• versteckt in den Buchenwäldern der Stubnitz liegt das Großsteingrab "Pfennigkasten", © Archäo Tour Rügen
    versteckt in den Buchenwäldern der Stubnitz liegt das Großsteingrab "Pfennigkasten"

Pfennigkasten - Großsteingrab in der Stubnitz

Das Großsteingrab "Pfennigkasten" liegt versteckt in den Buchenwäldern der Stubnitz. Der Weg dorthin ist auf der Wanderung vom Parkplatz Hagen zum Königstuhl ausgeschildert.

Die Ost-West orientierte unvollständige Grabkammer dieses für Rügen typischen Großdolmens mit Windfang misst ca. 4 x 1,50 m. An einem der Decksteine, deren Reste sich in unmittelbarer Nähe befinden, konnten ca. 20 eingebrachte Näpfchen entdeckt werden. Laut einer Sage soll die „Penningkist“ dazu gedient haben, Opfer, die der Göttin Hertha oder ihren Priestern dargebracht worden sind, aufzunehmen.

 

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Kontakt:

"Pfennigkasten" in der Stubnitz


18551  Lohme


Ihr Ziel:

"Pfennigkasten" in der Stubnitz

18551 Lohme


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf