wake- & Wasserpark"
der Eingang auf der Giebelseite, © Frank Burger

Rühn, Klosterkirche

  • Klosterhof, 18246 Rühn

Die Klosterkirche ist eine einschiffige Saalkirche.

Weiterlesen: "Rühn, Klosterkirche"
Rückzugsorte für unsere Gäste, © Levke Adomeit

Gutshaus Ehmkendorf

  • Ehmkendorf 20, 18195 Stubbendorf

Als letztes Haus im Dorf - am Rand des Recknitztals - liegt das Gutshaus Ehmkendorf.

Weiterlesen: "Gutshaus Ehmkendorf"
© Angelika Schulz

Ratschow-Haus Rostock

  • Kröpeliner Straße 82, 18055 Rostock

Ende des 15. Jahrhunderts entstanden, ist das Haus mit seinen Spitzbogenblenden, den wechselnden Lagen aus glasierten und unglasierten Steinen, den Reliefs, Medaillons und dem zinnenbekrönten Treppengiebel eines der bedeutendsten Zeugnisse norddeutscher Backsteingotik.

Weiterlesen: "Ratschow-Haus Rostock"
© TMV/Gohlke

Findlingsgarten Hohen Mistorf

  • Lindenweg 1, 17166 Hohen Mistorf

Der Findlingsgarten (360 m²) ist Bestandteil des Geoparks Mecklenburgische Eiszeitlandschaft - Mecklenburgische Schweiz.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Hohen Mistorf"
Dorfkirche Biestow, © Frank Burger

Kirche Rostock-Biestow

  • Am Dorfteich 12, 18059 Rostock

Die Dorfkirche Biestow ist die Kirche im Rostocker Ortsteil Biestow.

Weiterlesen: "Kirche Rostock-Biestow"
Die Dorfkirche Lambrechtshagen von der Südfront fotografiert., © Frank Burger

Dorfkirche Lambrechtshagen

  • Bauernreihe 3, 18069 Lambrechtshagen

Die Dorfkirche Lambrechtshagen ist die Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Lambrechtshagen im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Dorfkirche Lambrechtshagen"
Die Feldsteinkirche Kölzow gehört zu den ältesten Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern., © Lutz Werner

Dorfkirche Kölzow

  • Bei der Kirche 3, 18334 Kölzow

Die Dorfkirche Kölzow ist eine der schönsten und auch ältesten Feldsteinkirchen Mecklenburg-Vorpommerns. Mit dem Bau der Dorfkirche Kölzow wurde 1205 im Auftrag der örtlichen Lokatorenfamilie von der Lühe begonnen, die während der Zeit ihres Besitzes des Gutes Kölzow auch das Kirchenpatronat innehatte.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kölzow"
© Christin Drühl/Tourist-Info

Ehrenmal Teterow

  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"
Der Schinkel-Saal überwältigt mit einer hochherrschaftlichen Ausstattung feinster, handbemalter Tapisserien und funkelnder Kronleuchter, © Schlosshotel Burg Schlitz/Petra Stüning Photografie

Schlosshotel Burg Schlitz

  • Burg Schlitz 1-2, 17166 Hohen Demzin

"Der Ort an dem der Seele Flügel wachsen". Der ideale Ort für alle Menschen die das gute und feine Leben auf dem Lande lieben. Ein Paradies für Pferde und Reiter.

Weiterlesen: "Schlosshotel Burg Schlitz"
Städtische Galerie Wollhalle, © André Hamann

Städtische Galerie Wollhalle

  • Franz-Parr-Platz 9, 18273 Güstrow

Ursprünglich erbaut als herzoglicher Pferdestall, erwarben im Jahre 1817 die Güstrower Stadtväter das Gebäude, um hier die im Land produzierten Wolle einzulagern. Heute befinden sich in der Wollhalle moderne Galerieräume im historischen Ambiente

Weiterlesen: "Städtische Galerie Wollhalle"
Kirche Gresenhorst, © Lutz Werner

Kirche Gresenhorst

  • 18337 Gresenhorst

In den Jahren nach dem Krieg wurde die Kirche Gresenhorst vor allem von Gresenhorstern und katholischen Umsiedlern gebaut. Sie wird derzeit nicht für Gottesdienste genutzt.

Weiterlesen: "Kirche Gresenhorst"
© CdC

BÜHNE 602

  • Warnowufer 55, 18057 Rostock

Spielstätte der Freien Theatergruppe Compagnie de Comédie am Stadthafen

Weiterlesen: "BÜHNE 602"

Golfclub Tessin

  • Alte Zuckerfabrik, 18195 Tessin

Interessante Schnupperkurse, Platzreifeangebote und Mitgliedschaften - Gäste sind herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Golfclub Tessin"

Kinderland Rostock

  • Kösterbecker Str. 5, 18184 Roggentin

Hallenspielplatz, toben bei jedem Wetter

Weiterlesen: "Kinderland Rostock"
Ausstellung in der Heimatstube Marlow, © Stadt Marlow

Heimatstube Marlow

  • Carl-Kossow-Straße 20/22, 18337 Marlow

Die Heimatstube in der alten Schule von 1864 beinhaltet Ausstellungen der Ur-, Früh- und Stadtgeschichte sowie wechselnde Sonderausstellungen. Nach Voranmeldung sind Stadtführungen mit Kirchenbesichtigungen möglich. Hier finden Sie auch eine Bibliothek. Die Heimatstube ist geöffnet dienstags und donnerstags jeweils von 10.30 bis 16.00 Uhr.

Weiterlesen: "Heimatstube Marlow"
Willkommen im Wossidlo Haus Walkendorf, © Christin Hannemann

Wossidlo-Haus

  • Dorfstraße 6, 17179 Walkendorf

Hier können Sie den Spuren Richard Wossidlos folgen, der als Begründer der Volkskunde Mecklenburgs über die Landesgrenzen hinaus berühmt wurde.

Weiterlesen: "Wossidlo-Haus"
Der Raum kann für kulturelle Veranstaltungen angemietet werden., © WGG

Renaissance Raum Mühlenstraße 17

  • Mühlenstraße 17, 18273 Güstrow

Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer bemalten Holzbalkendecke, welche bei Modernisierungsarbeiten im Jahr 2004 gefunden wurden.

Weiterlesen: "Renaissance Raum Mühlenstraße 17"
Informationstafel an der Lieper Burg, © Lutz Werner

Lieper Burg - Slawenburg

  • 18195 Thelkow

Die Lieper Burg ist ein Burgwall in der Gemeinde Thelkow im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist eine frühslawische Höhenburg aus dem 8. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Lieper Burg - Slawenburg"
Wasserturm, © Stadt Laage

Wasser- und Aussichtsturm Laage

  • Pfendkammerweg, 18299 Laage

Der ehemalige Wasserturm bietet eine hervorragende Sicht auf das Recknitztal

Weiterlesen: "Wasser- und Aussichtsturm Laage"

Milchtankstelle Jager, Broderstorf

  • Alte Dorfstraße 37, 18184 Broderstorf

Leckere frische Rohmilch von glücklichen Kühen direkt vom Hof der Familie Jager.

Weiterlesen: "Milchtankstelle Jager, Broderstorf"
Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus, © Gutshaus Belitz

Gutshaus Belitz

  • Zum Gutshaus 2, 17168 Belitz

Die Besitzer des Hauses bieten Führungen in den original gestalteten Räumen an. In der "Leutestube" werden Kaffee und Kuchen angeboten, Mecklenburger Spezialitäten gibt es im "Kontor".

Weiterlesen: "Gutshaus Belitz"
© TMV/D. Gohlke

Mausoleum Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Pohnstorf

Mausoleum Pohnstorf

Weiterlesen: "Mausoleum Pohnstorf"
© Angelika Schulz

Kuhtor Rostock

  • Hinter der Mauer 1, 18055 Rostock

Das Kuhtor ist das älteste erhaltene Gebäude Rostocks und das älteste Stadttor Norddeutschlands.

Weiterlesen: "Kuhtor Rostock"
Schorrentin

Pfarrhaus Schorrentin

  • Schorrentin 26, 17154 Neukalen

Der ideale Ort, um sich ohne Stress zu entspannen, ohne Durchgangsstrasse, somit kein Verkehrslärm. Großer Garten mir großen Bestand an Bäumen und Gehölzinseln. Reichlich Platz zum Entspannen in natürlicher Umgebung.

Weiterlesen: "Pfarrhaus Schorrentin"
Diplompharmazeutin Marlene Noeske im Apothekergarten, © Apotheke Gnoien

Apothekergarten Gnoien

  • Friedensstraße 47, 17179 Gnoien

Heilkraft aus der Natur... Schon zu Urzeiten lernten die Menschen die lindernden und heilenden Wirkungen der Pflanzen kennen und machten sie sich zu nutze.

Weiterlesen: "Apothekergarten Gnoien"
Kosmetik & Beauty, © TRIHOTEL Rostock

TRIHOTEL Rostock

  • Tessiner Straße 103, 18055 Rostock

Mehr als ein Hotel. Ein Regenbogen wäre kein Regenbogen, wäre er gelb. Oder blau. Oder rot. Es ist die Summe der Farben, die ihn besonders macht – genau wie unser Wellnesshotel in Rostock, das TRIHOTEL.

Weiterlesen: "TRIHOTEL Rostock"
© Jana Koch

Stadtmuseum Teterow

  • Südliche Ringstraße 1, 17166 Teterow

Vom Rats- und Polizeidienerhaus aus dem Jahre 1798 kommen Sie in das Malchiner Tor. Hier sind noch Gefängniszellen aus dem 19. Jahrhundert vorhanden. Mehrere Inszenierungen lassen Sie Eintauchen in die Geschichte des Tores und der Ackerbürger- und Handwerkerstadt Teterow.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Teterow"
© Kempowski Archiv Rostock

Kempowski-Archiv

  • Klosterhof 3, 18055 Rostock

Der Schriftsteller Walter Kempowski wurde 1929 in Rostock geboren und hat seiner Heimatstadt mit den Romanen der "Deutschen Chronik" ein literarisches Denkmal gesetzt. Der Ehrenbürger der Hansestadt hat bereits 1993 Teile seines Werkarchives nach Rostock gegeben, die in einer Dauerausstellung präsentiert werden.

Weiterlesen: "Kempowski-Archiv"
© MSH

Max-Samuel-Haus

  • Schillerplatz 10, 18055 Rostock

Stiftung Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur in Rostock

Weiterlesen: "Max-Samuel-Haus"
Das Güstrower Rathaus mit klassizistischer Fassade, © Christoph Nahr

Rathaus Güstrow

  • Markt 1, 18273 Güstrow

Keines der mecklenburgischen Rathäuser des Klassizismus wirkt so festlich und einladend wie dieses in Güstrow.

Weiterlesen: "Rathaus Güstrow"
© Forst- und Köhlerhof

Forst- und Köhlerhof Wiethagen

  • 18182 Wiethagen

Seit 1837 gibt es die Teerschwelerei Wiethagen am Südrand der Rostocker Heide mit dem einzigen historischen funktionstüchtigen Teerschwelofen.

Weiterlesen: "Forst- und Köhlerhof Wiethagen"
© Charter and Sail

Charter & Sail Segeln

  • Eselföterstraße 29, 18055 Rostock

Wir sind ein Reiseunternehmen spezialisiert auf weltweite Segelreisen und Yachtcharter mit Sitz in Rostock. Unserem Heimathafen sind wir stark verbunden und bieten Vorort noch weitere Optionen im Bereich Segeln an.

Weiterlesen: "Charter & Sail Segeln"
© Angelika Schulz

Universitätskirche Rostock

  • Klosterhof, 18055 Rostock

Klosterkirche zum Heiligen Kreuz

Weiterlesen: "Universitätskirche Rostock"
Die Mühle, © Landurlaub MV

Mühlenhof Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Frischer Kuchen, selbst gebackenes Brot, Kaffee und natürlich das einzigartige Windmehl laden hierher ein.

Weiterlesen: "Mühlenhof Altkalen"
Landküche für Kräuter-Workshops, © Martin Hagemann

Kräuterhof Carlsthal

  • Trebelstraße 12, 18334 Carlsthal / Lindholz

Auf dem Kräuterhof Carlsthal gibt es übers Jahr etwa 200 Kräutersorten zu bewundern, zu verkosten und zu kaufen. Die gelernte Gärtnerin und leidenschaftliche Kräuterfrau Jeanette Nadebor lädt interessierte Gäste auf ihren Kräuterhof zu Kräutergängen, Workshops, Landküche und Sommerkonzerten. Umgeben ist der Kräuterhof von einer naturbelassenen Endmoränenlandschaft des Trebeltals.

Weiterlesen: "Kräuterhof Carlsthal"
1. Findling in imposanter Größe, © Lutz Werner

Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift

  • 18195 Liepen

Bei den Lieper Zwillingen handelt es sich um zwei, noch über 2,50 Meter aus dem Boden ragende, Findlinge, die im Jahr 1925 für Erholungssuchende und Wanderer aufgestellt wurden. Sie mahnen mit ihren Inschriften zur Achtung von Natur und Landschaft.

