Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Voigt & Kranz UG
Tourist-Infos und Welcome-Center, nachhaltig

Kunst- und Naturgenuss sind in Ahrenshoop eng miteinander verbunden. Damit die Gäste des Ostseebades das optimale Angebot für ihren Urlaub finden, stehen die Mitarbeiter:innen der Gästeinformation und Zimmervermittlung der Kurverwaltung mit zahlreichen Tipps und Informationen beratend zur Verfügung.

Als gemeindliches Unternehmen ist die Kurverwaltung für die Erfüllung der kurortgemäßen Aufgaben der Gemeinde zuständig. Rund 20 Mitarbeiter*innen sorgen dafür, dass sich die Gäste des Ostseebades wohlfühlen und gern wiederkommen.

Tourist-Information und Zimmervermittlung

Gern widmen wir uns den zahlreichen Fragen unserer Gäste rund um die schönsten Tage des Jahres. Neben Informationen über Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Ausflugstipps erhalten die Gäste bei uns Ansichtskarten, Wanderkarten, Tourenvorschläge, Veranstaltungstickets und eine Vielzahl von Informationsbroschüren. Unsere Mitarbeiter *innen nehmen regelmäßig an Weiterbildungen und Informationsveranstaltungen der Region teil und geben ihr Wissen, darunter auch der eine oder andere Insidertipp, gern an unsere Gäste weiter.

Ob Ferienwohnung/-haus, Pension oder Hotel – gern vermitteln wir Ihnen auch das passende Urlaubsquartier. Wer nicht unbedingt Wert auf eine persönliche Beratung legt, kann sich sein Feriendomizil auch online z.B. auf unserer Homepage aus einer Vielzahl von Objekten aussuchen. Das funktioniert rund um die Uhr.

Wir freuen uns, Sie in unserem ortstypischem Rohrdachhaus mit Darßer Haustür zu begrüßen! In unmittelbarer Nähe befindet sich die Bushaltestelle Ahrenshoop Mitte, sodass Sie uns gut mit der Buslinie 210 erreichen können, wenn Sie von außerhalb kommen. Auf dem Parkplatz der Kurverwaltung befindet sich eine Ladesäule für E-PKWs. Eine weitere Ladestation finden Sie auf dem großen zentralen Parkplatz an der Dorfstraße.

Öffnungszeiten

Zwischensaison vom 01.04. bis 31.05.
Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr

Hauptsaison vom 01.06. bis 31.10.
Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Wintersaison vom 01.11. bis 31.03.
Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr

Bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten an den Feiertagen.
8. März 10.00 bis 15.00 Uhr
29. März geschlossen
30./31. März 10.00 bis 15.00 Uhr

Sollten Sie einmal nicht vor Ort sein können, dann stillt vielleicht ein Blick durch unsere solarbetriebene Webcam etwas die Sehnsucht nach unserem schönen Ostseebad Ahrenshoop.

Unsere Führungsangebote

Die landschaftliche Vielfalt sowie die besonderen Ecken und Winkel des Osteebades Ahrenshoop lassen sich am besten zu Fuß oder mit dem Rad erkunden.

Wer Lust hat, noch mehr Insidertipps, Geschichten über unseren Künstler- und Badeort sowie Wissenswertes zum Küstenschutz und -dynamik sowie zum nahegelegenen Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zu erfahren, schließt sich unserer mitt-(wöchentlichen) Ortsführung an.

Mit den Augen der Maler:innen der Künstlerkolonie entdecken Sie Ahrenshoop bei unserer Radführung entlang des Kunstpfades Ahrenshoop.
Termine der Radtour:

Donnerstag, 16. Mai, 10:00 Uhr
Donnerstag, 20. Juni, 10:00 Uhr
Donnerstag, 18. Juli, 10:00 Uhr
Donnerstag, 15. August, 10:00 Uhr
Donnerstag, 12. September, 10:00 Uhr

Von Frühjahr bis Herbst wandeln Sie mit der Autorin Dr. Kristine von Soden beim monatlichen Rundgang ahrenshoop.höchstpersönlich auf den Spuren Ahrenshoops prominenter Badegäste insb. der schreibenden Zunft.

Veranstaltungen und Ausstellungen

Das kulturelle Erbe des Ortes als ehemalige Künstlerkolonie und Fischerdorf pflegen wir mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm, in dem sich die Vielfalt der Traditionen und des künstlerischen Lebens in Ahrenshoop widerspiegelt. So zählen das Ahrenshooper Jazzfest, die Lange Nacht der Kunst, das Abschlusskonzert der Reihe Naturklänge, die Althäger Fischerregatta, die Ahrenshooper Literaturtage und die Ahrenshooper Filmnächte zu den jährlichen kulturellen Höhepunkten.

Für unsere kleinen Gäste sorgt der Ahrenshooper Kindersommer von Mitte Juni bis Mitte September mit vielen (Kreativ-)Angeboten wie Basteln mit Naturmaterialien oder Bernsteinsuche für unvergessliche Ferienerlebnisse.

Ganzjährig wechselnde Ausstellungen mit Werken von der Zeit der Künstlerkolonie bis hin zur zeitgenössischen Kunst bietet in Ahrenshoop u.a. unsere Galerie Kunstkaten Ahrenshoop.

Blaue Flagge

Seit 1998 weht die "Blaue Flagge" am Hauptturm der DLRG am Strandaufgang 12 im Ostseebad Ahrenshoop. Dabei handelt es sich um ein intenationales Umweltsymbol, das für eine gute Badewasserqualität sowie ein geprüftes Umwelt- und Sicherheitsmanagement steht und um das sich die Kurverwaltung jährlich erfolgreich bewirbt.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Partner Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
i-Marke
Kontakt

Touristinformation der Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347 Ostseebad Ahrenshoop


info@ostseebad-ahrenshoop.de
+49 (0)38220 666610
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
Anreise

Ihr Ziel:
Touristinformation der Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ostseebad Ahrenshoop



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Veranstaltungen

3 Ergebnisse

© Kurverwaltung Ahrenshoop

Ortsführung durch das Ostseebad Ahrenshoop

  • Termin: 04.01.23 bis 25.12.24
  • Kirchnersgang, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

Eine Anmeldung am Vortag bis 16.00 Uhr unter Tel. 038220 666610 erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Für spontane Gäste kann eine Durchführung nicht in jedem Fall gewährleistet werden.

Weiterlesen: "Ortsführung durch das Ostseebad Ahrenshoop"
© Kurverwaltung Ahrenshoop

Literarischer Rundgang durch das Ostseebad Ahrenshoop

  • Termin: 02.04.24 bis 03.09.24
  • Kirchnersgang, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

ahrenshoop.höchstpersönlich – mit Dr. Kristine von Soden auf den Spuren prominenter Ostseebadegäste

Weiterlesen: "Literarischer Rundgang durch das Ostseebad Ahrenshoop"

Literarischer Abendspaziergang zum Steilufer

  • Termin: 02.04.24 bis 03.09.24
  • Kirchnersgang, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

ahrenshoop.höchstpersönlich – mit Dr. Kristine von Soden

Weiterlesen: "Literarischer Abendspaziergang zum Steilufer"
© Kurverwaltung Ahrenshoop

Ortsführung durch das Ostseebad Ahrenshoop

  • Termin: 04.01.23 bis 25.12.24
  • Kirchnersgang, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

Eine Anmeldung am Vortag bis 16.00 Uhr unter Tel. 038220 666610 erforderlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Für spontane Gäste kann eine Durchführung nicht in jedem Fall gewährleistet werden.

Weiterlesen: "Ortsführung durch das Ostseebad Ahrenshoop"
© Kurverwaltung Ahrenshoop

Literarischer Rundgang durch das Ostseebad Ahrenshoop

  • Termin: 02.04.24 bis 03.09.24
  • Kirchnersgang, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

ahrenshoop.höchstpersönlich – mit Dr. Kristine von Soden auf den Spuren prominenter Ostseebadegäste

Weiterlesen: "Literarischer Rundgang durch das Ostseebad Ahrenshoop"

Literarischer Abendspaziergang zum Steilufer

  • Termin: 02.04.24 bis 03.09.24
  • Kirchnersgang, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

ahrenshoop.höchstpersönlich – mit Dr. Kristine von Soden

Weiterlesen: "Literarischer Abendspaziergang zum Steilufer"
1- 0 von 0

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Fischlandhaus Bibliothek Ostseebad Wustrow, © Cindy Wohlrab / KVW Wustrow

Fischlandhaus Wustrow

  • Heute geöffnet
  • Neue Straße, 18347 Ostseebad Wustrow

Das Fischlandhaus ist ein unter Denkmalschutz stehendes Hochdielenhaus in der Neuen Straße.

Weiterlesen: "Fischlandhaus Wustrow"
Kunstmuseum Ahrenshoop, Außenansicht, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto voigt&kranz UG, Prerow

Kunstmuseum Ahrenshoop

  • Heute geöffnet
  • Weg zum Hohen Ufer, 18347 Ahrenshoop

Das Kunstmuseum Ahrenshoop ist das Museum der Künstlerkolonie und aller auf sie folgenden künstlerischen Entwicklungen in Ahrenshoop und der angrenzenden Küstenlandschaft.

Weiterlesen: "Kunstmuseum Ahrenshoop"
© Kitesurf & Kanu Born

Kitesurf & Kanu Born

  • Regenbogen-Camp - Nordstraße, 18375 Born a. Darß

Auch für Nicht-Wassersportler immer einen Besuch wert! Kitesurf & Kanu Born ist eine beliebte Anlaufstelle für Surf-, Camping-, Kaffee- und Naturfreunde.

Weiterlesen: "Kitesurf & Kanu Born"
Galerie nupnau art, Prerow, © Paolo Schubert/nupnau art

Kunstgalerie nupnau art

  • Waldstraße, 18375 Prerow

In Prerow eröffnete der Fotograf, Galerist und Journalist Ekkehart Nupnau im Juni 2022 in der Waldstraße 7 eine neue Galerie für Kunst und Fotografie. Im Mittelpunkt seiner Ausstellungen steht über das ganze Jahr das Multitalent Armin Mueller-Stahl.

Weiterlesen: "Kunstgalerie nupnau art"
© Kur- und Tourist GmbH Darß

Nationalpark- und Gästezentrum Darßer Arche

  • Heute geöffnet
  • Bliesenrader Weg, 18375 Wieck a. Darß

In der Alten Schule von Wieck, ergänzt durch einen großzügigen Anbau, befindet sich das Nationalpark- und Gästezentrum „Darßer Arche“. Im Foyer begrüßt Sie die Gästeinformation und die Zimmervermittlung und im schiffsrumpfartigen Neubau der Darßer Arche erleben Sie die Nationalparkausstellung "Vorpommersche Boddenlandschaft".

Weiterlesen: "Nationalpark- und Gästezentrum Darßer Arche"
Der Kletterwald lädt mit 8 verschiedenen Parcours zu über 70 Kletteraufgaben ein, © Sven Lingott / Gut Darß

Erlebnishof Gut Darß

  • Heute geöffnet
  • Am Wald, 18375 Born

Auf Gut Darß bieten wir Ihnen: Kletterwald, Adventure-Minigolf-Anlage, Eisstockschießen, Gutsbesichtigungen, Spielplatz und Streichelzoo, Gutsküche, Hofcafé & Hofladen. Für Jung und Alt, Groß und Klein - kurz: für die ganze Familie!

Weiterlesen: "Erlebnishof Gut Darß"
© Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Voigt & Kranz UG, ostsee-kuestenbilder.de

Schifferkirche Ahrenshoop

  • Heute geschlossen
  • Paetowweg, 18347 Ahrenshoop

Die Ahrenshooper Schifferkirche trägt ihre Verbundenheit zur Seefahrt nicht nur im Namen, sondern ist sogar einem kieloben liegendem Boot nachempfunden. Sie lädt ein zu Stille und Andacht, Gottesdiensten, musikalischen sowie literarischen Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Schifferkirche Ahrenshoop"
Genießen Sie ihre Speisen und Getränke in direkter Nachbarschaft zum kupferfarbenen Braukessel und in einem schönen und freundlichen Ambiente., © Darßer BRAUHAUS

Darßer BRAUHAUS

  • Heute geöffnet
  • Bergstraße, 18375 Prerow

Mitten im Herzen von Prerow lädt das Darßer BRAUHAUS mit seinen hausgebrauten Bieren und einer modernen frischen Küche zum Einkehren ein.

Weiterlesen: "Darßer BRAUHAUS"
© Cindy Wohlrab / KVW Wustrow

Hotelschiff "Stinne"

  • Kuhleger, 18347 Ostseebad Wustrow

Der Küstenschoner "Stinne" hat auf dem Fischland südlich von Wustrow am Saaler Bodden seinen "letzten Ankerplatz" gefunden.

Weiterlesen: "Hotelschiff "Stinne""
Fischerkirche Born a. Darß, © TMVV/Gohlke

Fischerkirche Born

  • Heute geöffnet
  • Kirchweg, 18375 Born

Die Fischerkirche in Born beeindruckt seiner Darßer Architektur - komplett aus Holz und mit Rohrdach gedeckt.

Weiterlesen: "Fischerkirche Born"
© Kiteschule Darss

Kiteschule Darss

  • Bernsteinweg, 18375 Prerow

Kitesurfkurse vom Anfänger zum Fortgeschrittenen, Einzelkurse, Kinderferienlager, Shop mit Strandmode

Weiterlesen: "Kiteschule Darss"
Der SURFBUS am perfekten Flachwasserspot in Saal., © Supremesurf

Supreme SURFBUS - Surfschule Surfshop Events

  • Am Strande, 18055 Rostock

Surfen lernen mit der Supreme Surfschule. Wir bieten Euch beste Bedingungen zum Surfen lernen, passgenaue Ausrüstung sowie unvergessliche Erlebnisse.

Weiterlesen: "Supreme SURFBUS - Surfschule Surfshop Events"
© Anke Neumeister/Deutsches Meeresmuseum

NATUREUM und Leuchtturm Darßer Ort

  • Heute geöffnet
  • Darßer Ort, 18375 Born am Darß

Das NATUREUM als Naturkundemuseum im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" befindet sich auf der Halbinsel Darß bei Prerow direkt am begehbaren Leuchtturm Darßer Ort und ist einer von mehreren Standorten des Deutschen Meeresmuseums. Hier werden besonders die Vielfalt, Dynamik und Schutzbedürftigkeit der einzigartigen Darßer Landschaft dargestellt.

Weiterlesen: "NATUREUM und Leuchtturm Darßer Ort"
Gutshaus Hessenburg Parkansicht, © Gutshaus Hessenburg / Philipp Obkircher

Kranich Museum & Hotel - Gutshaus Hessenburg

  • Dorfplatz, 18317 Hessenburg

Das Kranich Museum & Hotel in Hessenburg/Saal ist ein Refugium, in dem Architektur, Kunst und Natur eine einzigartige Symbiose eingehen. Im historischen Gutshaus und Park treten zeitgenössische Kunstwerke von internationalen Künstler:innen in einen Dialog zwischen Kunst und Landschaft. Hinter altem Gemäuer laden individuell gestaltete Apartments mit modernem Innenleben, eine Sauna und lichtdurchflutete Tagungsräume zur relaxten Auszeit ein.

Weiterlesen: "Kranich Museum & Hotel - Gutshaus Hessenburg"
Seemannskirche Ostseebad Prerow, © TMV/Gohlke

Prerow, Seemannskirche

  • Heute geöffnet
  • Kirchenort, 18375 Prerow

Die Kirche Prerow, errichtet von 1726 - 1728 in der sogenannten Schwedenzeit unter Pfarrer Martin Henrici, ist eine Backsteinhallenkirche mit hölzernem Kirchturm aus dem Jahr 1727. Sie diente als Orientierungspunkt für die Seefahrt, da der Prerowstrom zur Seeseite offen war und so den Zugang zum Hafen und zu den Boddengewässern ermöglichte.

Weiterlesen: "Prerow, Seemannskirche"
zur Liste

Inhalte werden geladen