• Gutsanlage Blücherhof, © Christin Drühl
    Gutsanlage Blücherhof

Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten

1791 erbautes, 1904-08 umgebautes neobarockes Gutshaus mit ungewöhnlichem, fünfseitigem Mittelrisalit, der mit einem schmiedeeisernen Portalbaldachin verziert ist und mit einer Kuppel abschließt. Das nahezu vollständige Gutsensemble besteht aus interessanten Nebengebäuden, wie Taubenhaus und umfangreichen ehemaligen Stallungen – heute teilweise Ferienwohnungen. Der hochinteressante, 8 ha große Gutspark ist mit botanischen Raritäten aller Kontinente bestückt und steht Besuchern offen.

Neben dem dendrologischen Garten, welcher besonders Gartenfeunde in den Bann zieht, umfasst die Anlage das Schloss mit dem Pförtnerhaus, den Marstall, einen Ackerpferdestall, den Speicher, die Stellmacherei, das Wirtschaftshaus und das Taubenhaus, in dem sich heute ein Café befindet. Hier befindet sich auch die Herberge Blücherhof, in der Gäste entspannte Ferien auf der Gutsanlage erleben können.

Das Gut und Schloss Blücherhof entstand auf ca.1000 ha Landbesitz zu Beginn des 19.Jahrhunderts. Verschiedene adlige Eigentümer bauten an dem noch heute erhaltenen Gebäude-Ensemble in unterschiedlichen Baustilen.So finden sich je nach Zeitgeschmack Elemente des Jugendstil, des Neo-Barock, des Neo-Rokoko und der Gründerzeit. Entscheidend für das Anwesen war die Zeit von 1858-1940, in der Prof.Alexander König, Naturforscher, Zoologe, Ornithologe und Hobby-Dendrologe aus Bonn, der auch Villa Hammerschmidt in Bonn erbaute, das Anwesen zu einem Gut erweiterte und vor allem das weitläufige und naturnahe Parkgelände für seine Sammlung von Baum-und Strauchgehölzen aus aller Welt nutzte.

Ihm ist es zu verdanken, dass Besucher heute eine der bedeutendsten botanischen Anlagen Norddeutschlands vorfinden. Über 150 Gehölz-und Straucharten aus verschiedensten Gegenden der Welt aber auch der heimischen Flora sind zu bestaunen. 1945 war die Gutsanlage weitestgehend erhalten und galt als modernste in Mecklenburg. Im Sommer 2004 wechselte das bisher als Kinderheim betriebene Schloss den Besitzer. Der dendrologische Garten wird dennoch weiterhin öffentlich zugänglich bleiben. Anmeldungen für Führungen unter: 039933 -71908 oder 70807.

Kategorie

Ferienwohnungen, Parks und Gärten, Schlösser und Gutshäuser


+49 (0)39933 71908


Kontakt:

Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten

Parkstraße 3
17194  Klocksin OT Blücherhof

+49 (0)39933 71908


Anbieter
Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten, Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten, Parkstraße 3, 17194 Klocksin OT Blücherhof
Ihr Ziel:

Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten
Parkstraße 3
17194 Klocksin OT Blücherhof


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close