Weiterlesen: "Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift"
Kunsthof Gresenhorst, © Hans-Jörg Peters

Kunsthof Gresenhorst

  • Dorfstraße 1, 18337 Gresenhorst

Kunst in ländlicher Hofatmosphäre

Weiterlesen: "Kunsthof Gresenhorst"
© Kulturhistorisches Museum Rostock

Kulturhistorisches Museum im Kloster zum Heiligen Kreuz

  • Klosterhof 7, 18055 Rostock

Das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster wurde im Jahre 1270 durch die dänische Königin Margarete gestiftet. Benannt wurde das Kloster nach einem Splitter vom Kreuz Jesu Christi. Heute beherbergt das ehemalig Kloster mit dem Kulturhistorischen Museum eine der größten und bedeutendsten kultur- und kunstgeschichtlichen Sammlungen in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Kulturhistorisches Museum im Kloster zum Heiligen Kreuz"
© TMV/Gohlke

Landschaftspark Burg Schlitz

  • 17166 Hohen Demzin

Der 180ha große englische Landschaftspark, der Burg Schlitz umgibt, wurde vom Bauherren Graf Hans von Schlitz selbst entworfen.

Weiterlesen: "Landschaftspark Burg Schlitz"
Granitfindling Burg Werle, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Burg Werle

  • 18258 Werle

Die Burg Werle ist eine ehemalige Burganlage nahe dem Kassower Ortsteil Werle, in der Nähe der Warnow.

Weiterlesen: "Burg Werle"

Stadtkirche Marlow

  • Bei der Kirche 9, 18337 Marlow

Die Stadtkirche zu Marlow, ein roter Backsteinbau auf Granitfelsen ruhend, wurde im Jahre 1244 fertiggestellt und geweiht.

Weiterlesen: "Stadtkirche Marlow"
Ein ganzes Service von der Ostsee, © KERAMIK ton-studio-m-1/Marquardt

KERAMIK ton-studio-m-1

  • Butzebarg 1, 18337 Fahrenhaupt

Schöne Keramik für den täglichen Gebrauch! Handgefertigt in Fayencentechnik. Dekor: Fische und Tulpen. Spülmaschinengeeignet.

Weiterlesen: "KERAMIK ton-studio-m-1"
Mit dem Hot Rod durch Mecklenburg-Vorpommern, © Küstencruiser GmbH

Küstencruiser Events & Vermietung

  • Molkenstraße 7, 18055 Rostock

M-V ist das beliebteste Reiseziel für Familien in Deutschland und immer eine Tour auf einer Harley-Davidson, in einem Hot Rod oder auf einem Ruffian / Lil´Buddy E-Bike wert. Auch Seminare, Workshops oder die eine oder andere Firmen- und Familienfeier finden in den Räumlichkeiten einen außergewöhnlichen Rahmen.

Weiterlesen: "Küstencruiser Events & Vermietung"

Hügelgräber bei Brunstorf

  • 18337 Marlow/ OT Brunstorf

Eine größere Gruppe von Hügelgräbern finden Sie im Brunstorfer Wald auf dem Weg nach Brunstorf vom Abzweig der L18.

Weiterlesen: "Hügelgräber bei Brunstorf"
Foto von der Infotafel zu den Großsteingräbern bei Liepen, © Lutz Werner

Großsteingräber Liepen

  • 18195 Liepen

Die Großsteingräber an der Recknitz bei Liepen gehören zu den besterhaltensten Bauwerken aus der späten Jungsteinzeit (3500 - 2800 v.u.Z.). Sie sind damit die ältesten Zeugnisse menschlicher Baukunst in dieser Region. Bei Ausgrabungen in den 1960er Jahren sind Gefäße, Klingen, Pfeilspitzen, aber auch Bernsteinperlen gefunden worden.

Weiterlesen: "Großsteingräber Liepen"

Windmühle Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Detlef Preuß

Weiterlesen: "Windmühle Altkalen"
Das Hauptgebäude frontal fotografiert., © Frank Burger

Gutshaus Dummerstorf

  • Hof 4a, 18196 Dummerstorf

Das Gutshaus Dummerstorf ist eines der ältesten Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern und steht unter Denkmalschutz.

Weiterlesen: "Gutshaus Dummerstorf"
Ein modernes Haus in historischem Baukörper., © Schloss Schwiessel

Schwiessel, Schloss

  • Zum Park 25, 17168 Prebberede

Im Mecklenburger ParkLand: „As uns‘ Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an, ...“

Weiterlesen: "Schwiessel, Schloss"
Handwerkerball in Saal 1, © S. Bergander

StadtHalle Rostock

  • Südring 90, 18059 Rostock

Die Erlebnisarena im Norden - als multifunktionales Veranstaltungshaus erbaut und komplett modernisiert, ist die StadtHalle Rostock seit über drei Jahrzehnten Gastgeber von Tagungen und Kongressen, Shows und Konzerten, Sportveranstaltungen und Fernsehproduktionen, Bällen und Banketten.

Weiterlesen: "StadtHalle Rostock"
Das Pfarramt steht östlich hinter der Kirche., © Lutz Werner

Stadtkirche Bad Sülze

  • Am Kirchplatz 1, 18334 Bad Sülze

Von westfälischen Bauern, die sich an den Sülzer Salzquellen niederließen, im 13. Jahrhundert auf dem höchsten Punkt des Ortes errichtete Backsteinkirche.

Weiterlesen: "Stadtkirche Bad Sülze"
Mit der Familie ab auf den Kremser und eine abenteuerliche Kremserfahrt beginnt, die ihren Höhepunkt bei einem Picknick am Meer findet., © Reitstall Stuthof

Reitstall Stuthof

  • Haus 10, 18146 Rostock

Was kann man sich schöneres vorstellen, als die Mecklenburger Landschaft auf dem Pferd oder mit dem Pferdewagen zu erleben? Wir in Stuthof bieten unseren Gästen diese Möglichkeit und vieles andere mehr.

Weiterlesen: "Reitstall Stuthof"
© TZ Rostock

Marienkirche Rostock

  • Bei der Marienkirche 2, 18055 Rostock

St. Marien ist Rostocks größte und bedeutendste Kirche, 1232 erstmals urkundlich erwähnt. Querschiff und Langhaus der kreuzförmigen Basilika sind gleich lang und betonen den wuchtigen und geschlossenen Eindruck. Die Kirche hat eine kostbare Ausstattung, wie z. B. die älteste mit Originalteilen funktionierende astronomische Uhr in Norddeutschland aus dem Jahr 1472 sowie eine bronzene Tauffünte aus dem Jahr 1290.

Weiterlesen: "Marienkirche Rostock"
Zeugnisse zum Leben des Afrikaforschers Paul Pogge, © Poggehaus Zierstorf

Gutshaus Zierstorf

  • Poggeweg 4, 17166 Zierstorf

Das Poggehaus ist ein Ausstellungsort, der an das Leben und Wirken der herausragenden Vertreter der Familie Pogge erinnert.

Weiterlesen: "Gutshaus Zierstorf"
© arcona Golfhotel Teschow GmbH / Henrike Schunck

Golfclub Teschow

  • Alte Dorfstraße 13, 17166 Teschow

Golf spielen in landschaftlich reizvoller Umgebung direkt am Teterow See

Weiterlesen: "Golfclub Teschow"
© VMO Danny Gohlke

Mühlenhaus Tessin

  • Alter Markt 10, 18195 Tessin

Das Mühlenhaus in Tessin beherbergt heute die Stadtinformation.

Weiterlesen: "Mühlenhaus Tessin"
© Jana Koch

Galerie Teterow

  • Bahnhofsgebäude 1, 17166 Teterow

Die Galerie - Kunstgenuss in der Provinz. Die Teterower Galerie besteht seit 1990 und hat sich seither zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region entwickelt.

Weiterlesen: "Galerie Teterow"
© Götz Thomas Wenzel

Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art

  • Eichenthaler Weg 7, 18334 Lindholz

Rund 45 Kilometer östlich von Rostock in einem kleinen Waldstück befindet sich der Bunker Eichenthal, der 1986 fertiggestellt wurde und im Falle eines Atomschlages die Nachrichtenübermittlung innerhalb des Warschauer Paktes sicherstellen sollte. Die unterirdische Troposphärenfunkstation 302 verlor nach der politischen Wende seine militärische Bedeutung und ist heute ein Museumsbunker, in dem Gäste das Szenario eines Atomkriegs durch simulierte Gefechtssituationen nachvollziehen können.

Weiterlesen: "Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art"
Saal im Gutshaus Alt Vorwerk, © Axel Thiessenhusen

Gutshaus Alt Vorwerk

  • Alt Vorwerk 3, 17179 Boddin

Ferien im Gutshaus Alt Vorwerk, das heißt Wohnen in historischem Ambiente. Komfortable und individuell geschnittene Wohnungen erwarten Sie. Im Pak laden die weiten Rasenflächen und die alten Bäume zum Verweilen ein!

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Vorwerk"
Eingangshalle im Gutshaus Gorow, © Tanja Mich

Schlossgut Gorow

  • Zu den Linden 1, 18239 Gorow

Restaurant - Café - Hotel

Weiterlesen: "Schlossgut Gorow"
© Gut Pohnstorf

Gutshaus Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Alt-Sührkow

Ein ganzes Gutshaus für Sie allein

Weiterlesen: "Gutshaus Pohnstorf"

Milchtankstelle, Stäbelow

  • Wilsener Weg 4, 18198 Stäbelow

365 Tage im Jahr frische Landmilch direkt vom Erzeuger.

Weiterlesen: "Milchtankstelle, Stäbelow"
Freistehender Glockenturm., © Lutz Werner

Dorfkirche Rostocker Wulfshagen

  • Kirchstraße, 18337 Rostocker Wulfshagen

Die Dorfkirche in Rostocker Wulfshagen wurde 1318 aus Feld- und Backsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Dorfkirche Rostocker Wulfshagen"
© Maibritt Olsen

Gutspark Rensow

  • Am Anger 22, 17168 Prebberede

. . . der Park in Rensow ist eine über dreihundert Jahre alte Anlage.

Weiterlesen: "Gutspark Rensow"
© Tourist Info/C. Drühl

Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel, 17166 Teterow

Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Weiterlesen: "Burgwallinsel im Teterower See"
Das Landhaus Levitzow, © Landhaus Levitzow

Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleines, familiäres Landhotel. Genießen Sie bei uns Ihren Urlaub im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Landhaus Levitzow"
Maritime Erlebnisse mit Classic Yacht Charter, © Classic Yacht Charter

Classic Yacht Charter

  • Stralsunder Str. 15, 18057 Rostock

Rostock und Warnemünde von der schönsten Seite entdecken!

Weiterlesen: "Classic Yacht Charter"
Nach eine erholsamen Nacht stärken Sie sich am Morgen mit einem köstlichen Frühstück, © Hans-Hellmuth Eben

Hotel Pension Gutshaus Neu Wendorf

  • Am Gutshaus 6, 18190 Sanitz OT Neu Wendorf

Moderne Tradition trifft Gastlichkeit. Die um 1805 erbaute Gutsanlage am Rande der Rostocker Heide wurde von Familie Eben im Jahre 1992 liebevoll zu einer Hotel-Pension umgebaut, seither immer weiter renoviert und ausgebaut.

Weiterlesen: "Hotel Pension Gutshaus Neu Wendorf"
Ausstellung im Stadtmuseum, © André Hamann

Stadtmuseum Güstrow

  • Franz-Parr-Platz 10, 18273 Güstrow

Seit 2003 hat das Stadtmuseum Güstrow einen neuen Standort: Es befindet sich über dem Stadtarchiv im 1826 errichteten Spital eines Landarbeitshauses.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Güstrow"
© Nordlicht

Petrikirche Rostock

  • Alter Markt 1, 18055 Rostock

Die St. Petrikirche wurde 1252 erstmals erwähnt.

Weiterlesen: "Petrikirche Rostock"
Feldsteinkirche Bellin, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Feldsteinkirche Bellin

  • Steinbecker Weg 2, 18292 Bellin

Ev.-Luth.Kirchengemeinde Lohmen

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Bellin"
© Kunsthalle Rostock

Kunsthalle Rostock

  • Heute geöffnet
  • Hamburger Straße 40, 18069 Rostock

Die Kunsthalle Rostock zeigt Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Klassiker der Moderne. Das denkmalgeschützte Gebäude (1969) beherbergt eine Sammlung von grafischen Blättern, Gemälden und Skulpturen, vor allem Stücke der Region und ostdeutsche Kunst.

Weiterlesen: "Kunsthalle Rostock"
frisches Quellwasser

die echte Schnursteinquelle - Lelkendorf

  • 17168 Lelkendorf (siehe Markierung in der Karte)

Unweit der Gemeinde Lelkendorf erreichen Sie zu Fuß mitten im Wald nach Überquerung zweier Brücken die Quelle. Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Weiterlesen: "die echte Schnursteinquelle - Lelkendorf"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen