Ballonfahrt und Fluganbieter, Outdooranbieter Offroad

Wissenswertes

Kontakt
Anreise

Dein Ziel:
Mecklenburger Ballonfahrten
Wittenburger Straße 17
19053 Schwerin



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

268 Ergebnisse

Die Dorfkirche in Matzlow mit dem charakteristischen Glockenturm., © Foto: Lewitz e.V.

Dorfkirche Matzlow

  • An der Elde, 19372 Matzlow-Garwitz

Dorfkirche aus dem späten 18. Jahrhundert mit charakteristischen Glockenturm und geschnitzter Innenausstattung durch Laienkünstlerin.

Weiterlesen: "Dorfkirche Matzlow"
© Hauke Dressler

Bauernkate Klein Thurow

  • Dorfstraße 6, 19205 Klein Thurow

Zu Gast im Idyll. Naturnaher Urlaub in der Biosphäre Schaalsee

Weiterlesen: "Bauernkate Klein Thurow"
© ZEPPELIN XXXL-Restaurant

ZEPPELIN -Restaurant & Café

  • Wismarsche Straße 126 - 128, 19053 Schwerin

Das ZEPPELIN liegt in der Passage "Schweriner Höfe" in der Innenstadt, nahe des Capitol Kinos und ist spezialisiert auf herzhafte Fleischgerichte, wie Burger und Steaks. Die reichhaltige Speisekarte orientiert sich sowohl an der deutschen als auch an der amerikanischen Küche und bietet ein vielfältiges Angebot.

Weiterlesen: "ZEPPELIN -Restaurant & Café"
© Foto: S.Dorow

Dorfkirche Domsühl

  • 19374 Domsühl

Verputzter Feldsteinbau zwischen uralten Eichen, der im Inneren mit barocken Malereien verziert ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Domsühl"
© TMV-Foto@Andreas-Duerst.de

Banzkower Kartoffelsteinmaus

  • Strasse des Friedens, 19079 Banzkow

Die Banzkower Kartoffelmaus aus Stein begrüßt seit dem Jahr 2000 auf dem Dorfplatz die Gäste aus nah und fern. Zu besonderen Anlässen im Dorfleben wird die Maus originell eingekleidet. Sie steht inmitten mehrerer landestypischer Findlinge, die die in Landes,- Bundes,- und Europawettbewerben errungenen Medaillen tragen.

Weiterlesen: "Banzkower Kartoffelsteinmaus"

Rauchhaus Möllin

  • Heute geschlossen
  • Möllin 12, 19205 Möllin

Auf dem historischen Erlebnishof befinden sich ein Café, Restaurant und ein Hofladen. Die großzügige Hofanlage mit mehreren Gebäuden und einem Bauerngarten kann auch für Feiern gemietet werden.

Weiterlesen: "Rauchhaus Möllin"
Die Wariner Stiftskirche liegt auf einem Hügel direkt am Marktplatz., © Frank Burger

Stiftskirche Warin

  • Am Markt 2, 19417 Warin

Die heutige Wariner Stiftskirche stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Stiftskirche Warin"
© Gut Grambow

Gut Grambow

  • Lange Straße 16, 19071 Grambow

Unweit der Landeshauptstadt Schwerin, inmitten der ursprünglichen Natur des Grambower Moores, umgeben von grünen Wiesen, weiten Feldern und herrlichen Wäldern finden Sie ein Paradebeispiel mecklenburgischer Gutsromantik – das Gut Grambow. Hier finden Sie eine renomierte Jagdschule mit 3D Schießzentrum und das hauseigene Restaurant "Schmiede 16" mit regionalen - Wildspezialitäten auch zum Mitnehmen.

Weiterlesen: "Gut Grambow"
Ein Ausflug auf dem Wasser, auch mit dem Kanu auf der Sude möglich - Wir drehen einen Film, © ASB Freizeithaus " Sausewind"/Frau Kotsch

ASB Freizeithaus "Sausewind"

  • Möllner Straße 28, 19230 Hagenow

Unser Haus ist für Schulklassen, Vereine und Verbände, Ferienkinder,für bestimmte Projekttage, Workshops, sowie für die Durchführung von Seminaren und Schulungen sehr gut geeignet. Das Haus verfügt über 34 Betten in vier 8- Bettzimmer und 2 Betreuerzimmer. Wir haben eine modereMit-mach-Küche und mehrere Clubräume für unsere Gäste.

Weiterlesen: "ASB Freizeithaus "Sausewind""
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Schloss Wiligrad

  • Schloss Wiligrad, 19069 Lübstorf

Das ehemalige herzogliche Residenzschloss liegt malerisch auf einem Steilufer über dem Schweriner See. Sehenswert sind die Kunstausstellung im Schloss, die weitläufige Parkanlage mit Skulpturen und das Dorf Wiligrad. Das Schloss gilt als Geheimtipp für Ausflüge. In der nahegelegenen Hofgärtnerei befindet sich ein beliebtes Ausflugs-Café.

Weiterlesen: "Schloss Wiligrad"
Fischerei Prignitz, © VMO, S. Schwerdtner

Fischerei Prignitz

  • Fischerweg 4, 23996 Hohen Viecheln

Fischerei Prignitz

Weiterlesen: "Fischerei Prignitz"
© Restaurant Café Prag

Café Prag - Restaurant & Traditionskaffeehaus

  • Schlossstraße 17, 19053 Schwerin

Das Restaurant & Café Prag in Schwerin erinnert mit seinem Interieur, den hohen Decken und großen Fenstern an die gute Wiener Kaffeehaustradition und ist nicht nur deshalb beliebter Treffpunkt für Schweriner, Politiker und Journalisten. Das historische Haus blickt auf eine mehr als 200 Jährige Geschichte als Kaffeehaus der Residenzstadt zurück.

Weiterlesen: "Café Prag - Restaurant & Traditionskaffeehaus"
Der Weg zum Burgwall hinauf führt zum Friedhof., © Frank Burger

Burgwall der Michelenburg

  • Am Burgwall, 23972 Dorf Mecklenburg

Von der Michelenburg im Dorf Mecklenburg ist nur noch der Burgwall ergalten.

Weiterlesen: "Burgwall der Michelenburg"
© Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Walderlebnispfad Friedrichsmoor - Sagenhafte Lewitz

  • Schloßallee 10, 19306 Friedrichsmoor

In der Sagenwelt der Lewitz wimmelt es vor Drachen, Fabelwesen und allerlei Geheimnissen aus der Geschichte der größten Wiesenlandschaft Deutschlands. Entlang des Pfades liegen insgesamt 16 Stationen, die jeweils eine Sage zum Thema haben. Künstler haben zu jeder Station Statuen geschaffen, auf Tafeln kann die Sage gelesen oder per QR Code als Hörspiel abgerufen werden. Für Kinder gibt es Entdeckeraufgaben und es werden spielerisch Informationen zu Wald und Natur vermittelt. Start und Zielpunkt ist das Jagdschloss Friedrichsmoor der Weg ist für Wanderer und Radfahrer geeignet.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Friedrichsmoor - Sagenhafte Lewitz"

Schweriner Höfe

  • Marienplatz 1-2, 19055 Schwerin

Einkaufspassage in der Innenstadt spezialisiert auf Ungewöhnliches, Kreatives und Ideen. Parkhaus für 380 PKWs und Gastronomie im Erdgeschoss.

Weiterlesen: "Schweriner Höfe"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Hünenbett Stralendorf

  • 19073 Stralendorf

Das etwa 125 Meter lange Megalithgrab von Stralendorf ist etwa 4500 Jahre alt.

Weiterlesen: "Hünenbett Stralendorf"

Hotel und Restaurant Roseneck

  • Löwenhelmstraße 2, 19230 Hagenow
Weiterlesen: "Hotel und Restaurant Roseneck"
die West- und Turmseite, © Frank Burger

Dorfkirche Vietlübbe

  • Hauptstraße, 19205 Vietlübbe

Die spätromanische Dorfkirche in Vietlübbe bei Gadebusch weist eine Besonderheit im Grundriss auf.

Weiterlesen: "Dorfkirche Vietlübbe"
© Foto: Karl-Georg Haustein

Dorfkirche Mirow

  • Schlossinsel, 19079 Banzkow 0T Mirow

Eine der frühesten neugotischen Kirchen mit besonders formschöner Bauweise. Seltener Kanzelaltar und Runge-Orgel im Innenraum.

Weiterlesen: "Dorfkirche Mirow"
© Susanne Wöhlke

St. Paulskirche Schwerin

  • Am Packhof 8, 19053 Schwerin

Die St. Paulskirche gilt als Musterbeispiel neogotischer Architektur. Herausragend ist nicht nur ihre Position auf einem Hügel in der Altstadt von Schwerin, sondern auch ihr Inneres. Seit ihrer Weihe 1869 ist sie nahezu unverändert durch stürmische Zeiten gekommen. Glasfenster, Maßwerk und eine mächtige Friese-Orgel sind nicht die einzigen Zeugnisse der Kirchenbaukunst des 19. Jahrhunderts. Die Kirche ist evangelisch. Besichtigung nach Voranmeldung.

Weiterlesen: "St. Paulskirche Schwerin"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Schwimmende Wiese

  • 19053 Schwerin

Wie ein riesiges Strandtuch breitet sich die Schwimmende Wiese an der Ostseite des Burgsees aus. Die Gartenanlage wurde zur Bundesgartenschau entworfen und umgesetzt als Garten des 21. Jahrhunderts. Mittlerweile ist sie fester Bestandteil der Gärten und Parks in Schwerin, Treffpunkt und Anziehungspunkt für Sonnenhungrige. Von ihren Terassenstufen aus hat man einen traumhaften Blick auf das Schweriner Schloss.

Weiterlesen: "Schwimmende Wiese"
Agrarflugzeug aus der DDR, © Frank Burger

Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg

  • Rambower Weg 9a, 23972 Dorf Mecklenburg

Das Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg bietet viele Möglichkeiten, sich direkt mit der Region Westmecklenburg auseinander zu setzen. Die 2011 komplett neu gestaltete Dauerausstellung greift die jüngere Historie der ländlichen Entwicklung auf.

Weiterlesen: "Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg"
Das Löwendenkmal erinnert an den Stadtgründer Heinrich den Löwen., © Gabriele Skorupski

Löwendenkmal Am Markt

  • Am Markt, 19055 Schwerin

Vor dem Neuen Gebäude, an der Nordseite des Altstädtischen Marktes, steht eine Löwenskulptur, die an den Stadtgründer Schwerins, Heinrich den Löwen, erinnert. Diese wurde 1995 am Vorabend des 800. Todestages des Stadtvaters errichtet. Geschaffen hat sie der Bildhauer Peter Lenk aus Konstanz.

Weiterlesen: "Löwendenkmal Am Markt"
© Schloss Hasenwinkel

Schloss Hasenwinkel

  • Am Schlosspark, 19417 Hasenwinkel

Im Zentrum der Sternberger Seenlandschaft erwartet Sie ein idyllisches Kleinod mit herrschaftlichem Ambiente – Schloss Hasenwinkel, der ideale Ort zum Entspannen, Feiern oder Arbeiten.

Weiterlesen: "Schloss Hasenwinkel"
Portraitmalerei des Atelier Martina Kriedel in Zapel bei Hagenow, © Martina Kriedel

Das Atelier Martina Kriedel

  • Baumstraße 15, 19230 Zapel bei Hagenow

Inmitten uriger Natur liegt das idyllische Zapel. Dort, wo sich Igel und Hase "Gute Nacht" sagen, entdecken Sie das "Atelier Martina Kriedel". In gemütlicher Atmosphäre können Sie der Künstlerin beim Gestalten über die Schulter schauen. Hier finden Sie das individuell passende Geschenk für jeden Anlass - ob Portrait oder selbst gestaltete Marionette.

Weiterlesen: "Das Atelier Martina Kriedel"
Im Gutshaus Mühlen Eichsen wird heute eine sozialtherapeutische Einrichtung betrieben., © Frank Burger

Gutshaus Mühlen Eichsen

  • Am Park 4, 19205 Mühlen Eichsen

Das Gutshaus Mühlen Eichsen stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Gutshaus Mühlen Eichsen"
Unsere Doppelzimmer laden zum Träumen und Genießen ein, © Gasthof & Pension "Zum Fäßchen" / Wilken

Gasthof & Pension "Zum Fäßchen"

  • Consrader Strasse 25, 19086 Plate Ortsteil Consrade

Unser Gasthof nebst Pension ist umgeben von Seen und Wäldern mitten in der wunderschönen Lewitz. Hier können Sie die Landschaft genießen und sind dennoch unweit von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt, wo viele Ausflugsmöglichkeiten auf Sie warten. Besonders beliebt sind unsere Fahrrad-, Wander- und Bootstouren.

Weiterlesen: "Gasthof & Pension "Zum Fäßchen""
Wasserturm von der Lindengarten-Seite, © Frank Burger

Alter Wasserturm Wismar

  • Bahnhofstraße, 23966 Wismar

Historischer Wasserturm Wismar am Lindengarten

Weiterlesen: "Alter Wasserturm Wismar"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Burg Neustadt-Glewe

  • Alte Burg, 19306 Neustadt-Glewe

Die älteste noch erhaltene Wehrburg Mecklenburgs steht in Neustadt-Glewe. Große und kleine Besucher können im Museum nicht nur den Turm mit tiefem Verließ, den Wach- und Wehrraum, sowie den wieder hergerichteten Wohnsaal besichtigen, sondern auch Wissenswertes über das Leben in der Burg und in der Stadt erfahren. Auf der Burg befindet sich auch die Tourist-Information und das Burgrestaurant.

Weiterlesen: "Burg Neustadt-Glewe"
Eiertunnel, © Frank Burger

Eiertunnel

  • Gallentiner Chaussee, 23996 Bad Kleinen

Der Eiertunnel Bad Kleinen ist ein Fußgängertunnel unter dem Gleisbett der Bahn.

Weiterlesen: "Eiertunnel"
Schloss Neuhoff, © Schloss Neuhoff

Schloss Neuhoff

  • Lütte Werder 9, 19417 Neuhof

Schloss Neuhoff - fast 20 Jahre stand dieses klassische Herrenhaus leer, seit Ende 2014 ist es wieder bewohnt und restauriert. Schon jetzt widmen sich die neuen Inhaber und der neugegründete Kultur- und Pferdesportverein den Themen Kunst & Kultur sowie dem Pferdesport.

Weiterlesen: "Schloss Neuhoff"
© TV Mecklenburg-Schwerin / Ralf Ottmann

Badeanstalt Neustadt-Glewe Barracuda Beach

  • Am See 7, 19306 Neustadt-Glewe

Feinster, weißer Sandstrand, dazu Palmen und beste Wasserqualität. Gastronomie und gute Infrastruktur runden das Angebot ab.

Weiterlesen: "Badeanstalt Neustadt-Glewe Barracuda Beach"

Katholische Kirche St. Anna Schwerin

  • Klosterstraße 13, 19053 Schwerin

Die katholische Propsteikirche St. Anna liegt im Stadtzentrum von Schwerin. Das Gebäude fügt sich in die prachtvollen Häuserfronten der Schlossstraße ein und wurde im 18. Jahrhundert geweiht. Die Kirche wurde nach klassizistischer Bauart errichtet. Sie verfügt über einen bedeutenden Altbestand an Büchern und Schriften der vergangenen 400 Jahre.Es finden regelmäßig Gottesdienste und Konzerte statt.

Weiterlesen: "Katholische Kirche St. Anna Schwerin"
© Ferien & Wellnesspark Texas MV

Ferienresort Texas MV

  • Texas 1, 19230 Kirch Jesar

Ferienanlage mit Wellnessbereich, Gastronomie und modernen und freundlichen Ferienwohnungen. Das Gelände auf dem der Ferienpark gebaut wurde wird bereits in 100 Jahre alten Karten"Texas" genannt. Zu Anfang des letzten Jahrhunderts beschrieben solche exotischen Namen Landstriche die "abgelegen" waren. In heutiger Zeit ist die Ferienanlage hervorragend erreichbar und bietet einigen Komfort.

Weiterlesen: "Ferienresort Texas MV"
© TMV, Danny Gohlke

Welt-Erbe-Haus

  • Lübsche Straße 23, 23966 Hansestadt Wismar

Das Besucherzentrum ist das dritte seiner Art in Deutschland nach Regensburg und Stralsund. Rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Ausstellungs- und Veranstaltungshauses am Welterbetag, dem 1. Juni 2014, wurde auch der repräsentative Tapetensaal samt der ringsum verlaufenden Panorama-Bilder wieder hergerichtet.

Weiterlesen: "Welt-Erbe-Haus"
Wels in allen Variationen - als Welsklops, Welsspieß, als Filet oder auch geräuchert, © TMV/Trampnau

Sukower Bioenergie und Welsfarm

  • Zum Bültmoor 4, 19079 Sukow

Unser Hofladen mit Café liegt direkt am Ortseingang von Sukow. Wir bieten unseren Gästen neben einem warmen Mittagstisch auch hausgemachte Torten und vielfältige Kaffeekreationen sowie verschiedene Eissorten. Unsere Spezialität ist Wels in allen Variationen - als Welsklops, Welsspieß, als Filet oder auch geräuchert.

Weiterlesen: "Sukower Bioenergie und Welsfarm"
© Schweriner Kletterwald

Schweriner Kletterwald

  • An der Crivitzer Chaussee 15, 19061 Schwerin

Direkt neben dem Schweriner Zoo erwarten Dich 9 Parcours mit über 80 spannenden Kletteraufgaben. Am Ende eines erlebnisreichen Tages im Schweriner Kletterwald hat man auf jeden Fall viel gewonnen: Einen Riesenspaß, ein gutes Selbstgefühl und jede Menge neue Perspektiven. Also rein in den Wald! Und rauf auf den Baum!

Weiterlesen: "Schweriner Kletterwald"
Eine besondere Geschenkidee: Bunt-fröhliches Gute-Laune-Geschirr, © Töpferei Blue Mango

Töpferei Blue Mango

  • Lewitzstr. 18, 19374 Rusch

Im Blue Mango Haus treffen zwei Kontinente aufeinander: Zwei Künstler aus Europa und Afrika bieten Erlebnistöpferei von der Werkstattbesichtigung bis hin zum Töpferkurs sowie Afrika zum selbst erleben mit Filmshows, Trommelkursen, typischem Essen und Kreativem.

Weiterlesen: "Töpferei Blue Mango"
© A. Rudolph

Frische Grube

  • Frische Grube, 23966 Wismar

Die Frische Grube ist einer der ältesten künstlichen Wasserläufe Deutschlands, die durch eine Stadt führen. Über den Mühlenteich, den Wallensteingraben und den Lostener See verbindet sie den Schweriner See mit der Ostsee.

Weiterlesen: "Frische Grube"
© Fischerei Brietzke

Fischerei Matthias Brietzke

  • Seestraße 8, 19089 Barnin

Fischerei Matthias Brietzke, Barnin

Weiterlesen: "Fischerei Matthias Brietzke"
DieTurmseite im Westen., © Frank Burger

Dorfkirche Hohen Viecheln

  • Pfarrweg 3, 23996 Hohen Viecheln

Die frühgotische Dorfkirche Hohen Viecheln ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Hohen Viecheln.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohen Viecheln"
Luftansicht St. Nikolai Kirche, © Volster & Presse Hansestadt Wismar

St. Nikolai-Kirche Wismar

  • St.-Nikolai-Kirchhof 11, 23966 Wismar

St. Nikolai war die Kirche der Schiffer und Fahrensleute. Ihr 37 Meter hohes Mittelschiff ist das vierthöchste Kirchenschiff Deutschlands. Mit dem Bau der heutigen Kirche wurde im 14. Jahrhundert begonnen.

Weiterlesen: "St. Nikolai-Kirche Wismar"
© Freizeit Resort Lewitz Mühle

Ferien Hotel Lewitz Mühle

  • An der Lewitz Mühle 40, 19079 Banzkow

Ruhiges 3 Sterne Superior Hotel vor den Toren Schwerins, Restaurant in historischer Windmühle von 1874, große Parkanlage mit Spielplatz, Biergarten und 2 Blockhaussaunen zum Relaxen, Veranstaltungsräume für bis zu 200 Personen

Weiterlesen: "Ferien Hotel Lewitz Mühle"
Die Dorfkirche in Peckatel gilt als älteste Fachwerkkirche Mecklenburgs., © Lewitz e.V.

Dorfkirche Peckatel

  • 19086 Peckatel

Die kleinste Fachwerkkirche Mecklenburg-Vorpommerns. Im Innern zeigen historische Bildwerke im Stil ländlicher Barockmalerei bedeutsame Ereignisse der Kirchengeschichte.

Weiterlesen: "Dorfkirche Peckatel"
Beim Hofladenfest gibt es jede Menge zu entdecken, © Hofladen Medewege/René Zeitz

Hofladen Medewege

  • Hauptstraße 16, 19055 Schwerin

Frische, Regionalität, Transparenz und Vielfalt, so wie Lust auf Genuss sind unsere Unternehmensleitsätze. Besonderen Wert legen wir auch auf die angebotene Ware benachbarter Bio-Höfe und regionaler Bioerzeuger. Durch die unmittelbare Nähe zum Produzenten können wir ein Höchstmaß an Qualität garantieren.

Weiterlesen: "Hofladen Medewege"
Schlossherren-Suite, © Christian Moeller

Schloss mit Park Kaarz

  • Obere Dorfstraße 6, 19412 Kaarz

Das Schloss Kaarz ist ein von einem Schlosspark umgebenes bezauberndes Kleinod in der Liebschaft Mecklenburg. Das Partnerhotel von WINSTONgolf beherbergt 22 individuelle Zimmer, Suiten und Appartements.

Weiterlesen: "Schloss mit Park Kaarz"
© Hotel Dreiwasser

Hotel & Restaurant DREIWASSER

  • J.-Dörwaldt-Allee 4, 19406 Sternberg

Erleben Sie den klassischen Komfort eines familiengeführten Hotels.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant DREIWASSER"
© MV Foto e.V., Fotograf: Klaus Schimmagk

erste mecklenburgische porzellanmanufaktur - Kerstin Behrens

  • Hauptstraße 9 a, 19079 Sukow

In Sukow im Landschaftsschutzgebiet der Lewitz lässt sich die Porzellanmalerin und Designerin Kerstin Behrens in ihrer Werkstatt über die Schulter schauen.“

Weiterlesen: "erste mecklenburgische porzellanmanufaktur - Kerstin Behrens"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Zwischen Schwerin und Güstrow liegt das typisch mecklenburgische Sternberg, dessen ungewöhnlich große Stadtkirche allein schon einen Besuch lohnt. Sie verdankt ihre Größe dem mecklenburgischen Fürsten Heinrich II. Dieser begann nach einem Stadtbrand 1309 mit dem systematischen Aufbau der Stadt und mit dem Bau der repräsentativen Kirche. Ein Jahr später machte er Sternberg zu seiner Hauptresidenz.

Weiterlesen: "Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Schlossgarten und Burggarten Schwerin

  • 19053 Schwerin

Mit Alleen, Laubengängen, Blumenrabatten, Bosketts, Skulpturen und dem Kreuzkanal präsentiert sich der Schlossgarten als eindrucksvolles Gartendenkmal im barocken Charakter.

Weiterlesen: "Schlossgarten und Burggarten Schwerin"
© Andreas Zähle

kombiurlaub-mv

  • Paulsdamm 2, 19055 Schwern

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf den Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern mit Bootstouren auf der Motoryacht Luna, Bootscharter auf dem Motorkajütboot Abeona oder an Land mit unserem Wohnmobil Claus. Vereinen Sie Erholung auf dem Wasser und an Land mit der Buchung eines entspannten und flexiblen Kombiurlaubs bei uns.

Weiterlesen: "kombiurlaub-mv"
© Silke Winkler

Mecklenburgisches Staatstheater

  • Heute geöffnet
  • Alter Garten 2, 19055 Schwerin

Das Mecklenburgische Staatstheater in der schönen Landeshauptstadt Schwerin hat viel zu bieten: ein talentiertes Schauspielensemble, ein vielseitiges Musiktheater, das drittälteste Orchester Deutschlands, ein internationales Ballettensemble, das Junge Staatstheater Parchim und die traditionsreiche Fritz-Reuter-Bühne - up Platt, sowie als Spielzeit-Höhepunkt jeden Sommer die Schlossfestspiele Schwerin mit einem vielfältigen Programm.

Weiterlesen: "Mecklenburgisches Staatstheater"
Blick auf die Sternwarte vom Faulen See, © Gabriele Skorupski

Planetarium und Sternwarte Schwerin

  • Weinbergstraße 17, 19061 Schwerin

Jeden Mittwoch- und Sonntagnachmittag werden in den öffentlichen Vorführungen die Planetenbewegungen, die schönsten Sternbilder und der Sternenhimmel allgemein erklärt. Dies geschieht mithilfe einer Projektion an der sieben Meter hohen Kuppeldecke. Oder freitags bei gutem Wetter live mit dem Teleskop. Vorführungen Sommersaison Mi + So 14.30 Uhr, Fr 20 Uhr Wintersaison Mi + So 14.30 Uhr, Fr 19 Uhr

Weiterlesen: "Planetarium und Sternwarte Schwerin"
© Foto: Karl-Georg Haustein

Dorfkirche Sukow

  • Am Dorfplatz 1, 19079 Sukow

Neogotisches Bauwerk von Theodor Krüger mit Kirchenglocke und Altargemälde aus den beiden älteren Vorgängerkirchen.

Weiterlesen: "Dorfkirche Sukow"
Anleger direkt am Schweriner Schloss, © COSY

COSY Hausboote

  • Werderstrasse 140, 19055 Schwerin

Herzlich Willkommen bei Cosy Hausboote. Erlebt die wunderschöne Schweriner Seenlandschaft. Entweder auf einem unserer exklusiven und führerscheinfreien COSY Hausboote oder per Kajak oder SUP direkt am Schweriner Schloss. Zusammen mit der angrenzenden Mecklenburger Seenplatte sind wir eines der schönsten Bootsreviere Europas. Ein Paradies für alle Wasserfreunde und Naturliebhaber.

Weiterlesen: "COSY Hausboote"
© MV Foto e.V. Fotografin: Anke Berger

MANUFAKTUR BASTHORST

  • Schloßstraße 27, 19089 Basthorst

„Aus der Natürlichkeit und Weite der Mecklenburger Landschaften schöpfe ich Formen und Farben meiner Kollektionen“, bekennt die Modedesignerin Claudia Stark, die in Basthorst am Glambecker See ihre Manufaktur für Besucher öffnet. Und wirklich: Ihre Schals, Hüte, Stulpen und Wohnaccessoires spiegeln üppige Blütenfülle und zarte Lichtspiele von Bäumen und Waldbächen im Wandel der Jahreszeiten.

Weiterlesen: "MANUFAKTUR BASTHORST"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Alter Friedhof Schwerin

  • Obotritenring 245, 19053 Schwerin

Der Alte Friedhof in Schwerin ist eine historische Friedhofsanlage aus dem Jahre 1863, geplant und umgesetzt von Baumeister Demmler und Gartenbaudirektor Klett. Sehenswert sind die historischen und denkmalgeschützten Grabstätten der Angehörigen des Hofstaates und Persönlichkeiten aus Schwerins Geschichte. Die großzügige parkartig gestaltete Anlage mit abwechslungsreicher Vegetation ist sehenswert.

Weiterlesen: "Alter Friedhof Schwerin"
2014 wurde die Mühle saniert und grüßt nun wieder am Ortseingang von Wittenburg., © Gabriele Skorupski

Holländerwindmühle Wittenburg

  • Am Mühlenberg 8, 19243 Wittenburg

Die Wittenbürger Windmühle grüßt am östlichen Ortseingang Gäste und Besucher der kleinen Stadt. Sie wurde 1890 bis 1891 gebaut und ist noch heute ein funktionierendes technisches Denkmal. An der Mühle befindet sich eine Gaststätte. Führungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich.

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Wittenburg"
© Hansestadt Wismar

Fürstenhof, Wismar

  • Vor dem Fürstenhof, 23966 Wismar

Der Fürstenhof war der Sitz der mecklenburgischen Herzöge. Seine jetzige Gestalt setzt sich aus zwei rechtwinklig zueinander stehenden Flügeln zusammen. Das so genannte „Alte Haus" entstand 1512/13 und ist nach spätgotischen Gestaltungsprinzipien verhaftet. Das „Neue Haus" entstand 1553 bis 1555 im Stil der italienischen Renaissance.

Weiterlesen: "Fürstenhof, Wismar"
Das Café HerzensGUT lädt ein zu Kaffee & Selbstgebackenem., © Stefan von Stengel

Café HerzensGUT

  • An der Warnow 1, 19065 Gneven

Das GUTSCAFÉ auf dem historischen Gut Vorbeck lädt ein zu Kaffee und Selbstgebackenem.

Weiterlesen: "Café HerzensGUT"
Mit viel Gastfreundschaft wartet in Domsühl die Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug" auf Ihren Besuch, © Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug" / Schulz

Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug"

  • Hauptstraße 29, 19374 Domsühl

Unsere Gaststätte besticht durch ihr ländliches Ambiente und ihre "Gut bürgerliche Küche". In der Pension mit ihrer gemütlichen Einrichtung kann sich der Gast entspannen und wohlfühlen.

Weiterlesen: "Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug""
Die Südansicht der Kirche., © Frank Burger

Kirche Mühlen Eichsen

  • Gadebuscher Straße 1, 19205 Mühlen Eichsen

Die Dorfkirche Mühlen Eichsen ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Mühlen Eichsen.

Weiterlesen: "Kirche Mühlen Eichsen"
© Jürgen Senger

Teufelsbackofen - Hünengrab

  • 19374 Neu Ruthenbeck

Teufelsbackofen - Hünengrab

Weiterlesen: "Teufelsbackofen - Hünengrab"
© TMV, Danny Gohlke

Wassertor Wismar

  • Am Hafen, 23966 Wismar

Das Wassertor ist das letzte bestehende von ursprünglich fünf Stadttoren, die in einer vier Meter hohen Stadtmauer eingebunden waren. Es trägt seinen Namen, da es zum Hafen hin zeigt.

Weiterlesen: "Wassertor Wismar"
Ausstellung Cap Arcona, © Stadt Grevesmühlen

Städtisches Museum Grevesmühlen

  • Kirchplatz 5, 23936 Grevesmühlen

Das Städtische Museum Grevesmühlen gewährt einen Einblick in die Geschichte der Stadt, beginnend mit der Ur- und Frühgeschichte bis hin zur Gegenwart. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen runden die Ausstellung ab und lassen ständig neue Entdeckungen zu.

Weiterlesen: "Städtisches Museum Grevesmühlen"
Jedes Jahr am ersten Novemberwochenende wird mit dem Teichfest in Neuhof die Karpfenernte beendet., © Gabriele Skorupski

Fischteiche in der Lewitz

  • Dütschower Brücke, 19372 Dütschow

Wer im Sommer die Lewitz besucht, findet hier eine weitläufige Teichlandschaft, die, so könnte man meinen, Teil der Mecklenburgischen Seenplatte ist. Tatsächlich sind es keine Seen, sondern Fischteiche, die das Zentrum des 16.400 ha großen Europäischen Vogelschutzgebietes Lewitz bilden.

Weiterlesen: "Fischteiche in der Lewitz"
Fünf Gästezimmer mit Lewitzblick garantieren Ihnen erholsame Nächte in der Lewitz, © Hotel & Gaststätte "Zur Schleuse"

Hotel & Gaststätte "Zur Schleuse"

  • Zur Schleuse 3, 19372 Garwitz

Wir sind eine familiengeführte Gaststätte mit Hotel, verfügen über fünf Gästezimmer mit Lewitzblick. Zu Land oder Wasser können Sie die Lewitz-Region sehr gut erkunden. Ein Besuch im Freibad des Ortes ist ein muss (Juni-August). Zur Kreisstadt Parchim sind es 7 km, zur Barockstadt Ludwigslust 20 km und zur Landeshauptstadt Schwerin 30 km.

Weiterlesen: "Hotel & Gaststätte "Zur Schleuse""
© Fotograf  Michael Frahm

Kunsthaus Basthorst

  • Schlossstraße 11, 19089 Basthorst

Im liebevoll sanierten Kunsthaus im kleinen Ort Basthorst finden Sie Kunstausstellungen und -veranstaltungen. Gezeigt werden Landschaftsmalerei und abstrakte Spachtel-Acryl-Mix-Techniken von Michael Frahm, ausdrucksstarke Spachtelarbeiten von Sibylle Frahm, Zeitlos schöne Bronze- und Holzskulpturen von Nando Kallweit, sowie filigrane Holz-Glas-Skulpturen von Johannes Mann. In der eine Malschule werden verschiedene Kurse für Malbegeisterte und auch kreativkurse für Firmen angeboten

Weiterlesen: "Kunsthaus Basthorst"

Kutschenmuseum Kobrow

  • Dorfstraße 10, 19406 Kobrow II

Mit ihren über 200 Kutschenwagen, Fuhrwerke und Schlitten gehört die Kobrower Sammlung zu den reichhaltigsten und bedeutsamsten von Deutschland. Die eleganten Mylords, Coupès, Wagonetten, Landauer, Victoria-Kutschen, Phaetons und Jagdwagen zeigen die große Vielfalt an Bauarten. Es gibt ein Museumscafé mit leckerem Kuchen.

Weiterlesen: "Kutschenmuseum Kobrow"
Hotel Arte Schwerin - Hausansicht, © Hotel Arte Schwerin

Hotel Arte Schwerin

  • Dorfstraße 6, 19061 Schwerin

Das Hotel ARTE Schwerin liegt ländlich-idyllisch in Schwerin, im Ortsteil Krebsförden-Dorf, nahe dem Ostdorfer See. Zur City sowie zum Schweriner Schloß sind es ca. 5 Autominuten.

Weiterlesen: "Hotel Arte Schwerin"
Willkommen bei WINSTONgolf, © (c) Stefan von Stengel

WINSTONgolf

  • Kranichweg 1, 19065 Gneven OT Vorbeck

Einzigartige Golfanlage mit drei erstklassigen und mehrfach prämierten Golfplätzen.

Weiterlesen: "WINSTONgolf"
Dorfkirche Retgendorf, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Dorfkirche Retgendorf

  • Seestraße, 19067 Retgendorf

Die Dorfkirche Retgendorf ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf in Retgendorf von Dobin am See in Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Dorfkirche Retgendorf"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

St. Bartholomäus-Kirche Wittenburg

  • Kirchenstraße 1, 19243 Wittenburg

Die dreischiffige und dreijochige Hallenkirche aus Backstein erhebt sich auf der Nordseite des Wittenburger Marktplatzes in den Himmel. Sie ist ein Werk der norddeutschen Backsteingotik und trägt an ihren Fassaden aber auch romanische Elemente. Die Kirche ist evangelisch.

Weiterlesen: "St. Bartholomäus-Kirche Wittenburg"
Seit 2011 steht das Paul-Friedrich-Denkmal wieder an seinem ursprünglichen Platz auf dem Alten Garten., © Gabriele Skorupski

Paul-Friedrich-Denkmal Schwerin

  • Alter Garten, 19055 Schwerin

Paul Friedrich, Großherzog von Mecklenburg, hat die Stadt Schwerin wesentlich geprägt. Unter seiner Regentschaft wurde 1837 nach mehr als 70 Jahren die Residenz von Ludwigslust nach Schwerin zurück verlegt, er plante einen Schlossneubau - das heutige Staatliche Museum - und ließ den nach ihm benannten Paulsdamm aufschütten.

Weiterlesen: "Paul-Friedrich-Denkmal Schwerin"
Unser gemütliches Hotelzimmer im Pavillonhaus, © Ferienpark Retgendorf

Ferienpark Retgendorf

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

In einem lichten Kiefernwald, nur 50 m vom Schweriner See entfernt befindet sich unsere großzügig angelegte Hotelanlage mit direktem Seezugang und Naturbadestelle. Der Ferienpark verfügt über 28 komfortabel eingerichtete Hotelzimmer sowie 24 Ferienhäuser mit moderner bis hin zu luxuriöser Ausstattung.

Weiterlesen: "Ferienpark Retgendorf"
© MV Foto e.V. Fotograf: Dieter Schäfer

Hutsalon Rieger – Modistenmeisterin – Genoveva Rieger

  • Großer Moor 15, 19055 Schwerin

„Sie haben den Kopf, wir haben den Hut oder die Mütze“ – das ist das Motto des Hutsalons Rieger im Großen Moor in Schwerin.

Weiterlesen: "Hutsalon Rieger – Modistenmeisterin – Genoveva Rieger"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberger Seenfischerei

  • Seestraße 13, 19406 Sternberg

Sternberger Seenfischerei

Weiterlesen: "Sternberger Seenfischerei"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.

Pilgerkloster Tempzin

  • An der Klosterkirche 3, 19412 Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich eine Herberge für heutige Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr im Kloster.

Weiterlesen: "Pilgerkloster Tempzin"
Blick in den Bereich Kleinfahrzeuge und Anhänger, © Uwe Rosenfeld

Internationales Feuerwehrmuseum Schwerin

  • Hamburger Allee 68, 19063 Schwerin

Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum mit über 16.000 Exponaten empfängt Sie auf einer Ausstellungsfläche von 4.500 m². Es präsentiert die Feuerwehrgeschichte von der Gründung bis heute übersichtlich und zum Anfassen.

Weiterlesen: "Internationales Feuerwehrmuseum Schwerin"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Säulengebäude Schwerin

  • Am Markt 1, 19055 Schwerin

Das schneeweiße Gebäude mit der markanten Säulenfront am Schweriner Marktplatz diente als Halle für Markthändler.

Weiterlesen: "Säulengebäude Schwerin"
© Cornelia Böttcher, Touristinformation Schwerin

Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis

  • Am Dom 4, 19055 Schwerin

Der sprichwörtliche Höhepunkt der Kirchen in Mecklenburg: Der Schweriner Dom. Das imposante Meisterwerk der Backsteingotik ist das älteste Bauwerk der Stadt Schwerin, hat mit 117,5 m den höchsten Kirchturm in Mecklenburg und ist die einzige echte Kathedrale des Landes. Der Dom ist täglich geöffnet. Wer die 220 Stufen des Turms erklimmt, den empfängt ein atemberaubender Blick über die Schweriner Seenlandschaft.

Weiterlesen: "Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis"
MVliebe - der RegioLaden, © MVliebe

MVliebe RegioLaden

  • Lübsche Str. 57, 23966 Wismar

Wir sind MVliebe - wir bündeln kulinarische Schätze aus der Region. Unser Motto: Lebensmittel aus der Region, für die Region.

Weiterlesen: "MVliebe RegioLaden"
Wohnbereich zum Verweilen, © HAASENHAUS/Gewecke

HAASENHAUS

  • Hauptstraße 10, 19205 Rögnitz

Eine Ferienwohnung - ideal für Familien! Zwei Räume (40 + 25qm), 1 Doppelbett, ein einfaches Bett, ein Kinderbett, Kachelöfen, Lehmwände, kein Fernseher, ein Radio mit CD-Player, eine Veranda zum Frühstücken, ein Garten zum Spielen, ein Baumhaus, Grillen und Feuer machen möglich.

Weiterlesen: "HAASENHAUS"
Das Abenteuercamp „Wagenburg an der Bauernscheune“ ist für Aufenthalte von Kinder- und Jugendgruppen konzipiert, kann aber auch z. B. von Radwanderern genutzt werden., © Frank Burger

Bauernscheune Wismar

  • Dammhusener Hof, 23966 Wismar

Die Bauernscheune Wismar steht auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau.

Weiterlesen: "Bauernscheune Wismar"
© Foto S. Dorow

Dorfkirche Raduhn

  • 19374 Raduhn

Die Dorfkirche Raduhn ist eine Mischung aus alt und neu und besticht durch einen charakteristischen Stufen-Giebel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Raduhn"
© Foto: Günther Schulz

Stadtkirche St. Marien Neustadt-Glewe

  • Kirchplatz 2, 19306 Neustadt-Glewe

Aus Backstein, einschiffig und ohne Turm: Die frühgotische Kirche wurde über die Jahrhunderte vielfach umgestaltet. 2018 erfolgten umfangreiche Sanierungen an Gewölbe, Wänden und Fenstern im Innenraum.

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Marien Neustadt-Glewe"
© Outdoor-Team-Schwerin

Outdoor-Team-Schwerin

  • Am Schweriner See 1b, 19067 Flessenow

Angebote für Firmenausflüge, Tagungsprogramme, Teamtrainings, Klassenfahrten

Weiterlesen: "Outdoor-Team-Schwerin"

Mecklenburger Ballonfahrten

  • Wittenburger Straße 17, 19053 Schwerin

Mecklenburger Ballonfahrten

Weiterlesen: "Mecklenburger Ballonfahrten"
Beach- & Balloase am Seeufer, © Ferienpark Retgendorf

Hostel Schweriner See

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

3 ha große Parkanlage inmitten eines Kiefernwäldchens, 50 m vom Schweriner See; Restaurant mit Außenterrasse, Kegelbahn, Billard- und Dartklub; 12 km von Schwerin, 30 km von der Ostsee, 80 km von Lübeck entfernt; tolle und preiswerte Pauschalen

Weiterlesen: "Hostel Schweriner See"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Jugendtempel

  • Schleifmühlenweg, 19053 Schwerin

Der 2014 wiedererrichtete Jugendtempel im südlichen Schlossgarten ist ein romantischer Aussichtspunkt. Von hier bieten sich wunderschöne Ausblicke zum Faulen See, zum Greenhouse Garten und dem Alexandrinen-Denkmal, sowie in den Schlossgarten Schwerin.

Weiterlesen: "Jugendtempel"
© Foto: Tobias Warncke

Dorfkirche Klinken

  • 19374 Klinken

Die kleine Kirche am Ortsrand beherbergt das Orgel-Meisterstück Johann Heinrich Runges.

Weiterlesen: "Dorfkirche Klinken"
© Mecklenburger Landpute GmbH

Mecklenburger Landpute - Hofladen Severin

  • Kastanienallee 3, 19374 Severin

Hofladen und Landputenspeicher

Weiterlesen: "Mecklenburger Landpute - Hofladen Severin"
Schwedenschanze, © Verband Meckleburgischer Ostseebäder e.V.

Wallanlage Schwedenschanze

  • 23996 Bad Kleinen

Wallanlage Schwedenschanze zwischen Hohen Viecheln und Bad Kleinen

Weiterlesen: "Wallanlage Schwedenschanze"
Alte Synagoge, © Jörn Lehmann

Alte Synagoge Hagenow

  • Hagenstraße 48, 19230 Hagenow

Seit 2001 gehören die Gemeindebauten der ehemaligen Hagenower jüdischen Gemeinde zum Museum. 1828 in der Hagenstraße erbaut, ist das Ensemble um die Synagoge in seiner Geschlossenheit einmalig in Mecklenburg.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Hagenow"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Retgendorf (Schweriner See)

  • 19067 Retgendorf

Bei Wind aus Südwest bis Nord könnt ihr auf dem Schweriner Außensee richtig Spaß haben. Starkwind zaubert euch sogar kleine Kickerwellen auf das ansonsten glatte Wasser.

Weiterlesen: "Surfspot Retgendorf (Schweriner See)"
Nur der 80 m hohe Kirchturm ist als weithin sichtbares Wahr- und Seezeichen erhalten geblieben, © TZ Wismar, Alexander Rudolph

Kirche St. Marien Wismar

  • St.-Marien-Kirchhof, 23966 Wismar

Die St. Marien Kirche in Wismar ist ein Meisterwerk sakraler Backsteingotik.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Wismar"
© Foto: Karl-Georg Haustein

Dorfkirche Plate

  • Störstraße 1, 19086 Plate

Neugotischer Bau mit besonderem Schnitzaltar, Friese-Orgel und Pfarrscheune für das gesellige Leben

Weiterlesen: "Dorfkirche Plate"
Der Lindengarten entstand auf dem Gelände einer schwedischen Befestigungsanlage., © Frank Burger

Lindengarten Wismar

  • Bahnhofsstraße, 23966 Wismar

Der Lindengarten ist eine denkmalgeschützte Parkanlage im Herzen der Hansestadt Wismar.

Weiterlesen: "Lindengarten Wismar"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Flessenow (Schweriner See)

  • 19067 Flessenow

In dem riesigen Stehrevier kommen Windsurfer aller Könnerstufen bei Süd- bis Nordwestwind voll auf ihre Kosten. Und sogar einen Campingplatz findet ihr direkt am Spot.

Weiterlesen: "Surfspot Flessenow (Schweriner See)"
Das Forsthofensemble mit Brunnen., © Gabriele Skorupski

Forsthof Jasnitz

  • Lange Straße 21, 19230 Jasnitz

Inmitten eines der größten geschlossenen Waldgebiete im Süden Westmecklenburgs, am Rande der "Griesen Gegend", liegt das Forstamt Jasnitz mit seinem historischen Forsthof. Dieser ist ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber und Erholungssuchende und bietet mehrmals im Jahr Platz für Ausstellungen und saisonale Märkte.

Weiterlesen: "Forsthof Jasnitz"
Die Dorfkirche in Matzlow mit dem charakteristischen Glockenturm., © Foto: Lewitz e.V.

Dorfkirche Matzlow

  • An der Elde, 19372 Matzlow-Garwitz

Dorfkirche aus dem späten 18. Jahrhundert mit charakteristischen Glockenturm und geschnitzter Innenausstattung durch Laienkünstlerin.

Weiterlesen: "Dorfkirche Matzlow"
© Hauke Dressler

Bauernkate Klein Thurow

  • Dorfstraße 6, 19205 Klein Thurow

Zu Gast im Idyll. Naturnaher Urlaub in der Biosphäre Schaalsee

Weiterlesen: "Bauernkate Klein Thurow"
© ZEPPELIN XXXL-Restaurant

ZEPPELIN -Restaurant & Café

  • Wismarsche Straße 126 - 128, 19053 Schwerin

Das ZEPPELIN liegt in der Passage "Schweriner Höfe" in der Innenstadt, nahe des Capitol Kinos und ist spezialisiert auf herzhafte Fleischgerichte, wie Burger und Steaks. Die reichhaltige Speisekarte orientiert sich sowohl an der deutschen als auch an der amerikanischen Küche und bietet ein vielfältiges Angebot.

Weiterlesen: "ZEPPELIN -Restaurant & Café"
© Foto: S.Dorow

Dorfkirche Domsühl

  • 19374 Domsühl

Verputzter Feldsteinbau zwischen uralten Eichen, der im Inneren mit barocken Malereien verziert ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Domsühl"
© TMV-Foto@Andreas-Duerst.de

Banzkower Kartoffelsteinmaus

  • Strasse des Friedens, 19079 Banzkow

Die Banzkower Kartoffelmaus aus Stein begrüßt seit dem Jahr 2000 auf dem Dorfplatz die Gäste aus nah und fern. Zu besonderen Anlässen im Dorfleben wird die Maus originell eingekleidet. Sie steht inmitten mehrerer landestypischer Findlinge, die die in Landes,- Bundes,- und Europawettbewerben errungenen Medaillen tragen.

Weiterlesen: "Banzkower Kartoffelsteinmaus"

Rauchhaus Möllin

  • Heute geschlossen
  • Möllin 12, 19205 Möllin

Auf dem historischen Erlebnishof befinden sich ein Café, Restaurant und ein Hofladen. Die großzügige Hofanlage mit mehreren Gebäuden und einem Bauerngarten kann auch für Feiern gemietet werden.

Weiterlesen: "Rauchhaus Möllin"
Die Wariner Stiftskirche liegt auf einem Hügel direkt am Marktplatz., © Frank Burger

Stiftskirche Warin

  • Am Markt 2, 19417 Warin

Die heutige Wariner Stiftskirche stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Stiftskirche Warin"
© Gut Grambow

Gut Grambow

  • Lange Straße 16, 19071 Grambow

Unweit der Landeshauptstadt Schwerin, inmitten der ursprünglichen Natur des Grambower Moores, umgeben von grünen Wiesen, weiten Feldern und herrlichen Wäldern finden Sie ein Paradebeispiel mecklenburgischer Gutsromantik – das Gut Grambow. Hier finden Sie eine renomierte Jagdschule mit 3D Schießzentrum und das hauseigene Restaurant "Schmiede 16" mit regionalen - Wildspezialitäten auch zum Mitnehmen.

Weiterlesen: "Gut Grambow"
Ein Ausflug auf dem Wasser, auch mit dem Kanu auf der Sude möglich - Wir drehen einen Film, © ASB Freizeithaus " Sausewind"/Frau Kotsch

ASB Freizeithaus "Sausewind"

  • Möllner Straße 28, 19230 Hagenow

Unser Haus ist für Schulklassen, Vereine und Verbände, Ferienkinder,für bestimmte Projekttage, Workshops, sowie für die Durchführung von Seminaren und Schulungen sehr gut geeignet. Das Haus verfügt über 34 Betten in vier 8- Bettzimmer und 2 Betreuerzimmer. Wir haben eine modereMit-mach-Küche und mehrere Clubräume für unsere Gäste.

Weiterlesen: "ASB Freizeithaus "Sausewind""
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Schloss Wiligrad

  • Schloss Wiligrad, 19069 Lübstorf

Das ehemalige herzogliche Residenzschloss liegt malerisch auf einem Steilufer über dem Schweriner See. Sehenswert sind die Kunstausstellung im Schloss, die weitläufige Parkanlage mit Skulpturen und das Dorf Wiligrad. Das Schloss gilt als Geheimtipp für Ausflüge. In der nahegelegenen Hofgärtnerei befindet sich ein beliebtes Ausflugs-Café.

Weiterlesen: "Schloss Wiligrad"
Fischerei Prignitz, © VMO, S. Schwerdtner

Fischerei Prignitz

  • Fischerweg 4, 23996 Hohen Viecheln

Fischerei Prignitz

Weiterlesen: "Fischerei Prignitz"
© Restaurant Café Prag

Café Prag - Restaurant & Traditionskaffeehaus

  • Schlossstraße 17, 19053 Schwerin

Das Restaurant & Café Prag in Schwerin erinnert mit seinem Interieur, den hohen Decken und großen Fenstern an die gute Wiener Kaffeehaustradition und ist nicht nur deshalb beliebter Treffpunkt für Schweriner, Politiker und Journalisten. Das historische Haus blickt auf eine mehr als 200 Jährige Geschichte als Kaffeehaus der Residenzstadt zurück.

Weiterlesen: "Café Prag - Restaurant & Traditionskaffeehaus"
Der Weg zum Burgwall hinauf führt zum Friedhof., © Frank Burger

Burgwall der Michelenburg

  • Am Burgwall, 23972 Dorf Mecklenburg

Von der Michelenburg im Dorf Mecklenburg ist nur noch der Burgwall ergalten.

Weiterlesen: "Burgwall der Michelenburg"
© Foto: Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Walderlebnispfad Friedrichsmoor - Sagenhafte Lewitz

  • Schloßallee 10, 19306 Friedrichsmoor

In der Sagenwelt der Lewitz wimmelt es vor Drachen, Fabelwesen und allerlei Geheimnissen aus der Geschichte der größten Wiesenlandschaft Deutschlands. Entlang des Pfades liegen insgesamt 16 Stationen, die jeweils eine Sage zum Thema haben. Künstler haben zu jeder Station Statuen geschaffen, auf Tafeln kann die Sage gelesen oder per QR Code als Hörspiel abgerufen werden. Für Kinder gibt es Entdeckeraufgaben und es werden spielerisch Informationen zu Wald und Natur vermittelt. Start und Zielpunkt ist das Jagdschloss Friedrichsmoor der Weg ist für Wanderer und Radfahrer geeignet.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Friedrichsmoor - Sagenhafte Lewitz"

Schweriner Höfe

  • Marienplatz 1-2, 19055 Schwerin

Einkaufspassage in der Innenstadt spezialisiert auf Ungewöhnliches, Kreatives und Ideen. Parkhaus für 380 PKWs und Gastronomie im Erdgeschoss.

Weiterlesen: "Schweriner Höfe"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Hünenbett Stralendorf

  • 19073 Stralendorf

Das etwa 125 Meter lange Megalithgrab von Stralendorf ist etwa 4500 Jahre alt.

Weiterlesen: "Hünenbett Stralendorf"

Hotel und Restaurant Roseneck

  • Löwenhelmstraße 2, 19230 Hagenow
Weiterlesen: "Hotel und Restaurant Roseneck"
die West- und Turmseite, © Frank Burger

Dorfkirche Vietlübbe

  • Hauptstraße, 19205 Vietlübbe

Die spätromanische Dorfkirche in Vietlübbe bei Gadebusch weist eine Besonderheit im Grundriss auf.

Weiterlesen: "Dorfkirche Vietlübbe"
© Foto: Karl-Georg Haustein

Dorfkirche Mirow

  • Schlossinsel, 19079 Banzkow 0T Mirow

Eine der frühesten neugotischen Kirchen mit besonders formschöner Bauweise. Seltener Kanzelaltar und Runge-Orgel im Innenraum.

Weiterlesen: "Dorfkirche Mirow"
© Susanne Wöhlke

St. Paulskirche Schwerin

  • Am Packhof 8, 19053 Schwerin

Die St. Paulskirche gilt als Musterbeispiel neogotischer Architektur. Herausragend ist nicht nur ihre Position auf einem Hügel in der Altstadt von Schwerin, sondern auch ihr Inneres. Seit ihrer Weihe 1869 ist sie nahezu unverändert durch stürmische Zeiten gekommen. Glasfenster, Maßwerk und eine mächtige Friese-Orgel sind nicht die einzigen Zeugnisse der Kirchenbaukunst des 19. Jahrhunderts. Die Kirche ist evangelisch. Besichtigung nach Voranmeldung.

Weiterlesen: "St. Paulskirche Schwerin"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Schwimmende Wiese

  • 19053 Schwerin

Wie ein riesiges Strandtuch breitet sich die Schwimmende Wiese an der Ostseite des Burgsees aus. Die Gartenanlage wurde zur Bundesgartenschau entworfen und umgesetzt als Garten des 21. Jahrhunderts. Mittlerweile ist sie fester Bestandteil der Gärten und Parks in Schwerin, Treffpunkt und Anziehungspunkt für Sonnenhungrige. Von ihren Terassenstufen aus hat man einen traumhaften Blick auf das Schweriner Schloss.

Weiterlesen: "Schwimmende Wiese"
Agrarflugzeug aus der DDR, © Frank Burger

Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg

  • Rambower Weg 9a, 23972 Dorf Mecklenburg

Das Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg bietet viele Möglichkeiten, sich direkt mit der Region Westmecklenburg auseinander zu setzen. Die 2011 komplett neu gestaltete Dauerausstellung greift die jüngere Historie der ländlichen Entwicklung auf.

Weiterlesen: "Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg"
Das Löwendenkmal erinnert an den Stadtgründer Heinrich den Löwen., © Gabriele Skorupski

Löwendenkmal Am Markt

  • Am Markt, 19055 Schwerin

Vor dem Neuen Gebäude, an der Nordseite des Altstädtischen Marktes, steht eine Löwenskulptur, die an den Stadtgründer Schwerins, Heinrich den Löwen, erinnert. Diese wurde 1995 am Vorabend des 800. Todestages des Stadtvaters errichtet. Geschaffen hat sie der Bildhauer Peter Lenk aus Konstanz.

Weiterlesen: "Löwendenkmal Am Markt"
© Schloss Hasenwinkel

Schloss Hasenwinkel

  • Am Schlosspark, 19417 Hasenwinkel

Im Zentrum der Sternberger Seenlandschaft erwartet Sie ein idyllisches Kleinod mit herrschaftlichem Ambiente – Schloss Hasenwinkel, der ideale Ort zum Entspannen, Feiern oder Arbeiten.

Weiterlesen: "Schloss Hasenwinkel"
Portraitmalerei des Atelier Martina Kriedel in Zapel bei Hagenow, © Martina Kriedel

Das Atelier Martina Kriedel

  • Baumstraße 15, 19230 Zapel bei Hagenow

Inmitten uriger Natur liegt das idyllische Zapel. Dort, wo sich Igel und Hase "Gute Nacht" sagen, entdecken Sie das "Atelier Martina Kriedel". In gemütlicher Atmosphäre können Sie der Künstlerin beim Gestalten über die Schulter schauen. Hier finden Sie das individuell passende Geschenk für jeden Anlass - ob Portrait oder selbst gestaltete Marionette.

Weiterlesen: "Das Atelier Martina Kriedel"
Im Gutshaus Mühlen Eichsen wird heute eine sozialtherapeutische Einrichtung betrieben., © Frank Burger

Gutshaus Mühlen Eichsen

  • Am Park 4, 19205 Mühlen Eichsen

Das Gutshaus Mühlen Eichsen stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Gutshaus Mühlen Eichsen"
Unsere Doppelzimmer laden zum Träumen und Genießen ein, © Gasthof & Pension "Zum Fäßchen" / Wilken

Gasthof & Pension "Zum Fäßchen"

  • Consrader Strasse 25, 19086 Plate Ortsteil Consrade

Unser Gasthof nebst Pension ist umgeben von Seen und Wäldern mitten in der wunderschönen Lewitz. Hier können Sie die Landschaft genießen und sind dennoch unweit von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt, wo viele Ausflugsmöglichkeiten auf Sie warten. Besonders beliebt sind unsere Fahrrad-, Wander- und Bootstouren.

Weiterlesen: "Gasthof & Pension "Zum Fäßchen""
Wasserturm von der Lindengarten-Seite, © Frank Burger

Alter Wasserturm Wismar

  • Bahnhofstraße, 23966 Wismar

Historischer Wasserturm Wismar am Lindengarten

Weiterlesen: "Alter Wasserturm Wismar"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Burg Neustadt-Glewe

  • Alte Burg, 19306 Neustadt-Glewe

Die älteste noch erhaltene Wehrburg Mecklenburgs steht in Neustadt-Glewe. Große und kleine Besucher können im Museum nicht nur den Turm mit tiefem Verließ, den Wach- und Wehrraum, sowie den wieder hergerichteten Wohnsaal besichtigen, sondern auch Wissenswertes über das Leben in der Burg und in der Stadt erfahren. Auf der Burg befindet sich auch die Tourist-Information und das Burgrestaurant.

Weiterlesen: "Burg Neustadt-Glewe"
Eiertunnel, © Frank Burger

Eiertunnel

  • Gallentiner Chaussee, 23996 Bad Kleinen

Der Eiertunnel Bad Kleinen ist ein Fußgängertunnel unter dem Gleisbett der Bahn.

Weiterlesen: "Eiertunnel"
Schloss Neuhoff, © Schloss Neuhoff

Schloss Neuhoff

  • Lütte Werder 9, 19417 Neuhof

Schloss Neuhoff - fast 20 Jahre stand dieses klassische Herrenhaus leer, seit Ende 2014 ist es wieder bewohnt und restauriert. Schon jetzt widmen sich die neuen Inhaber und der neugegründete Kultur- und Pferdesportverein den Themen Kunst & Kultur sowie dem Pferdesport.

Weiterlesen: "Schloss Neuhoff"
© TV Mecklenburg-Schwerin / Ralf Ottmann

Badeanstalt Neustadt-Glewe Barracuda Beach

  • Am See 7, 19306 Neustadt-Glewe

Feinster, weißer Sandstrand, dazu Palmen und beste Wasserqualität. Gastronomie und gute Infrastruktur runden das Angebot ab.

Weiterlesen: "Badeanstalt Neustadt-Glewe Barracuda Beach"

Katholische Kirche St. Anna Schwerin

  • Klosterstraße 13, 19053 Schwerin

Die katholische Propsteikirche St. Anna liegt im Stadtzentrum von Schwerin. Das Gebäude fügt sich in die prachtvollen Häuserfronten der Schlossstraße ein und wurde im 18. Jahrhundert geweiht. Die Kirche wurde nach klassizistischer Bauart errichtet. Sie verfügt über einen bedeutenden Altbestand an Büchern und Schriften der vergangenen 400 Jahre.Es finden regelmäßig Gottesdienste und Konzerte statt.

Weiterlesen: "Katholische Kirche St. Anna Schwerin"
© Ferien & Wellnesspark Texas MV

Ferienresort Texas MV

  • Texas 1, 19230 Kirch Jesar

Ferienanlage mit Wellnessbereich, Gastronomie und modernen und freundlichen Ferienwohnungen. Das Gelände auf dem der Ferienpark gebaut wurde wird bereits in 100 Jahre alten Karten"Texas" genannt. Zu Anfang des letzten Jahrhunderts beschrieben solche exotischen Namen Landstriche die "abgelegen" waren. In heutiger Zeit ist die Ferienanlage hervorragend erreichbar und bietet einigen Komfort.

Weiterlesen: "Ferienresort Texas MV"
© TMV, Danny Gohlke

Welt-Erbe-Haus

  • Lübsche Straße 23, 23966 Hansestadt Wismar

Das Besucherzentrum ist das dritte seiner Art in Deutschland nach Regensburg und Stralsund. Rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Ausstellungs- und Veranstaltungshauses am Welterbetag, dem 1. Juni 2014, wurde auch der repräsentative Tapetensaal samt der ringsum verlaufenden Panorama-Bilder wieder hergerichtet.

Weiterlesen: "Welt-Erbe-Haus"
Wels in allen Variationen - als Welsklops, Welsspieß, als Filet oder auch geräuchert, © TMV/Trampnau

Sukower Bioenergie und Welsfarm

  • Zum Bültmoor 4, 19079 Sukow

Unser Hofladen mit Café liegt direkt am Ortseingang von Sukow. Wir bieten unseren Gästen neben einem warmen Mittagstisch auch hausgemachte Torten und vielfältige Kaffeekreationen sowie verschiedene Eissorten. Unsere Spezialität ist Wels in allen Variationen - als Welsklops, Welsspieß, als Filet oder auch geräuchert.

Weiterlesen: "Sukower Bioenergie und Welsfarm"
© Schweriner Kletterwald

Schweriner Kletterwald

  • An der Crivitzer Chaussee 15, 19061 Schwerin

Direkt neben dem Schweriner Zoo erwarten Dich 9 Parcours mit über 80 spannenden Kletteraufgaben. Am Ende eines erlebnisreichen Tages im Schweriner Kletterwald hat man auf jeden Fall viel gewonnen: Einen Riesenspaß, ein gutes Selbstgefühl und jede Menge neue Perspektiven. Also rein in den Wald! Und rauf auf den Baum!

Weiterlesen: "Schweriner Kletterwald"
Eine besondere Geschenkidee: Bunt-fröhliches Gute-Laune-Geschirr, © Töpferei Blue Mango

Töpferei Blue Mango

  • Lewitzstr. 18, 19374 Rusch

Im Blue Mango Haus treffen zwei Kontinente aufeinander: Zwei Künstler aus Europa und Afrika bieten Erlebnistöpferei von der Werkstattbesichtigung bis hin zum Töpferkurs sowie Afrika zum selbst erleben mit Filmshows, Trommelkursen, typischem Essen und Kreativem.

Weiterlesen: "Töpferei Blue Mango"
© A. Rudolph

Frische Grube

  • Frische Grube, 23966 Wismar

Die Frische Grube ist einer der ältesten künstlichen Wasserläufe Deutschlands, die durch eine Stadt führen. Über den Mühlenteich, den Wallensteingraben und den Lostener See verbindet sie den Schweriner See mit der Ostsee.

Weiterlesen: "Frische Grube"
© Fischerei Brietzke

Fischerei Matthias Brietzke

  • Seestraße 8, 19089 Barnin

Fischerei Matthias Brietzke, Barnin

Weiterlesen: "Fischerei Matthias Brietzke"
DieTurmseite im Westen., © Frank Burger

Dorfkirche Hohen Viecheln

  • Pfarrweg 3, 23996 Hohen Viecheln

Die frühgotische Dorfkirche Hohen Viecheln ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Hohen Viecheln.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohen Viecheln"
Luftansicht St. Nikolai Kirche, © Volster & Presse Hansestadt Wismar

St. Nikolai-Kirche Wismar

  • St.-Nikolai-Kirchhof 11, 23966 Wismar

St. Nikolai war die Kirche der Schiffer und Fahrensleute. Ihr 37 Meter hohes Mittelschiff ist das vierthöchste Kirchenschiff Deutschlands. Mit dem Bau der heutigen Kirche wurde im 14. Jahrhundert begonnen.

Weiterlesen: "St. Nikolai-Kirche Wismar"
© Freizeit Resort Lewitz Mühle

Ferien Hotel Lewitz Mühle

  • An der Lewitz Mühle 40, 19079 Banzkow

Ruhiges 3 Sterne Superior Hotel vor den Toren Schwerins, Restaurant in historischer Windmühle von 1874, große Parkanlage mit Spielplatz, Biergarten und 2 Blockhaussaunen zum Relaxen, Veranstaltungsräume für bis zu 200 Personen

Weiterlesen: "Ferien Hotel Lewitz Mühle"
Die Dorfkirche in Peckatel gilt als älteste Fachwerkkirche Mecklenburgs., © Lewitz e.V.

Dorfkirche Peckatel

  • 19086 Peckatel

Die kleinste Fachwerkkirche Mecklenburg-Vorpommerns. Im Innern zeigen historische Bildwerke im Stil ländlicher Barockmalerei bedeutsame Ereignisse der Kirchengeschichte.

Weiterlesen: "Dorfkirche Peckatel"
Beim Hofladenfest gibt es jede Menge zu entdecken, © Hofladen Medewege/René Zeitz

Hofladen Medewege

  • Hauptstraße 16, 19055 Schwerin

Frische, Regionalität, Transparenz und Vielfalt, so wie Lust auf Genuss sind unsere Unternehmensleitsätze. Besonderen Wert legen wir auch auf die angebotene Ware benachbarter Bio-Höfe und regionaler Bioerzeuger. Durch die unmittelbare Nähe zum Produzenten können wir ein Höchstmaß an Qualität garantieren.

Weiterlesen: "Hofladen Medewege"
Schlossherren-Suite, © Christian Moeller

Schloss mit Park Kaarz

  • Obere Dorfstraße 6, 19412 Kaarz

Das Schloss Kaarz ist ein von einem Schlosspark umgebenes bezauberndes Kleinod in der Liebschaft Mecklenburg. Das Partnerhotel von WINSTONgolf beherbergt 22 individuelle Zimmer, Suiten und Appartements.

Weiterlesen: "Schloss mit Park Kaarz"
© Hotel Dreiwasser

Hotel & Restaurant DREIWASSER

  • J.-Dörwaldt-Allee 4, 19406 Sternberg

Erleben Sie den klassischen Komfort eines familiengeführten Hotels.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant DREIWASSER"
© MV Foto e.V., Fotograf: Klaus Schimmagk

erste mecklenburgische porzellanmanufaktur - Kerstin Behrens

  • Hauptstraße 9 a, 19079 Sukow

In Sukow im Landschaftsschutzgebiet der Lewitz lässt sich die Porzellanmalerin und Designerin Kerstin Behrens in ihrer Werkstatt über die Schulter schauen.“

Weiterlesen: "erste mecklenburgische porzellanmanufaktur - Kerstin Behrens"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Zwischen Schwerin und Güstrow liegt das typisch mecklenburgische Sternberg, dessen ungewöhnlich große Stadtkirche allein schon einen Besuch lohnt. Sie verdankt ihre Größe dem mecklenburgischen Fürsten Heinrich II. Dieser begann nach einem Stadtbrand 1309 mit dem systematischen Aufbau der Stadt und mit dem Bau der repräsentativen Kirche. Ein Jahr später machte er Sternberg zu seiner Hauptresidenz.

Weiterlesen: "Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Schlossgarten und Burggarten Schwerin

  • 19053 Schwerin

Mit Alleen, Laubengängen, Blumenrabatten, Bosketts, Skulpturen und dem Kreuzkanal präsentiert sich der Schlossgarten als eindrucksvolles Gartendenkmal im barocken Charakter.

Weiterlesen: "Schlossgarten und Burggarten Schwerin"
© Andreas Zähle

kombiurlaub-mv

  • Paulsdamm 2, 19055 Schwern

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf den Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern mit Bootstouren auf der Motoryacht Luna, Bootscharter auf dem Motorkajütboot Abeona oder an Land mit unserem Wohnmobil Claus. Vereinen Sie Erholung auf dem Wasser und an Land mit der Buchung eines entspannten und flexiblen Kombiurlaubs bei uns.

Weiterlesen: "kombiurlaub-mv"
© Silke Winkler

Mecklenburgisches Staatstheater

  • Heute geöffnet
  • Alter Garten 2, 19055 Schwerin

Das Mecklenburgische Staatstheater in der schönen Landeshauptstadt Schwerin hat viel zu bieten: ein talentiertes Schauspielensemble, ein vielseitiges Musiktheater, das drittälteste Orchester Deutschlands, ein internationales Ballettensemble, das Junge Staatstheater Parchim und die traditionsreiche Fritz-Reuter-Bühne - up Platt, sowie als Spielzeit-Höhepunkt jeden Sommer die Schlossfestspiele Schwerin mit einem vielfältigen Programm.

Weiterlesen: "Mecklenburgisches Staatstheater"
Blick auf die Sternwarte vom Faulen See, © Gabriele Skorupski

Planetarium und Sternwarte Schwerin

  • Weinbergstraße 17, 19061 Schwerin

Jeden Mittwoch- und Sonntagnachmittag werden in den öffentlichen Vorführungen die Planetenbewegungen, die schönsten Sternbilder und der Sternenhimmel allgemein erklärt. Dies geschieht mithilfe einer Projektion an der sieben Meter hohen Kuppeldecke. Oder freitags bei gutem Wetter live mit dem Teleskop. Vorführungen Sommersaison Mi + So 14.30 Uhr, Fr 20 Uhr Wintersaison Mi + So 14.30 Uhr, Fr 19 Uhr

Weiterlesen: "Planetarium und Sternwarte Schwerin"
© Foto: Karl-Georg Haustein

Dorfkirche Sukow

  • Am Dorfplatz 1, 19079 Sukow

Neogotisches Bauwerk von Theodor Krüger mit Kirchenglocke und Altargemälde aus den beiden älteren Vorgängerkirchen.

Weiterlesen: "Dorfkirche Sukow"
Anleger direkt am Schweriner Schloss, © COSY

COSY Hausboote

  • Werderstrasse 140, 19055 Schwerin

Herzlich Willkommen bei Cosy Hausboote. Erlebt die wunderschöne Schweriner Seenlandschaft. Entweder auf einem unserer exklusiven und führerscheinfreien COSY Hausboote oder per Kajak oder SUP direkt am Schweriner Schloss. Zusammen mit der angrenzenden Mecklenburger Seenplatte sind wir eines der schönsten Bootsreviere Europas. Ein Paradies für alle Wasserfreunde und Naturliebhaber.

Weiterlesen: "COSY Hausboote"
© MV Foto e.V. Fotografin: Anke Berger

MANUFAKTUR BASTHORST

  • Schloßstraße 27, 19089 Basthorst

„Aus der Natürlichkeit und Weite der Mecklenburger Landschaften schöpfe ich Formen und Farben meiner Kollektionen“, bekennt die Modedesignerin Claudia Stark, die in Basthorst am Glambecker See ihre Manufaktur für Besucher öffnet. Und wirklich: Ihre Schals, Hüte, Stulpen und Wohnaccessoires spiegeln üppige Blütenfülle und zarte Lichtspiele von Bäumen und Waldbächen im Wandel der Jahreszeiten.

Weiterlesen: "MANUFAKTUR BASTHORST"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Alter Friedhof Schwerin

  • Obotritenring 245, 19053 Schwerin

Der Alte Friedhof in Schwerin ist eine historische Friedhofsanlage aus dem Jahre 1863, geplant und umgesetzt von Baumeister Demmler und Gartenbaudirektor Klett. Sehenswert sind die historischen und denkmalgeschützten Grabstätten der Angehörigen des Hofstaates und Persönlichkeiten aus Schwerins Geschichte. Die großzügige parkartig gestaltete Anlage mit abwechslungsreicher Vegetation ist sehenswert.

Weiterlesen: "Alter Friedhof Schwerin"
2014 wurde die Mühle saniert und grüßt nun wieder am Ortseingang von Wittenburg., © Gabriele Skorupski

Holländerwindmühle Wittenburg

  • Am Mühlenberg 8, 19243 Wittenburg

Die Wittenbürger Windmühle grüßt am östlichen Ortseingang Gäste und Besucher der kleinen Stadt. Sie wurde 1890 bis 1891 gebaut und ist noch heute ein funktionierendes technisches Denkmal. An der Mühle befindet sich eine Gaststätte. Führungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich.

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Wittenburg"
© Hansestadt Wismar

Fürstenhof, Wismar

  • Vor dem Fürstenhof, 23966 Wismar

Der Fürstenhof war der Sitz der mecklenburgischen Herzöge. Seine jetzige Gestalt setzt sich aus zwei rechtwinklig zueinander stehenden Flügeln zusammen. Das so genannte „Alte Haus" entstand 1512/13 und ist nach spätgotischen Gestaltungsprinzipien verhaftet. Das „Neue Haus" entstand 1553 bis 1555 im Stil der italienischen Renaissance.

Weiterlesen: "Fürstenhof, Wismar"
Das Café HerzensGUT lädt ein zu Kaffee & Selbstgebackenem., © Stefan von Stengel

Café HerzensGUT

  • An der Warnow 1, 19065 Gneven

Das GUTSCAFÉ auf dem historischen Gut Vorbeck lädt ein zu Kaffee und Selbstgebackenem.

Weiterlesen: "Café HerzensGUT"
Mit viel Gastfreundschaft wartet in Domsühl die Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug" auf Ihren Besuch, © Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug" / Schulz

Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug"

  • Hauptstraße 29, 19374 Domsühl

Unsere Gaststätte besticht durch ihr ländliches Ambiente und ihre "Gut bürgerliche Küche". In der Pension mit ihrer gemütlichen Einrichtung kann sich der Gast entspannen und wohlfühlen.

Weiterlesen: "Gaststätte und Pension "Zum Eichenkrug""
Die Südansicht der Kirche., © Frank Burger

Kirche Mühlen Eichsen

  • Gadebuscher Straße 1, 19205 Mühlen Eichsen

Die Dorfkirche Mühlen Eichsen ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Mühlen Eichsen.

Weiterlesen: "Kirche Mühlen Eichsen"
© Jürgen Senger

Teufelsbackofen - Hünengrab

  • 19374 Neu Ruthenbeck

Teufelsbackofen - Hünengrab

Weiterlesen: "Teufelsbackofen - Hünengrab"
© TMV, Danny Gohlke

Wassertor Wismar

  • Am Hafen, 23966 Wismar

Das Wassertor ist das letzte bestehende von ursprünglich fünf Stadttoren, die in einer vier Meter hohen Stadtmauer eingebunden waren. Es trägt seinen Namen, da es zum Hafen hin zeigt.

Weiterlesen: "Wassertor Wismar"
Ausstellung Cap Arcona, © Stadt Grevesmühlen

Städtisches Museum Grevesmühlen

  • Kirchplatz 5, 23936 Grevesmühlen

Das Städtische Museum Grevesmühlen gewährt einen Einblick in die Geschichte der Stadt, beginnend mit der Ur- und Frühgeschichte bis hin zur Gegenwart. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen runden die Ausstellung ab und lassen ständig neue Entdeckungen zu.

Weiterlesen: "Städtisches Museum Grevesmühlen"
Jedes Jahr am ersten Novemberwochenende wird mit dem Teichfest in Neuhof die Karpfenernte beendet., © Gabriele Skorupski

Fischteiche in der Lewitz

  • Dütschower Brücke, 19372 Dütschow

Wer im Sommer die Lewitz besucht, findet hier eine weitläufige Teichlandschaft, die, so könnte man meinen, Teil der Mecklenburgischen Seenplatte ist. Tatsächlich sind es keine Seen, sondern Fischteiche, die das Zentrum des 16.400 ha großen Europäischen Vogelschutzgebietes Lewitz bilden.

Weiterlesen: "Fischteiche in der Lewitz"
Fünf Gästezimmer mit Lewitzblick garantieren Ihnen erholsame Nächte in der Lewitz, © Hotel & Gaststätte "Zur Schleuse"

Hotel & Gaststätte "Zur Schleuse"

  • Zur Schleuse 3, 19372 Garwitz

Wir sind eine familiengeführte Gaststätte mit Hotel, verfügen über fünf Gästezimmer mit Lewitzblick. Zu Land oder Wasser können Sie die Lewitz-Region sehr gut erkunden. Ein Besuch im Freibad des Ortes ist ein muss (Juni-August). Zur Kreisstadt Parchim sind es 7 km, zur Barockstadt Ludwigslust 20 km und zur Landeshauptstadt Schwerin 30 km.

Weiterlesen: "Hotel & Gaststätte "Zur Schleuse""
© Fotograf  Michael Frahm

Kunsthaus Basthorst

  • Schlossstraße 11, 19089 Basthorst

Im liebevoll sanierten Kunsthaus im kleinen Ort Basthorst finden Sie Kunstausstellungen und -veranstaltungen. Gezeigt werden Landschaftsmalerei und abstrakte Spachtel-Acryl-Mix-Techniken von Michael Frahm, ausdrucksstarke Spachtelarbeiten von Sibylle Frahm, Zeitlos schöne Bronze- und Holzskulpturen von Nando Kallweit, sowie filigrane Holz-Glas-Skulpturen von Johannes Mann. In der eine Malschule werden verschiedene Kurse für Malbegeisterte und auch kreativkurse für Firmen angeboten

Weiterlesen: "Kunsthaus Basthorst"

Kutschenmuseum Kobrow

  • Dorfstraße 10, 19406 Kobrow II

Mit ihren über 200 Kutschenwagen, Fuhrwerke und Schlitten gehört die Kobrower Sammlung zu den reichhaltigsten und bedeutsamsten von Deutschland. Die eleganten Mylords, Coupès, Wagonetten, Landauer, Victoria-Kutschen, Phaetons und Jagdwagen zeigen die große Vielfalt an Bauarten. Es gibt ein Museumscafé mit leckerem Kuchen.

Weiterlesen: "Kutschenmuseum Kobrow"
Hotel Arte Schwerin - Hausansicht, © Hotel Arte Schwerin

Hotel Arte Schwerin

  • Dorfstraße 6, 19061 Schwerin

Das Hotel ARTE Schwerin liegt ländlich-idyllisch in Schwerin, im Ortsteil Krebsförden-Dorf, nahe dem Ostdorfer See. Zur City sowie zum Schweriner Schloß sind es ca. 5 Autominuten.

Weiterlesen: "Hotel Arte Schwerin"
Willkommen bei WINSTONgolf, © (c) Stefan von Stengel

WINSTONgolf

  • Kranichweg 1, 19065 Gneven OT Vorbeck

Einzigartige Golfanlage mit drei erstklassigen und mehrfach prämierten Golfplätzen.

Weiterlesen: "WINSTONgolf"
Dorfkirche Retgendorf, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Dorfkirche Retgendorf

  • Seestraße, 19067 Retgendorf

Die Dorfkirche Retgendorf ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf in Retgendorf von Dobin am See in Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Dorfkirche Retgendorf"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

St. Bartholomäus-Kirche Wittenburg

  • Kirchenstraße 1, 19243 Wittenburg

Die dreischiffige und dreijochige Hallenkirche aus Backstein erhebt sich auf der Nordseite des Wittenburger Marktplatzes in den Himmel. Sie ist ein Werk der norddeutschen Backsteingotik und trägt an ihren Fassaden aber auch romanische Elemente. Die Kirche ist evangelisch.

Weiterlesen: "St. Bartholomäus-Kirche Wittenburg"
Seit 2011 steht das Paul-Friedrich-Denkmal wieder an seinem ursprünglichen Platz auf dem Alten Garten., © Gabriele Skorupski

Paul-Friedrich-Denkmal Schwerin

  • Alter Garten, 19055 Schwerin

Paul Friedrich, Großherzog von Mecklenburg, hat die Stadt Schwerin wesentlich geprägt. Unter seiner Regentschaft wurde 1837 nach mehr als 70 Jahren die Residenz von Ludwigslust nach Schwerin zurück verlegt, er plante einen Schlossneubau - das heutige Staatliche Museum - und ließ den nach ihm benannten Paulsdamm aufschütten.

Weiterlesen: "Paul-Friedrich-Denkmal Schwerin"
Unser gemütliches Hotelzimmer im Pavillonhaus, © Ferienpark Retgendorf

Ferienpark Retgendorf

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

In einem lichten Kiefernwald, nur 50 m vom Schweriner See entfernt befindet sich unsere großzügig angelegte Hotelanlage mit direktem Seezugang und Naturbadestelle. Der Ferienpark verfügt über 28 komfortabel eingerichtete Hotelzimmer sowie 24 Ferienhäuser mit moderner bis hin zu luxuriöser Ausstattung.

Weiterlesen: "Ferienpark Retgendorf"
© MV Foto e.V. Fotograf: Dieter Schäfer

Hutsalon Rieger – Modistenmeisterin – Genoveva Rieger

  • Großer Moor 15, 19055 Schwerin

„Sie haben den Kopf, wir haben den Hut oder die Mütze“ – das ist das Motto des Hutsalons Rieger im Großen Moor in Schwerin.

Weiterlesen: "Hutsalon Rieger – Modistenmeisterin – Genoveva Rieger"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberger Seenfischerei

  • Seestraße 13, 19406 Sternberg

Sternberger Seenfischerei

Weiterlesen: "Sternberger Seenfischerei"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.

Pilgerkloster Tempzin

  • An der Klosterkirche 3, 19412 Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich eine Herberge für heutige Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr im Kloster.

Weiterlesen: "Pilgerkloster Tempzin"
Blick in den Bereich Kleinfahrzeuge und Anhänger, © Uwe Rosenfeld

Internationales Feuerwehrmuseum Schwerin

  • Hamburger Allee 68, 19063 Schwerin

Deutschlands größtes Feuerwehrmuseum mit über 16.000 Exponaten empfängt Sie auf einer Ausstellungsfläche von 4.500 m². Es präsentiert die Feuerwehrgeschichte von der Gründung bis heute übersichtlich und zum Anfassen.

Weiterlesen: "Internationales Feuerwehrmuseum Schwerin"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Säulengebäude Schwerin

  • Am Markt 1, 19055 Schwerin

Das schneeweiße Gebäude mit der markanten Säulenfront am Schweriner Marktplatz diente als Halle für Markthändler.

Weiterlesen: "Säulengebäude Schwerin"
© Cornelia Böttcher, Touristinformation Schwerin

Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis

  • Am Dom 4, 19055 Schwerin

Der sprichwörtliche Höhepunkt der Kirchen in Mecklenburg: Der Schweriner Dom. Das imposante Meisterwerk der Backsteingotik ist das älteste Bauwerk der Stadt Schwerin, hat mit 117,5 m den höchsten Kirchturm in Mecklenburg und ist die einzige echte Kathedrale des Landes. Der Dom ist täglich geöffnet. Wer die 220 Stufen des Turms erklimmt, den empfängt ein atemberaubender Blick über die Schweriner Seenlandschaft.

Weiterlesen: "Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis"
MVliebe - der RegioLaden, © MVliebe

MVliebe RegioLaden

  • Lübsche Str. 57, 23966 Wismar

Wir sind MVliebe - wir bündeln kulinarische Schätze aus der Region. Unser Motto: Lebensmittel aus der Region, für die Region.

Weiterlesen: "MVliebe RegioLaden"
Wohnbereich zum Verweilen, © HAASENHAUS/Gewecke

HAASENHAUS

  • Hauptstraße 10, 19205 Rögnitz

Eine Ferienwohnung - ideal für Familien! Zwei Räume (40 + 25qm), 1 Doppelbett, ein einfaches Bett, ein Kinderbett, Kachelöfen, Lehmwände, kein Fernseher, ein Radio mit CD-Player, eine Veranda zum Frühstücken, ein Garten zum Spielen, ein Baumhaus, Grillen und Feuer machen möglich.

Weiterlesen: "HAASENHAUS"
Das Abenteuercamp „Wagenburg an der Bauernscheune“ ist für Aufenthalte von Kinder- und Jugendgruppen konzipiert, kann aber auch z. B. von Radwanderern genutzt werden., © Frank Burger

Bauernscheune Wismar

  • Dammhusener Hof, 23966 Wismar

Die Bauernscheune Wismar steht auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau.

Weiterlesen: "Bauernscheune Wismar"
© Foto S. Dorow

Dorfkirche Raduhn

  • 19374 Raduhn

Die Dorfkirche Raduhn ist eine Mischung aus alt und neu und besticht durch einen charakteristischen Stufen-Giebel.

Weiterlesen: "Dorfkirche Raduhn"
© Foto: Günther Schulz

Stadtkirche St. Marien Neustadt-Glewe

  • Kirchplatz 2, 19306 Neustadt-Glewe

Aus Backstein, einschiffig und ohne Turm: Die frühgotische Kirche wurde über die Jahrhunderte vielfach umgestaltet. 2018 erfolgten umfangreiche Sanierungen an Gewölbe, Wänden und Fenstern im Innenraum.

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Marien Neustadt-Glewe"
© Outdoor-Team-Schwerin

Outdoor-Team-Schwerin

  • Am Schweriner See 1b, 19067 Flessenow

Angebote für Firmenausflüge, Tagungsprogramme, Teamtrainings, Klassenfahrten

Weiterlesen: "Outdoor-Team-Schwerin"

Mecklenburger Ballonfahrten

  • Wittenburger Straße 17, 19053 Schwerin

Mecklenburger Ballonfahrten

Weiterlesen: "Mecklenburger Ballonfahrten"
Beach- & Balloase am Seeufer, © Ferienpark Retgendorf

Hostel Schweriner See

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

3 ha große Parkanlage inmitten eines Kiefernwäldchens, 50 m vom Schweriner See; Restaurant mit Außenterrasse, Kegelbahn, Billard- und Dartklub; 12 km von Schwerin, 30 km von der Ostsee, 80 km von Lübeck entfernt; tolle und preiswerte Pauschalen

Weiterlesen: "Hostel Schweriner See"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Jugendtempel

  • Schleifmühlenweg, 19053 Schwerin

Der 2014 wiedererrichtete Jugendtempel im südlichen Schlossgarten ist ein romantischer Aussichtspunkt. Von hier bieten sich wunderschöne Ausblicke zum Faulen See, zum Greenhouse Garten und dem Alexandrinen-Denkmal, sowie in den Schlossgarten Schwerin.

Weiterlesen: "Jugendtempel"
© Foto: Tobias Warncke

Dorfkirche Klinken

  • 19374 Klinken

Die kleine Kirche am Ortsrand beherbergt das Orgel-Meisterstück Johann Heinrich Runges.

Weiterlesen: "Dorfkirche Klinken"
© Mecklenburger Landpute GmbH

Mecklenburger Landpute - Hofladen Severin

  • Kastanienallee 3, 19374 Severin

Hofladen und Landputenspeicher

Weiterlesen: "Mecklenburger Landpute - Hofladen Severin"
Schwedenschanze, © Verband Meckleburgischer Ostseebäder e.V.

Wallanlage Schwedenschanze

  • 23996 Bad Kleinen

Wallanlage Schwedenschanze zwischen Hohen Viecheln und Bad Kleinen

Weiterlesen: "Wallanlage Schwedenschanze"
Alte Synagoge, © Jörn Lehmann

Alte Synagoge Hagenow

  • Hagenstraße 48, 19230 Hagenow

Seit 2001 gehören die Gemeindebauten der ehemaligen Hagenower jüdischen Gemeinde zum Museum. 1828 in der Hagenstraße erbaut, ist das Ensemble um die Synagoge in seiner Geschlossenheit einmalig in Mecklenburg.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Hagenow"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Retgendorf (Schweriner See)

  • 19067 Retgendorf

Bei Wind aus Südwest bis Nord könnt ihr auf dem Schweriner Außensee richtig Spaß haben. Starkwind zaubert euch sogar kleine Kickerwellen auf das ansonsten glatte Wasser.

Weiterlesen: "Surfspot Retgendorf (Schweriner See)"
Nur der 80 m hohe Kirchturm ist als weithin sichtbares Wahr- und Seezeichen erhalten geblieben, © TZ Wismar, Alexander Rudolph

Kirche St. Marien Wismar

  • St.-Marien-Kirchhof, 23966 Wismar

Die St. Marien Kirche in Wismar ist ein Meisterwerk sakraler Backsteingotik.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Wismar"
© Foto: Karl-Georg Haustein

Dorfkirche Plate

  • Störstraße 1, 19086 Plate

Neugotischer Bau mit besonderem Schnitzaltar, Friese-Orgel und Pfarrscheune für das gesellige Leben

Weiterlesen: "Dorfkirche Plate"
Der Lindengarten entstand auf dem Gelände einer schwedischen Befestigungsanlage., © Frank Burger

Lindengarten Wismar

  • Bahnhofsstraße, 23966 Wismar

Der Lindengarten ist eine denkmalgeschützte Parkanlage im Herzen der Hansestadt Wismar.

Weiterlesen: "Lindengarten Wismar"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Flessenow (Schweriner See)

  • 19067 Flessenow

In dem riesigen Stehrevier kommen Windsurfer aller Könnerstufen bei Süd- bis Nordwestwind voll auf ihre Kosten. Und sogar einen Campingplatz findet ihr direkt am Spot.

Weiterlesen: "Surfspot Flessenow (Schweriner See)"
Das Forsthofensemble mit Brunnen., © Gabriele Skorupski

Forsthof Jasnitz

  • Lange Straße 21, 19230 Jasnitz

Inmitten eines der größten geschlossenen Waldgebiete im Süden Westmecklenburgs, am Rande der "Griesen Gegend", liegt das Forstamt Jasnitz mit seinem historischen Forsthof. Dieser ist ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber und Erholungssuchende und bietet mehrmals im Jahr Platz für Ausstellungen und saisonale Märkte.

Weiterlesen: "Forsthof Jasnitz"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen