• Rechteckige Fachwerkkirche in der Mitte des Dorfes Alt Damerow in unmittelbarer Nähe des Freilichtmuseums Pingelhof., © Copyright Foto: Lewitz e.V.
    Rechteckige Fachwerkkirche in der Mitte des Dorfes Alt Damerow in unmittelbarer Nähe des Freilichtmuseums Pingelhof.

Dorfkirche Alt Damerow

Die kleine rechteckige Fachwerkkirche in der Dorfmitte befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Agrarfreilichtmuseum Pingelhof. Sie wurde wahrscheinlich nach dem Dreißigjährigen Krieg und noch vor 1700 erbaut. Auf dem Friedhof der Dorfkirche Alt Damerow liegen die Mitglieder der Familie Pingel begraben, die den Pingelhof, heute ein Museum, einst als echten Bauernhof betrieben.

Dorfmittelpunkt und Zeugin der Vergangenheit - Nachdem es Mitte der 90er Jahre Pläne gab, das baufällige Gebäude abzutragen und im Freilichtmuseum Mueß/Schwerin neu aufzubauen, wuchs großer Widerstand, so dass die Kirche dank zahlreicher Initiativen vor Ort grundlegend saniert und 1998 feierlich wieder eröffnet wurde. Auch die kleine Glocke im Dachreitertürmchen, die lange Zeit ihrer Inschrift „Auf und nieder und wieder auf ist mein ganzer Lebenslauf“ nicht gerecht werden konnte und nur per Klöppel betrieben wurde, bewegt sich seit der Renovierung wieder von selbst. Auf dem Friedhof, der die Kirche umgibt, liegen die Mitglieder der Familie Pingel begraben, die einst das heutige Museum Pingelhof als echten Bauernhof betrieben.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Kirchen


Kontakt:

Dorfkirche Alt Damerow

Ringstraße
19374  Alt Damerow


Ihr Ziel:

Dorfkirche Alt Damerow
Ringstraße
19374 Alt Damerow


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close