• Ostsee, © surflocal.de
    Ostsee

Surfspot Ahlbeck

Eines der schönsten Ostseebäder auf der Insel Usedom ist Ahlbeck und ein super Revier für Welleneinsteiger. Bis zu 80 Meter vom Strand entfernt ist die Ostsee noch stehtief. Entspannte Sideshore-Bedingungen liefert euch Wind aus Nordwest und Ost.

Ahlbeck ist einer der schönsten und bekanntesten Ferienorte auf der sonnenreichen Insel Usedom. Da der Spot sich nicht direkt im Ort befindet, sondern etwas weiter östlich liegt, ist er nicht ganz so leicht zu finden. Ihr könnt ihn direkt von Ahlbeck aus entlang der Promenade oder vom Grenzparkplatz durch ein Waldgebiet erreichen. Ist man erstmal angekommen, geht man dafür dem Trubel der Touristenhochburg weitestgehend aus dem Weg und kann hier bei nordwestlichen bis nordöstlichen Windrichtungen sehr gut seine ersten Wellenerfahrungen sammeln. Durch die Nähe zur deutsch - polnischen Grenze bietet sich zudem die Chance auf einen kleinen Besuch der nahe gelegenen polnischen Hafenstadt Swinemünde. Der Spot ist für Windrichtungen aus NW bis O geeignet.

Ausstattung: 

  • Toiletten, Entsorgung
  • Angebot der Surfschule - Kiteschule, SUP Verleih
  • Parkmöglichkeiten > 500 m weit entfernt, gebührenpflichtig

Detaillierte Informationen zum Spot Ahlbeck gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

 

Kategorie

Surfspots


Kontakt:

Surfspot Ahlbeck


17419  Ahlbeck


Ihr Ziel:

Surfspot Ahlbeck

17419 Ahlbeck


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf