Sichtachsen ..., © Schloss Lühburg
Parks und Gärten, Schlösser und Gutshäuser

Gehen Sie durch den Park und genießen Sie die Aus- und Einblicke. Fotografieren ist ausdrücklich erwünscht.

Der Park um die Schlossinsel Lühburg einschließlich des Wassergrabens gehört der Gemeinde Lühburg, kann aber aufgrund des angespannten Gemeindehaushalts nicht ausreichend gepflegt werden. Seit 2010 hat sich eine Lühburger Initiative gegründet, die dem Park rund um das Lühburger Schloss wieder ein Gesicht geben will. Die neuen Schlossbesitzer haben im Dorf Parkfreunde gefunden,die sich mit Arbeitskraft, Gerät und guter Laune einbringen.

  • Die alten Sichtachsen (Süd-West Achse) und die Uferböschungen des Grabens wurden wieder freigeschnitten und ermöglichen einen freien Blick in die Landschaft, es gibt Licht für den Burggraben und die Gesamtanlage.
  • Der Rundweg wird dauerhaft gepflegt und ist ganzjährig, bis auf kleine Abschnitte gut begehbar.

Durch das Eschensterben mussten in den letzten Jahren viele dieser großen Bäume gefällt werden, Freiflächen entstanden und werden entstehen – gewollt oder ungewollt.

  • Der alte noch mit wenigen alten Obstbäumen existierende Obstgarten wurde von anderen Bäumen befreit und wird gepflegt.
  • Die Fläche vor dem Turmhügel im Osten wird seit 2012 gepflegt, alte Konturen werden sichtbar. Ahörner und Weiden stören momentan noch den Blick über die alte Freifläche. Ein Rundweg entsteht langsam um die Freifläche.
  • Zur Wasserverbesserung wurden Karpfen in den Graben gesetzt, Schilf wurde zurückgeschnitten,den Algenwuchs versuchte man zu minimieren.
  • Die Lindenalleen auf beiden Seiten des Schlosses bekamen eine aufwendige Kronenpflege.

Dieses Projekt wurde durch unseren Landschaftspflegeverband und die Landesforst MV unterstützt. In den nächsten Jahren folgt der Freischnitt der Süd-Ost Achse, weitere Parkbänke sollen Verweilzonen kennzeichnen. Auch die Aufpflanzung der Obstwiesen, die Nachpflanzung der Hainbuchenhecke, sowie die Pflanzung besonderer Gehölze soll erfolgen. Für unsere Gäste möchten wir den Rundweg sanieren und der alte Tennisplatz könnte als Spielwiese in optischer Form wieder angelegt werden. Die alten Lühburger Gräber werden wieder kenntlich gemacht und die Wiese mit dem schönen Ausblick in den Bruch soll neugestaltet werden.

Gehen Sie durch den Park und genießen Sie die Aus- und Einblicke. Fotografieren ist ausdrücklich erwünscht.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Park um die Schlossinsel Lühburg

Dorfstr. 38
17179 Lühburg


Anreise

Ihr Ziel:
Park um die Schlossinsel Lühburg
Dorfstr. 38
17179 Lühburg



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Schloss Lühburg

  • Lühburg, 17179 Walkendorf

Mecklenburger ParkLand: alte Gutshäuser, offene Gutsherren, Parks & Gärten, Burggraben, Insel, Natur, Weite, Ruhe, Ambiente, Sightseeing, Radeln, Baden, Jagd, Angeln, Reiten - oder einfach nur genießen: Erholen Sie sich in Ihrer Lieblingswohnung auf Schloss Lühburg, unsere Gästebetreuung ist auf fast alle Wünsche eingestellt.

Weiterlesen: "Schloss Lühburg"

Herrenhaus Viecheln

  • Schloßstr., 17179 Viecheln

Wilhelm Blohm (Blohm&Voss) lies 1869 vom renomierten Wismarer Architekten Heinrich Thormann das Herrenhaus im neo-gothischen Tudor-Stil entwerfen. Das prachtvolle Haus mit dem 3 Hektar großen Gutspark bietet heute Ferienwohnungen sowie Räumlichkeiten für z. B. Hochzeiten an.

Weiterlesen: "Herrenhaus Viecheln"

Tessiner Freizeitzentrum

  • St.-Jürgen-Straße, 18195 Tessin

Das Tessiner Freizeit- und Wellnesscenter wurde 1995 der Öffentlichkeit übergeben.

Weiterlesen: "Tessiner Freizeitzentrum"

Ferien am Schloss in Duckwitz

  • Duckwitz, 17179 Duckwitz

Familienurlaub direkt am See - reiten, baden, angeln - Kinder werden es lieben - und ihre Eltern auch. Entspannen… wenn die Kinder beschäftigt und glücklich sind – erst dann beginnt für die Eltern der Urlaub …

Weiterlesen: "Ferien am Schloss in Duckwitz"

Gutshaus Ehmkendorf

  • Ehmkendorf, 18195 Stubbendorf

Als letztes Haus im Dorf - am Rand des Recknitztals - liegt das Gutshaus Ehmkendorf. Ein wunderbarer Rückzugsort für Familien, Gruppen und Seminare im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns

Weiterlesen: "Gutshaus Ehmkendorf"

Gutspark Dalwitz

  • Dalwitz, 17179 Walkendorf

Im Gutspark können Sie ein Denkmal entdecken, das Sabine von Bassewitz (1716-1790) gewidmet ist. Sie galt Zeitgenossen als „Frau von großen und seltenen Talenten“.

Weiterlesen: "Gutspark Dalwitz"
Gutshaus Bassendorf im Trebeltal, © DOMUSImages

Gutshaus Bassendorf

  • Bassendorf, 18513 Deyelsdorf

Charmanter Herrensitz im Ostsee-Hinterland mit einfachen Gästezimmern. Der Garten des Gutshauses im Barocken Stil lässt den Blick frei in die Natur.

Weiterlesen: "Gutshaus Bassendorf"

Gutshaus Wesselstorf

  • Wesselstorf, 18195 Wesselstorf

Das Gutshaus Wesselstorf heißt Sie mit seinen charmanten, stilvoll eingerichteten Ferienwohnungen herzlich willkommen! Verbringen Sie einen erholsamen Landurlaub in historischer Umgebung, erleben Sie die idyllische Parkanlage und entdecken Sie das Mecklenburger ParkLand mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen: "Gutshaus Wesselstorf"

Gutshaus Stubbendorf

  • Dorfstraße, 18195 Stubbendorf

Unsere komfortablen Ferienwohnungen sind ideal für alle, die in Mecklenburg etwas Besonderes suchen: ein Mix aus Ursprünglichkeit in der Natur, Schönheit und Atmosphäre in einem typischen alten Gutshaus - ein Rahmen, der zu vielfältigen Aktivitäten und zur Entschleunigung gleichermaßen einlädt.

Weiterlesen: "Gutshaus Stubbendorf"
Café und Restaurant café-wunder-bar, © Sabine Maus

Restaurant café-wunder-bar

  • Heute geöffnet
  • Am Markt, 18334 Bad Sülze

Östlich von Rostock, zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald, liegt das Restaurant café-wunder-bar in Bad Sülze, direkt am Markt, im ältesten Kurort Norddeutschlands. Auf unserer Außenterrasse können Sie bei Kaffee- und Eisspezialitäten die Ruhe im Grünen und den Ausblick auf die Stadtkirche von 1362 genießen

Weiterlesen: "Restaurant café-wunder-bar"

Naturfreibad "Tessiner Südsee"

  • Heute geöffnet
  • St.-Jürgen-Str., 18195 Tessin

Das Naturfreibad "Tessiner Südsee" ist ein Schwimmbad mit biologischer Wasseraufbereitung und wurde 2012 eröffnet.

Weiterlesen: "Naturfreibad "Tessiner Südsee""
Kräuterhof Carlsthal, © M. Hagemann

Kräuterhof Carlsthal

  • Trebelstraße, 18334 Carlsthal / Lindholz

Auf dem Kräuterhof Carlsthal gibt es übers Jahr etwa 200 Kräutersorten zu bewundern, zu verkosten und zu kaufen. Die gelernte Gärtnerin und leidenschaftliche Kräuterfrau Jeanette Nadebor lädt interessierte Gäste auf ihren Kräuterhof zu Kräutergängen, Workshops, Landküche und Sommerkonzerten. Umgeben ist der Kräuterhof von einer naturbelassenen Endmoränenlandschaft des Trebeltals.

Weiterlesen: "Kräuterhof Carlsthal"
Das alte Bahnhofsgebäude überzeugt mit seinem Charme., © LOK - Die Pension - Das Restaurant

LOK - Die Pension - Das Restaurant

  • Heute geschlossen
  • Bahnhofstraße, 18195 Tessin

Im ehemaligen Bahnhofsgebäude der Blumenstadt Tessin befindet sich, nach umfangreichen Sanierungsarbeiten, seit 2019 eine modern ausgestattete Pension mit hauseigenem Restaurant zum Wohlfühlen.

Weiterlesen: "LOK - Die Pension - Das Restaurant"
Das Gut Groß Wüstenfelde., © Rathert

Gutshaus Groß Wüstenfelde

  • Am Wall, 17168 Groß Wüstenfelde

Urlaub im historischen Gutshaus.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Wüstenfelde"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
zur Liste

Inhalte werden geladen