• Pinguine im Polarium vom Zoo Rostock, © Zoo Rostock/Braun
    Pinguine im Polarium vom Zoo Rostock
  • Eisbär im Polarium vom Zoo Rostock, © Zoo Rostock/Kloock
    Eisbär im Polarium vom Zoo Rostock
  • Orang-Utan Nachwuchs Surya im Zoo Rostock, © Zoo Rostock/Kloock
    Orang-Utan Nachwuchs Surya im Zoo Rostock
  • Tropenhalle im DARWINEUM im Zoo Rostock, © Zoo Rostock/Gohlke
    Tropenhalle im DARWINEUM im Zoo Rostock
  • Korallenriff im DARWINEUM vom Zoo Rostock, © Zoo Rostock/Martens
    Korallenriff im DARWINEUM vom Zoo Rostock
  • Historische Huftieranlage im Zoo Rostock, © Zoo Rostock/Kloock
    Historische Huftieranlage im Zoo Rostock

Tierwelten entdecken im Zoo Rostock

Im Zoo Rostock, dem besten Zoo Europas, erleben Sie 4.200 Tiere in 430 verschiedenen Arten aus aller Welt an nur einem Tag. Im DARWINEUM begeben Sie sich auf eine spektakuläre Reise durch die Evolution. Das Herz des lebendigen Museums schlägt in der Tropenhalle – dem Zuhause der Gorillas und Orang-Utans. Täglich ab 9 Uhr geöffnet.

Kopfüber ins Abenteuer und abtauchen mit Pinguinen – vorbei an wundersamen Quallen und schon sind Sie mittendrin in einer Expedition über fünf Kontinente. Im Wettlauf mit Geparden und kletternden Orang-Utans geht es von den Tropen über Wüsten und Wälder bis ins Polareis zu den ausdauernden Eisbären. Im Zoo Rostock gehen Sie auf einen Streifzug und begegnen 4.200 Tieren und 430 verschiedenen Arten aus aller Welt. Die tierische Vielfalt reicht von winzigen Blattschneiderameisen über quirlige Erdmännchen hin zu stattlichen Gorillas und Eisbären. Die artgerecht gestalteten Anlagen sind eingebettet in eine weitläufge Parklandschaft und geben Ihnen die Möglichkeit, die Zoo-Bewohner in einer naturnahen Umgebung zu erleben.

In den lebendigen Museen nehmen die tierischen Bewohner Sie mit auf eine Wissensreise zu den vielschichtigen und abwechslungsreichen Naturräumen dieser Erde.

Im Darwineum wird das Abenteuer Evolution hautnah erlebbar, indem Sie sich auf eine interaktive Zeitreise durch die Entstehung des Lebens begeben. In verschiedenen Themenkojen erwartet Sie einer von Europas größten Quallenkreiseln, ein farbenprächtiges Korallenriff, lebende Fossilien und vieles mehr. Das Herz des Darwineums schlägt in der großen Tropenhalle, in der Sie die Welt der Menschenaffen durchstreifen: Gorillas und Orang-Utans leben hier in friedlicher Gesellschaft mit Brazzameerkatzen, Weißhandgibbons, Faultieren und Zebrafnken. Über Hochstände, Hängebrücken und geschlängelte Pfade kommen Sie den Tieren in Rostocks Dschungel so nah, wie es in der Natur selten möglich ist.

Im Polarium geht es dann auf eine Entdeckungsreise von Pol zu Pol. Die Expedition beginnt am südlichen Polarkreis, wo Ihnen die schwimmenden und tauchenden Humboldtpinguine den Weg weisen. In den unwirtlichen Gegenden der Arktis begegnen Sie dem größten Landraubtier der Welt. Der Eisbär und sein erstaunlich vielfältiger Lebensraum werden im multimedialen Besucherzentrum näher beleuchtet. Mit allen Sinnen treffen Sie auf den König der Arktis, wenn er das kühle Nass durchschwimmt oder schnuppernd die Tundra erkundet. Schließlich heißt es in den Meereswelten des Polariums wieder Abtauchen zu Krake, Muränen und Quallen.

Neben den Tierbegegnungen erwartet Sie im Zoo Rostock mit seiner 120-jährigen Geschichte auch eine Vielzahl botanischer Kostbarkeiten. Eine Sinfonie der Farben im Dahlienquartier, magischer Blütenzauber im denkmalgeschützten Rhododendronhain, exotische Pflanzen im Darwineum und die imposante Eichen-Allee – lassen Sie sich verzaubern von der grünen Seite des Zoos.

Der beste Zoo Europas

Der Rostocker Zoo gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Norddeutschlands. In seiner Kategorie (bis 1 Millionen Besucher) wurde der Zoo Rostock zudem zum besten Zoo Europas gewählt. Besonders gute Noten gab es für die Qualität der Tierhäuser und Gehege, für seine grüne Landschaft und Vegetation, das einzigartige zoologisch-botanische Ambiente sowie für die vielfältigen Bildungsangebote. Zudem wurde der Zoo mehrfach mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Einrichtung“ ausgezeichnet. An unseren Erfahrungsstationen und auf den Spielplätzen haben kleine und größere Besucher die Gelegenheit, sich auszuprobieren und auszutoben. Jede Menge Veranstaltungshighlights, öffentliche Schaufütterungen und tierische Erlebnisse runden das Angebot für die ganze Familie ab. Im größten Zoo an der deutschen Ostseeküste verbringen Sie zu jeder Jahreszeit einen erlebnisreichen Tag – wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Zoo-Service:
Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr
Zoo-Eingänge: Barnstorfer Ring (Parkplatz) und Trotzenburg (Straßenbahn)
Anfahrt: A20 direkt zum Zoo
            Mit dem Auto: 18059 Rostock, Barnstorfer Ring 1
            Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahnlinien 3 und 6, Bus 28

Service: Gastronomie, Zoo-Shops, rollstuhlgerechte Auffahrten und Toiletten, Babywickelraum, Bollerwagen-Verleih, Hunde an der Leine erlaubt

Kategorie

Zoos, Tierparks und Gehege


+49 381 2082 0


Informationen zur Barrierefreiheit:

  • 6 gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 400 cm x 450 cm)
  • Entfernung zum Eingang "Barnstorfer Ring" 100 m, Entfernung zum Eingang "Trotzenburg" 400 m).
  • Vom Parkplatz und der ÖPNV-Bushaltestelle gelangt man über einen leicht begeh- und befahrbaren Weg zum Eingang.
  • Zugänge zum Zoo sind schwellen- und stufenlos möglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig oder über Rampen (maximale Längsneigung 6 % Steigung) erreichbar. Türschwellen sind max. 1,5 cm hoch (Ausnahme: öffentl. WC für Menschen mit Behinderung am Löwenrondell mit einer 3 cm hohen Türschwelle).
  • Alle Durchgänge/Türen sind mind. 90 cm breit (bis auf die WC-Tür „Lodge“ mit 85 cm).
  • Die Hauptwege zu den Tiergehegen sind gepflastert oder wassergebundene Wege. Alle Hauptwege sind leicht begeh- und befahrbar.
  • Die Exponate sind überwiegend im Stehen und Sitzen sichtbar.
  • Der Kassentresen Barnstorfer Ring ist 85 cm hoch, der Tresen am Eingang Trotzenburg 127 cm hoch. Es gibt keine alternative Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • In der Gastronomie „Lodge“ sind unterfahrbare Tische vorhanden, im Speiseraum DARWINEUM nicht.
  • Gästeführer sind so ausgebildet, dass Gäste mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer an jeder Führung teilnehmen können und auf ihre Belange eingegangen wird.
  • Ein Rollstuhl kann zur Verfügung gestellt werden.
  • 3 WC´s für Menschen mit Behinderung inkl. Haltegriffe

 

certificate
certificate

Kontakt:

Zoologischer Garten Rostock

Rennbahnallee 21
18059  Rostock

+49 381 2082 0
service@zoo-rostock.de


Anbieter
Zoologischer Garten Rostock, Zoologischer Garten Rostock, Rennbahnallee 21, 18059 Rostock
Ihr Ziel:

Zoologischer Garten Rostock
Rennbahnallee 21
18059 Rostock


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Angebote

Entdecken Sie alle Angebote an diesem Ort.

Auf den Spuren Darwins

Spannende Themen-Führung durch das DARWINEUM - eine Zeitreise durch die Entstehungsgeschichte des Lebens auf unserer Erde und Besuch der Tropenhalle mit Gorillas und Orang-Utans

ab 11,00 € »
Newsletter abonnieren » like uns auf