• Seit einigen Jahren schmückt die Reitende Alexandrine den Alexandrinenplatz., © Gabriele Skorupski
    Seit einigen Jahren schmückt die Reitende Alexandrine den Alexandrinenplatz.

Reitende Alexandrine

Im 200. Jahr ihres Geburtstages ist Alexandrine, Großherzogin von Mecklenburg-Schwerin, wieder nach Ludwigslust zurück gekehrt. Auf einem Pferd reitend steht sie seit 2003 auf dem Platz, der seit mehr als 150 Jahren ihren Namen trägt.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Newsletter abonnieren » like uns auf