Die Brücke zur Halbinsel Liddow., © Tourismuszentrale Rügen
Schlösser und Gutshäuser

Ein Rittergut mit Geschichte an einem der schönsten Flecken der Insel Rügen.

Das Rittergut Liddow geht vermutlich auf das Jahr 1318 zurück; zumindest wurde es zu dieser Zeit zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Seine Lage auf einer Halbinsel isolierte es sehr, daher geht man davon aus, dass es anfänglich zwar als landwirtschaftlicher Betrieb geführt wurde, mit der frühen Neuzeit aber auch als einfache Residenz interessant wurde. Das heutige Herrenhaus stammt vermutlich aus dem 18. Jahrhundert und wurde in einer schlichten Variante des Barockstils errichtet. Der neue Bau vom Rittergut Liddow faszinierte den 1732 hier lebenden Chronisten Wackenroder zu der Aussage, dass das Gut einer der schönsten Bauernhöfe auf ganz Rügen sei. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Eigentümer vom Rittergut Liddow vertrieben. In der DDR wurde das Gut selbst durch eine LPG weiter betrieben. Seit 1975 befindet sich der Hof im Besitz der Familie Reeckmann. Sie ist mittlerweile allerdings von der Landwirtschaft abgerückt und hat in den Räumlichkeiten stattdessen Ferienwohnungen eingerichtet. In Absprache mit den Eigentümern kann das Rittergut Liddow besichtigt werden; außerdem gibt es hier Räumlichkeiten, die man für private Veranstaltungen mieten kann.

Bildergalerie

Wissenswertes

Anreise

Ihr Ziel:
Rittergut Liddow
18569 Liddow



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Gutshauskate, Ferien unterm Reetdach, © Rittergut Streu

Gutshaus Kate Rittergut Streu

  • Streu, 18569 Schaprode

Das denkmalgeschützte Rittergut Streu liegt im Westen der Insel Rügen und wurde im 18. Jahrhundert im Stil des Klassizismus erbaut. Es befindet sich inmitten eines weitläufigen Parks mit altem Baumbestand. Für Urlaubsgäste steht die reetgedeckte Gutshaus-Kate auf dem Gutsgelände zur Verfügung.

Weiterlesen: "Gutshaus Kate Rittergut Streu"

Erlebniswelt Rugard

  • Heute geöffnet
  • Rugardweg, 18528 Bergen auf Rügen

Im Waldgebiet um den Erst-Moritz-Arndt-Turm können Jung und Alt in der Erlebniswelt Rugard Sport, Spaß und Natur genießen - Rodeln zu jeder Jahreszeit, Rutschen, GoKart, Minigolf, Trampolin, Naturlehrpfad, Freilichtbühne, sagenumwobene Plätze und Denkmäler sowie ein Hotel mit Restaurant - das alles in einem geographisch und biologisch sehr interessantem Waldgebiet.

Weiterlesen: "Erlebniswelt Rugard"

Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm

  • Heute geöffnet
  • Rugardweg, 18528 Bergen auf Rügen

Der Rugard liegt im Herzen Rügens und ist heute Erholungs- und Erlebnispark mit dem Aussichtspunkt. Am Südhang des 90 Meter hohen Rugards ließ Fürst Jaromar I. um 1180 den Bau einer Kirche beginnen, deren Vorbild der Lübecker Dom war - die Marienkirche zu Bergen.

Weiterlesen: "Rugard mit Ernst-Moritz-Arndt-Turm"

Sportboot- und Yachthafen Breege

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18556 Breege

Einer der ältesten Häfen auf Rügen mit stattlichen Kapitänshäusern und umfangreichem Serviceangebot.

Weiterlesen: "Sportboot- und Yachthafen Breege"

Aquamaris Strandresidenz Rügen

  • Wittower Straße, 18556 Juliusruh

Im Norden der Insel Rügen befindet sich die AQUAMARIS Strandresidenz Rügen. Die 4 Restaurants Strandperle, Buffalo, San Marco und Dat Fischhus bieten für jeden Geschmack etwas. Zum Wellnessbereich gehören das Beauty & Wellness Center Aquawell, das Schwimmbad, die Sauna und das Fitnesscenter.

Weiterlesen: "Aquamaris Strandresidenz Rügen"

Kreidemuseum Rügen. Europas einziges Kreidemuseum

  • Gummanz, 18551 Sagard

Lüften Sie die Geheimnisse der "Rügener Schreibkreide" und entdecken Sie viel Interessantes zu ihrer Geologie, den Fossilien und der Nutzung der Kreide. In unserem Museumsshop können Sie natürlich auch Original Rügener Heilkreide und darauf basierende Naturkosmetik-Produkte erwerben.

Weiterlesen: "Kreidemuseum Rügen. Europas einziges Kreidemuseum"

Ponyhof Rügen

  • Dorfstraße, 18528 Rappin

Auf unserem familiär geführten Hof heißen wir alle Reiter und natürlich auch Nichtreiter, die ihren Urlaub abseits des Alltagstrubels in ländlicher Idylle verleben möchten, herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Ponyhof Rügen"
© Schillings Gasthof

Schillings Gasthof

  • Hafenweg, 18569 Schaprode

Gasthof mit Tradition im Hafen von Schaprode. Bestes Rindfleisch von der Insel Öhe und frischer Hiddenseer Kutterfisch.

Weiterlesen: "Schillings Gasthof"
Im idyllischen Garten bieten wir Ihnen täglich hausgebackenen Kuchen sowie Torten, Kaffee und Kräutertee, © Blumencafé Rügen

Blumencafé Rügen - Sök di wat ut!

  • Gerhart-Hauptmann-Straße, 18556 Wiek

Das Angebot im Blumencafé reicht vom hausgebackenen Kuchen bishin zu floralen Ideen für jeden Anlass. Früchte der Region verarbeiten wir zu leckeren Aufstrichen und Säften. Unser Café lädt zum Schnökern und unser Garten zum Verweilen ein.

Weiterlesen: "Blumencafé Rügen - Sök di wat ut!"
zur Liste

Inhalte werden geladen