• Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge", © Kurverwaltung Insel Poel
    Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge"
  • Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge", © Kurverwaltung Insel Poel
    Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge"

Poeler Kogge - Nachbau

In Vorwerk auf der Insel Poel schwimmt auf dem Löschteich ein Nachbau der "Poeler Kogge" - ein wirklich lohnenswerter Anblick. Das Jahrhunderte alte Original der Hansekogge kann in Wismar bestaunt werden.

Im Jahre 1997 gab es eine archäologische Sensation - den Fund der "Poeler Kogge" vor Timmendorf. Das Schiff stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist bisher das größte Schiffswrack der Hansezeit.
Der Fund wurde im alten Wismarer Hafen nachgebaut und auf den Namen "Wissemara" getauft, heutzutage führt die Kogge, als größte Hansekogge Besucher und Gruppen über die Ostsee.
In Vorwerk auf der Insel Poel kann man den Nachbau der "Poeler Kogge" auf dem Löschteich schwimmen sehen, der von einem Vorwerker Bootsbauer fertiggestellt wurde.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Kontakt:

Poeler Kogge - Nachbau


23999  Gollwitz


Ihr Ziel:

Poeler Kogge - Nachbau

23999 Gollwitz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf